Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
9
4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Preis:19,80 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Januar 2014
Ich kenne das Buch bereits in der englischen (amerikanischen) Fassung und ich finde es gut, dass es jetzt auch in Deutsch erschienen ist.
Das Layout ist anprechend und gut gelungen, die Übersetzung harpert teilweise ein wenig. Manche Kapitel, vor allem die Hinteren, sind handwerklich gut übersetzt und gut lesbar.
Weiter vorne im Buch scheint ein Übersetzungsprogramm ohne Rechtschreibkorrektur am Werk gewesen zu sein.
Inhaltlich mag ja alles passen, aber die Fehler stören teilweise den Lesefluss und sind einfach schlampig.
Inhaltlich ist es eben klassisch US-amerikanischer Stil.
Da werden Aussagen, welche man in drei Sätzen hätte treffen können gerne mal auf drei Seiten gestreckt.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2015
- relativ unstrukturiert
- Layout gefällt mir nicht, Fotos passen überhaupt nicht zum Text und irritieren mich beim lesen.
- das Buch stinkt etwas (auch nach mehreren Monaten)

+ es gibt immer wieder neue Denkimpulse, trotz wenig Struktur
+ besser als Maximum Climbing, denn es ist kürzer. Meiner Ansicht ist Maximum Climbing kaum lesbar, da es sehr viel / zu viele Informationen enthält. Rock Warrior ist da besser, denn man kann es wenigstens durchlesen. Man kann sich ruhig beide Bücher kaufen, denn ich finden nicht das sich beide Herangehensweisen stören.
+ Es baut auf den Büchern von Castaneda auf - find ich prima, endlich einer, der daraus ein Kletterkonzept gebastelt hat !
+ für meine Kletterleistung und auch sonst für das Leben ! sicher viel besser als jedes andere Trainingsbuch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2014
Rockwarrior - Ein für mich motivierendes und inspirierendes Buch. Arno Ilgner lädt in seinem Buch ein, sich auf eine neue Sichtweise des Kletterns einzulassen. Man lernt die selbstlimitierenden Faktoren beim Klettern kennen und wird eingeladen eine andere Herangehensweise auszuprobieren. Sehr wohltuend ist seine Sichtweise, weg vom Ego-lastigen Tun hin zu einem Weg, auf dem das persönliche Lernen als Ziel im Fokus steht. Besonders hilfreich finde ich die zahlreichen persönlichen Erfahrungsberichte von Arno. In vielen der geschilderten Klettersituationen erkennt man sich selbst wieder und lernt, was schief läuft und was man an seiner Einstellung und seinem Tun ändern kann. Ich klettere seit 30 Jahren. Das Buch finde ich spannend und gleichermaßen für Anfänger und Fortgeschrittene hilfreich. Allerdings sollte man bereit sein, sich auf neue Wege einzulassen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2015
Der stärkste Muskel ist der Kopf.... und das stimmt auch, denn da "oben" wird entschieden, mache ich den nächsten Schritt und traue mich oder bin ich blockiert durch meine Angst und ein "zu" ist mal wieder vorprogrammiert. Dieses Buch schlage ich sehr oft nach und es hat mich beim klettern sehr viel weiter gebracht....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2014
Was zählt, ist der Moment! Der maßgebendste Faktor für die Kletterperformance ist bei mir ganz klar die Freude an der Bewegung, die Liebe zu dem, was ich im Augenblick tue. Sobald ich den Moment verlasse und meine Aufmerksamkeit auf den Erfolg oder Mißerfolg richte, nehmen meine Performance und mein Spaß drastisch ab. Das Buch bringt es auf den Punkt! Sehr schön auch, wie die verschiedenen Strategien des Egos aufgezeigt werden, die Komfortzone nicht zu verlassen, die Verantwortung nicht zu übernehmen, ...

Ein Buch, das man nicht nur einmal durchlesen und weglegen sollte, sondern das man immer wieder irgendwo aufschlagen kann, um sich inspirieren zu lassen ...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2016
Wie Wolfgang Güllich schon damals sagte: "Der stärkste Muskel ist der Kopf." Darauf bauen auch Arno Ilgners mentale
Trainingsansätze auf. Wenn man selbst schon einige Jahre Klettererfahrung in den unterschiedlichsten Spielarten dieses
faszinierenden Sportes, dieser Lebenseinstellung gemacht hat, so wird man sich selbst in einigen Beschreibungen diverser
Situationen wiederfinden. Konsequent mit der Materie auseinandergesetzt, sind beschriebene Herangehensweisen nicht nur
für den Klettersport interessant, sondern auch für andere Lebensbereiche... auf jeden Fall empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2014
Nachdem ich mich durch die langwierige Einleitung durchgekämpft habe, war die Erwartungshaltung an Kapitel eins, unter anderem ein gewisser Unterhaltungswert mit Lerneffekt. Stattdessen fand ich unmengen von Fremdwörtern vor die es schwer machten den praxisbezug zu etwas sehr realem wie Klettern herzustellen. Vieleicht werde ich irgeendwann nochmals versuchen den Zugang zu diesem "psychologische Machwerk" zu finden. Biss dahin werde ich auf andere Bücher zurückgreifen, die sich mit der selben Thematik beschäftiggen, deren Schriftsteller es jedoch verstanden haben Lerninhalte nicht totzuquatschen! Ich kann jedem der auf der Suche ist, die Bücher "Vertcal Secrets", "Lizenz zum Klettern" oder "9 von Zehn Kletterern machen denselben Fehler" empfehlen. Die machen neben Inhalten auch noch Spaß zu lesen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2014
Interessant für Kletterer, gute Überlegungen. Dürfte mehr Grafiken, Bilder enthalten. Empfehlenswert für alle die weiterkommen möchten. Würde ich wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2016
Finde hier viel interessante und Tiefgründiges Eingehen in jeder Art und Weise. Für jeden Kletter Interessierten nur wärmstens zu empfeheln.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden