Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr effektiv und gut erklärt
Ich finde die einzelnen Programme sehr gut durchdacht und die Übungen sehr gut erklärt, soweit das in einer puren Beschreibung möglich ist. Ich habe zwar Yoga-Vorkenntnisse, tue mich aber dennoch grundsätzlich schwer, Bewegungen nach Anleitung umzusetzen. Dennoch kann ich die Übungen aus dem Buch gut umsetzen.
Mir helfen die Übungen...
Vor 13 Monaten von Eostara veröffentlicht

versus
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Yogaprogramm für Gestresste...?
Zuerst einmal zu den positiven Seiten: Ich hatte ein Yogabuch gesucht, das zusammenhängende Uebungsabfolgen enthält. Das ist mit den verschiedenen Programmen auch gegeben (Sos Yoga, Heisshunger Yoga, Energie Yoga etc). Die Uebungen sind einfach und im Prinzip von jedermann durchzuführen. Dazu gibt die Autorin Einblick in die Entstehung und Wirkung von...
Vor 14 Monaten von H. Matter veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr effektiv und gut erklärt, 9. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Anti-Stress-Yoga: Mit Yoga und Ernährung zurück in die Life-Work-Balance (Broschiert)
Ich finde die einzelnen Programme sehr gut durchdacht und die Übungen sehr gut erklärt, soweit das in einer puren Beschreibung möglich ist. Ich habe zwar Yoga-Vorkenntnisse, tue mich aber dennoch grundsätzlich schwer, Bewegungen nach Anleitung umzusetzen. Dennoch kann ich die Übungen aus dem Buch gut umsetzen.
Mir helfen die Übungen tatsächlich beim Stressabbau. Ich fühle mich hinterher gut.

Die Fleischrezepte, die hier von anderen Rezensenten bemängelt wurden und zu schlechten Bewertungen geführt haben, finde ich persönlich nicht schlimm. Natürlich sind echte Yogis Vegetarier, das ist gemeinhin bekannt.
Aber die Autorin versucht hier, wie ich finde erfolgreich, das Thema Stressabbau durch Yoga und eine ausgewogene Ernährung für den Normalbürger zugänglich zu machen. Und der Durchschnittsbürger isst nunmal Fleisch.
Sie gibt bei den Ernährungstipps ("Anti-Stress Food")auch immer vegetarische Alternativen mit an, so daß Vegetarier auf alle Fälle das Buch auch nutzen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ganzheitlicher und pragmatischer Ansatz, 24. Februar 2014
Von 
Schmid "auslese" (göttingen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Anti-Stress-Yoga: Mit Yoga und Ernährung zurück in die Life-Work-Balance (Broschiert)
es gibt so viele bücher über yoga und ernährung, deshalb kommt es in meinen augen bei einer beurteilung darauf an, wer von einem buch profitiert und für wen es geschrieben ist.
klar, fleischrezepte sind problematisch in diesem zusammenhang, doch die kann man ja ersetzen...und einen spirituellen hintergrund sollte man bei diesem praktischen ratgeber nicht erwarten. es geht nicht um einen yogischen weg, sondern darum, wie man mit den übungen ganz praktische effekte und erfolge in einem gestressten alltag erzielen kann. die übungen sind gut erklärt, jedoch dürften unbewegliche bzw. übergewichtige menschen mit vielen der übungen probleme bekommen, eine gewisse fitness wird vorausgesetzt. in meinen augen sind es nicht nur spezielle yoga-übungen, hier wird dieser trendige begriff etwas ausgedehnt. egal- es sind viele gute übungen und
es verbleibenfür jeden menschen, egal ob dick oder dünn, jung oder alt, genug möglichkeiten, sein eigenes programm zusammenzustellen.
insgesamt eine super übersicht, stress zu verringern und die hinweise auf ernährungsgrundlagen sind klasse- kurz zusammengefasst und wissenschaftlich haltbar - eben ein pragmatischer ansatz!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich mag es sehr., 21. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Anti-Stress-Yoga: Mit Yoga und Ernährung zurück in die Life-Work-Balance (Broschiert)
Petra Orzech hat es sich als Aufgabe gemacht, Menschen auf dem Weg zur Entfaltung ihres vollen gesundheitlichen Potenzials zu unterstützen, was ihr in meinen Augen mit diesem Ratgeber schon sehr gut gelingt. Zu Beginn erklärt sie, was Stress ist, wie er entsteht und was in unserem Körper in Stress-Momenten/Situationen vor sich geht. Danach folgen einige Programme für den Körper die, die Hälfte des Buches einnehmen und mit sehr ansprechenden Fotos untermalt werden. Jede Übung wird ganz genau dargestellt und schafft somit viel Lust zum mitmachen schon alleine beim Lesen. Außerdem helfen einem die gut fotografierten Bilder beim korrekten ausführen der Übungen. Unter jedem Bild finden wir einen aktuellen Tipp zu der jeweiligen Übung wie z.B. bei der Boot-Variante, die unteranderem zur Kräftigung der Bauchmuskulatur dient. Das nächste Kapitel beschäftigt sich mit den Programmen für Geist und Nerven. Diese unterstützen uns Stressfrei und entspannt durch unseren Alltag zu kommen. Sie tragen schöne Namen wie z.B. Smile-Yoga gegen depressive Stimmungen oder Fokus-Yoga gegen Konzentrationsprobleme. Diese Programme kann man einfach und leicht, jederzeit ohne großen Zeitaufwand anwenden und zum Teil z.B. auch sehr schön in der Mittagspause durchführen. Im dritten und letzten Kapitel geht die Autorin auf das allgemein immer wieder gefragte Thema die Ernährung ein. Generell dreht sich unser Halbes Leben um das Richtige und Gesunde essen und die Frage, wie kann ich das Optimal miteinander kombiniere. Der Tipp, Tag für Tag gesünder essen hat mich direkt inspiriert, weitere Bücher zu dem Thema zu kaufen wie z.B. „ Iss einfach gut“ von Holger Stromberg. Petra Orzech gibt den Tipp, nicht von heute auf morgen alles zu ändern, sondern Stück für Stück in kleinen Schritten und in seinem eigenen Tempo die lästigen „ungesunden“ Gewohnheiten in positive umzuwandeln. Im letzten Teil finden wir leckere Logi Rezepte die das Buch abrunden. Hier nennt Sie die Rezepte bzw. das Essen „Anti-Stress-Food“. Kurzum ist dieses Buch ein umfassendes Anti-Stress-Programm, im wunderbaren Design, dass dadurch noch mehr Lust zum Lesen macht und im Alltag ein treuer Begleiter ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Anti-Stress-Yoga, 10. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Anti-Stress-Yoga: Mit Yoga und Ernährung zurück in die Life-Work-Balance (Broschiert)
Petra Orzech
Anti-Stress-Yoga: Mit Yoga und Ernährung zurück in die Life-Work-Balance

Die Autorin erläutert gut verständlich und in Kürze die grundlegenden und aktuelle Erkenntnisse der Stressforschung, von der Wirkung der Stresshormone, über akuten Stress in der „fight-or-flight-Situation“, bis hin zum chronischen und krankmachenden Dauerstress, der nicht selten zur totalen Erschöpfung oder zum Burning-Out führt. In einem Abschnitt Was hilft bei Stress? gibt die Autorin hier zunächst leicht umsetzbare Tipps zur Vermeidung von Stress und zum Stressmanagement, mit denen eine Veränderung der alltäglichen Lebens- und Denkgewohnheiten möglich wird. Das kann schon ein großer Schritt hin zu mehr Lebensqualität sein.

Das zweite und längste Kapitel ist dem so genannten Anti-Stress-Yoga gewidmet.
Hier erklärt Petra Orzech zunächst, wie Yoga gegen Stress helfen kann, der sich auf körperlicher Ebene manifestiert. Spezielle Asana-Reihen versprechen Hilfe bei akutem Stress, Verspannungen in Rücken und Nacken, Antriebslosigkeit, Immunschwäche und Heißhunger. Dann folgen im zweiten Kapitel spezielle Programmvorschläge für den Geist und die Nerven: Yoga gegen depressive Stimmung, gegen Schlaflosigkeit, Konzentrationsprobleme und innere Unruhe. Einige Meditationen und Achtsamkeitsübungen ergänzen diese körperbetonte Praxis und sollen helfen, neue Energie zu entwickeln.

Jeder Übungsreihe oder Asana ist lediglich eine oder zwei Seiten gewidmet, auf der die erwünschte Wirkung kurz erläutert wird, je drei Schritte zum Einnehmen der Stellung formuliert sind und wenige, prägnante Fotos verdeutlichen, was gemeint ist. Ein persönlicher Tipp der Autorin dient der Erleichterung oder Optimierung der Asana.

Im dritten Kapitel des Buches geht die Autorin auf die Bedeutung der Ernährung für die Entstehung bzw. Vermeidung von Stress ein. Die studierte Ernährungswissenschaftlerin erklärt kurz und prägnant, welche Stoffe wir für den normalen Stoffwechselbetrieb brauchen und was sich unter Stressbelastung verändert.

Das Buch richtet sich an Menschen, die zu Hause Yoga üben wollen, um damit etwas gegen ihren stressigen Alltag zu tun, ohne eine Yogastunde zu besuchen. Anti-Stress-Yoga ist ein interessantes und nützliches Buch über Stress und seine Vermeidung.Anti-Stress-Yoga: Mit Yoga und Ernährung zurück in die Life-Work-Balance
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Yoga Buch, 2. Februar 2014
Von 
RJ + YDJ (Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Anti-Stress-Yoga: Mit Yoga und Ernährung zurück in die Life-Work-Balance (Broschiert)
Das Yoga Buch „Anti Stress-Yoga“ von Petra Orzech, erschienen im Systemed Verlag, ist mehr als ein Yoga Buch, es ist eine gute Hilfe für stressgeplagte Menschen in unserer schnelllebigen Welt.

Petra Orzech hat die die Stressprobleme und deren Folgen erkannt und bietet mit verschiedenen Yoga Programmen, sowie Ernährungstipps direkte Hilfe aus der Stressfalle.

Schon seit Uhrzeiten ist der Mensch für sein Überleben mit einem Stressystem ausgerüstet. Blitzartig und ganz automatisch reagiert unser Körper, damals wie heute, mit einer Gesamtmobilisierung des Organismus. Mit dem Unterschied in der Steinzeit ging es um Leben und Tod, was in einem körperlichen Einsatz in Form von Kampf oder Flucht zur Lösung führte.

Dabei baute der Körper die aufgebauten Stresshormone wieder ab, heute bleiben wir auf unseren erhöhten Stresswerten sitzen.
Die Stressreaktion beginnt mit der Wahrnehmung über das Nervensystem dem sogenannten Limbischen System.
Es ist zentrale Schaltstelle für unsere Emotionen und deren körperliche und geistige Auswirkungen wie Atmung, Herzschlag und Darmtätigkeit sowie Angstgefühl. Neben dem Nervensystem ist unser Hormonsystem in Stresssituationen beteiligt, in der Nebennierenrinde wird Cortisol freigesetzt. Dieses Hormon unterdrückt alles was momentan zum Überleben nicht gebraucht wird. Diese biologischen Mechanismen sind auch heute noch überlebenswichtig, wenn wir beispielsweise blitzschnell einem Auto ausweichen müssen. Das Stresssystem wird aber auch aktiv wenn es streit mit dem Chef gibt. Das Problem ist, wir verbrauchen die vom Körper bereitgestellte Energie nicht, außer wir reagieren uns durch körperliche Aktivitäten ab. Was im -Normalfall nicht immer direkt möglich ist. Durch den erhöhten Cortisolspiegel ist der Körper in der Annahme er müsse Energie bereithalten, so dass er sich ein Depot anlegt. Mit der Zeit setzt das Bauchfett an und entwickelt sich nicht selten zu einem Schwimmring, zudem ist der erhöhte Cortisolspiegel verantwortlich für einen guten Appetit, damit ausreichend Energie nachkommt.

Gönnen wir uns nun keine Ruhepause kommt es schon nach bei den schwächsten Stressreizen, wie dem Klingeln des Telefons zur Alarmphase im Körper. Sind die Belastungsgrenzen des Körpers überschritten bricht er zusammen, was langfristig zu schweren chronischen Krankheiten führt.
Petra Orzech macht uns mit einfühlsamer Sprache klar, dass die Ursache für Stress in uns selbst liegt, durch die Bewertung von Dingen und Situationen, unseren Gedanken, Erwartungen und Einstellungen.

Durch eine negative Einstellung zu den Dingen schädigt man sich selbst und lässt es nicht zu sich vom Gegenteil zu überzeugen. Dies ist für die Seele eine extreme Belastung und führt ebenfalls zu Stress.

Um die positive Wirkung von Anti Stress-Yoga zu erfahren müssen sie keine Yogaerfahrung haben. Schon kleine Veränderungen zeigen ihre Wirkung, dass fängt bei der Körperhaltung an.

Entspannen wir die Schultern, richten uns auf und weiten den Brustkorb, wird die Atmung nicht länger von einem gekrümmten Rücken gedrosselt und Energie kann wieder durch den ganzen Körper fließen.
Die Körperhaltung beeinflusst unsere Stimmung blitzschnell, da Rezeptoren in unseren Muskeln und Sehnen das Gehirn jederzeit über die aktuellen Spannungszustände im Körper informieren.

Hier ist Yoga ein Allroundwerkzeug das viel zu bieten hat und einfach umzusetzen ist.

Die Soforthilfeprogramme im Buch sind:

- SOS-Yoga -Wirkt bei akutem Stress
- Relax Yoga -löst Verspannungen in Rücken und Nacken
- Energy Yoga -hilft bei Antriebslosigkeit
- Immun Yoga -stärkt die Abwehrkräfte
- Light Yoga -stoppt dick machenden Heißhunger
- Smile Yoga -hilft bei schlechter depressiver Verstimmung
- Good Night Yoga -sorgt für einen erholsamen Schlaf
- Fokus Yoga -wirkt bei Konzentrationsproblemen
- Breath Yoga -durch Atemübungen zu innerer Ruhe kommen
- Silence Yoga -mit Meditation und Achtsamkeit neue Energie schöpfen

Genau so wichtig wie die Übungen ist der Atem um zur Ruhe zu kommen, denn die Tiefe und das Tempo der Atemzüge verändern sich sofort mit der Stimmungslage.

Das Gute ist, anders herum funktioniert es genau so, mit Hilfe des Atems Stimmungslagen zu beeinflussen und Stressreize zu entschärfen. Durch die richtige Ernährung bei einem Stressstoffwechsel lassen sich ebenfalls Stresssymptome besser verarbeiten.

Der Diplom Oecotrophologin Petra Orzech ist hier ein phantastisches Buch gelungen welches den Zeitgeist trifft. Stress zu verstehen, durch umdenken Stressreize eine andere Bewertung zu geben und durch wohltuende Yogaprogramme Verspannungen zu lösen damit Energie wieder fließen kann.

Die Aufmachung es Buches ist sehr ansprechend mit vielen ästhetisch schönen Fotos die eine gute Anleitung zu den Übungen zeigt. Alle Yoga Stellungen sind sehr gut erklärt. Einfach genial und empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Yogaprogramm für Gestresste...?, 30. Juli 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Anti-Stress-Yoga: Mit Yoga und Ernährung zurück in die Life-Work-Balance (Broschiert)
Zuerst einmal zu den positiven Seiten: Ich hatte ein Yogabuch gesucht, das zusammenhängende Uebungsabfolgen enthält. Das ist mit den verschiedenen Programmen auch gegeben (Sos Yoga, Heisshunger Yoga, Energie Yoga etc). Die Uebungen sind einfach und im Prinzip von jedermann durchzuführen. Dazu gibt die Autorin Einblick in die Entstehung und Wirkung von Stress, das sollte heutzutage jeder wissen. ABER: In einem Yogabuch haben Rezepte mit Fleisch nichts verloren. Wer so was verzapft, hat das Prinzip des Yoga nicht verstanden! Ausbildung zur Ernährungsberaterin hin oder her. Dazu sind die Uebungen nicht ohne ausreichende Aufwärmphase durchzuführen (es gibt gerade im "Trendsport" Yoga immer wieder Leute, die sich deswegen verletzen...), zum anderen muss man Yogakenntnisse haben, sonst kommt man bei den Beschreibungen nicht draus. Ich gebe zu, dass Yogaübungen schwer zu beschreiben sind... alles in allem ist das Buch nicht schlecht, aber Frau Orzech legt wohl mehr Fokus auf's Abnehmen durch Yogaübungen und Ernährung, als das sie wirklich das Prinzip des Yoga (inkl Gewaltlosigkeit allen Lebewesen gegenüber) verinnerlicht hätte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Buch ist super., 8. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Anti-Stress-Yoga: Mit Yoga und Ernährung zurück in die Life-Work-Balance (Broschiert)
Ich finde es sehr klar in der Gestaltung was mir richtig gut gefällt. Und auch die Übungen sind nicht so schwer auch für Anfänger gut. So kann man sich langsam mit allem Beschäftigten und üben. Auch die Rezepte gefallen mir sehr gut. Und übrigens viele Yogis essen ab und zu Fleisch. Sehe ich nicht tragisch,viel wichtiger ist das ich wieder mehr Energie bekomme.Und mit 3 Kindern mal mir Ruhepausen nehme und ein paar Übungen zur Hand habe um stress abzubauen. Das erfüllt das Buch mit Freude und Spaß auf jeden Fall.Ich bleib dran auf jeden Fall. :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anti-Stress-Yoga, 30. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Anti-Stress-Yoga: Mit Yoga und Ernährung zurück in die Life-Work-Balance (Broschiert)
Sehr ansprechendes Buch, das zum Mitmachen und umsetzen anregt. Die Übungen sind schön erklärt, es sind Vorschläge zu verschiedenen Yoga- Programmen vorhanden. Guter Teil zu Ernährung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Problematisch ..., 1. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Anti-Stress-Yoga: Mit Yoga und Ernährung zurück in die Life-Work-Balance (Broschiert)
... finde ich den Ernährungsteil mit den Fleisch-Rezepten. Da hat jemand eines der Prinzipien von Yoga nicht verstanden! Ich finde das sehr bedenklich, dass es die ganze Zeit in dem Buch nur um "abnehmen" und "Runterkommen" geht. Yoga ist mehr als das. Zugugte halten muss man dem Buch sein schönes Design und die klare Gesttaltung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert, 22. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Anti-Stress-Yoga: Mit Yoga und Ernährung zurück in die Life-Work-Balance (Broschiert)
Schön gemacht, schlicht und informativ. Sowohl für Anfänger als auch für Yoga-Lehrer interessant. Macht Lust auf Yoga und gute Ernährung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Anti-Stress-Yoga: Mit Yoga und Ernährung zurück in die Life-Work-Balance
EUR 19,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen