Fashion Sale Hier klicken Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More calendarGirl Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen6
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Broschiert|Ändern
Preis:10,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. April 2014
Sarah und Raffael in ihrem dritten Fall, der viel Spannung und überraschende Wendungen bietet. WIeder heißt es, mit dem sympathischen Duo mitzufiebern - nicht nur bei diesem rätselhaften Mord, sondern auch im persönlichen Bereich gibt es wieder Verwicklungen, die einen das Buch nicht aus der Hand legen lassen. Auch wenn ich schon Fan von dem Ermittlergespann und den ersten beiden Büchern "Herzstich" und "Regenwalzer" war, so hat mich dieser Fall fast noch mehr in den Bann gezogen.
Ich bin gespannt, wie es mit den beiden und ihren spannenden Fällen in Regensburg weitergeht ...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2013
Verschwundene Dateien, hämische Bemerkungen der Kollegen und ein cholerischer Chef machen Celia Kleingrüns Berufsleben in einer auf Abo-Fallen spezialisierten Firma zur Hölle. Insbesondere seit der Firmeninhaber Jan Wahlner – Celias Geliebter – auf unerklärliche Weise verschwand.
Als seine Leiche am Donauufer angeschwemmt wird, ist der neue Fall für Sarah Sonnenberg und Raphael Jordan von der Kripo Regensburg geboren: Wer hatte ein Motiv Jan Wahlner zu töten? Und hat der Mörder auch Mobbing-Opfer Celia im Visier?
Diesen Fragen jagen Sarah und Raphael hinterher, gemeinsam mit dem mental bereits im Ruhestand befindlichen Kollegen Herbert.
Witzige, spritzige Wortgefechte sorgen für viele Lacher. Ich habe mich lange auf den „Neuen“ von Sonja Silberhorn gefreut und wurde nicht enttäuscht.
Gekonnt und nachfühlbar hat sie die Nöte von Celia als Mobbing-Opfer beschrieben. Dazu diverse Verdächtige, verschiedene Motive…Bildhaft und lebendig dargestellt bis zum überraschenden Ende.
Und auch im Privatleben von Sarah und Raphael geht es wieder kunterbunt und amüsant zur Sache. Ein Top-Angebot vom LKA München droht die beiden Frischverliebten auseinanderzubringen, bevor ihre Beziehung an Intensität gewinnen kann. Und das gefällt Raphael so gar nicht.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2014
Ich habe das Buch zu Weihnachten bekommen. Am 27. bin ich durch die Buchhandlungen gerannnt, um sofort die ersten zwei Bände zu kaufen, die ich auch sofort verschlungen habe.
Donaugrund ist ein Buch mit einer einigermaßen netten Krimigeschichte und viel Herzblut für die Protagonisten. Nicht hochgeistig, ich glaube auch nicht, dass irgendein Frauenbild vermittelt werden sollte, sondern einfach eine schöne Geschichte zum gemütlich Lesen! Sehr empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2013
Es ist höchst amüsant zu lesen und sofort Personen vor Augen zu haben, die jeder von uns aus seinem beruflichen Alltag kennt. Und auch sonst gelingt es der Autorin, dass ich mich auf jeder Seite mit den Hauptfiguren Sarah Sonnenberg und Raphael Jordan identifizieren und mitfühlen konnte.

Ich kann es jedenfalls nicht erwarten, bald eine neue Folge zu lesen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2014
habe das Buch aufgrund der sehr guten Bewertungen gekauft. Leider kann ich bzw. können wir das nicht ganz so bewerten. Es liest sich ein wenig langatmig; für unseren Geschmack zu viele Füllwörter, die das Ganze nur ziehen, aber nichts beitragen. schade....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2013
Eine sehr gelungene Fortsetzung der Reihe um Sarah Sonnenberg und Raphael Jordan. Spannend bis zuletzt. Ein sehr gelungen konstruierter Fall um die Verstrickungen innerhalb eines Unternehmens. Für Ortskundige immer wieder schön, die Schauplätze förmlich vor Augen zu haben.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

10,90 €
10,90 €
10,90 €