Kundenrezensionen


52 Rezensionen
5 Sterne:
 (36)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


40 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Extrem gelungener Reiseführer für Individualreisende
Im Vergleich zu anderen Reiseführern beschreibt dieser Routenreiseführer eine individuelle Reise. Für Wohnmobil- und Mietwagenreisende, die auf eigene Faust in den Südwesten der USA reisen, ist der Routenreiseführer eine große Hilfe bei der Planung und der Reise selbst. Man fährt nicht ins Blaue hinein, ist aber sehr flexibel in der...
Veröffentlicht am 4. November 2009 von Sywal

versus
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das Utah Highlight fehlt!
Neben erheblichen literarischen Mängeln der Autorin (warum der Verlagslektor hier nicht eingegriffen hat wird sein Geheimnis bleiben), fehlt der absolute Höhepunkt im südlichen Utah, und zwar der ARCHES Natl. Park!

Oder anders: Wenn Canyonlands abhandelt wird, MUSS Arches unbedingt beschrieben werden! So etwas findet der Reisende nirgendwo auf...
Vor 11 Monaten von Individualist veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

40 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Extrem gelungener Reiseführer für Individualreisende, 4. November 2009
Im Vergleich zu anderen Reiseführern beschreibt dieser Routenreiseführer eine individuelle Reise. Für Wohnmobil- und Mietwagenreisende, die auf eigene Faust in den Südwesten der USA reisen, ist der Routenreiseführer eine große Hilfe bei der Planung und der Reise selbst. Man fährt nicht ins Blaue hinein, ist aber sehr flexibel in der Gestaltung der Reise. Dabei muss man nicht die beschriebenen Strecken streng abfahren, sondern hat genug Spielraum und kann die Streckengestaltung seiner Urlaubszeit und seinen Vorlieben anpassen. Die Tabellen mit den Entfernungsangaben, die zeitlichen Rahmen und vor allem die ausführlichen Informationen haben uns den Aufenthalt in den USA nicht nur erleichtert, sondern bereichert, weil wir macnhes ansonsten nicht erlebt hätten.

Sehr gut hat uns auch der sprachliche Teil gefallen. Er ist sehr unterhaltsam geschrieben und nicht so steif wie andere Reiseführer. Wir mussten oft schmunzeln und konnten die Erlebnisse der Autorin gut nachvollziehen. Ein rundum gelungener Reiseführer, so was sollte es öfter geben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wertvoller Begleiter, 4. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Nationalparkroute USA - Südwest (Broschiert)
... war dieser Reiseführer bei meiner USA-Reise. Da ich bisher noch nie dort war, war es zuerst schwierig, aus den staatenweise unterteilten Reiseführern eine geeignete Fahrtroute auszuarbeiten. Bis ich dieses Buch entdeckt habe.

Zu den einzelnen Nationalparks gibt dieses Buch wertvolle Tips: Zu welcher Tageszeit man am besten wo sein sollte, um die Natur durch den richtigen Lichteinfall eindrucksvoll erleben zu können wird ebenso wunderbar beschriebenen wie absolut sehenswerte Nebenziele als Rundreise-Abstecher. Gleichzeitig lässt die Autorin genügend Raum, um die Reise individuell ausgestalten zu können. Ich empfand dieses Buch weitaus hilfreicher als die der allseits bekannten Reiseführer-Herausgeber.

Ich kann den Routenreiseführer von Frau Marion Landwehr sowohl zur Vorbereitung als auch während der Reise nur uneingeschränkt empfehlen. Er hat einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, die USA-Südwest-Reise zu einem besonderen Erlebnis zu machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Traumreiseführer, 4. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Nationalparkroute USA - Südwest (Broschiert)
Liebe Frau Landwehr,
vorgestern sind wir aus unserem 3-wöchigen USA Südwest RV-Urlaub zurückgekehrt. Fast ein Jahr haben wir uns auf diese Reise vorbereitet und mindestens ein Dutzend Reiseführer dieser außergewöhnlich atemberaubenden Region gewälzt. Doch Ihr Werk übertraf alle anderen, und war auf unserer Reise unser stetiger Begleiter. Ihre Tipps waren alle hundertprozentige Volltreffer. Und bei jeder Zeile merkt man, wieviel Herzblut und eigene Erfahrung Sie dort eingebracht haben. Dieser Urlaub war der schönste unseres Lebens, und wir sind schon eine Menge herumgekommen auf dieser Welt. Ihnen möchten wir von ganzem Herzen danken, denn einen großen Anteil an diesem einmalig schönen Erlebnis haben Sie bzw. Ihr Reiseroutenführer, den wir jedem wärmstens empfehlen, der die Reise unternehmen will. Und Ihren Tipp, weniger ist mehr, haben wir beherzt und konnten so wirklich jedes Ziel in aller Ruhe genießen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Planungshilfe, 25. Oktober 2009
Wir planen unseren Urlaub im Südwesten nächsten Frühsommer und sind freudig überrascht, wie hilfreich dieser Routenführer für unsere Vorbereitungen ist. Durch den strukturierten Verlauf der Tour mit den zeitlichen Anhaltspunkten und den Entfernungsangaben ist uns klar, welche Ziele wir ansteuern können in der Zeit, die wir zur Verfügung haben. Alle National Parks, die auf der Route liegen, sind vorgestellt und in allen wichtigen Details beschrieben. Auch die Informationsteile sind klasse, so können wir jetzt schon die Campgrounds reservieren und haben einige spezielle und wichtige Informationen schon im voraus. Das riesige Gebiet Südwesten" ist für uns überschaubar geworden und mit Unterstützung des Kartenmaterials optimal dargestellt. Der Reiseführer ist bereits als Grundlage für die Planungen ein ungemein hilfreicher Begleiter!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Toller Reiseführer mit hilfreichen Tipps, 13. April 2010
Sehr übersichtlich gestaltet mit vielen Reisetipps und Infos, die man unterwegs so brauchen kann. Zu jeder Tagesroute gibt es eine Übersichtskarte inklusive der Entfernungen (km /mi) inkl. möglicher Abstecher. Gute Beschreibung von Wanderungen usw. Einziges großes Manko: Fotos sind leider nur in schwarz-weiß. Farbfotos von der herrlichen Landschaft würden die Vorfreude auf die Reise noch mehr steigern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beseitigt alle Zweifel, 27. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Nationalparkroute USA - Südwest (Broschiert)
Ich war ja nicht sicher, was sich im Süd-Westen der USA so abspielt, aber nach der Lektüre dieses Führers sind alle Zweifel beseitigt - ich muss dort hin. Im Gegensatz zu anderen Reiseführern ist dieser eher wie ein Reisebericht mit sehr vielen Informationen, aber auch Bildern aufgebaut. Auf jeden Fall empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der perfekte Planer und Begleiter, 24. August 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nationalparkroute USA - Südwest: Routenreiseführer (Broschiert)
Meine Reise durch den Südwesten der USA im Sommer 2012 war schon fertig geplant, als ich zufällig über Amazon auf Marion Landwehrs Routenreiseführer aufmerksam wurde. Nach gewohnt schneller Lieferung musste ich feststellen, dass ich mir Einiges an Vorbereitungszeit und Recherche im Internet hätte sparen können, wenn mir dieser praktische und auch günstige Reiseführer von Anfang an zur Verfügung gestanden hätte. Auch unterwegs war er stets ein unverzichtbarer Begleiter. Die Routenvorschläge bieten genug Anregungen zu einer individuellen Planung. Das Kartematerial ist übersichtlich und absolut ausreichend. Wertvolle Tipps, z.B. den Bryce Canyon unbedingt bei Sonnenaufgang zu besichtigen, oder Hinweise auf Sehenswertes abseits der Hauptroute trugen zu einer unvergesslichen Reise bei. Auch die Hotelbeschreibungen waren aktuell und zutreffend. Ein absolutes Muss für jeden, der durch den Südwesten der USA reisen will.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das Utah Highlight fehlt!, 2. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Nationalparkroute USA - Südwest: Routenreiseführer (Broschiert)
Neben erheblichen literarischen Mängeln der Autorin (warum der Verlagslektor hier nicht eingegriffen hat wird sein Geheimnis bleiben), fehlt der absolute Höhepunkt im südlichen Utah, und zwar der ARCHES Natl. Park!

Oder anders: Wenn Canyonlands abhandelt wird, MUSS Arches unbedingt beschrieben werden! So etwas findet der Reisende nirgendwo auf der Welt.

Wer diesen Park mit seiner Vielzahl von wunderbar roten Sandsteinbögen, Wackelsteinen und Felszinnen nicht besucht hat, hat den Südwesten der USA NICHT gesehen....und damit ist das Buch nahezu unbrauchbar!

Es ist wirklich unverständlich: Die Autorin hat den Canyonlands Natl. Park mit seiner Island in the Sky Section kurz beschrieben. Diese ist bekanntermaßen zu erreichen auf US191 nach 28 miles von Moab aus.

Die Autorin fahrt somit von Moab nach knapp 5(!) miles direkt(!) an den nun wirklich gut sichtbaren Parkeingang d. Arches Natl. Parks einfach VORBEI!

Entweder ist die Autorin nie in d. Island in the Sky gewesen (was ich durchaus vermute) oder sie hat sich mit dem RV einfach nicht die kurze Serpentinenanfahrt zum Arches zugetraut, dabei ist der Besuch mit RV wirklich problemlos.

Das Städtchen Moab selbst ist die ideale Basis um beide Parks zu besuchen und weiterhin hat die Umgebung von Moab noch mehr besuchenswürdige Plätze. Aber nichts wird beschrieben.

Die Autorin ist offensichtlich nur ein einziges Mal diese Strecke gefahren. Erfahrungen aus mehreren Besuchen in dieser herrlichen Region, hätten dem Buch sicherlich gutgetan.
Ich selbst war 4 Mal dort und in diesem Frühsommer wieder, Flüge sind gebucht :-)

Habe das Buch nicht mehr zu Ende gelesen.
Mich hatte u.a. am Buch auch gestört das eine 3. Auflage von 2012 Passagen enthält wie "....in 2008/9 keine neuen Hinweise...". Hallo, wie ist's mit einer leicht "verbesserten" Auflage? Ein simpler Nachdruck nach 4 Jahren entbehrt jede Aktualität lieber Verlag!

Man möge besser in folgende Bücher investieren: Lonely Planet/Southwest (English), Reise Know-how/USA-Südwest, Globo-Heft/USA-Südwest. Damit ist d. Reisevorbereitung für den Neuling bestens zu bewältigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine bessere Hilfe gibt es meiner Meinung nach nicht, 16. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Nationalparkroute USA - Südwest (Broschiert)
Eine bessere Hilfe um die Nationalparks zu erkunden gibt es meiner Meinung nach nicht. Einfach ausführlich und verständlich geschrieben. Alles Wichtige wird angesprochen. Äußerst empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super detailliert und übersichtlich, 19. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Nationalparkroute USA - Südwest (Broschiert)
Die aktualisierte Auflage von 2011 enthält fantastische Farbfotos, die noch mehr Lust auf die Reise machen. Die Route ist sehr detailreich beschrieben, mit vielen Tips und Serviceinformationen vor allem für Camper, aber auch wenn man in Hotels/Motels übernachten will. Damit lässt sich unsere Reise super vorbereiten und ich bin sehr froh über dieses hilfreiche Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nationalparkroute USA - Südwest: Routenreiseführer
Nationalparkroute USA - Südwest: Routenreiseführer von Marion Landwehr (Broschiert - April 2012)
EUR 14,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen