Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen3
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:17,18 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Februar 2013
Ich habe den Film im Fernsehen gesehen und habe mir jetzt die DVD gekauft. Ich finde die Länge passt sehr viel besser für den Unterricht als die Langfassung "Taste the Waste". In dieser Fassung ist auch ein Sprecherkommentar vorhanden, der den Schülern das Thema gut näher bringt. Außerdem gibt es Begleitmaterial im ROM-Teil. Kann ich empfehlen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2013
Frisch auf den Müll bringt die Misere unserer Überflussgesellschaft auf den Punkt und stellt es sehr anschaulich dar. Es wird gezeigt, wieviel der Handel wegwirft; was alles im Müll landet obwohl es noch verzehrsfähig ist; wie sich einige Leute nur von diesen weggeworfenen Lebensmitteln ernähren. Ein solcher Film sollte zum Pflichprogramm einer jeden Schule gehören. Interessant sind auch die Aussagen in den Extras - wenn auch sehr kurz gehalten (oft nur eine Sequenz). Sie bieten sehr gute Anregungen für weiterführende Diskussionen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2012
Bei dem Film "Frisch auf den Müll" handelt es sich um die verkürzte Fassung von "Taste the Waste" des gleichen Regisseurs. Der Film informiert über die Lebensmittelverschwendung in Europa, vor allem in Deutschland und Österreich. Dabei werden Ursachen und Folgen dargelegt, wenngleich stellenweise etwas undifferenziert. Der Film ist in unterrichtsfreundlicher Länge, doch meine volle Empfehlung kann ich nicht geben. Dazu ist der Film zu unstrukturiert (eine klare Unterteilung in Ursachen - Folgen - Handlungsoptionen wäre wünschenswert und leichter zu verarbeiten) und außerdem im Vergleich zum langen Original deutlich zu teuer. Den doppelten Preis für einen Zusammenschnitt zu verlangen ist schon fast dreist. Daher nur drei Sterne.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden