Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gänsehaut
Der Füllfederhalter des Grauens hält, was er verspricht. Die Geschichten sind anregend und spannend zu lesen. Einige verursachten eine Gänsehaut, andere entlocken ein Schmunzeln. Von Schwarzem Humor bis subtilem Horror ist alles vertreten. Als Lektüre "zwischendurch" gut geeignet. Durchaus empfehlenswert.
Veröffentlicht am 14. Oktober 2008 von M. Koch

versus
1.0 von 5 Sternen Grausige Gruselgeschichten
Leider muss ich sagen, dass ich noch nie ein Buch mit derart dummen und primitiven Geschichten in der Hand hatte, - alles wirkt so zwanghaft gekünstelt. Zwei der vierzehn ''Füllfederhalter-Gruselgeschichten' sind bedingt lesbar, - auf weitere zwei trifft eventuell noch das Prädikat 'befriedigend bis ausreichend' zu, - aber den Rest kann man getrost in die...
Vor 1 Monat von HaHiMü veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gänsehaut, 14. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Der Füllfederhalter des Grauens. Gruselgeschichten (Taschenbuch)
Der Füllfederhalter des Grauens hält, was er verspricht. Die Geschichten sind anregend und spannend zu lesen. Einige verursachten eine Gänsehaut, andere entlocken ein Schmunzeln. Von Schwarzem Humor bis subtilem Horror ist alles vertreten. Als Lektüre "zwischendurch" gut geeignet. Durchaus empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen LESEN!!!, 18. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Der Füllfederhalter des Grauens. Gruselgeschichten (Taschenbuch)
Dieses Buch war für mich als großen Fan von Füllerfederhaltern ein MUSS. Und es hat meine hohen Erwartungen übertroffen. Die Geschichten sind sehr kreativ zusammengestellt, die Autoren beleuchten den "Füllfederhalter des Grauens" aus völlig verschiedenen (gruseligen) Perspektiven und somit ist jede einzelne Geschichte richtig spannend. Ich habe das Buch in zwei langen Abenden durchgelesen und kann es nur weiterempfehlen. Lesespaß mit Gänsehaut garantiert, auf jeden Fall auch für "Nicht-Füllfederhalter-Fans".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gruselspass, 15. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Der Füllfederhalter des Grauens. Gruselgeschichten (Taschenbuch)
"Der Füllfederhalter des Grauens" ist eine Sammlung von hervorragenden Geschichten. Sie sind allesamt sehr lesenswert und eignen sich super dafür, zwischendurch abzuschalten und sich zur dunklen Jahreszeit mal so richtig zu gruseln. Mir hat es das Buch angetan und es war nicht mal nur so für zwischendurch, ich habe es regelrecht verschlungen!
Die ein oder andere Geschichte hat mich richtig aus den Schuhen gehauen, andere widerum haben mir ein Lächeln entlockt, weil sie Grusel-Schmunzeln verursachen, beim Lesen.
Ich kann es nur empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Grausige Gruselgeschichten, 5. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Füllfederhalter des Grauens. Gruselgeschichten (Taschenbuch)
Leider muss ich sagen, dass ich noch nie ein Buch mit derart dummen und primitiven Geschichten in der Hand hatte, - alles wirkt so zwanghaft gekünstelt. Zwei der vierzehn ''Füllfederhalter-Gruselgeschichten' sind bedingt lesbar, - auf weitere zwei trifft eventuell noch das Prädikat 'befriedigend bis ausreichend' zu, - aber den Rest kann man getrost in die Tonne drücken. Das Buch würde ich nur meinen Feinden empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Reinziehen und das Fürchten lernen, 21. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Der Füllfederhalter des Grauens. Gruselgeschichten (Taschenbuch)
Der Tod sitzt als verknöcherter Bürokrat auf dem Schlachtfeld, eine böse Lehrerin wird von der Nemesis in Füllergestalt ereilt, Außerirdische rätseln über eine heimtückische Waffe mit Goldfeder...' Verschiedenste Zeiten und Situationen vereinen das edle Schreibgerät mit höchstem Grauen. Manches ist mit bissigem Humor geschrieben, anderes schafft eine neblig-düstere Atmosphäre des unentrinnbaren Grauens, wieder anderes führt in seelische Abgründe der Verstrickung und Bosheit. Eine Reihe höchst gelungener Gruselgeschichten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse und Ideenreich, 19. August 2010
Von 
Horrorfan "Horrorfan" (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Der Füllfederhalter des Grauens. Gruselgeschichten (Taschenbuch)
Die Idee hinter diesem Buch, ein Schreibgerät mit besonderen Eigenschaften zu bestücken, gefällt mir wirklich sehr gut. Die Geschichten sind gut durchwachsen, mal richtig spannend, mal etwas ruhiger, aber immer unterhaltsam.

Meine Wertung: Top!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schön gruselig, 8. November 2008
Rezension bezieht sich auf: Der Füllfederhalter des Grauens. Gruselgeschichten (Taschenbuch)
Auf der Suche nach einem Buch, das mir angenehm düstere Stunden bereiten könnte, bin ich über diese Sammlung von Kurzgeschichten gestolpert. Der Spontan-Kauf hat sich durchaus gelohnt, bietet das Buch nicht nur Kurzgeschichten unterschiedlicher Stimmung, sondern auch völlig verschiedene Szenarien und Schauplätze, die in jedem Falle authentisch wirken. Das Buch selbst ist sehr hochwertig, was Einband und Seiten angeht. Auch sind die Texte angenehm zu lesen - das Geld ist es also allemal wert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen durchwachsen, 8. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Der Füllfederhalter des Grauens. Gruselgeschichten (Taschenbuch)
Ich persönlich finde das Buch eher durchwachsen: manche der Geschichten finde ich überdurchschnittlich gut, andere wiederum nicht besonders ansprechend...
Generell frage ich mich schon, warum manche Geschichten in "der Füllfederhalter des GRAUENS" erschienen sind ( die Betonung liegt hier auf dem Wort GRAUEN!): hier und da handelt es sich im leicht mystisch ( aber keinesfalls gruselig anmutende Geschichten) ,andere wiederum sind schon fast mit einem fein-makaberen Humor versehen ( durhcaus gut, aber eben nicht gruselig) und ein bis zwei Geschichten, deren Titel ich hier nicht nennen mag, da das vielleicht beleidigend klänge, beurteile ich persönlich als "wie gewollt und nicht gekonnt". Aber das ist nur meine persönliche Meinung...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...einfach klasse..., 26. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Der Füllfederhalter des Grauens. Gruselgeschichten (Taschenbuch)
Habe von diesem Buch durch einen Kumpel erfahren und muss wirklich sagen, dass die Stories echt gruselig sind. Toll finde ich auch, dass die Autoren alle einen anderen Stil und so unterschiedliche Ideen zu dem Werkzeug des Horrors haben.
Nicht nur zu Halloween zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SUPER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!, 24. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Der Füllfederhalter des Grauens. Gruselgeschichten (Taschenbuch)
Ein super-tolles Buch. Viele verschiedene Geschichten in völlig anderen Schreibstilen, einzige Gemeinsamkeit: der Füllfederhalter. Alle Stories ausgezeichnet mit einer großen Portion Spannung und Grusel!!! Auf jeden Fall sehr empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der Füllfederhalter des Grauens. Gruselgeschichten
Der Füllfederhalter des Grauens. Gruselgeschichten von Jörg Sprave (Herausgeber) (Taschenbuch - 26. September 2008)
EUR 11,80
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen