Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen die digitare Malerei, 6. August 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Digital Art Masters: Von den Spitzenkünstlern lernen (Gebundene Ausgabe)
Diese Buch bietet eine super Einführung für Künstler, die Inspiration in der Welt der digitalen Malerei suchen. Es erklärt die einzelnen Schritte des skizzieren und einige Funktionen in Photoshop näher und gezeigt wie man einsetzen kann. Insgesamt macht das Buch wirklich Spass und ist sehr Interessant. Schon allein wegen den eindrucksvollen Bildern kann ich es für diejenige, die sich für die digitale Malerei interessierten empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Digital Art Masters- Lernen von den besten Digitalkünstlern unserer Zeit ?, 5. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Digital Art Masters: Von den Spitzenkünstlern lernen (Gebundene Ausgabe)
Digital Art Masters, verlegt von Edition Fischer ist das vierte Buch der Reihe und wurde von Hanne Henninger aus dem Amerikanischen ins Deutsche übertragen. Das Buch entstammt der ersten Auflage vom November 2010. Da für das Buch Werke von zahlreichen Künstlern zusammengetragen wurden müssen mehrere Autoren genannt werden. Unter anderem erhält der Band Bilder und Texte von Alexey Kashpersky, James Paick, Steffan Morell, Weiye Yin...
Ein Vorwort gibt Illustrator Emrah Elmalsi.

Digital Art Masters ist ein sehr schönes Hardcover-Buch in großem Format (28,6 x 22,2 cm) und fasst über 288 Seiten. Eine Jury hat aus über 1.000 Bewerbungen von internationalen Künstlern ihre Favoriten ausgewählt. In Zusammenarbeit mit diesen Künstlern aus allen Teilen der Welt, unter anderem Afrika, Europa, Asien Amerika, Neuseeland und Australien, entstand dieses Buch. Es ermöglicht angehenden Illustratoren, Konzeptkünstlern, sowie auch Laien wichtige Einblicke, nicht nur in die Arbeitsweisen der Künstler,sondern auch in ihre Gedankenwelt.

Jeder Künstler stellt individuell eines seiner Projekte vor und erläutert schrittweise den Entstehungsprozess. Zudem gibt er auch Einblick in seine Künstlermappe. Zusätzlich sind auch alle Künstler verlinkt, was nützlich zum Wiederfinden ihrer Arbeiten im Web ist.

Der Leser erhält Einblick in eine Vielzahl von Programmen,wie etwa Photoshop, 3D Studio Max, Vue, V-Ray, Maya oder Wings 3D. Jedoch ergibt sich ein Nachteil: obwohl die Künstler ihre Projekte schrittweise erläutern und wertvolle Tipps geben, handelt es sich nicht um eine Schritt-für-Schritt Anleitung zu einem fertigen Projekt und ist somit nicht für Anfänger erstellt worden. Nichtsdestotrotz ist es eine gute Inspirationsquelle und auch unerfahrene Künstler werden einiges lernen. Kenntnisse über die verwendeten Programme muss man sich dennoch selbst aneignen. Zum besseren Verständnis verfügt das Buch immerhin über eine Auflistung aller Softwarebegriffe, welche in einer Art Englisch-Deutsch Lexikon übersetzt, jedoch nicht ausgiebig erklärt sind.
Das Buch ist gut strukturiert, der Seitenaufbau ist übersichtlich und verständlich.

Der Versand verlief über Hermes. Das Produkt war sicher verpackt und und wurde pünktlich geliefert.

Da der Buchband wirklich über eine Vielzahl an Bildern in verschiedensten Stilen (über Science-Fiction, Fantasy, Landschaften, Interieurs, Cartoons...) auf fast jeder Seite zeigt könnte es durchaus auch als reines Artbook angeschafft werden.
Meiner Meinung nach ist der Titel definitiv kaufenswert. Das Preisleistungsverhältnis empfinde ich als gerecht, wenngleich der Preis von 39,90 Euro auch nicht wenig ist, aber das Buch ist es allemal Wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitzenübersicht zu Spitzenkünstlern, 26. Mai 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Digital Art Masters: Von den Spitzenkünstlern lernen (Gebundene Ausgabe)
Wenn man das Cover des Buches "Digital Art Masters - von den Spitzenkünstlern lernen" aus dem Edition Michael Fischer Verlag das erste mal sieht denkt man vielleicht "Ah, da ist Keith Richards von den Rolling Stones ... starkes Bild ... Warte mal... Bild ??? ... das ist doch kein Bild, oder?!" und fängt an zu lesen. Dann stellt man schnell fest, das auf den rund 280 Seiten des Hardcoverbuches wohl fast alle Spitzenkünstler aus dem 2D, 3D Bereich vertreten sind und Tipps und Tricks eben dieser Meister gezeigt werden. Das Ganze ist aber eben mehr als nur ein bloßes Galeriebuch von 52 Künstlern. Jeder Einzelne zeigt neben einer kurzen Einführung über sch selbst den Ablauf einer seiner Arbeiten um dann auf den folgenden teils Doppelseiten Ihre Künstlermappe zu präsentieren. Die Spanne reicht dabei von reinen Photoshop Künstlern wie Gerhard Mozsi, Ryohei Hase oder James Paick, Photoshop und Blender Künstler wie Sönke Maetter, aufwendige Composingspezialisten wie Rudolpf Herczog der mit Cinema 4D, Bryce und Photoshop futuristische Landschaften zeichnet, Gregory Callahan der mit ZBrush comicartige Charaktere zaubert. Sehr schön fand ich die entsprechenden Entstehungsgeschichten wie z.B. bei dem schwarzweiß Bild von Keith Richard des Künstlers Jelmer Boska, der von dem Film Fluch der Karibik inspiriert wurde um dann aus der Idee mit Modellierungen und Texturen ein Bild entstand, welches dann mit digitaler Bildbearbeitung unter Photoshop zur Vollendung gebracht wurde. Ob man sich nun als digitaler Künstler versteht und sich Ideen holt oder dieses Buch als ein Nachschlagewerk zu einzelnen Künstlern sieht bleibt jedem selbst überlassen denke ich. Allerdings ist dieses Buch meiner Meinung nach ein sehr gelungenes und überaus umfangreiches Werk über Künstler, Ihr Schaffensprozess und die entsprechenden Kunstwerke, welches in keinem Bücherregal eines Künstlers fehlen sollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Exzellent, 3. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Digital Art Masters: Von den Spitzenkünstlern lernen (Gebundene Ausgabe)
Der Hammer! Alles wie gewünscht dargestellt und erklärt. Verschiedene Charaktere und Stilrichtungen von sehr Talentierten Kunstler dargestellt. Das Inspiriert und hilft sich zu verbessern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Digital Art Masters: Von den Spitzenkünstlern lernen
Digital Art Masters: Von den Spitzenkünstlern lernen von 3DTotal.com (Gebundene Ausgabe - 8. November 2010)
Gebraucht & neu ab: EUR 14,50
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen