Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Juni 2013
Das Buch ist wunderschön gemacht. Mit hochwertigen Fotos von Jürgen Becker. Wer wirklich Information will, ist mit dem Buch nicht so gut beraten, außer man liest gerne endlosen Fließtext. Auch sollte man auf Cottagegärten und englischen Gartenstil fixiert sein, da andere Stilrichtungen hier nicht vorkommen. Ich verwende es als Illustrationshilfe für meine Kunden, wie gesagt wegen der schönen Fotos.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 15. Februar 2012
Die Fotografien in dem Buch sind einfach nur wunderschön. Jürgen Becker ist einer der besten Gartenfotografen überhaupt. Man möchte sofort einen Gemüsegarten, wie in dem Buch illustriert, anlegen. Der Text ist allerdings das übliche blabla, dass in jedem Gartenratgeber steht, aber bei den Fotos stört mich das mal nicht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Juli 2004
Dieses außergewöhnliche Gartenbuch ist nicht das preiswerteste, aber jeden Cent wert. Ein Meisterwerk für Ästheten. Wer bisher keine richtige Lust und Idee zur Gartengestaltung hatte, der wird spätestens nach diesem Buch unverzüglich zum Pflanzholz greifen. Nützliches wird hier mit Ästhetik und Kreativität verbunden. Zu den informativen und kurzweiligen Texten gibt es zahlreiche ganzformatige Farbfotografien von Meisterhand, die auch als Kalendermotive durchgehen könnten und die Appetit machen auf die Früchte eigener Gartenarbeit. Ein Buch, welches man gern immer wieder zur Hand nimmt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Januar 2004
Gerade jetzt, wenn der eigene Garten kahl und grau geworden geworden ist, machen die fantastischen und riesigen Fotos und hilfreichen Tipps wieder Lust auf die kommende Gartensaison. Hätte ich dieses Buch früher gehabt, hätte ich sicher einige Dinge in meinem Garten schon anders angelegt. Die Ideen, wie man mit Gemüse, Salaten und Kräutern einerseits den Garten verschönert und andererseits auch den Speisezettel bereichert, sind schon fantastisch. Seit langem mal wieder ein Gartenbuch, das wirklich neues präsentiert! Die absoluten Knaller in diesem Buch: die Pflanzenkombinationen mit gelbem und rotem Mangold, und die traumhaften Arrangements mit Bärlauch und Ideen für essbare Weg- und Beeteinfassungen. Die edle Aufmachung und der fantastische Druck verdienen ein besonderes zusätzliches Lob.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Oktober 2003
Das Buch hat mir spontan so gut gefallen, als ich es geschenkt bekam, dass ich als erstes nachsehen mußte, ob es aus dieser Verbindung von Fotograf und Autor noch weitere Gartenbücher gibt. Leider Fehlanzeige - es gibt die Autoren sonst nur einzeln. Damit sich das ändert, hier meine Kritik: Die Bilder sind unglaublich schön. Es fällt schwer, sie nicht heraustrennen und an die Wand zu hängen. Der Text ist super locker und unverkrampft (sogar die historische Entwicklung der Nutzgärten hat mich richtig in Ihren Bann gezogen). Sehr angenehm ist auch, dass das Buch nicht zum hundertsten Mal die banalsten Gärtnerdinge ellenlang runterbetet, sondern im praktischen Teil die wirklich wichtigen Sachen auf den Punkt bringt. Einziger Wermutstropfen: Bei solchen Bildern wird einem schmerzlich bewußt, wie klein der eigenen Garten ist und bei dem großen Buchformat merkt man, wie klein die eigenen Regale sind. Tolles Buch!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Oktober 2003
Dieses wunderschön aufgemachte Buch zeigt in vielen anregenden Bildern, wie schön diese leider häufig vernachlässigte Art einen Garten anzulegen ist. Mit teils sehr stimmungsvollen Bildern wird ein Gesamteindruck von Gärten vermittelt. Leider geht dieses Buch nicht in die Tiefe der Materie ein, ist aber dennoch ein Buch für jeden Gartenfreund, trotz des hohen Preises, der den Inhalt nicht ganz rechtfertigt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden