Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen119
3,8 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:22,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Februar 2016
Liebe Interessierte...
Wie Sie sehen können, verifiziert Amazon, dass ich dieses Buch gekauft habe. Schauen Sie sich doch mal die ganzen 1 Sterne-Rezensionen an. Dort finden Sie fast keine solchen Verifikationen...dies hat auch einen Grund: auf diversen Blogs wurde zum Boykott dieses Buchs aufgerufen, da es sich angeblich um ein antisemitisches Schandwerk handeln soll. Jedoch scheinen weder die Blogger, noch die Anhänger dieser dieses Buch tatsächlich gelesen haben. Dies nur mal vorweg, damit Sie sich nicht von den schlechten Rezensionen blenden lassen.

--- Das Äußere ---
Das Buch ist hochwertig verarbeitet (Gebunden) und verfügt auch über eine Lesezeichenschnur. Das Titelbild ist prägnant und einprägsam und gibt sehr gut die Macht dieser Familie der globalen Hochfinanz wieder. Das Verhältnis von Schriftgröße vs leere Seiten vs Buchlänge rechtfertigt den Preis auf jeden Fall.

--- Das Innere ---
Sehr eingehend geht Herr Knechtel auf die diversen Einflussnahmebereiche und den Aufstieg dieser Familie ein. Ich als mündiger Leser glaube natürlich nicht alles was man mir vorsetzt, daher überprüfte ich viele Angaben durch unabhängige Internetquellen und wurde dadurch nur bestätigt, dass in diesem Buch die Wahrheit steht.
Einige wenige Familien und Vereinigungen auf diesem Planeten verfügen über eine schier endlose Macht. Dies wurde auch von den Rothschilds selbst in der Vergangenheit durch eigene Aussagen stark untermauert!
Allgemein kann ich zum Inhalt nicht zu viel verraten. Wenn Sie allerdings die Meinung vertreten, dass die Politik, Medien und die Hochfinanz untereinander und mit uns dummen Bürgern ein perfides Spiel betreiben und glauben, dass selbst große Politiker wie Merkel, Obama und Co. nur Marionetten (Stichwort: Bilderberger) sind, dann können Sie mit diesem Buch nichts falsch machen.

Abschließend noch etwas zum Antisemitismus-Vorwurf. Dazu sei folgendes gesagt:
Ist es rassistisch, wenn man Obama kritisiert? - Nein!
Ist konstruktive Kritik im Allgemeinen eine Verleumdung? - Nein!
Sind Anhänger von diversen Religionen vor dem Gesetze anders zu behandeln, bzw dürfen eine Bevorzugung beanspruchen? - Nein!

In diesem Buch findet sich kein einziger Absatz, den man als antisemitisch bezeichnen könnte!!!
Es werden lediglich die Machenschaften dieser - jüdischen - Familie kritisiert und verurteilt, ohne dabei aber nur im Geringsten die Religion oder die "jüdische Gesinnung" dafür verantwortlich zu machen!

--- Fazit ---
Bevor man sich das Buch kauft, sollte man sich fragen, wie aussagekräftig Rezensionen zu etwas inhaltlichem wie einem Buch sein können, obwohl die jeweiligen Interessenten das Buch nicht einmal gelesen haben! Eine Bedauerlichkeit von Amazon, dass auch Nichtkunden der diversen Artikel kommentieren dürfen!
Kaufen Sie dieses Buch und erfahren Sie mehr über die gewaltige Macht der Familie Rothschild!
Ein durchwegs sehr kritisches Buch, das jedoch keine antisemitischen Verschwörungs- oder Rassentheorien bedient, sondern lediglich konstruktiv Tatsachen analysiert!

Sollte Ihnen meine Rezension gefallen haben, bitte ein Daumen nach oben! Danke!
0Kommentar|54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2015
Ich habe dieses Buch im Urlaub gelesen und war mir im nach hinein nicht mehr sicher, ob es eine gute Idee war es ausgerechnet dort zu lesen. Wenn man sich viel mit Wirtschaft, Politik und Geschichte beschäftigt, bereit ist nicht alles so hinzunehmen wie es einem gebetsmühlenartig eingeredet wird und sich selbst manchmal gefragt hat kann das alles wirklich so sein der bekommt in diesem Buch Erklärungen die Vieles in einem anderen Licht erscheinen lassen. Dieses Buch ist weder antisemitsch noch zeigt es politisch in irgendeine Richtung. Menschen die so etwas schreiben haben diese Buch nicht gelesen oder nicht verstanden. Jeder sollte sich sein eigenes Bild davon machen. Aber für jeden Querdenker ist dieses Buch ein Muß.
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2015
Wenn über ein Buch heftige Debatten geführt , sollte man es lesen und sich sein eignes Urteil bilden . Es enthält wirklich nichts Antisemitisches, sondern stellt nur die Geschichte einer Familie und ihre schmutzigen „ Geschäfte „ dar . Nach diesem Buch kann man u.U. auch einige Geschehnisse der heutigen Zeit besser deuten . Schade das solch Bücher nicht zu Pflichtlektüre gehören, aber eine langsam verdummende Bevölkerung ist eben gewollt.... aber auch Das wird im Buch beschrieben
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2014
...im Gegensatz zu all den 1-Sterne-Rezensenten, die sich sowohl inhaltlich als auch argumentatorisch sowie vor allem grammatikalisch selbst disqualifizieren. Jeder spürt schon mit den ersten Worten, wes Geistes Kind diese Leute sind. Schämt euch.

Ich bin weder links noch rechts, und schon gar nicht extremistisch. Ich bin weder antisemitisch noch habe ich gegen irgendein anderes Volk dieser Erde etwas. Doch in diesem Buch geht es nicht um die Anhänger jüdischen Glaubens, sondern um eine Familie, die den jüdischen Glauben für etwas benutzt, was nicht nur Menschen anderer Glaubensrichtung, sondern auch den Menschen ihres eigenen Glaubens extrem schadet - und schaden soll!

Das Buch enthält also nichts Antisemitisches. Nichts, aber auch rein gar nichts. Lasst euch von den schlechten Rezensionen nicht hinters Licht führen :-)
1515 Kommentare|231 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2015
Dieses Buch hat mein Leben verändert. Bevor ich es kaufte, investierte ich einen großen Teil meiner Lebenszeit, um über all das Elend in unserer Welt nachzudenken. Ich fragte mich, wie es sein kann, dass in Afrika immer noch abermillionen Menschen verhungern, warum in Syrien Bürgerkrieg herrscht und selbst in Deutschland Menschen auf der Straße leben müssen.
Ich las etliche Bücher, setzte mich mit komplexen Erklärungsmustern auseinander. Ich las mich durch Berge ökonomischer, historischer, psychologischer, soziologischer und politikwissenschaftlicher Literatur.
Versuchte die komplexe Natur internationaler Politik zu verstehen und die Ursachen internationer Konflikte. Ich fragte mich, was Menschen zu Grausamkeiten antreibt, wie sie die mexikanischen Kartelle verüben und welche Ursachen weltweiten Finanzkrisen zu Grunde liegen.
Doch totzdem konnte ich keine einfache Erklärung finden. Bis ich dieses Buch gefunden habe. Jetzt weiß ich, dass hinter allem die Rothschilds stecken.
Allen angehenden Politikwissenschaftsstundenten, VWL-Studenten etc. kann ich nur empfehlen, statt zu studieren dieses Buch zu erwerben und sich viel Zeit und Geld zu sparen und seinen Kopf nicht mit wirren, überkomplexen Erklärungen, die am Ende sowieso nur von den Rothschilds in die Welt gesetzt wurden, zu vergiften.
11 Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2014
Allein diese Debatten hier, sollten doch jeden denkenden Menschen dazu anregen dieses Buch zu lesen :)
Es werden genug Quellen im Buch genannt und jeder kann zusätzlich seine eigenen recherchen anstellen, aber ein kompakteres Buch über diese "Familie" ist mir noch nicht begegnet.
Man sollte sich folgendes einfach mal fragen:
Wieso taucht keiner der Rotschilds in einer Forbes Liste auf?
Wieso hört man nie was in den Medien über diese mächtigen Oligarchen, die sogar bis zum Jahre 2004 in London den Goldpreis fixierten?
Die Antwort ist banal und einfach, Sie sind zu mächtig!!!
Gebt mir die Kontrolle über die Währung einer Nation und es ist mir gleichgültig, wer die Gesetze macht.
(Bankier Amschel Mayer Rothschild 1743-1812)
55 Kommentare|93 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2016
Ein sehr interessantes Buch über die Geschichte der Rothschilds und ihr Wirken. Das meiste davon weiß kaum jemand. Lesenswert für Interessierte Leser/Innen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2014
Ich fühle mich wegen der vielen gefälschten Rezensionen (nicht gelesen - aber verreißen!) hier, als Demokrat verpflichtet, hier mal wieder gegenzuhalten!

Ich gebe also zum Ausgleich volle Punktzahl!

Weiters:

Ich verstehe nicht, warum hier so vehement die "arme" Familie Rothschild verteidigt wird. Wie wäre es denn mal mit der Verteidigung der Freiheit des Denkens, der Verteidigung der Meinungsfreiheit, Ihr Bessermensch-Super-Demokraten, die Ihr dem Rest der Bevölkerung Eure Meinung diktieren wollt!? Wer seid Ihr eigentlich?! Euch kenne ich doch, als exDDR-Bürger: Stichwort "Parteilichkeit", die Partei hat immer Recht. Oder wie die Briten sagen: "Right or wrong - my country!"

Das ist Lumpen-Ehre!

Aus der Finanzkrise nix gelernt? Sowas, wie im Buch thematisiert, muss diskutiert werden dürfen, aber Ihr habt ja inzwischen mehrheitlich schon die Schere im Kopf! Zensiert euch schon selber!

Achgottchennee: Die arme Familie Rothschild (oder Berggruen, wie auch immer), DIE MUSS MAN DOCH ALS DEUTSCHER VERTEIDIGEN!

Wer sagt denn das?!

Fast alle von diesen geifernden Rezensenten hier haben das nicht mal gelesen, was sie so aufregt.

Schämen die sich nicht? Oder gibt's Honorar von der Konkurrenz?

Wenn es so ein Mist ist, was soll dann das hysterische Gekreische? Meine Lebenserfahrung sagt mir: Da ist ein wunder Punkt getroffen, so ein "Mist" kanns also nicht sein.

Oder?

Genau deshalb werde ich es nun bestellen.

"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit,
an eine von Grund auf kranke Gesellschaft
gut angepasst zu sein."
(Jiddu Krishnamurti)

Diesen Jiddu kenne ich nicht, aber Recht hat er. Die Gesundheit leidet zunehmend.
77 Kommentare|87 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2014
Ich war der Meinung, ich könnte durch mein Hintergrundwissen auf dieses Buch verzichten! Da aber die Hälfte der Rezensionen negativ ausfielen bin ich erst recht aufmerksam geworden, was denn nun der Grund sei, dieses Werk so zu verteufeln.
Die Antisemitismus - Keule ist für mich noch immer der beste HINWEIS darauf, dass hier etwas unterdrückt werden soll! Also habe ich mir dieses Buch heute bestellt. Den Ausschlag dafür gab eine Rezension, welche doch tatsächlich ironisch meinte, dass demnächst auch noch die "Protokolle der Weisen von Zion" bei Amazon veröffentlicht werden sollten!!! Das ist natürlich harter Tobacco! Dem "guten" Rezensenten ist wohl entgangen, dass die "Protokolle" schon längst bei Amazon veröffentlicht wurden!!!
Und zwar im Werk von Andrew Carrington Hitchcock, welches im englischen Orginal über Amazon vertrieben wird. Über den Namen des Autors, wenn Sie diesen bei Amazon eingeben, werden Sie dieses Buch nicht finden, sondern nur wenn Sie den englischen Titel (The Synagogue of Satan) in der Suchmaske eingeben. Die deutsche Übersetzung ist unter Anderem beim Weltbild-Verlag erhältlich. Die Ironie dabei ist, dass Hitchcock diese Protokolle selbst anzweifelt, aber jetzt kommt`s: sein Buch in Deutschland und in deutscher Sprache nur abdrucken durfte, wenn er diese Protokolle beifügt!!!! So steht es im Vorwort der deutschen Übersetzung, die allerdings über Amazon nicht erhältlich ist. Alleine das sollte uns zu Denken geben! Für alle, die noch nie etwas von den wirklich realen Bedrohungen und wichtigenThemen unserer Zeit wie ESM, Target2, Wasserprivatisierung, Fracking, Freihandelsabkommen, Patente auf Lebewesen und Pflanzen (neinnein, keine gentechnisch veränderten!), HAARP, ACTA und sein Nachfolger, Emmisionsrechte, Aspartam, Fluor, Jod, Zwangsimpfung ..........(Die Liste könnte beliebig verlängert werden) gehört haben, sollten sich erst einmal dieser aktuellen, bedrohlichen und totgeschwiegenen Themen annehmen, bevor sie in die geschichtlichen Hintergründe und die damit verfolgten Ziele dieser Entwicklungen einsteigen.
1111 Kommentare|80 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2014
Sie weiss seit Jahrhunderten wie sie den "Pöbel" manipuliert was hier die meisten 1Sterne Bewertungen mit abgelutschten
Antisemitismus und Rechts aussen Vorwürfen eindeutig bestätigt (wenn sie überhaupt von tatsächlichen Personen sind) . Aber 90% des "Pöbels" sind nun mal leider Herdentiere und bleiben lieber in der Matrix ohne sich groß Gedanken machen zu müssen.

"Niemand ist hoffnungsloser versklavt als der der fälschlich denkt frei zu sein" J.W.G.

Das traurige ist, dass die meisten erst wach werden wenn es das dritte mal KNALLT...
0Kommentar|46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden