newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren Shop Kindle Shop Kindle Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

6
4,5 von 5 Sternen
111 Orte in Amsterdam, die man gesehen haben muss
Format: BroschiertÄndern
Preis:14,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. April 2014
Zwar interessierten mich nicht alle 111 Texte/Themen, aber dennoch las ich das Buch komplett.
Und das hat sich gelohnt: Das Lesen der 111 Texte macht Spaß.

Mein Eindruck:
Ein hervorragendes Buch. Eine hervorragende Buch-Reihe, die ich bisher nicht kannte.

Gliederung:
Jedes Thema/jeder Ort wird auf einer Doppelseite vorgestellt (ein einseitiges Foto plus eine Seite Text zum Bild).

Tipp:
Das Buch ist für Reisende, die Amsterdam noch nicht kennen, nicht geeignet.
Man sollte Amsterdam ein bisschen kennen, um Freude an den Details zu haben, die Thomas Fuchs beschreibt.
Wer Amsterdam noch nicht kennt und ein Wochenende in der Stadt verbringen will, sollte einen klassischen Amsterdam-Stadtführer wählen.

Inhalt:
Ein paar Texte/Themen finde ich völlig uninteressant.
Zum Beispiel beschäftigt sich eine Doppelseite mit dem Headquarter des IKEA-Konzerns,
das nun wirklich nicht ein Ort in Amsterdam/bei Amsterdam ist, den man gesehen haben muss.
Andere Texte sind wirklich interessant und diese Orte wird man in einem normalen Reiseführer nicht finden oder übersehen.
Zum Beispiel wird das Kattenkabinet (Katzenmuseum) in der Herengracht auf einer Doppelseite vorgestellt.
Dieses kleine Museum besuchte ich im Mai 2014 - und das war definitiv ein Ort in Amsterdam, den man gesehen haben muss, finde ich.

Die 111 Texte sind auf jeden Fall unterhaltsam geschrieben.
Auch wenn viele Themen Geschmackssache sind.

Ich dachte bisher, ich wäre ein Amsterdam-Experte.
Thomas Fuchs beweist mir das Gegenteil.
Und das macht er richtig gut.

Nachtrag im Juni 15:
Im März 15 erschien im Bruckmann Verlag ein sehr ähnliches Buch:
Reiseführer Amsterdam: 99 x Amsterdam, wie Sie es noch nicht kennen
Reiseführer Amsterdam: 99 x Amsterdam, wie Sie es noch nicht kennen. Weniger als 111 Orte, dafür Highlights, die selbst Einheimische nicht kennen - auch als Stadtführer für Amsterdam ideal

Tipp:
Beide Bücher bei einer netten Buchhandlung zur Ansicht bestellen und dann vergleichen.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Dezember 2013
Bücher über Amsterdam gibt es sicherlich mehr als Löcher in einem Leerdammer Käse. Aber nicht alle führen den Leser so unterhaltsam an eher ungewöhnliche Orte der niederländischen Metropole. Subjektiv im Ton und in der Auswahl der Sehenswürdigkeiten wird man immer wieder überrascht. Eine Ganz-Jahres-Skipiste in einem Krankenhaus? Sieben Häuser, die in sieben verschiedenen europäischen Architekturstilen einer Epoche erbaut wurden? Eine Würdigung der öffentlichen amsterdamer Pissoirs? Thomas Fuchs liefert es und kommentiert es in einem lakonischen Tonfall, der das Buch zu einem echten Lesevergnügen macht. Sein Geheimnis bleibt aber, wie es ihm gelungen ist, über die "Nieuwe Vrouwengracht", das Frauenhaus zu schreiben, obwohl Männern der Zutritt traditionell verwehrt wird.

111 Orte in Amsterdam, die man gesehen haben muss, ist ein schönes Geschenk für alle Amsterdam-Fans, gerade für die, die denken, alles über diese Stadt zu wissen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Oktober 2013
Es gibt viele Bücher über Amsterdam, auch einige gute, dennoch meine ich, dass dieses herausragt. Und zwar aus folgenden Gründen: Nicht wenige Bücher beschäftigten sich mit nur einem Aspekt der Stadt (der Geschichte, den Museen, den Läden etc.), aber wenn es z. B. um das Partyleben oder die etwas gewagteren Seiten Amsterdams geht ist man auf andere Informationsquellen angewiesen, die allerdings nicht immer zuverlässig sind. Hier hingegen hat man alles kompakt: Die Clubs, die Kneipen, das Rotlichtviertel, aber eben auch Museen oder andere geschichtsträchtige Orte. Jeder Platz wird in einem witzigen Text beschrieben, der interessante Hintergrundinformationen bietet. Der Titel der Publikation ist übrigens eine Untertreibung: Da bei jedem Ort noch ein Tipp steht, bietet das Werk eigentlich 222 Orte, die man besichtigen kann. Nicht zuletzt lebt das Buch von den Fotos, in denen sich der originelle Blick des Autors auf Amsterdam widerspiegelt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Mai 2014
Tolle Reihe, so auch über Amsterdam. Man entdeckt Dinge abseits der üblichen Tipps der Reisebranche, manchmal fragt man sich, warum. Aber das ist ja gerade spannend. Auch über andere Staedte empfehlenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Mai 2014
War ein Geschenk für einen Bekannten der Amsterdam sehr liebt und er fand es eine gute Idee so ein Buch zu schenken.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. April 2014
witzig geschrieben. aber dafür zu teuer.....
ob man die orte nun alle gesehen haben muss.... naja.....
wichtige orte fehlen dafür....
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

DuMont direkt Reiseführer Amsterdam
DuMont direkt Reiseführer Amsterdam von Susanne Völler (Taschenbuch - 6. Mai 2014)
EUR 9,99

Amsterdam MM-City: Reiseführer mit vielen praktischen Tipps.
Amsterdam MM-City: Reiseführer mit vielen praktischen Tipps. von Annette Krus-Bonazza (Broschiert - 1. August 2013)
EUR 16,90