Kundenrezensionen


31 Rezensionen
5 Sterne:
 (24)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt
Andreas Boskugel ist klasse! Ich beschäftige mich schon längere Zeit mit dem Gesetz der Anziehung, habe auch schon viel darüber gelesen. Ich bin sogar schon so weit, dass ich vieles, was ich mir wünsche anziehe, jedoch konnte ich es nie lange halten. Ein Beispiel dafür ist, dass ich schon eine ganze Menge Geld angezogen habe, womit nicht zu...
Vor 7 Monaten von Leandra S. veröffentlicht

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gebe bzw. leiste nichts, aber erwarte alles......
ich habe ebenfalls beide Bücher von Andreas Boskugel gelesen und ihm für sein erstes Werk sogar 5 Sterne gegeben, weil ich mich durch seine Art der Weltanschauung durchaus positiv angetriggert, geistig bereichert und inspiriert fühlte.

Warum gebe ich diesem Arbeitsbuch daher aber nur drei Punkte?
Nun, ich war auch schon vor dem Lesen der...
Vor 3 Monaten von Layale veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt, 4. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Andreas Boskugel ist klasse! Ich beschäftige mich schon längere Zeit mit dem Gesetz der Anziehung, habe auch schon viel darüber gelesen. Ich bin sogar schon so weit, dass ich vieles, was ich mir wünsche anziehe, jedoch konnte ich es nie lange halten. Ein Beispiel dafür ist, dass ich schon eine ganze Menge Geld angezogen habe, womit nicht zu rechnen war, genau so schnell aber dann unerwartete Rechnungen kamen, die alles wieder auffraßen. Irgendwas machte ich also noch falsch.Die Suche nach einer Lösung ließ mich dann auf Andreas Boskugel stoßen. Und ich muss sagen, dieses Mal hat das Gesetz der Anziehung perfekt funktioniert, denn es hat mir die Lösung in Form von diesem Arbeitsbuch hier gebracht.

Aber nicht allein deswegen mag ich dieses Buch. Auch wie es geschrieben ist, gefällt mir sehr. Andreas Boskugel hat nicht versucht ein literarisches Kunstwerk daraus zu machen, sondern er schreibt, wie ihm der Schnabel gewachsen ist und das wirkt auf mich ehrlicher und verständlicher. Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, dass ich mich mit einem guten Freund unterhalte.

So möchte ich Ratgeber lesen! Leider gibt es in der Art viel zu wenige. Meist sind sie von Fachleuten so gekünstelt geschrieben, dass sie im Endeffekt nur wenig Nutzen bringen. Wahrscheinlich sträubt sich das Unterbewusstsein sogar gegen solche extremen Belehrungsversuche. Aber das ist nur meine Meinung dazu, denn wie sagt Andreas Boskugel: "Jeden so lassen, wie er ist." Man kann sowieso nur sich und seine Einstellung ändern. Dies versuche ich von nun an zu beherzigen und ich muss sagen, dass es mir bei Andreas Boskugel besonders leicht fällt und ich wünsche mir, dass er genau so bleibt, wie er ist und genauso weiterschreibt.Vielen herzlichen Dank für dieses Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DAS BESTE...., 4. Mai 2014
Von 
A. Fias (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DENKE! ANDERS ARBEITSBUCH: Nutze die Macht! (Gebundene Ausgabe)
...nach "Das wertvollste Buch der Welt"
Ich kann mich Leandra nur anschliessen, auch ich habe über dieses Thema sehr viel gelesen ( Amazon ist mein Zeuge :) ) und habe nach The Secret sehr viel geforscht, gesucht. In der Tat, sind Bossi's Bücher die BESTEN. Mit Vergebungsarbeit werde ich die ganze Zeit schon konfrontiert, sei es die Radikale Vergebung von Tipping oder Kurs in Wundern, Ho'oponopono. Keiner erklärt es so eindeutig und klar wie Andreas was da genau passiert wenn man vergibt, wo NICHTS zu vergeben gibt. Vergebung muss der Schlüssel sein, auch wenn ich denke, dass ich gar keinen Groll oder Hass hege. Bossi ich liebe Dich und Deine Arbeit, ich danke Dir wirklich aus vollem Herzen, Du motivierst mich wirklich und triffst mein Herz. Du bist wirklich eine Inspiration.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gebe bzw. leiste nichts, aber erwarte alles......, 27. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DENKE! ANDERS ARBEITSBUCH: Nutze die Macht! (Gebundene Ausgabe)
ich habe ebenfalls beide Bücher von Andreas Boskugel gelesen und ihm für sein erstes Werk sogar 5 Sterne gegeben, weil ich mich durch seine Art der Weltanschauung durchaus positiv angetriggert, geistig bereichert und inspiriert fühlte.

Warum gebe ich diesem Arbeitsbuch daher aber nur drei Punkte?
Nun, ich war auch schon vor dem Lesen der Lektüre sicherlich kein extrem negativ eingestellter und unglücklicher Mensch. Aber Optimierungsbedarf gab und gibt es auch in meinem Leben; vor allem in Bezug auf Job, Gesundheit, Wohnsituation und das liebe Geld. Daher wollte ich ganz bewusst die Probe aufs Exempel machen: Die Anweisungen aus seinem Arbeitsbuch befolge ich seit Ende April JEDEN TAG Schritt für Schritt inkl. Protokoll; vor allem die Vergebung. Auch der "innere Werbespot mit Musik" macht total Spaß und geht mir daher leicht von der Hand. Dies wirkt sich durchaus hilfreich aus, um den Tag motiviert zu beginnen. Und was die kollektive Vergebung betrifft, so bin ich sehr dankbar aus meiner latenten Wut auf Menschen aus meiner Vergangenheit herausgekommen zu sein und meinen Frieden mit ihnen und mit mir selbst geschlossen zu haben.

ABER diese von "Bossi" prophezeihten Veränderungen per "Turbobeschleuniger" zum Positiven in Bezug auf Job, Beziehung, Gesundheit, Reichtum etc., sind ganz EHRLICH bei mir vollkommen ausgeblieben. Im Gegenteil, ich hab durch meine Experimente momentan weniger Geld in der Tasche als zuvor und auch mit meiner Gesundheit steht es gerade nicht wirklich zum Besten, was aber nicht Herrn Boskugels Verschulden ist.
Und genau DAS empfinde ich als Gefahr für labile Gemüter, die dann aufgrund überhöher Erwartungen an sich selbst und an das Ergebnis ziemlich in den Depri-Keller fallen werden, wenn sie zwangsläufig die Erfahrung machen, dass man auch nach einem halben Jahr inbrünstiger Vergebungen, "Innerem-Film-Gucken" und positivem Denken noch denselben unbefriedigenden Job für wenig Geld verrichtet, noch immer in der engen Mietswohnung haust und auch der Traumprinz und der Heilungsschub weiter auf sich warten lässt.

Die Motivation zu positivem Denken ist grundsätzlich gut und wünschenswert, wenn sie auf bestehende Fähigkeiten und Strukturen aufbaut. Aber ohne jegliche Grundlage, Wissensschatz, Handeln, Fleiß, Fortbildungen etc. möglichst “poooositiv” sich durch Selbstmanipulation irgendwelche tollen Jobs, Ferraris, Traumpartner oder sonstwas herbeizuvisualieren, da hab ich nun selbst die Erahrung gemacht, dass dies so nicht hinhaut nach dem Motto: Gebe bzw. leiste nichts (außer ein bisserl Visualisierungstechnik,positiver Glaubenssätze und kollektiver Verzeihung) aber erwarte alles. Zweckentfremdet da Herr Boskugel (aber nicht nur er) das Gesetz der Resonanz nicht ein bisserl als "Selbstbedienungsladen", woraus wir uns all das, was wir uns erträumen einfach beliebig entnehmen können? Als einzigeste "Gegengabe" bedarf es also nur positiver Gedanken, Vergebung und Visualisieren??? Das steht doch im Grunde im krassen Gegensatz zum wahren Gesetz der Resonanz, wo sich der Einsatz und der Energieausglauch auf beiden Seiten immer in etwa die Waage halten müssen, was schon das alte Sprichwort bestätigt: "Ohne Fleiß keinen Preis."

Herr Boskugel führt immer wieder Beispiele an von Menschen, die angeblich ohne große Anstrenungen zu Reichtümern gekommen sind. Dass all diese Menschen einschließlich er selbst und Bill Gates wenig arbeiten und NUR durch positive Glaubenssätze und Visualisierungskünste da stehen wo sie sind, das ist wirklich total daneben und bringt bei mir tüchtig "Punkteabzüge". Um gleich beim Autor selbst zu bleiben: Auch wenn er sich selbst immer "downgraded", aber ich bin überzeugt, dass er es zu seinem ihm von Herzen vergönnten Wohlstand ganz sicherlich nicht nur alleine in der Hängematte fläzend und durch "positive Glaubensmuster" gebracht hat. Soweit ich es verstanden habe, ist und war Herr Boskugel u.a. in der Finanzbranche tätig und dazu gehört neben positver Visualisierungen schon auch sehr viel fundiertes Wissen (das man sich erst einmal aneignen muss), Mut, Willenskraft, ein messerscharfer Verstand und die richtigen Connections. All das muss ganz bodenständig und auch mit Zeitaufwand erarbeitet werden. Denn von Nichts kommt Nichts. (Gesetz der Resonanz)

Ich kenne auch sehr viele Leute persönlich, die in relativem Reichtum und Wohlstand leben. Aber keiner von ihnen hat es alleine durch Vergebungen und "innere Werbespots" so weit gebracht. Wenn man hinter die Kulissen der "Reichen und Schönen" blickt, dann bleibt einem nicht verborgen, dass der ganze Bombast auch hier seinen "Preis" hat(te), bzw. dass hinter jedem Ferrari, jeder Villa und jedem Seychellen-Urlaub schon auch jede Menge "Schweiß" und Arbeit in Form von Überstunden, Schulungen, Fortbildungen am Wochenende, berufliches Engagement, Anpassungsfähigkeit, Fleiß, Eigeninitiative, Verantwortung und auch sehr viele "Verzichte" z.B. auf Freizeit, Freundschaften-pflegen, Hobbies und Familie stehen. Aber das will ich gar nicht werten, denn das möge jeder selbst entscheiden und seine Prioritäten danach setzen. Jeder soll wirklich DAS bekommen, was er "verdient". Ich wehre mich nur gegen die bedenkliche Mär vom Erfolgsturbobeschleuniger alleine durch Visualisierung, Vergebung und positive Gedankenmuster. Herr Boskugel hat das letzte und wichtigste Erfolgselement vergessen; nämlich als "missing link" dass Gott (oder von mir aus auch das Universum) vor dem Erfolg den Schweiß gesetzt hat. Was im Klartext bedeutet: Die positive und aktive Bereitschaft sich seinen Reichtum, seinen Traumpartner und seinen Ferrari mit allen daraus resutierenden negativen und positiven Konsequenzen tatkräftiig zu erarbeiten. Um in diesen Fluß der tatkräftigen Eigenintiative zu kommen, sind Motivationstechniken - in welcher Form auch immer - durchaus hilfreich. Darum will ich ja weder "Bossi" noch die anderen Motivationstrainer gänzlich in Frage stellen.

Wenn es so einfach wäre, könnte ich doch auch ohne jegliche Vorbereitung locker und beschwingt die nächste Prüfung anstreben und mir sagen: "Och, da denke ich jetzt einfach mal nur positiv, verbrenne meine Lehrbücher und visualisiere mir statt dessen mein Diplom mit der Note Sehr gut. Zum Unterricht brauche ich auch nicht zu erscheinen, denn es genügt ja zu verzeihen und zu visualisieren und das kann ich auch in meiner Hängematte daheim machen."
Wenn mir Herr Boskugel es schriftlich bestätigen könnte, dass ich meine Prüfung trotzdem mit Bravur bestehe und es dann genauso geschehen wird, DANN ja DANN werte ich meine Bewertung sogar noch um mindestens 5 weitere Sterne auf ;-)

Übrigens ich bin gerne offen für (sachliche) Diskussionen und vor allem für Erfahrungsberichte. Sehr gerne würde ich von Menschen persönlich lesen, wo alleine durch das "Boskugel-System" oder durch andere Motivationstechniken WIRKLICH ohne Selbstanstrengung das Märchen vom Tellerwäscher zum Millionär wahr geworden ist. Oder wo jemandem wirklich nur aufgrund dieser im Buch beschriebenen Techniken der Traumpartner, der Traumjob oder der Ferrari an die "Hängematte" herangetragen wurde, ohne dass er selbst arbeitstechnisch aktiv geworden wäre.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut. steht alles drin was man benötigt., 22. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hier wird einfach beschrieben und zwar absolut logisch und ohne Schnörkel wie man ein erfolgreiches glückliches Leben führen kann. Was mir besonders gefällt diese Klarheit und die knallharten Worte über den Schwachsinn, was alles über das Gesetz der Anziehung gesagt wird. Sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erfrischend und absolut hilfreich, 23. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als ich das erste Buch von Andreas in den Händen hatte, dachte ich zunächst: Dies ist wieder so ein Spinner, der auch einmal ein Buch schreiben wollte. Aber beim Lesen war ich dann total fasziniert. Das Arbeitsbuch zum Hauptbuch ist jetzt noch besser gelungen. Der Schreibstil ist total erfrischend, der Author spricht einen so an, wie man normalerweise spricht. Das absolut Wertvollste im Arbeitsbuch sind jedoch die Anleitungen, bei denen man ganz deutlich spürt, dass der Author diese nicht nur so beschreibt, wie dies in anderen Arbeitsbüchern geschieht, sondern voll aus der Erfahrung spricht. Ich möchte Andreas gratulieren zu diesem gelungenen Arbeitsbuch und ihm dafür danken
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach Top, 11. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
wenn ich jemand ganz nach oben heben könnte, wäre es dieser Autor! Es ist unumstritten das der Inhalt dieses Buches und auch der Inhalt andere Bücher von Andreas Boskugel, auf jeden anders wirken werden. Aber eines sei ganz klar und deutlich gesagt, wenn du es bereits beim lesen fühlen kannst, und du tief in dir spürst dass das die einzige Wahrheit ist auch wenn sie sich noch so hart anhört, dann gehörst du eindeutig zu den Menschen deren Seele schon so weit entwickelt ist dass sie bereit ist das alles umzusetzen. Ich habe es bei vielen Leuten aus Blödsinn angesprochen und bin nur auf Ablehnung gestoßen , ich dachte , bin ich in meinem Bekanntenkreis der einzige der so denkt? Das ist kein Vorwurf, lediglich eine Feststellung dass sie noch nicht reif dafür sind!
>>Andreas Boskugel << ich danke dir von ganzem Herzen, ich weiß das ich jetzt auf dem richtigen Weg bin (dem einzig richtigen Weg), ich kann es fühlen und ich freue mich darauf!
Uwe Mahr/ Heilbronn
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr gut, 3. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin sehr angetan von der Vorgehensweise von A.B. denn er beschreibt aus seiner Sicht, wie man Vergebung praktizieren kann. Ich habe schon so oft über Vegebung gelesen, es versucht, aber nie hat jemand aufgezeigt, wie es geht. Vielen Dank Andreas, denn diese Methode, mit der Dankbarkeit v Melody Beattie sind Gold wert. Ich finde dieses Buch sollte auch ein" MUß" sein für jeden, der sich wirklich verändern,oder besser, weiterentwickeln will, sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr pragmatisch!, 28. Mai 2014
Von 
Thomas Koegler (Starnberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
hier kann man wirklich lernen, wie das Gesetz der Anziehung im praktischen Leben umgesetzt werden kann, sehr eingängig beschrieben! Das ist wirklich ein Buch, mit dem man arbeiten kann!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WELTKLASSE !!!, 18. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DENKE! ANDERS ARBEITSBUCH: Nutze die Macht! (Gebundene Ausgabe)
Ich beschäftige mich seid langem schon mit dem Gesetz der Anziehung und habe schon sehr viele Bücher darüber gelesen ( Dr.Murphy, Pierre Franckh usw.) aber kein Buch hat mir so gut geholfen, wie das Buch von Andreas Boskugel DENKE ANDERS und das Arbeitsbuch ist dazu die perfekte Ergänzung, um alle Wünsche wahr werden zu lassen. Ich bin dem Autor von Herzen dankbar für diese wunderbaren Bücher !!! Diese Bücher sind leicht erklärt und sehr gut verständlich.Jeder der diese Bücher nicht nur ließt, sondern das darin geschrieben auch konsequent anwendet wird sein Leben ins positive verändern.Weiter so lieber Andreas.DANKE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die beste "Gehirnwäsche" der Welt!, 18. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: DENKE! ANDERS ARBEITSBUCH: Nutze die Macht! (Gebundene Ausgabe)
Ich beschäftige mich auch schon lange mit The Secret und deren Mitwirkenden, ich kenne auch Dr. Murphy, aber niemand konnte mir das Gesetz der Anziehung wirklich so nahe bringen, wie Andreas Boskugel. Ich kenne nur dieses Arbeitsbuch, aber ich habe auch die DVD gesehen und so kann ich das, was ich lese, in komprimierter Form vom Autor selbst nochmals hören, d.h. es werden gleich mal mehrere Sinneskanäle angesprochen. Was verinnerlicht man denn? Das was man immer wieder gebetsmühlenartig hört, womit man sich beschäftigt. Und genauso geht es mir gerade. Auch Vergebung habe ich schon praktiziert, aber immer viel komplizierter. Trotzdem merke ich positive Veränderungen und ich bin mir sicher, dass es der richtige Weg für mich ist. Vielen herzlichen Dank auch von dieser Stelle an Andreas Boskugel!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

DENKE! ANDERS ARBEITSBUCH: Nutze die Macht!
DENKE! ANDERS ARBEITSBUCH: Nutze die Macht! von Andreas Boskugel (Gebundene Ausgabe - 22. April 2014)
EUR 14,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen