Kundenrezensionen


37 Rezensionen
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht unbedingt zum Mitnehmen, aber lecker ohne Frage
Der Sommer kommt, die Bikinifigur sitzt noch nicht so recht.
Neben Sport ist da auch die Ernährung wichtig und so probiere ich mich momentan durch diverse Formen der figurfreundlichen Ernährung.

Momentan ist "Low Carb" auf meinem Programm, weitgehend kohlenhydratfrei zu essen gestaltet sich schwierig, wenn man, wie ich, zum...
Vor 14 Monaten von Mioli veröffentlicht

versus
45 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen entäuschend
Ich ärgere mich, dass ich das Buch gekauft habe. Wie ich leider schon häufiger feststellen mußte, wurden hier simpelste "Rezepte" zusammengetragen: "Würziger Hüttenkäse", "Fruchtiger Hüttenkäsesalat", "Wickelfrühstück mit Kräuterquark" (gewickelt wird hier Schinken um Rohkoststicks). Weiter hinten folgen dann die...
Vor 18 Monaten von Masch veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

45 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen entäuschend, 6. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Low-Carb unterwegs. - 40 Rezepte für die Reise und zum Mitnehmen. (Broschiert)
Ich ärgere mich, dass ich das Buch gekauft habe. Wie ich leider schon häufiger feststellen mußte, wurden hier simpelste "Rezepte" zusammengetragen: "Würziger Hüttenkäse", "Fruchtiger Hüttenkäsesalat", "Wickelfrühstück mit Kräuterquark" (gewickelt wird hier Schinken um Rohkoststicks). Weiter hinten folgen dann die üblichen Low-Carb-Fleisch- und Fischgerichte, die man schon aus anderen Büchern kennt und die sich vielfach von "normalen" Gerichten nur dadurch unterscheiden, dass die Beilagen weggelassen werden. + manch andere, auf die man durchaus auch alleine kommen kann wie z.B. Tomaten mit Mozarella! Also sorry, da hatte ich mehr erwartet! Auch so sinnige Tipps wie Mehr-kochen-und-Einfrieren braucht ja wohl wirklich niemand. Aber irgendwie müssen die 62 Seiten ja gefüllt werden. Das war sicher das letzte Low-Carb-Kochbuch, das ich gekauft habe. Schade!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider nicht so toll !, 7. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Low-Carb unterwegs. - 40 Rezepte für die Reise und zum Mitnehmen. (Broschiert)
Dieses Buch gibt leider nicht viel neues preis.
Auf die meisten Rezepte kommt man selber bzw. Ist nicht unbedingt alles ideal zum mitnehmen .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Alles, was in Schüsseln passt, ist "to go", 12. Januar 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Low-Carb unterwegs. - 40 Rezepte für die Reise und zum Mitnehmen. (Broschiert)
"Low-Carb unterwegs" von France Mangiameli und Heike Lemberger baut auf dem Logi-System auf. Es erweitert die bestehende Rezeptpalette um Gerichte, die, einfach und schnell zubereitet, mitgenommen werden sollen. Nach einer kurzen Einleitung über die "To-go-Esskultur" wird dem Leser die Low-Carb-Methode noch einmal kurz dargelegt, während die positive Wirkung für den Körper erläutert wird. Es folgen Listen dazu, welche Fast-Food-Gerichte zu vermeiden und welche stattdessen zu bevorzugen sind. Letztendlich gibt es auch noch einen Exkurs zum intelligenten Vorkochen, ebenso einen Ratgeber, wie die zubereiteten Speisen sinnvoll aufbewahrt und transportiert werden können. Dann beginnt erst der Rezeptteil.

Wer sich nach Logi ernährt, hat die Grundidee schnell adaptiert und kann dies zu Hause leicht umsetzen. Doch sobald die Zeit fehlt oder außerhalb gegessen wird, stößt man schnell an seine Grenzen. Daher soll hier der Fokus auf einfachen Speisen liegen, die mitgenommen werden können - zur Arbeit, zur Schule oder auf der nächsten Wanderung. Vierzig Rezepte werden dabei immer nach demselben Schema vorgestellt: Eine übersichtliche Zutatenliste gibt detailliert Auskunft darüber, was benötigt wird. Danach folgen einzelne Anweisungen, die klar und deutlich gehalten sind. Ebenfalls vorhanden sind die Nährwertangaben und ab und an ein Foto der Speisen.

Ernüchternd präsentiert sich allerdings der erste Eindruck der Speisen. "Low-Carb unterwegs" ist von denselben Problemen wie die "Low-Budget"-Variante betroffen: Der selbst gewählte Untertitel wird weit verfehlt. Von "unterwegs" oder "to go" ist hier nicht mehr viel zu sehen. Wer auf knackige Ideen für unterwegs gehofft hat, wird nämlich bitter enttäuscht. Lecker sind die Gerichte, leicht und einfach zubereitet erweitern sie unumstritten die Logi-Palette, allerdings ist der "große" Tipp, dass Speisen, portionsweise eingefroren, am Arbeitsplatz in der Mikrowelle erwärmt oder in vielen unterschiedlichen Behältern durch die Gegend geschleppt werden.

"Süß-scharf glasierte Hähnchenkeulen mit Paprikadip“, "Kasseler auf fruchtigem Kraut-Möhren-Salat" oder "Obroschka", eine kalte russische Suppe, lassen sich zwar im Handumdrehen zubereiten, aber mitnehmen werden diese Speisen nur die wenigsten. Wo sind die wirklichen Ideen für unterwegs? Zu Beginn gibt es die selbst gemachten "Rosinenbrötchen mit Quark-Zimt-Creme" oder das "Low-Carb-Brot", dann versiegt der innovative Teil des 63 Seiten starken Heftchens. Ein "Käse-Wurst-Salat in bunten Paprikaschiffchen" wird kein ideales "To-go"-Essen, wenn man einen nach Rezept zubereiteten recht saftigen Salat anstatt mit einem Löffel mit einer geviertelten Paprika zu sich nimmt.

Kurzum: "Low-Carb unterwegs" ist größtenteils enttäuschend und liest sich zu Beginn wie eine Werbeveranstaltung für Transportboxen, denn viele der vierzig Gerichte sind schlichtweg nicht zur einfachen Mitnahme geeignet. Oder anders ausgedrückt: Wer diese Gerichte hier mitnimmt, der kann auch sein alltägliches Logi-Gericht einfach in eine Plastikbox packen. Arg enttäuschend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Und wo bleiben Nun bitte die Snacks für unterwegs?!, 16. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Low-Carb unterwegs. - 40 Rezepte für die Reise und zum Mitnehmen. (Broschiert)
Bin großer logi-Fan.
Hab alle Bücher.
Habe nur eben nicht immer zeit zu kochen.
Will ich auch nicht immer.
Habe nach Snacks für unterwegs gesucht, die sich schnell zubereiten und mitnehmen lassen.

Vor allem eben für den Job und weil ich eben kein typischer Menü-Esser bin, sondern eher hier und da gerne mal was in den Mund schiebe. Tagsüber mal.
Von diesem Buch hatte ich mir viel versprochen....

Pustekuchen!!
Auch hier geht es wieder nur um salate oder sonstwas, was man eigentlich auf einem Teller Zuhause ist.

Alles Kram, für den man auch wieder Besteck braucht!!!!!!!

Sorry, aber diese Rezepte könnten auch locker in den anderen Kochbüchern von logi ihren Platz finden.

Bin enttäuscht, muss ich sagen.
Die Rezepte sind den Buchtitel nicht Wert und ich habe mir wirklich mehr unter Snacks und kleine Dinge zum mitnehmen versprochen bzw, wie man sich Dinge aus dem Schrank, Kühlschrank zusammenstellen und unterwegs Snacken kann.
Die Rezepte im Buch sind fast nur Salate...

Braucht man nicht kaufen, meiner Meinung nach, wenn man die anderen Bücher hat. Dann lieber die Menüs der anderen Bücher kochen und ne kleine Menge davon abzwacken und am nächsten Tag mit zur Arbeit nehmen - mehr Einfallsreichtum kann man in diesem Buch hier nämlich auch nicht erwarten :(

Schade
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Erstaunt!, 13. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Low-Carb unterwegs. - 40 Rezepte für die Reise und zum Mitnehmen. (Broschiert)
Endlich sind die Bücher Low-Carb unterwegs / vegan / low-Budget erschienen und ich habe sie voller Vorfreude erhalten.
Hab so ziemlich alle Vorgänger und muß zu meinem Erstaunen feststellen, dass plötzlich wieder Weißmehl, Speisestärke und Zucker (wenn auch in kleinen Mengen) in den Rezepten vorkommen. Hä???
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht das was ich erwartet hatte, 5. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Low-Carb unterwegs. - 40 Rezepte für die Reise und zum Mitnehmen. (Broschiert)
Ich muss mich meinen vielen Vorrednern anschließen. Ich hatte erwartet hier tolle Ideen für den Alltag zu finden - Rezepte, die man in den beruflichen Alltag leicht integrieren kann. Stattdessen benötigt man fast immer viele Zutaten, die man auch nicht mal eben zubereitet hat - und ohne abendliches Vorkochen geht da gar nichts. Dazu kommt, dass sich für meinen Geschmack wenig findet, was ich nachkochen möchte. Und einen Becher Hüttenkäse mit einigen Zutaten so aufzupeppen, dass er plötzlich auf 500 kcal kommt halte ich ebenso für unsinnig - den satt wird man davon ja wohl nicht. Klar, abnehmen hat mit Verzicht zu tun - aber die Rezepte in diesem Büchlein machen ganz bestimmt nicht satt (bspw. 125g Hackbällchen mit Salsa). Sehr schade!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht unbedingt zum Mitnehmen, aber lecker ohne Frage, 13. März 2014
Von 
Mioli - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Low-Carb unterwegs. - 40 Rezepte für die Reise und zum Mitnehmen. (Broschiert)
Der Sommer kommt, die Bikinifigur sitzt noch nicht so recht.
Neben Sport ist da auch die Ernährung wichtig und so probiere ich mich momentan durch diverse Formen der figurfreundlichen Ernährung.

Momentan ist "Low Carb" auf meinem Programm, weitgehend kohlenhydratfrei zu essen gestaltet sich schwierig, wenn man, wie ich, zum größten Teil von Brot und Kartoffeln lebt.
Daher musste ein Kochbuch her. Über das "Low Carb unterwegs" Büchlein von Systemed bin ich eher zufällig gestoßen, die 8 Euro schienen für einen kleinen Test angemessen und so kam das Heftchen bei mir an.

Das Cover ist schön gestaltet, die ersten 9 Seiten leiten kurz und prägnant in das Thema Low-Carb ein und sind für EInsteiger wie mich sehr hilfreich.
Danach folgen etwa 50 Seiten Rezepte, einige mit Bildern, einige ohne. Sortiert sind die Rezepte leider nicht, doch dies stört den ansonsten guten Eindruck nicht.

Vielfältige Rezepte Paprikasalat bis zu Hackbällchen machen Lust auf Low Carb. Die Rezepte sind in einfachen Schritten erklärt und es gibt kaum exotische Zutaten, wie sie in anderen "Diätbüchern" gerne benutzt werden.

Einen Stern Abzug gibt es jedoch für die Praktikabilität der Rezepte. Diese Rezepte sind zum Mitnehmen gedacht, doch wer in meiner Umgebung freut sich über Lachssteaks oder geräucherte Forellenfilets? Außerdem sind die meisten Rezepte für das Erwärmen gedacht, doch nicht jeder Arbeitsplatz hat eine Mikrowelle oder ähnliches. Ein paar mehr kalte Gerichte wären meiner Meinung nach sinnvoll.

FAZIT
Ich bin von "Low Carb unterwegs" positiv überrascht. Viel hatte ich nicht von dem kleinen Buch erwartet, doch es hat Spaß gemacht, damit zu Kochen. Nicht alle Rezepte sind zum Mitnehmen geeignet, doch auch zu Hause kann man diese Benutzen. Von mir gibt es 4 von 5 Sternen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zucker, Mehl und Stärke bei Low Carb?, 12. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Low-Carb unterwegs. - 40 Rezepte für die Reise und zum Mitnehmen. (Broschiert)
Ich habe einige Bücher von Logi, aber von diesem bin ich nun doch sehr enttäuscht. Es hat mich schon sehr gewundert, dass plötzlich so ein Buch lang angekündigt wurde, nachdem eine andere Autorin (Jutta Schütz) im Sommer ihr Low Carb für Berufstätige heraus gebracht hat. Aber ich muss zu meinem Erstaunen feststellen, dass Weißmehl und Speisestärke sowie auch Zucker in den Rezepten genommen werden.
Na ja, die Bilder sind sehr schön. Dafür habe ich auch einen Punkt gegeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lecker aber nicht für Unterwegs..., 17. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Low-Carb unterwegs. - 40 Rezepte für die Reise und zum Mitnehmen. (Broschiert)
Ich habe mir das Büchlein gekauft, weil ich nie wirklich weiß was ich am besten mit ins Büro nehmen kann. Klar, es sind gute und leckere Rezepte dabei, allerdings nicht unbedingt dinge, die man einfach mal eben so Unterwegs mitnehmen kann.
Außerdem bin ich nicht so der Freund von "extravaganten" Zutaten, wo ich erst einmal durch die ganze Innenstadt laufen muss, um an diese Dinge heranzukommen.

Fazit: Gute Rezepte, allerdings nicht wirklich für unterwegs geeignet
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen nicht das was ich erwartet habe, 21. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Low-Carb unterwegs. - 40 Rezepte für die Reise und zum Mitnehmen. (Broschiert)
Das Buch enthält sicher einige umsetzbare und evtl. auch ganz appetitliche Rezepte.
Die Lachsrollen werde ich diese Woche noch ausprobieren.
Trotzdem bin ich enttäuscht - warum ?
Ich hatte gehofft schnell umsetzbare Low-Carb Ideen für unterwegs zu finden.
Leider brauch man für die meisten Rezepte x-Zutaten und es ist aufwändiger als ich gedacht habe.
Ich werde also weiter suchen nach schnelle Alternativen a la Timothy Ferris in 4 hour body.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Low-Carb unterwegs. - 40 Rezepte für die Reise und zum Mitnehmen.
Low-Carb unterwegs. - 40 Rezepte für die Reise und zum Mitnehmen. von Heike Lemberger (Broschiert - 7. Oktober 2013)
EUR 7,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen