Kundenrezensionen


29 Rezensionen
5 Sterne:
 (24)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lebensbejahend und wunderbar melancholisch, 2. Mai 2011
Von 
Martin Klein (Köln) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Und dennoch ist es Leben (Kindle Edition)
Die Kurzgeschichten von Birgit Böckli erzählen uns von Menschen, die sich abheben aus dem grauen Alltagsbrei. Das Schicksal dieser Menschen ist nicht immer einfach. Der Autorin gelingt es, dass die Figuren sich vom Papier erheben, dass sich der Leser ihnen nahe fühlt und ihre Ängste und Sorgen mitempfinden kann.

Durch die Besonderheiten all der Figuren, die hier zum Leben erwachen, verändert sich der Blickwinkel auf die Welt, es gibt viele Arten sein Leben zu leben, viele Arten zu sein/anders zu sein. Melancholisch lassen mich die Geschichten zurück, aber auch nach vorn schauend - denn eines haben alle Texte gemeinsam: Sie geben Mut.

Und dennoch ist es Leben - ein gut gewählter, passender Titel für dieses gefühlvolle Buch, das ich allen ans Herz legen möchte, die gerade mit sich und ihrem Leben unzufrieden sind oder die einfach sensible Texte mögen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fesselnde Ausflüge in Lebenstabus, 14. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Und dennoch ist es Leben (Kindle Edition)
In fesselnden Kurzgeschichten führt Birgit Böckli den Leser in Lebensbereiche, die nicht zum offen geführten Alltagsleben gehören. Geschwisterliebe oder Kindstötung sind nur zwei Themenbereiche, die angesprochen werden. Die Erzählungen entwickeln sich mit zunehmender Spannung im Hintergrund, um sich dann am Ende endlich aufzulösen. Verlassen sollte man sich darauf jedoch nicht. Hier und da geht die Ahnung nämlich auch êinmal in eine ganz andere Richtung und der wahre Schluss überrascht.
Wer Geschichten mit Happy End erwartet, wird spätestens nach der dritten Erzählung eines Besseren belehrt. Die behandelten Inhalte sind auch nicht geeignet, durch einen guten Ausgang, in ihrer gesellschaftlichen Brisanz geschönt zu werden. Die aufgegriffenen Themem und die hohe Letalität der Protagonisten macht dieses Buch zu einer schweren Lektüre, die sich nicht unbedingt für trübe Novemberabende eignet. - Trotzdem absolut lesenswert, denn letztendlich ist alles dann eben genau das, was der Titel vorgibt: Und dennoch ist es Leben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die dunkle Seite der Städte und Dörfer, 30. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Und dennoch ist es Leben (Kindle Edition)
Manchmal lesen wir Zeitungsmeldungen über furchtbare Dinge, die irgendwo auf dieser Welt geschehen sind, und dann sind wir meist ein paar Minuten lang betroffen und vergessen alles wieder. Die Welt ist nun mal böse, und schließlich sind wir den Menschen nie begegnet, die hinter jenen Geschichten stecken, kennen nicht ihre Blicke, ihre Schmerzen, ihre Tränen. Solche Geschichten, solche bösen Geschichten sind es, die Birgit Böckli uns in ihrer Kurzgeschichtensammlung 'Und dennoch ist es Leben' (erhältlich auch im Neobooks-Shop) präsentiert. Und diesmal gelingt es uns nicht, so leichtfertig darüber hinwegzugehen wie bei einer Zeitungsmeldung.

In insgesamt acht kurzen Erzählungen beschreibt sie, nicht selten aus der Sicht von Kindern oder Jugendlichen, die Welt hinter den Fassaden unserer Nachbarhäuser, von Plattenbausiedlungen, von entlegenen Bauernhöfen und mancher Kinderzimmer, in denen der Schmerz lebt wie ein nicht zu vertreibender Schatten. Ganz klar, dass da so manches Tabuthema gehoben wird, und die Art und Weise, wie Birgit Böckli damit umgeht, finde ich mutig, aufrichtig und sprachlich äußerst gelungen.

Es ist schwer, die Geschichten zu referieren, ohne dem Leser die Überraschung vorwegzunehmen, die am Ende jeder Geschichte auf ihn wartet. Auf jeden Fall, es passiert immer etwas Tragisches, und keine dieser Stories hat ein Happy-End. Birgit Böcklis Landschaften sind so trostlos, wie das Leben es manchmal ist, aber dann ist da auch immer wieder jene zarte, unaufdringliche Poesie, die den Leser nicht nur intellektuell, sondern an jener Stelle in uns berührt, wo Schönheit und Traurigkeit einander begegnen. So finde ich zum Beispiel, dass 'Tanz im Regen', die Geschichte einer ungewöhnlichen Geschwisterbeziehung, eines der sprachlich schönsten Endings hat, die ich seit langem in einer Short Story gelesen habe. Besonders gut gefallen hat mir auch 'Steine', die fast magisch anmutende Geschichte eines Jungen mit einem traurigen Geheimnis, sowie der mit viel Lokalkolorit dargebotene Kurz-Thriller 'Auf dem Geisenhuber Hof'.

Ich wünsche Birgit Böcklis Geschichtensammlung über das, was 'dennoch' Leben ist (auch wenn es vom Tod meist nicht zu trennen ist), von ganzem Herzen eine Print-Ausgabe. Es wäre eins jener Bücher, die ich einem Freund in die Hand drücken und sagen würde: 'Hey, ich hab da ein ganz besonderes Buch entdeckt. Lies das mal.'
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vielfältig, 15. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Und dennoch ist es Leben (Kindle Edition)
Das Leben ist vielfältig und es geschieht eine Menge ausserhalb aller Konventionen.
Wer mal hinter die Gesichter, hinter die Fassaden schauen möchte, hat hier genau die richtige Lektüre gefunden.
Gefühle richten sich nicht nach gesellschaftlichen Normen oder Tabus.
Nichts ist wirklich "unnatürlich", wenn man es mal aus einem anderen Blickwinkel sieht.
Verurteilen ist verdammt einfach, aber wer hat das Recht dazu?
Hier gibt es Leben in seiner komplexesten Form: Vielfältig und in keine Schublade passend!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 'besonders wertvoll', 5. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Und dennoch ist es Leben (Broschiert)
Wer diese Geschichten liest, muss schon nach dem erstenKapitel innehalten und tief durchatmen. So stringend, so tief wurde einem Satz für Satz klar, dass hier etwas furchtbares geschehen würde. Dabei war das fuchtbare schon geschehen, aber das wird erst bei den letzten Sätzen klar, und was nach dem letzten Satz der ersten Erzählung passiert, wird nicht ausgebreitet, aber ist sonnenklar. Unglaublich, wie Birgit Böckli die Spannung auf die Spitze treibt - und die (Er)-lösung ist absolut überraschend. Und man ist irritiert. Wie jetzt. Das kann doch nicht. Oder doch. Mein Gott.
Eigentlich sind es Geschichten, die jedem von uns passieren können - aber kann das denn sein?
Die Autorin greift Tabus auf, nicht provokativ, nicht wie eine Monstranz vor sich her tragend. Nein, mit weichen Sätzen, nachdenklich formulierend, wird dem Leser klar, worum es geht, welche Abründe sich manchmal auftun.
Bitte lesen sie die Erzählungen nicht an einem Stück. Nehmen sie sich Zeit, lesen sie eine Geschichte am Tag - und denken sie den Rest des Tages darüber nach, - oder lesen sie es noch einmal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tiefgründige Kurzgeschichten, 30. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Und dennoch ist es Leben (Kindle Edition)
Die Kurzgeschichten in diesem Band machen nachdenklich und berühren. Es geht um Menschen, die aus der Gesellschaft gefallen sind, durch einen Verlust oder durch ihre Andersartigkeit. Manche scheitern, andere erkämpfen sich ein Leben. Es sind Geschichten mit Tiefgang, sehr gefühlvoll und doch zurückhaltend erzählt. Deshalb meine wärmste Empfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In die Seele gesehen ..., 11. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Und dennoch ist es Leben (Kindle Edition)
Durch das Geschenk eines Kindle stöberte ich zunächst nach Kurzgeschichten, um für mich selbst zu testen, ob ich gerne längere Zeit damit lesen möchte. So kam ich bei meiner Suche nach Anthologien glücklicherweise zu diesem Band.

Die Geschichten sind nichts für "Zwischendurch"; sie sind aus dem Leben gegriffen und beleuchten das Seelenleben der Menschen; ihre Trauer; ihre Ängste; ihre Sorgen. In einem angenehmen Schreibstil öffnet die Autoren kleine Fenster zur Seele ihrer Protagonisten und man blickt in entsprechende Abgründe. Nach jeder einzelnen Geschichte musste ich eine Pause machen und über das Gelesene nachdenken. Das war ich den geschilderten Schicksalen und der Autorin schuldig. Der Titel ist passend gewählt, wenn ich mir auch ein auffälligeres Cover gewünscht hätte. Denn beinahe hätte ich den Band übersehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schicksale berühren, 11. Juni 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Und dennoch ist es Leben (Kindle Edition)
Schicksale bestimmen unser Leben. Einige davon hat die Autorin Birgit Böckli in ihrem Buch vereint und dabei bei mir errreicht, was sie wollte: sie hat mich nach jeder Geschichte nachdenklich gestimmt. Eine empfehlenswerte Lektüre.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mitten aus dem Leben, 9. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Und dennoch ist es Leben (Kindle Edition)
In acht Geschichten entführt uns Birgit Böckli mitten ins Leben ihrer Protagonisten. Oft sind es Ausschnitte, die einen tragischen oder auch wichtigen Moment im Leben beleuchten.
Ob die Form der Trauer ist, die betrachtet wird, oder Blick in den Spiegel, der einen fertig machen kann, immer trifft die Autorin einen Ton, der etwas im Leser berührt, weil er weiß, dass diese Geschichten mitten aus dem Leben kommen. Sie sind dort draußen, oder sogar im Leser selbst zu finden.
"Und dennoch ist es Leben" kann man sicherlich in einem Rutsch runterlesen, aber ich bin mir sicher, dass man es danach immer wieder zur Hand nehmen wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bunt und echt, 29. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Und dennoch ist es Leben (Kindle Edition)
Die Kurzgeschichten beleuchten viele Höhen und Tiefen des menschlichen Lebens, gehen ein auf das Innen und Außen der Menschen und schildern in schönen, bildhaften Beschreibungen und mit angenehmem Stil, welche Natürlichkeiten oft nicht als solche angesehen werden, welche Banalitäten sich zum Schlimmsten auswirken können. Ich bin eigentlich kein Freund von Kurzgeschichten, hier jedoch habe ich mit Genuss und Freude gelesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Und dennoch ist es Leben
Und dennoch ist es Leben von Birgit Böckli (Broschiert - 15. Mai 2012)
EUR 7,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen