Kundenrezensionen


83 Rezensionen
5 Sterne:
 (48)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (26)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hintergründe ohne Ideologie
Das Buch beleuchtet die katastrophale Verquickung von Politik/ Herrschaft und einem dynastischen Wirtschaftsimperium. Dass die Familie zufälligerweise jüdischer Herkunft ist, wird nicht zum Anlass genommen, anti-zionistische oder anti-semitische Gedanken zu verbreiten. Sehr positiv ist auch, dass beim Autor ein übliches pro-islamisches oder sozialistisches...
Vor 1 Monat von S. Kienzle veröffentlicht

versus
58 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider (zumindest teilweise) unsauber recherchiert
Das Buch behandelt sehr wichtige Zusammenhänge, mit deren Hilfe man vieles versteht, was sonst unverständlich bleibt oder falsch interpretiert wird. Leider geht der Autor jedoch teilweise sehr unkritisch mit Fremdquellen um. So wird nicht nur der längst widerlegte "jüdische Großvater" Hitlers mal wieder aufgewärmt (S. 175 ff.), es wird auch...
Vor 16 Monaten von Krabschrab veröffentlicht


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hintergründe ohne Ideologie, 2. April 2015
Rezension bezieht sich auf: Die Rothschilds: Eine Familie beherrscht die Welt. (Gebundene Ausgabe)
Das Buch beleuchtet die katastrophale Verquickung von Politik/ Herrschaft und einem dynastischen Wirtschaftsimperium. Dass die Familie zufälligerweise jüdischer Herkunft ist, wird nicht zum Anlass genommen, anti-zionistische oder anti-semitische Gedanken zu verbreiten. Sehr positiv ist auch, dass beim Autor ein übliches pro-islamisches oder sozialistisches Weltbild zu fehlen scheint, das den alternativen Medien, denen man den Autor wohl zugehörig betrachten kann, meist eine Rolle spielt. Das Buch ist ein großer Appell gegen staatliche Herrschaft, die Psychopathen magisch anzieht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


155 von 183 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nun, ICH habe das Buch tatsächlich gelesen..., 18. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Rothschilds: Eine Familie beherrscht die Welt. (Gebundene Ausgabe)
...im Gegensatz zu all den 1-Sterne-Rezensenten, die sich sowohl inhaltlich als auch argumentatorisch sowie vor allem grammatikalisch selbst disqualifizieren. Jeder spürt schon mit den ersten Worten, wes Geistes Kind diese Leute sind. Schämt euch.

Ich bin weder links noch rechts, und schon gar nicht extremistisch. Ich bin weder antisemitisch noch habe ich gegen irgendein anderes Volk dieser Erde etwas. Doch in diesem Buch geht es nicht um die Anhänger jüdischen Glaubens, sondern um eine Familie, die den jüdischen Glauben für etwas benutzt, was nicht nur Menschen anderer Glaubensrichtung, sondern auch den Menschen ihres eigenen Glaubens extrem schadet - und schaden soll!

Das Buch enthält also nichts Antisemitisches. Nichts, aber auch rein gar nichts. Lasst euch von den schlechten Rezensionen nicht hinters Licht führen :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


61 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher." BB, 31. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Rothschilds: Eine Familie beherrscht die Welt. (Gebundene Ausgabe)
Allein diese Debatten hier, sollten doch jeden denkenden Menschen dazu anregen dieses Buch zu lesen :)
Es werden genug Quellen im Buch genannt und jeder kann zusätzlich seine eigenen recherchen anstellen, aber ein kompakteres Buch über diese "Familie" ist mir noch nicht begegnet.
Man sollte sich folgendes einfach mal fragen:
Wieso taucht keiner der Rotschilds in einer Forbes Liste auf?
Wieso hört man nie was in den Medien über diese mächtigen Oligarchen, die sogar bis zum Jahre 2004 in London den Goldpreis fixierten?
Die Antwort ist banal und einfach, Sie sind zu mächtig!!!
Gebt mir die Kontrolle über die Währung einer Nation und es ist mir gleichgültig, wer die Gesetze macht.
(Bankier Amschel Mayer Rothschild 1743-1812)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen " Ein Antisemit", 8. April 2015
Rezension bezieht sich auf: Die Rothschilds: Eine Familie beherrscht die Welt. (Gebundene Ausgabe)
ist ein völlig sinnloser Begriff, sollten sogar die Systemlinge wissen!!!
Wird aber natürlich sehr gerne von so genannten "Gutmenschen" benutzt, um die größte Lügen/Verbrechen der Menschheitsgeschichte
zu rechtfertigen.
Der jüdische Glaube wird von den Verbrechern nur als Feigenblatt benutzt!
Der 3.Weltkrieg läuft schon längst, aber die umerzogenen Deutschen dürfen (laut Gesetz) nicht mal nach fragen, wie es damals wirklich war!
Nur die Lüge braucht die Stütze durch den Staat, die Wahrheit steht von alleine!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Martin W., 16. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Rothschilds: Eine Familie beherrscht die Welt. (Gebundene Ausgabe)
In keiner Zeile dieses Buches, sind auch nur ansatzweise antisemitische Äußerungen zu finden. Jeder, der das Gegenteil behauptet kann meiner Meinung nach dieses gut Recherchierte Buch nicht gelesen haben. Ich habe mir die mühe gemacht - und das empfehle ich allen, die sich diesen Themen widmen - mehrere Thesen in diesem Buch zu prüfen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


45 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Buch ist wirklich sehr informativ, 4. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Rothschilds: Eine Familie beherrscht die Welt. (Gebundene Ausgabe)
Wenn ich mir einige Bewertungen durchlese, in dem hier Leute das Buch mit "antisemitischer Hetze" gleichsetzen, dann frage ich mich, ob diese Menschen das Buch überhaupt gelesen haben. Es ist in keinster Weise antisemitisch, der Autor betont oft genug, dass der Zionismus in keinster Weise mit dem Judentum gleichzusetzen ist!! Er sieht das Judentum genauso als Opfer dieser kranken Bewegung!

Also erst lesen, dann bewerten. Diese "bezahlten" Rezensionen häufen sich hier auf AMAZON leider immer mehr!!

Ein Appel an alle interessierten Leser, kaufen und selber die Erfahrung machen. Es ist schon auffällig, dass man solche Bücher als Volkshetze bezeichnet, die sich kritisch mit den Eliten auseinander setzen möchten. Und wenn viele von dieser Gruppe der zionistischen Bewegung angehören, dann muss man das auch erwähnen können!

Zitat von Bertolt Brecht: "Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


59 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen verrückte Welt, 5. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Rothschilds: Eine Familie beherrscht die Welt. (Gebundene Ausgabe)
Ich war der Meinung, ich könnte durch mein Hintergrundwissen auf dieses Buch verzichten! Da aber die Hälfte der Rezensionen negativ ausfielen bin ich erst recht aufmerksam geworden, was denn nun der Grund sei, dieses Werk so zu verteufeln.
Die Antisemitismus - Keule ist für mich noch immer der beste HINWEIS darauf, dass hier etwas unterdrückt werden soll! Also habe ich mir dieses Buch heute bestellt. Den Ausschlag dafür gab eine Rezension, welche doch tatsächlich ironisch meinte, dass demnächst auch noch die "Protokolle der Weisen von Zion" bei Amazon veröffentlicht werden sollten!!! Das ist natürlich harter Tobacco! Dem "guten" Rezensenten ist wohl entgangen, dass die "Protokolle" schon längst bei Amazon veröffentlicht wurden!!!
Und zwar im Werk von Andrew Carrington Hitchcock, welches im englischen Orginal über Amazon vertrieben wird. Über den Namen des Autors, wenn Sie diesen bei Amazon eingeben, werden Sie dieses Buch nicht finden, sondern nur wenn Sie den englischen Titel (The Synagogue of Satan) in der Suchmaske eingeben. Die deutsche Übersetzung ist unter Anderem beim Weltbild-Verlag erhältlich. Die Ironie dabei ist, dass Hitchcock diese Protokolle selbst anzweifelt, aber jetzt kommt`s: sein Buch in Deutschland und in deutscher Sprache nur abdrucken durfte, wenn er diese Protokolle beifügt!!!! So steht es im Vorwort der deutschen Übersetzung, die allerdings über Amazon nicht erhältlich ist. Alleine das sollte uns zu Denken geben! Für alle, die noch nie etwas von den wirklich realen Bedrohungen und wichtigenThemen unserer Zeit wie ESM, Target2, Wasserprivatisierung, Fracking, Freihandelsabkommen, Patente auf Lebewesen und Pflanzen (neinnein, keine gentechnisch veränderten!), HAARP, ACTA und sein Nachfolger, Emmisionsrechte, Aspartam, Fluor, Jod, Zwangsimpfung ..........(Die Liste könnte beliebig verlängert werden) gehört haben, sollten sich erst einmal dieser aktuellen, bedrohlichen und totgeschwiegenen Themen annehmen, bevor sie in die geschichtlichen Hintergründe und die damit verfolgten Ziele dieser Entwicklungen einsteigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


86 von 108 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Getroffene Hunde bellen......., 11. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Die Rothschilds: Eine Familie beherrscht die Welt. (Gebundene Ausgabe)
....das merkt man auch bei diesem Buch. Der Autor muss wohl direkt ins schwarze getroffen haben mit seinem Buch, dass auch in keiner Weise antisemitisch ist, sonder nur die "armen" Rothschilds angreift. Die Juden werden vom Autor in Schutz genommen. Wenn bezahlte Trolle 1 Sterne Rezensionen schreiben merkt man mal wieder, dass die Leute die dahinter stehen die FEINDE unserer Gesellschaft sind, würden sie doch gerne die Meinungsfreiheit abschaffen und die Welt nach ihren kranken Vorstellungen formen. An die Herren ZIONISTEN das funktioniert nicht, da die meisten Menschen gelernt haben sich zu informieren und nicht jedem Schwachsinn hinterher zu laufen. Nochmal zum Buch, das sollte ja hier eigentlich an erster Stelle stehen: Das Buch zeigt auch ganz klar auf, dass Hitler von den Rothschilds mit finanziert wurde und diese Bande auch eine Mitschuld an den schrecklichen Verbrechen des 2. Weltkrieges trägt.
DAS BUCH IST NICHT ANTISEMITISCH, die Leute die mit ihren Rezensionen das Buch kaputt schreiben wollen sind die WAHREN Antidemokraten und Feinde unsere Systems sie stehen mit den NAZIS auf einer Stufe, das wären die ersten gewesen die anders denkende bei der SS angeschwärzt hätten, und deren Ermordung befürwortet hätten!!!.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


69 von 87 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragende, sachliche Arbeit, 18. Januar 2014
Von 
Marion Schimmelpfennig (Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Die Rothschilds: Eine Familie beherrscht die Welt. (Gebundene Ausgabe)
Ich will auf die vielen hämischen und unverschämten 1-Sterne-Bewertungen gar nicht näher eingehen. Wer sie liest, merkt ohnehin sofort, dass hier bezahlte Trolle am Werk sind, die die Freiheit nicht verteidigen, sondern untergraben wollen.

Das Buch ist gut und sachlich geschrieben und hervorragend recherchiert. Wer wissen möchte, was die Familie Rothschild mit ihren Hintermännern wirklich im Schilde führt, bekommt hier erstklassige Informationen. Aufklärung vom Feinsten. Von Antisemitismus weit und breit keine Spur. Kein Wunder, denn die Rothschilds sind nicht aus Überzeugung Juden, sondern aus Berechnung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


42 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer seid ihr eigetlich?, 23. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Rothschilds: Eine Familie beherrscht die Welt. (Gebundene Ausgabe)
Ich habe das Buch nicht gelesen aber alle Rezensionen die hier stehen. Darum möchte ich mal eins dazu sagen. Habe wir nun Meinungsfreiheit oder nicht in diesem Land? Hier wird der Autor beschimpft, hier wird Amazon beschimpft und dazu aufgerufen ein Buch zu verbieten. Alle die dieses hier fordern sollten mal darüber nachdenken, falls sie überhaupt Ahnung von unserer deutschen Geschichte haben, dass sie nicht besser sind als die Nazis. Denn diese waren es die einst Bücher verbrannt haben. Darum finde ich es erbärmlich wie schnell Bücher und Meinungen beschimpft werden wen sie nicht der vorgegebenen Meinung entsprechen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Rothschilds: Eine Familie beherrscht die Welt.
Die Rothschilds: Eine Familie beherrscht die Welt. von Tilman Knechtel (Gebundene Ausgabe - 26. März 2015)
EUR 22,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen