Fashion Sale Hier klicken 1503935485 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen4
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Juni 2013
So muss ein Ratgeber für Trainer, Coaches und Berater sein: Voll mit grundsätzlichen Informationen, voll mit Praxisbeispielen und voll mit Vorschlägen, wohin die Reise geht. Klar kann man der tausendste Mediator oder NLP-Trainer sein, geht auch. Nur muss man dann halt um die Klienten und Kunden buhlen. Oder man positionniert sich, macht sich zum Brand, schafft etwas Einzigartiges und kreiert hervorragende Angebote. Dann zieht man zahlende Klienten, Seminarteilnehmer, Kunden und Coachees an. Hier steht`s drin, wie`s geht!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2012
Es ist das prägnanteste Arbeitsbuch, das ich zu diesem Thema gelesen habe: kurzweilig, spannend und inspirierend! Die konkreten Anleitungen und Fragestellungen hielten mich dazu an, mich mit mir selbst und meinen Angeboten auseinanderzusetzen. Denn die entscheidenden Antworten kann nur jeder selbst für sich finden, wenn man sich auf diesen Prozess einlässt und konsequent dran bleibt. Absolut empfehlenswert!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2013
Letztens habe ich die neue Auflage von „Sog-Marketing für Coaches“ ans Herz gelegt bekommen – nachdem ich das Buch bereits vor ca. 4 Jahren in einer älteren Auflage schätzen gelernt habe. Eine durchaus interessante Basis für eine Rezension, da ich vieles von damals heute noch bestätigt sehe, aber auch interessante neue Aspekte entdeckt habe.

Was findet sich wieder?

Im „Perspektivenwechsel“ regt Giso Weyand dazu an, sich in die Rolle des potenziellen Klienten zu versetzen, um dann diese Erkenntnisse für Ihre eigene Präsentation zu nutzen: Wie würden Sie den idealen Coach für sich auswählen? Was wäre Ihnen dabei wichtig?

Ganz stark waren schon in der Vergangenheit die Themen „Positionierung, Inszenierung und Profilierung“, die Sie auch heute noch anhand von aktuellen Beispielen dazu anleiten, Ihren eigenen Stil und die Besonderheiten für Ihr Geschäftsmodell zu entwickeln, dieses spannend in Szene zu setzen und sich darauf aufbauend entsprechend zu profilieren.

Die Vorgehensweise eignet sich im Übrigen nicht nur für das eigene Marketing als angehender oder etablierter Coach, sondern zu großen Teilen durchaus auch als Anregung für das Coaching von Klienten mit ganz anderen Gründungsideen – hier darf ich aus meiner eigenen Erfahrung als Job Coach sprechen. :)

Was ist neu?

Heutzutage ist Ihr Webauftritt mehr denn je DAS Aushängeschild für Ihr Unternehmen und Ihr Angebot, angefangen mit der eigenen Homepage als Kernstück, aber auch mit weiteren ergänzenden Elementen (wie z.B. Fachartikeln, Büchern, Blog etc.), die möglichst geschickt miteinander kombiniert werden wollen. Auch hier werden mithilfe von konkreten Beispielen z.B. denkbare Homepagebereiche und deren Aufbau sowie zusätzliche Hilfsmittel anschaulich beschrieben, die dann förmlich nur noch darauf warten, durch Sie zum Leben erweckt zu werden.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2015
meine eigene schuld: ich habe das jahr der herausgabe nicht beachtet. es kommt keine zeile ueber social media (ohne das heute gar nichts mehr geht) vor.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden