Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Die Vorgeschichte zu den Chroniken des schwarzen Mondes, 8. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Chroniken des schwarzen Mondes: Band 0: Grausames Spiel (Gebundene Ausgabe)
Hallo,

und ein Danke an Finix, dass Sie hier den Prolog zu den Chroniken veröffentlichen.

Wer auf Fantasy UND Comics steht kennt mit ganz großer Wahrscheinlichkeit die Chroniken
des schwarzen Mondes. Dies war die Serie, welche eigentlich zu einem Boom der Fantasy
in den Comics geführt hat (war zumindest mein subjektives Gefühl).

Und was soll ich sagen/schreiben. Ich habe die Chroniken erst vor ein paar Monaten noch einmal am Stück
gelesen. Von daher finde zumindest ich diese Veröffentlichung sehr passend.

Nun aber zum vorliegenden Comic. Dieser wird übrigens in zwei Ausgaben veröffentlicht.
Einmal in Softcover und ein anderes mal in Hardcover. Diese beiden Ausgaben entsprechen
übrigens genau der damals von Carlsen veröffentlichten Formate. Nur das Softcover ist von
der Qualität meiner Meinung nach der Carlsen Veröffentlichung deutlich überlegen.
Die erstklassige Qualität des Papiers sei Dank. Am Hardcover ist übrigens auch nichts zu bemängeln.
Der Einband, Druck wie auch die Papierqualität sind ausgezeichnet.

Die Geschichte erzählt den Hintergrund sowie die Kindheit von Wismerhill (einer der Hauptcharakter der Serie. Mehr verrate ich nicht).
Wer also die Chroniken nicht kennen sollte, kann hier GANZ EINFACH in die Welt der Chroniken EINSTEIGEN.
Das ganze ist spanned geschrieben und für Fans der Chroniken unbedingt zu empfehlen.

Was mir aber absolut sehr gut gefallen hat, waren die Zeichnungen. Diese sind sehr gelungen. Diese entsprechen dem Aufbau der
Hauptserie (die Kennr wissen was ich meine. Ansonsten gibt es eine Leseprobe bei FINIX) und sind sehr stimmung und laden immer
und immer wieder zum betrachten ein. Ich muß sagen und bin immer noch am schwärmen.
Einige Panels wirken wie tolle Gemälde und diese sind wirklich ausgesprochen gut bzw. passend coloriert.
Nach der Lektüre habe ich mir den Band gleich ein zweites Mal vorgenommen. Diesesmal aber nur um die Panels zu geniessen.
Das passiert bei mir nicht wirklich sehr oft.

Und genau hier setzt meiner Meinung nach die Qualität von Finix an. Durch das erstklassige Papier und den excellenten Druck
macht das ganze einen absolut genialen Gesamteindruck.

Fazit: Ich bin ja sowieso ein Fantasyfan aber dieser Band hat mich wirklich begeistert.

Danke für das lesen meiner Rezension
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0x9be002e8)

Dieses Produkt

Chroniken des schwarzen Mondes: Band 0: Grausames Spiel
Chroniken des schwarzen Mondes: Band 0: Grausames Spiel von Fabrice Angleraud (Gebundene Ausgabe - März 2013)
EUR 17,80
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen