Fashion Sale Hier klicken b2s Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Shop Kindle PrimeMusic Cloud Drive Photos Fire Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. November 2010
Im Hinblick auf die Einführung der Eurocodes ist auch die 'Brandschutzphilosophie' einem stetigen Wandel unterzogen. Gerade im Hinblick auf immer komplexere Bauwerke und die damit im Zusammenhang stehenden ingenieurtechnischen Methoden in Form von Simulationsberechnungen, fällt oft die Übersicht schwer und man wünscht sich etwas mehr 'Durchblick' bzw. eine solide Grundlage, anhand derer man sich in die Thematik mit etwas mehr Inhaltsfülle einarbeiten kann.

Basis vieler aktueller Berechnungsmethoden ist die Heizwertbestimmung sowohl für den Neubaubereich als auch für die Ermittlung der brandschutztechnischen Randbedingungen in Bestandsgebäuden. Wir freuen uns daher Ihnen mitteilen zu können, dass der seit Jahren immer wieder nachgefragte und in Fachartikeln und Publikationen zitierte Titel 'Bautechnischer Brandschutz ' Brandlastberechnung' nun wieder als Reprint verfügbar ist.

Die Kenntnis objektkonkreter, nutzungsspezifischer Brandlasten bildet unverändert weiterhin die Grundlage für die brandschutztechnische Bemessung und Dimensionierung von Bauteilen und Brandabschnitten. Anhand der im Buch enthaltenen Heizwerttabellen und Erläuterungen zur Brandlastberechnung in allgemeiner grundsätzlicher Art werden ausführliche Hinweise gegeben und durch zahlreiche Beispielrechnungen ergänzt.

Die brandschutztechnische Bewertung des Komplexes 'Baulicher Bestand DDR bis 1989' ist auf dieser Basis für die Ableitung von brandlastbegründeten brandschutztechnischen Schutzmaßnahmen nachvollziehbar und in diesem Sinn zweckmäßig mit der aktuellen Rechtslage und Normung verknüpf- und anwendbar. Entsprechende Hinweise ergänzen den Reprint.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden