Kundenrezensionen


4 Rezensionen
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verdienter Prachtband fürs Volk
Und wieder wird die Hauptstadt der DDR in den Fokus gerückt. Wurden die nicht immer schon bevorzugt? Ja, und das Ergebnis dieses exklusiven Lebens im Stacheldraht-Glashaus wird nun mit diesem Prachtband einer breiten Öffentlichkeit zugängig. Denn Ost-Berlin war mehr als nur die Stadt, in der es fast immer und fast überall fast alles zu kaufen gab. Es...
Vor 22 Monaten von Buchrezensent aus-erlesen veröffentlicht

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Agenturfotos
Ein wirklich eindrucksvoller Bildband, bei dem das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt:
Hochwertige und aufwendige Herstellung kostet eben.

Viele der gezeigten Bilder sind wirklich interessant. Es fehlt allerdings die (wissenschaftliche) Einordnung der vorliegenden Agenturbilder. Eine Aneinanderreihung von Agenturbildern unterschiedlicher Fotografen...
Vor 9 Monaten von POLILLA veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verdienter Prachtband fürs Volk, 17. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Leben in Ost-Berlin: Alltag in Bildern 1945-1990 (Gebundene Ausgabe)
Und wieder wird die Hauptstadt der DDR in den Fokus gerückt. Wurden die nicht immer schon bevorzugt? Ja, und das Ergebnis dieses exklusiven Lebens im Stacheldraht-Glashaus wird nun mit diesem Prachtband einer breiten Öffentlichkeit zugängig. Denn Ost-Berlin war mehr als nur die Stadt, in der es fast immer und fast überall fast alles zu kaufen gab. Es war auch mehr als „nur die Hauptstadt der DDR“.
Die Anfänge in Ost-Berlin waren wie überall in Deutschland schwer. Hier vielleicht so schwerer. Denn die Alliierten ließen nach ihren Bombardements kaum einen Stein auf dem anderen. Vorbei die Pracht der einstigen Weltmetropole, die Stars und Sternchen noch wenige Jahre zuvor an die Spree lockte, um hier den Ruf Berlins als Stadt der Innovationen zu begründen.
Auf knapp 500 Seiten werden über eintausend Bilder aus den Archiven von Zentralbild, dpa und anderen Bildagenturen gezeigt, die das Leben in Ost-Berlin unverfälscht darlegen. Auferstanden aus Ruinen, Konsum und Mode, Bauen und Wohnen, Erziehung und Ausbildung, Kunst und Kultur, Aufmärsche und Feiern, Arbeit und Freizeit sowie Mauer, Opposition und Wende sind die Schritte des Buches hin zum umfassenden Blick hinter den antifaschistischen Schutzwall. Ein Buch für Ossis und Wessis. Wer hier nicht lebte, bezog sein Wissen meist nur vom Hören-Sagen. Klischees bilden bis heute das Bild des Ostteils der Hauptstadt.
Der Publizist Jens Kegel gibt den Bildern den historischen Rahmen vor. Seine Ausführungen und Erläuterungen zu den unzähligen Fotografien erlauben dem Leser sich ein eigenes Bild vom Ost-Berlin der Jahre 1945 bis 1990 zu machen. Von den Trümmerfrauen bis hin zum Auftritt von Joe Cocker in Weißensee, von schwer belagerten Imbiss bis zum Ausflug ins Grüne mit dem MiFa (Fahrradmarke der DDR), vom Einkaufsbummel Unter den Linden bis zur Diskussionsrunde des Neuen Forums.
Vieles ist in den vergangenen zwei Jahrzehnten schon wieder in Vergessenheit geraten, vieles noch präsent.
„Leben in Ost-Berlin“ ist ein Potpourri an reich bespickten Alltagsleben in einer abgeschirmten Stadt. Abgeschirmt vom Rest der Republik und der Welt. Und dennoch war Leben möglich – für viele engstirnige Betonköpfe unvorstellbar (haha, hier habt Ihr den gedruckten Beweis, dass Ihr falsch liegt) – ein Leben, das Spaß machte. Dieses Buch nimmt man immer wieder zur Hand, und immer wieder entdeckt man Neues und Bekanntes. Ja, so war es. Und so wird es nie mehr sein. Ob das nun gut ist oder nicht, diese Frage muss jeder für sich selbst entscheiden…
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Agenturfotos, 18. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Leben in Ost-Berlin: Alltag in Bildern 1945-1990 (Gebundene Ausgabe)
Ein wirklich eindrucksvoller Bildband, bei dem das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt:
Hochwertige und aufwendige Herstellung kostet eben.

Viele der gezeigten Bilder sind wirklich interessant. Es fehlt allerdings die (wissenschaftliche) Einordnung der vorliegenden Agenturbilder. Eine Aneinanderreihung von Agenturbildern unterschiedlicher Fotografen macht eben noch lange keinen Bildband aus.
So gut der erste Eindruck auch ist, nach ein paar Seiten durchblättern, wird es langweilig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Bilder, 17. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Leben in Ost-Berlin: Alltag in Bildern 1945-1990 (Gebundene Ausgabe)
Wirklich schöne Bilder, die das oft graue Leben in der DDR oft sogar zu farbig wiedergeben. Das Buch ist ei8n Zeugnis der ostdeutschen Geschichte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen viel Stoff, 6. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Leben in Ost-Berlin: Alltag in Bildern 1945-1990 (Gebundene Ausgabe)
Da sind zum Teil sehr schöne Bilder drin. Es ist auch wirklich viel Stoff zum Anschauen dabei. Manchmal habe ich mich dabei ertappt, daß meine Erinnerungen nicht so ganz mit den Bildern übereinstimmen. Den Punkzabzug gibt es, weil mir beim Anschauen nach relativ kurzer Zeit schon irgendwie die Lust zum Weiterblättern verging. Ich kann nicht sagen warum.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Leben in Ost-Berlin: Alltag in Bildern 1945-1990
Leben in Ost-Berlin: Alltag in Bildern 1945-1990 von Jens Kegel (Gebundene Ausgabe - September 2013)
EUR 49,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen