summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Learn More ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale

Kundenrezensionen

35
4,0 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. April 2009
Ich war durch den Film "Brügge sehen...und sterben?" neugierig auf die Stadt geworden und verbrachte vor kurzem drei Tage (An- und Abreisetag herausgerechnet) in der Perle Flanderns. Der Stadtführer ist hervorragend dazu geeignet die Stadt auf eigene Faust zu erkunden! 196 Farbbilder, 143 Seiten stark, zwei Altstadtpläne mit Rundgängen. Sehr detailiert beschrieben. Für die Touren sollte man aber jeweils mindestens einen halben Tag einplanen, die Stadt ist es wert! Und der Stadtführer ist den Kauf wert, zumal er ein super Preis-Leistungsverhältnis bietet!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Juni 2009
Mit diesem Reiseführer spart man sich jegliche Stadtführung, da man mit den beiden beschriebenen Rundgängen die schönsten Ecken Brügges kennenlernt und dabei noch viele Informationen erhält. Besonders gefallen hat mir der Schreibstil des Autors, da er sich nicht auf Daten und Fakten beschränkt, sondern teilweise auch kleine Anekdoten einbringt und dadurch sehr authentisch wirkt. Den zweiten Rundgang habe ich zwar nicht mehr vollständig gemacht, aber ich habe dennoch das Gefühl, Brügge sehr gut kennen gelernt zu haben. Insbesondere der Tipp im Dunkeln noch einmal einen Rundgang durch die Stadt zu machen, war wirklich sehr gut. Mit diesem Reiseführer kann man in seinem individuellen Tempo und nach den eigenen Vorlieben Brügge sehr gut erkunden und hat dabei noch eine Menge Spaß!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. September 2012
Ich habe zwar den Führer erst nach der Stadtbesichtigung via Internet bei Amazon erworben, aber ich kann mich nur den anderen Rezensionen anschließen. Der Führer ist übersichtlich gegliedert, sehr informativ und auch durchaus geeignet, ihn als wertvolles Erinnerungsmedium zu verwenden. Es war ein guter Griff.
Haavard Seeböck.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Juni 2009
Auch mich hat der Film "Brügge sehen und sterben" neugierig auf diese wunderschöne Stadt gemacht. Dank einer Rezension bei Amazon wurde ich auf diesen Reiseführer aufmerksam, der - soweit ich herausfinden konnte, als einziger so detailierte und umfangreiche Informationen zu den Sehenswürdigkeiten und der Geschichte von Brügge gibt. Die vorgeschlagenen Rundgänge im "ruhmreichen Brügge" - dem etwas touristischeren Teil und dem "weniger bekannten Brügge" haben sich als sehr brauchbar herausgestellt. Die einzelnen Stationen der Rundgänge sind mit Ziffern gekennzeichnet und ohne Probleme auf den beiden Stadtplänen zu finden. So findet man sich auch leicht zurecht, wenn man mal eine Station auslässt.
Die fehlenden praktischen Informationen zu Verkehrsmitteln, Unterkünften und Restaurants haben mich nicht gestört, da diese problemlos über das Internet zu erhalten waren.
Kurz zusammengefasst: ein preisgünstiger und empfehlenswerter Reiseführer, der dank der zahlreichen Farbbilder auch nach dem Brügge-Besuch eine schöne Erinnerung an diese sehenswerte Stadt ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. November 2011
Der Stadtführer enthält wirklich nur zwei Stadtrundgänge und erzählt dabei jede Menge über die Sehenwürdigkeiten an der Strecke. Es stehen also wieder Hotels noch Cafes oder Restaurants darin, was natürlich etwas schade ist wenn man sich unterwegs auch mal erholen will um Energie aufzutanken.
Auch die Art der Beschreibung der Sehenswürdigkeiten fand ich oft etwas trocken und eher langweilig, aber dafür sehr ausführlich und informativ.
Wer also Informationen sucht wird sie hier finden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. April 2014
Wir waren vier volle Tage in Brügge. An zwei Tagen sind wir mit diesem Führer losgezogen, an Tag drei haben wir Museen besucht, die wir zunächst aus Zeitgründen außen vorgelassen hatten. Tag vier beinhaltete Shopping mit einem späten Abstecher an die See.
Ich erkläre das so ausführlich, da es sich in Brügge anbietet, die "Brugge-Card", die derzeit 45 Euro für drei, 40 Euro für zwei Tage, kostet, zu kaufen. Damit erhält man dann kostenfrei Zugang zu allen Museen und im Sommer kann man eine Grachtenfahrt mitmachen. Es ist jedoch so, dass die meisten Sehenswürdigkeiten, Kirchen, Museen, Belfried etc. in der Regel nur zwischen 10:00h und 17:00h geöffnet sind. Einige kleinere Museen bzw. Kirchen machen zudem auch eine Mittagspause Natürlich wollten wir möglichst viel von der Karte Gebrauch machen und natürlich wollten wir auch Brügge sehen und nebenbei auch mal in den ein oder anderen Laden reinschauen (auch hier machen die meisten schon um 18h zu). Von daher waren die drei Tage mit Brugge-Card nicht ganz so geruhsam :-).
Der Führer enthält zwar tatsächlich "nur" zwei Stadtrundgänge (und eine Tour nach Damme, die wir jedoch nicht gemacht haben), für die wir dann auch jeweils einen Tag gebraucht haben. Es lagen auf beiden Rundgängen, auf dem ersten, der das touristisch erschlossenere Brügge beleuchtet, jedoch deutlich mehr, die meisten der Sehenswürdigkeiten, die man mit der Brugge-Card besuchen kann. Ich habe mir fast alle anderen Reiseführer angeschaut (und auch mehrere zugelegt, wegen der Restaurant- und Shopping-Tipps), dieser jedoch hat mir am besten gefallen. er eignet sich in der Hauptsache für die Rundgänge, die man sicher auch in wesentlich kürzerer Zeit als an einem Tag zurücklegen kann, aber es lohnt sich, sich die Zeit zu nehmen, um die Kirchen usw. auch von innen anzuschauen. Für das gezielte Ansteuern von nur einer handvoll Sehenwürdigkeiten würde ich ihn eher nicht empfehlen. Es wäre sicher eine gute Ergänzung, auf den Rundgängen den ein oder anderen Tipp zur Einkehr zu haben, aber durch die anderen Reiseführer, die wir mithatten, hat mir das jetzt nicht so gefehlt. Außerdem hatten wir ja auch Augen im Kopf :-) (Was das Essen angeht, ist Brügge eigentlich ein recht teures Pflaster und als Vegetarierin hat man es recht schwer). Im Nachhinein muss ich aber sagen, dass es wahrscheinlich sinnvoller wäre, sich im Vorfeld Shopping- und Ausgeh-Anregungen im Internet zu holen, da rein inhaltlich dieser Stadtführer die anderen für mich um Längen getoppt hat und wir uns damit die weiteren Stadtführer (Baedeker, CityTrip, Dumont) besser gespart hätten. Für Leute, die ohnehin vorhaben, sich die Brugge-Card zu holen: Man bekommt zur Karte einen Stadtführer dazu (zumindest in diesem Jahr?), den ich auch ganz gut gemacht fand. Er enthält kleinere Rundgänge und die ein oder andere Info, die ich bis dahin in keinem anderen Reiseführer erhalten hatte (zum Beispiel, was es mit den an der Liebfrauenkirche stehenden Kreuzen auf sich hat). Im Anhang findet man dann Insiderinterviews mit Shopping- und Ausgehttipps.
Fazit:
Wer sich für Brügge ein wenig Zeit nehmen möchte, dem lege ich diesen Führer ans Herz. Ich bin mir sicher, dass wir in so manch schöner Ecke ohne ihn nicht gelandt wären :-). Ich kann die negativen Rezensionen hier nicht nachvollziehen, es gibt viel an geschriebenen Informationen und wer unbedingt eine Karte von Brügge braucht: Die gibt es in den meisten Hotels, in der Touri-Info etc. kostenfrei zum mitnehmen. Ich bin richtig froh, diesen zeitlosen Stadtführer dabeigehabt zu haben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Außer den zwei Stadtrundgängen enthält der Reiseführer leider nichts brauchbares.
Keine Adressen von netten Restaurants, Läden, etc.
Kein vernünftiges Stichwortverzeichnis.
Die Karte hat ihren Umbruch leider genau im Zentrum von Brügge.

=> Beim Fremdenverkehrsamt Brügge gibt es einen guten Reiseführer für 4 €!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 23. Mai 2013
Bei einer Stadt wie Brügge, wo es wirklich überall etwas Sehenswertes / Bedeutendes gibt, ist die Auswahl wichtig, nicht eine nach Vollständigigkeit strebende Auflistung aller Kulturgüter. Wer den beiden Stadtrundgängen folgt, der kann sicher sein, eine gute Auswahl der interessantesten Plätze gesehen zu haben. Dabei kann man sich die Tour vorher "erarbeiten", muss es aber nicht.

Wir waren zweieinhab Tage in Brügge, z.T. bei ziemlichem "Sauwetter". Daher musste der Ausflug nach Damme leider entfallen. Die beiden Rundgänge waren sehr schön und wir haben uns die Informationen auf dem Weg erlesen. Die beiden Karten in den Umschlagseiten statt mitten im Buch waren sehr praktisch.

Das Buch ist insofern "zeitlos", als auf Restauranttipps usw. verzichtet wurde. Hier ändert sich so viel so schnell, dass das Buch rasend schnell veralten würde. Und da in (fast) jeder Straße Hotels, Restaurants, Geschäfte sind, könnte das Buch nur eine winzige Auswahl bieten.

Brügge ist nun mal ein absoluter Touristenmagnet. Tagsüber gibt es kaum touristenarme oder gar touristenfreie Zonen. Wer diese wunderschöne Stadt sehen will, muss das in Kauf nehmen. Aber es lohnt sich.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 3. November 2013
Tipps und Tricks sollte man sich aktuell im Internet besorgen, dies ist ein Reiseführer, der zeitlos auf die hisorischen Gegebenheiten eingeht..so wie ein guter lebendiger Stadtführer eben. Am besten vorher lesen, es sind für jeden der 2 Spaziergänge 1Tag anzusetzen. Wichtig wäre der Hinweis hervorzuheben, dass über mittags einige Sehenswürdigkeiten 2h lang 12 bis 14h geschlossen sind (besonders beim 2.Spaziergang fast alle!) manche sogar schon ab11h30. Es stehen zwar überall die Öffnungszeiten dabei, das überliest man aber schnell. Ein zeitloser Tip: eine Museumskarte lohnt sich oft, auch wenn Gruuthuse museum und Liebfrauenkirche mit Michelangelo-madonna derzeit bis Ende 2013/Jan2014 (vorauss.) wegen Renovierungen nicht zugänglich sind. Genauere Infos vorher via Tourist Info einholen. Nochwas: Unbedingt Bootsfahrt machen...auch wenn man denkt, sowas ist langweilig oder für Fusskranke oder ältere Generationen...nein...nicht verpassen: sehr sehenswert für Jung und Alt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Juni 2009
Neben ein paar allgemeinen Informationen (z.B. einem kurzen Abriss der Geschichte Brügges), beinhaltet dieser Stadtführer im wesentlichen zwei Rundgänge durch die Stadt: "Das ruhmreiche Brügge" und "Das weniger bekannte Brügge".
Wir haben diese Rundgänge - für die man sich jeweils ein paar Stunden Zeit nehmen sollte - so wie beschrieben durchgeführt und dadurch viel gesehen und jede Menge Wissenswertes über dieses wunderschöne mittelalterliche Städtchen erfahren.
Sehr zu empfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Brügge-Gent (National Geographic Explorer)
Brügge-Gent (National Geographic Explorer) (Gebundene Ausgabe - 12. Mai 2014)
EUR 8,99


Antwerpen · Brügge · Gent: Go Vista Reiseführer plus App
Antwerpen · Brügge · Gent: Go Vista Reiseführer plus App von Petra Sparrer (Gebundene Ausgabe - 21. April 2014)
EUR 7,95