Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Fashion Sale Prime Photos Sony Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen14
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. November 2001
Der Autor gibt eine große Menge an Erfahrung preis, die er mit diesem Thema gemacht hat. Es ist eine Anleitung, wie man vollständig glücklich wird, und welche kleine Stolperfallen man auf dem Weg dorthin begegnet und wie man diese lösen kann. Diese Darstellung ist gegenüber den Erzählungen von Bärbel Mohr sehr detailliert und sehr genau. Er stellt ein Thema, bei dem es viel um Gefühle geht, verstandesmäßig dar. Für mich persönlich ist dieses Buch das interessanteste seiner Art, da sehr detailliert und genau verständlich erklärt was Sache ist. Wer sich wirklich ernsthaft mit diesem Thema auseinandersetzen will, kommt an einem Buch aus dieser Reihe nicht vorbei.
Wer es in Erwägung zieht, dass das Leben vollständig von Glück erfüllt sein könnte, hat hier die Anleitung gefunden.
Die Suche ist zu Ende und das Ziel ("Glücklich-Sein") ist erreicht.
Wer nach diesem Buch nicht glaubt, dass er alles im Leben erreichbar ist, der ist selbst schuld.
0Kommentar|85 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2001
Ein weiteres Ella-Buch mit Anleitung zur Ausrichtung der Wahrnehmung auf die Glücksgefühle. Ronja wird von der Zukunft (200 Jahre) zurück in die Gegenwart geschickt mit dem Auftrag, den Gedanken des damaligen US-Präsidenten - Aus Angst vor den Außerirdischen den Befehl gibt, eine Atomrakete abzufeuern - zu verhindern. Bei der Rückführung geht jedoch etwas schief und Ronja findet sich nicht im Körper des US-Präsidenten sondern den einer jungen Frau wieder in derer Gefühlswelt ein arges Durcheinander herrscht, welches erst entwirrt werden muß. Ronja begibt sich mit Marukus und Peter - zwei neue Freunde die sie auf einem Vortrag kennenlernt auf die Suche nach der Kammer des Wissens um mit Ella - einem "Raumschiff" - die Zukunft der Menschheit zu retten. Doch um das Raumschiff aus der Kammer fliegen zu können, ist es nötig, daß alle 3 Piloten im Glücksgefühl sind. Das es dabei auch zu Zwischenfällen kommt, erscheint ganz logisch. Alles in allem ein äußerst gelunges Buch mit vielen Anleitungen, schönen wahren Geschichten und viel, viel Mut zur Änderung des eigenen Lebens.
0Kommentar|70 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2013
Die kammer des wissens ist ein sehr schönes Buch. ich empfehle es jedem der tiesinniger lesen möchte.
Sehr gut berichtet
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2002
Wenn man die Story gelesen hat, ist man zuerst ein wenig irritiert. Auf der einen Seite werden die Faktoren, wie man sein Leben immer mehr dem Glück widmen kann, sehr gut und ausführlich beschrieben, auf der anderen Seite muß man eben diese Fakten zwischen einer eher seichten und sicherlich für viele uninteressanten Future- und Science -Fiction Story herausfiltern. Auch die ab und an integrierten wahren Geschichten passen irgendwie nicht in die Gesamtstory hinein.
In diesem Fall wäre es besser gewesen, ein reines Sachbuch zu veröffentlichen, um unabhängig von erfundenen Geschichten, die Kernaussagen darzustellen. Von der Spannung her kann diese Veröffentlichung mit Mary oder Mysterio nicht mithalten.
11 Kommentar|40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2009
Bei diesem Buch wird einem klar, wie kleinlich eigentlich unsere"Prolbeme" sind, die wir selbst in die Welt setzen.
Wenn es einen nicht so gut geht, dann braucht man nur in diesen Buch hineinschauen,und es geht einem wieder Klasse.Im jedem Fall sehr empfehlenswert!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2012
Supergutes Buch, einfach mal eine andere Sichtweise von vielen Dingen und für jeden, der Mut hat, sich darauf einzulassen einfach ein Muß!!!
Konnte gar nicht aufhören zu lesen, so viel Spannung hatte dieses Buch !!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2013
Wer Ella Kensington mag, wird auch dieses Buch mögen... In einer schönen Geschichte steckt mal wieder viel lehrreiches... Und wer mag es nicht lieber durch eine Geschichte zu lernen?
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2016
Vieles aus dieser Lektüre ist bereits bekannt. Trotzdem liefert das Buch einiges zum Nachdenken und wer die anderen Bücher gelesen hat, wird begeistert sein!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2013
Sehr angenehm zu lesen, unterhaltend und spannend geschrieben. Empfehle ich gern weiter und regt auch zum Nachdenken an. Mir hat es sehr gut gefallen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2013
gerne wieder .... so sollte es immer sein!
Würde den Kauf wieder tätigen ohne lange zu überlegen und danke von Herzen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden