Kundenrezensionen


26 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


68 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Leitfaden im Kampf gegen die GEZ
Dieses Buch ist mir eine große Hilfe im Kampf gegen die GEZ. Herr Höcker zeigt auf mit welchen Tricks die Beauftragten arbeiten und wie man sich am besten dagegen schützt oder im Nachhinein dagegen wehren kann. Sämtliche Vorgehensweisen, welche sich die GEZ zu eigen macht, sind in dem Buch aufgezeigt, wie z.B. Drohbriefe. Nachdem ich das Buch gelesen...
Veröffentlicht am 24. Januar 2006 von info50830

versus
60 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Auch alles woanders zu finden
Ich hab mal durchgeblättert und irgendwie kam mir das alles sehr bekannt vor. Problem bei der GEZ-Zahlung ist das Internet, prinzipiell finden sich alle in dem Buch zu findenden Tipps auch völlig kostenfrei im Internet wenn man google kennt.

Aber dem Unbelesenen ist das Buch natürlich empfehlenswert wobei die Kurzzusammenfassung in etwa so...
Veröffentlicht am 14. Februar 2007 von ThreeLions


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

68 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Leitfaden im Kampf gegen die GEZ, 24. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Nie wieder Rundfunkgebühren!: So kommen Sie da raus (Taschenbuch)
Dieses Buch ist mir eine große Hilfe im Kampf gegen die GEZ. Herr Höcker zeigt auf mit welchen Tricks die Beauftragten arbeiten und wie man sich am besten dagegen schützt oder im Nachhinein dagegen wehren kann. Sämtliche Vorgehensweisen, welche sich die GEZ zu eigen macht, sind in dem Buch aufgezeigt, wie z.B. Drohbriefe. Nachdem ich das Buch gelesen habe, lasse ich mich durch solche Briefe nicht mehr einschüchtern. Das Buch hat mir Mut gemacht, mich nicht einfach zu beugen, sondern für meine Rechte einzustehen, wenn nötig auch mit Hilfe der Gerichte.
Wer Schwierigkeiten mit der GEZ hat sollte dieses Buch kaufen. Wer noch keine hat, sollte es trotzdem lesen, denn wer weiß, wann der Beauftragte an Ihrer Tür klingelt. Dafür sollte man gewappnet sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


60 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Auch alles woanders zu finden, 14. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Nie wieder Rundfunkgebühren!: So kommen Sie da raus (Taschenbuch)
Ich hab mal durchgeblättert und irgendwie kam mir das alles sehr bekannt vor. Problem bei der GEZ-Zahlung ist das Internet, prinzipiell finden sich alle in dem Buch zu findenden Tipps auch völlig kostenfrei im Internet wenn man google kennt.

Aber dem Unbelesenen ist das Buch natürlich empfehlenswert wobei die Kurzzusammenfassung in etwa so lautet:

Kündigung schreiben - Antwort der GEZ mit der Aufforderung, Verbleibinformationen über das bisherige Empfangsgerät abzugeben - Rückantwort mit der Bitte um Nennung einer Rechtsgrundlage für dieses Anliegen - Antwort der GEZ das die Kündigung akzeptiert wurde. Fertig.

Ob das den Kaufpreis rechtfertigt? Hmm... dennoch 3 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles was man wissen muss!, 28. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Nie wieder Rundfunkgebühren!: So kommen Sie da raus (Taschenbuch)
Dieses kleine Büchlein enthält alles was man im Kampf gegen die GEZ wissen muss. Sicher erfährt man vieles auch im Netz auf der Website des Autors, aber eben auch noch viele kleine Details mehr.

So gibt es neben Fallbeispielen gute Auskünfte über den rechtlichen Rahmen, in dem sich die GEZ bewegen darf und in welchen Punkten sie diese Grenzen oft überschreitet. Man erfährt, wie man gelassen bleiben kann, solange man sich selbst untadelig verhält und dass die meisten Strafen, die durch Gerichtsverfahren über Bürger verhängt werden aus Beleidigungen resultieren, zu denen diese sich ob der dummdreisten Art von dieser Behörde provozieren ließen und nicht aus Betrugsgründen.

Die GEZ wird ganz treffend als zahnloser Tiger enttarnt und die Gründe dafür werden klar.

Meine Erwartungen an diesen Artikel sind zu meiner vollen Zufriedenheit erfüllt worden. Es war eine gute Investition und günstig obendrein. Ich empfehle es ohne Vorbehalt weiter und gebe fünf Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


49 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen lieber lesen bevor es zu spät ist, denn es kann JEDEN treffen!, 14. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Nie wieder Rundfunkgebühren!: So kommen Sie da raus (Taschenbuch)
herr höcker beschreibt anhand vieler fallbespiele die teilweise schon kriminelle vorgehensweise der landesrundfunkanstalten gegen die (leider immer noch viel zu) unwissenden bürger. hätte ich (gebührenzahler seit über 25 jahren) dieses buch schon vor dem auftauchen des beauftragten dieser "anstalt öffentlichen unrechts" (gez) gelesen, wäre es sicherlich unmöglich, -zumindest jedoch wesentlich schwerer gewesen-, von mir knapp 500 euro zu ertrügen. bemerkenswerterweise bekommen die "beauftragten" nämlich 50 % der nachzahlung als provision. sollten sie also für ein revier zuständig sein, in dem alle zahlen, müßten sie zwangsläufig verhungern, oder aber eben versuchen, sich jenseits der legalität weitere zahlende opfer durch vorspiegelung falscher tatsachen zu "beschaffen". wer hier naiverweise denkt, daß ihm soetwas nicht passieren kann, weil man ja stehts brav die fälligen gebühren bezahlt hat, ist gründlich auf dem holzweg. nur wer seinen feind und seine perfide vorgehensweise genau kennt UND VORBEREITET! ist, hat gegen ihn eine chance. aus eigener (teurer) erfahrung kann ich auch sagen, daß man bei verwaltungsgerichten und staatsanwaltschaften verstärkt den eindruck gewinnt, daß sie mit dem "zweiten auge nicht besser sehen", sondern auf ihm absolut blind sind. dieses buch sensibilisiert für dieses thema und verhindert, daß man sich wie tausende andere auch (und das täglich!) in eine opferrolle drängen läßt. die deutschen zahlen jährlich über 7 milliarden euro rundfunkgebühren an ard und zdf. wer einmalig 7.90 euro in dieses buch investiert, hat eine reelle chance, daß es nicht noch mehr wird...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überblick, 9. Juli 2013
Von 
Mediatrice - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nie wieder Rundfunkgebühren!: So kommen Sie da raus (Taschenbuch)
Leider ja inzwischen gesetzesmäßig wiederholt. Mir war aber nicht klar, was dieses Buch von GEZ abschaffen unterscheidet. Deshalb hatte ich beide gekauft.

Gründlich recherchiert. Kleines, solides Buch. Leider aber halt auch hier die Einsicht, dagegen tun, können wir kaum was

Inhalt: Rechtliche Klarstellung und Abgrenzung, Sind Rundfunkgebühren eigentlich Gebühren, Schwarzsehen/-hören ohne schlechtes Gewissen (Befreiungslüge, Rüpelhafte Gebührenbeauftragte,...), Alternative Finanzierungsmodelle, Das Abmelden Vor- & Nachteile, Beantragen von Gebührenbefreiung, Drohbriefe richtig behandeln, Gebührenbeauftragte abwimmeln, Problembehandlungen (Widerspruch, Klage, Beschwerde, Presse informieren, Zeugen finden, Strafanzeige, Rechtsanwalt), Wer ist schuld am Rundfunkelend, Fallbeispiele, Verwendete Abkürzungen der GEZ, Verschweigen/Vertuschen so behindern die meine Recherchen,..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen OK es geht, 18. Oktober 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nie wieder Rundfunkgebühren!: So kommen Sie da raus (Taschenbuch)
Kein Komentar nicht hilfreich, würde ich nicht wieder kaufen. Wenn man das alles macht, muß man das Fernsehgerät abmelden, sonst kommt man nicht raus. Nur Ärger
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


60 von 81 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht mehr erwarten als machbar ist ..., 19. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Nie wieder Rundfunkgebühren!: So kommen Sie da raus (Taschenbuch)
Das Buch hat leider genau das gehalten was ich erwartet habe. Aus meiner Sicht schildert der Autor Bernd Höcker zwar die gemeinen Machenschaften einer gewissen Institution, und allzu sehr wird man ihm da beipflichten, nur läßt er den Leser letztendlich doch allein mit seiner GEZ-Rechnung stehen. Hinterfragt man Höckers Aufforderung zum Boykott etwas genauer (und ich habe das konkret beim Autor selbst getan), so wird man schnell feststellen das es schon eines ganz konkreten Haufen Mutes (und ggf. finanzieller Mittel) bedarf, ihm auf seinem Weg zu folgen. Leider ist Resignation das Fazit das ich selbst aus diesem kleinen, recht "sparsamen" Buch gezogen habe. Die Lektüre ist in einer Stunde gelesen, groß geschrieben und einem "Handbuch zum Boykott" ähnlicher als einem "Buch zur Selbsthilfe". Fast sollte man meinen Bernd Höcker hat ein brennend heißes Thema dazu genutzt, seinen eigenen Geldbeutel aufzubessern, als den anderer Leute zu schonen ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


34 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Leitfaden, 23. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Nie wieder Rundfunkgebühren!: So kommen Sie da raus (Taschenbuch)
Dieses empfehlenswerte Buch hat mich auf meinem Weg durch viele Instanzen begleitet. Wenn wieder einmal eine Hürde kam mit der ich nicht gerechnet hatte, dann konnte ich in diesem Buch nachschlagen und fand wichtige Informationen, wie ich mich auch in diesem Fall wieder verhalten muss um der GEZ nicht auf den Leim zu gehen. Sämtliche Tricks und Kniffe, mit welchen die Beauftragten der GEZ arbeiten hat Herr Höcker in diesem Buch aufgelistet und super Möglichkeiten an Hand gegeben, wie man darauf reagieren soll. Ich kann dieses Buch nur empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Handeln - auf jeden Fall!!! Das Buch empfehlen-muss nicht sein., 24. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Nie wieder Rundfunkgebühren!: So kommen Sie da raus (Taschenbuch)
Das Buch ist in Ordnung, andere Meinungen stimmen überein.
Gut geschrieben, wenn man es im Internet nicht gefunden und gelesen, lohnt es sich hier reinschauen. Sonst wie schon gesagt, alles kostenlos im Internet zu finden, sogar noch ausführlicher.
Das Einzige - ein Beispiel an Kündigung und ein paar Tipps,
das allerdings für über 7€ zu teuer ist.
In einem Abend gelesen und einwenig enttäuscht.

Bitte handeln, sich informieren, der Titel sagt schon alles!!!
Aber das Buch kann ich nicht empfehlen, obwohl ich den Autor in seinem "Vorhaben" gerne unterstützen würde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nervös wegen der GEZ? - Nach diesem Buch nicht mehr., 12. April 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Nie wieder Rundfunkgebühren!: So kommen Sie da raus (Taschenbuch)
Ich habe mir dieses Buch gekauft, weil ich selten Fernsehen schaue und so gut wie nie Radio höre (Und wenn, dann mal die Privaten).
Hier die Kapitel:
1. Vorwort
2. Rechtliches
3. Sind Rundfunkgebühren eigenlich Gebühren?
4. Schwarzsehen und -hören - ohne schlechtes Gewissen?
5. Alternatives Finanzierungsmodell
6. Ich bin frei und will frei bleiben
7. Ich bin Teilnehmer - holt mich hier raus!
8. Geräteabmeldung
9. Beantragen der Gebührenbefreiung
10. Drohbriefe richtig behandeln
11. Gebührenbeauftragte abwimmeln - so geht's
12. Problembehandlungen
13. Dateneinsicht
14. Einzugsermächtigung kündigen
15. Wer ist Schuld am Rundfunkelend?
16. Fallbeispiele
17. Nachwort
18. Der Autor tritt aus!
19. Der Autor
20. Abkürzungen
21. Hinweise zum aktuellen Stand
22. So behindern die ÖRR meine Recherchen
23. Die Webseite zum Buch
Ehrlich gesagt, war ich von dem Buch etwas enttäuscht. Wie aus den Kapitelüberschriften teilweise zu erkennen, geht es dem Autor stellenweise mehr darum, seine Ansichten zu schildern. Daher keine 5 Sterne. Trotzdem sind einige sehr nützliche Tipps enthalten - Stichwort: Gebührenbeauftragter, Befreiung.
Wer immer noch an die Mär vom Peilwagen glaubt - für den ist dieses Buch sicherlich ein klarer Kauf (und Aufklärung zugleich).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xaa980180)

Dieses Produkt

Nie wieder Rundfunkgebühren!: So kommen Sie da raus
Nie wieder Rundfunkgebühren!: So kommen Sie da raus von Bernd Höcker (Taschenbuch - Februar 2006)
EUR 7,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen