Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erste Schritte in die Welt des BDSM, 24. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Anwaltssklavin (Broschiert)
Ein Erotikroman mit Niveau. Die Haupt-Protagonistin des Romans, eine Anwältin, lernt Schritt für Schritt die Welt des BDSM kennen, und sieht sich dabei auch mit ihren eigenen, bislang unterdrückten und negierten, Gefühlen und Wünschen konfrontiert. Erstaunt über die neu entdeckten Seiten ihrer eigenen Sexualität bricht sie aus ihrer gewohnten Umgebung aus um eine neue Form der 'Freiheit' zu finden ' die Freiheit sich zu unterwerfen, ihre eigenen Wünschen und Bedürfnissen zu akzeptieren.

Kein pures 'Rein-Raus-Vergnügen', die Geschichte vermittelt viel mehr emotionale Einblicke in die Gedankenwelt der Protagonistin (was bisweilen sehr erotisch sein kann) und auch Basics rund um das Thema BDSM.

Kapitelweise abwechselnd werden zwei in einander verstrickte Handlungsebenen erzählt, die zu einem gemeinsamen Ende finden.
Spannend, anregend und interessant zu lesen ' ein lockerer, fließender Stil, gemixt mit den Gedanken der Protagonisten, die den Leser tief in die Handlung eintauchen lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen manchmal ein wenig wie ein Lehrbuch, 6. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Anwaltssklavin (Broschiert)
Das Buch handelt von Christina, eine im Alltag harte und sehr konsequente Anwältin, die durch ihre Zielstrebigkeit im Beruf soweit gekommen ist und sich in der harten Männerwelt behauptet, die dann aber durch eine Klientin lernt, dass es ihr gefällt sich in sexueller Hinsicht zu unterwerfen. Viktoria ist Chefin einer Sklavenschule und zeigt Christina eine ganz neue Welt und ganz neue Möglichkeiten.
Ich fand, das Buch sehr interessant, wobei mich aber ein wenig gestört hat das es manchmal eher wie ein Lehrbuch rüber kam. Mir fehlten ein wenig die Emotionen, also nicht die Emotionen die Christina betrifft, wenn sie sich unterwirft und wir sie lernt und erkennt, was sie mag und auch die Demütigungen erträgt und man hier sehr genau beschreibt was sie fühlt und wie es für sie ist, sondern mir fehlt ein wenig das Zwischenmenschliche. Ok, das ist Geschmackssache, vielleicht passt es einfach nicht in so ein Buch, aber mir hätte ein wenig mehr Gefühl besser gefallen.
Aber ansonsten ist die Geschichte sehr gut erzählt, es werden einige Praktiken beschrieben, die ein wenig befremdend sind, aber man lernt ja nie aus. Im ganzen ist das Buch sehr niveauvoll, es wird nie schmuddelig oder platt, es geht nie nur um Sex, sonder um viel mehr. Ich finde es sehr interessant, Christina dabei zu verfolgen, wie sie eigentlich zu sich selbst findet und zu dem was sie wirklich will. Man fängt manchmal an, über sich selber und seine Wünsche nachzudenken und ob die wirklich alle so erfüllt werden und ob man sich überhaupt traut und eingesteht was man will. Also, wie ich schon sagt, doch so eine Art Lehrbuch und ein Buch zur Selbstfindung. Ich kann es nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anwaltssklavin, 30. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Anwaltssklavin (Broschiert)
Nach langer Zeit endlich wieder ein erotisches Buch mit Niveau. Eine ehrgeizige und hochbegabte Anwältin, versucht sich zum "Partner" der Kanzlei emporzuarbeiten. Sie bringt alle Voraussetzungen die dafür nötig sind mit, aber es ist ihr bewußt, daß es sich nicht vermeiden lassen wird mit ihrem direkten Vorgesetzten zu schlafen. Sie bekommt einen Fall zu bearbeiten, der sie aus ihrem strebsamen Fleiß herausreisst. Eine "Sklavenschule" braucht Rechtsbeistand gegen einen entlaufenen Schüler.
Sie lernt die Besitzerin und Direktorin der Schule kennen. Im Zuge der Erhebungen entdeckt sie die eigenen unterdrückten Wünsche und beginnt die Trostlosigkeit ihres momentanen Lebens in Frage zu stellen. Als es zum befürchteten sexuellen Übergriff ihres Vorgesetzten kommt, beschließt sie, ihr ganzes Leben neu zu gestalten. Das Buch ist in zeitversetzte Kapitel geteilt und es ist ein wenig verwirrend wenn man zuerst die Gegenwart und dann erst die Vergangenheit erfährt aber man gewöhnt sich daran. Zusammengefaßt ist es ein Buch über BDSM mit sehr viel Verständnis für diese Bedürfnisse und Praktiken und wird Fans dieses Genres bestimmt gut gefallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...spannend, kribelnd... einfach schön zu lesen, 22. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Anwaltssklavin (Broschiert)
Ein wunderschön geschriebenes Buch, was Lust auf Mehr macht.

"Christina Serao", eine junge, selbstbewuste Anwältin? oder Sklavin in einer Sklavenschule?
zunächst lässt einen die Weise, wie dieses Buch geschrieben ist Einen etwas hin und her schwenken und man meint es sind 2 Erzählungen die durcheinander gewürfelt wurden.
In 29 Kapiteln wird Stück für Stück daraus eine geschlossene Handlung. Bis zum letzten Kapitel bleibt offen wie genau. Hierdurch bleibt es bis zum letzen Wort spannend.

Für mich das bisher beste Buch im Bereich Erotik, und das nicht weil es nur um das "Eine" geht sondern die Mischung das zu einem etwas Besonderem macht!

Um Was und Worum es in dem Buch geht verrate ich nicht, aber glaubt mir es lohnt sich!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lustvolles Spiel mit hingebungsvollem Ende, 28. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Anwaltssklavin (Broschiert)
Bei diesem Titel wird deutlich: Erotikbuch ist nicht gleich Erotikbuch! Was mir bei der Reihe Passion Publishing besonders zusagt ist, dass es bei diesem Roman wirklich nicht nur platt um "das Eine" geht, sondern dass sich die Autoren auch Zeit für entfaltende Erotik und eine Rahmenhandlung nehmen. Dies ist der Schreiberin Christina Siamendes bei "Anwaltssklavin" besonders gut gelungen.

Sie verbindet eine durchaus perfide Rahmenhandlung mit starken Kontrasten (Anwaltsbüro und Sklavenschule) mit einem guten Schreibstil und stellt klar heraus, dass sich durchaus gestrenge Moral und zügellose Leidenschaft in einem Menschen verbinden können und keinen Widerspruch zu dessen Charakter bilden müssen. Und spannend ist das Ganze dadurch auch noch, da bis zum Schluss offen bleibt, in welche Richtung sich die Hauptfigur Christina Serrao entwickelt. Die Autorin beschreibt viel, aber nicht zu viel und spielt mit dem Leser ebenso wie es die Leiterin der Sklavenschule mit der Hauptfigur tut. Soviel sei gesagt: Das Ende ist treffend und auf den Punkt gebracht. Absolut zufriedenstellend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gute Story aber leider vorhersehbar, 20. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Anwaltssklavin (Broschiert)
Anwaltssklavin ist ein sehr unterhaltsamer Roman der gleichzeitig mehrere Zeitebenen der Hauptfigur abgedeckt und so geschickt die Spannung aufbaut, jedoch gleichzeitig das Ergebnis vorwegnimmt. Leider wirken die Figuren etwas überzeichnet und stellen eher die typischen Stereotypen solcher Romane dar, was jedoch der Geschichte nicht schadet, da das Ergebnis bereits auf den ersten Seiten verkündet wird und man dann erfährt wie es dazu kam.
Ich persönlich habe die Story in weniger als zwei Tage verschlungen, hätte mir jedoch etwas "mehr" an Story und details erhofft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Auch für Einsteiger gut geeignet., 31. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Anwaltssklavin (Broschiert)
Auch wenn ich die Thematik schon lange kenne hat mir das Buch sehr gut gefallen.
Gerade für Einsteiger sollte das Buch sehr gut sein.
Wünsche viel Spaß dabei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen gutes buch, 24. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch verspricht nicht zu viel und gibt einen kleinen Einblick was möglich ist.... Kurz um ein gutes Buch um etwas mehr über das Thema zu erfahren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöner Erotik Roman, 23. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Toll geschrieben. Schöner Erotik Roman,
Ein Buch das die Bezeichnung Roman auch verdient. Es geht nicht fordergründig nur um das "eine Thema" sondern es wird auch eine schöne Lebensgeschichte erzählt. Man wird flüssig durch das Buch geführt.
Das ganze vor allem mit Niveau. Die Autorin beweist dass man nicht unbedingt mit Schmuddelbegriffen um sich werfen muss um knisternte Stimmung zu entfachen. Grammatikalisch und rhetorisch sehr schön geschrieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut geschrieben, 29. Februar 2012
BDSM ist normalerweise nicht so mein Ding, aber dieses Buch hat mir gut gefallen. Die Sprache ist gewählt und die Story recht abwechslungsreich und auch gut verschachtelt. Die Charaktere sind zwar ein wenig platt, aber im Erotik-Genre ist das vertretbar, wenn der Rest stimmt. In diesem Fall stimmt er meiner Meinung nach.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Anwaltssklavin
Anwaltssklavin von Christina Siamendes (Broschiert - 31. August 2011)
EUR 12,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen