newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Learn More blogger HI_PROJECT Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Weinwissen für Angeber
Format: BroschiertÄndern
Preis:14,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 500 REZENSENTam 7. Januar 2014
Der Weinjournalist und Gourmet Carsten Sebastian Henn hat in seinem Buch auf 175 Seiten Basiswissen für Weinkenner und nicht-Weinkenner vermittelt.

Leicht und locker, informierend und witzig lädt er zu einer Weinkenner-Tour der besonderen Art ein. Er beschreibt die Weinsorten, die Anbaugebiete, die richtige Temperatur des zu trinkenden Weines, die Lagerung dessen, die Bouquets, aus was für Gläser wird welcher Wein getrunken.

Unterhaltsam nimmt Carsten S. Henn den Leser in den Genuss eines vollmundigen Rotwein- oder Weißweingetränkes mit und erwähnt natürlich, welcher Wein zur dementsprechenden Speise passt. Carsten S. Henn ist seit 2002 bei dem Gault-Millan WeinGuide für das Weinbaugebiet Nahe zuständig. Der Titel des Buches ist spaßig animierend.

Als Favoriten galten für mich als bekennender, normal informierter Rotweinliebhaber bislang die französischen Weine, Anbaugebiete wie Languedoc-Roussilon (Côtes du Roussilon), Bordeaux (Médoc, Graves, Graves de Vayrec, Saint-Emilion, Sauternes), Bordeaux, Burgund (Bourgogne), Rhône-Tal (Côtes du Rhône) wurden bevorzugt.

Begriffe wie Appellation Contrôlée, Vin délimité de qualité supérieure (V.D.Q.S.), Vin de Pays und Vin de Table vermitteln dem Leser Gütezeichenmerkmale, kontrollierte Herkunftsbezeichnungen und den Hinweis auf amtliche Kontrollen.

Die deutschen Weine können durchaus mithalten, müssen aber nicht nur gegen französische, spanische und italienische Weinkellereien, sondern vermehrt gegen kalifornische, brasilianische und afrikanische Winzer bestehen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Dezember 2013
Das Buch ist unglaublich witzig.
Wenn es nur um dasWei wissen geht, gibt essicher umfangreichere Bücher. Dieses hier ist einfach ein großer Spaß für alle, die gerneWein trinken.
Ich war sehr glücklich, als ich entdeckte, dass es das Buch nach 8 Jahren endlich wieder gibt.
Ich habe es bereitsüber ein halbes Dutzend mal verschenkt und alle waren begeistert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Populäre Wein-Irrtümer. Ein unterhaltsames Lexikon
Populäre Wein-Irrtümer. Ein unterhaltsames Lexikon von Marcus Reckewitz (Gebundene Ausgabe - 5. Oktober 2012)
EUR 7,95

Ave Vinum: Kulinarischer Krimi
Ave Vinum: Kulinarischer Krimi von Carsten Sebastian Henn (Audio CD - 19. November 2014)
EUR 19,90

Grundkurs Wein: Alles, was man über Wein wissen sollte
Grundkurs Wein: Alles, was man über Wein wissen sollte von Jens Priewe (Gebundene Ausgabe - 5. Oktober 2011)
EUR 19,95