Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein an sich schon sehr gutes Buch aktualisiert und noch weiter verbessert...
Ich arbeite mit dem Mac seit 1990 und habe seither schon viele Bücher zu den verschiedensten Anwendungen aus der Feder unzähliger Autoren gelesen. Darunter waren einige gute und sehr gute Bücher, leider aber auch zahlreich deren Erwerb und Lektüre ich mir besser erspart hätte.
In den letzten Jahren habe ich nun schon eine ganze Reihe von...
Vor 20 Monaten von Daniel veröffentlicht

versus
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ärgerlich ...
Ich bin dem Charme der Hardware eines MacBook Air erlegen, da ich in der Windows-Welt nichts Vergleichbares fand und bin so bei der Apple-Software gelandet.
Ich bin zunächst gerne bei der Apple-Software gelandet in der Hoffnung, daß sie wie beworben selbsterklärend ist und ich gegenüber meiner zwanzig Jahre Erfahrung mit Windows-Software eher...
Vor 10 Monaten von Rodolfo veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein an sich schon sehr gutes Buch aktualisiert und noch weiter verbessert..., 14. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: iPhoto für engagierte Digitalfotografen: Das Praxisbuch für Mac, iPad und iPhone [ aktualisierte Neuauflage 2013 ] (Broschiert)
Ich arbeite mit dem Mac seit 1990 und habe seither schon viele Bücher zu den verschiedensten Anwendungen aus der Feder unzähliger Autoren gelesen. Darunter waren einige gute und sehr gute Bücher, leider aber auch zahlreich deren Erwerb und Lektüre ich mir besser erspart hätte.
In den letzten Jahren habe ich nun schon eine ganze Reihe von Büchern aus dem Mandl & Schwarz Verlag erworben und gelesen, zum größten Teil sowohl als gedrucktes Buch als auch als e-Book. Die Bücher waren allesamt äußerst informativ und lesenswert. Obgleich ich schon über recht umfängliche Erfahrung und Kenntnisse bei der Arbeit mit Programmen am Mac verfüge entdecke ich doch immer wieder zahlreiche hilfreiche Ideen und Anregungen in den Büchern von Daniel Mandl. Die Bücher sind so geschrieben, dass auch ein Anfänger mit geringen oder gar keinen Vorkenntnissen sicher an die Materie herangeführt wird. Ohne auf Details eingehen zu wollen kann ich auch das überarbeitete und erweiterte Buch zu iPhoto von Daniel Mandl jedem iPhoto Anwender guten Gewissens empfehlen. Die Neuerungen in iPhoto, die Apple dem Program seit der Erscheinung der Erstauflage des Buches hat angedeihen lassen wurden allesamt bei der Neufassung des Buches berücksichtigt. Im e-Book ist nun auch die Qualität / Auflösung der zahlreichen Bildschirmfotos wesentlich verbessert worden, so dass die Lektüre auf dem Retina Display des iPad 3 / iPad 4 nun sehr viel angenehmer ist. Aktuelle Informationen zu weiteren Werken aus dem Verlag und aktuellen Neuerungen kann man einem Newsletter des Verlages entnehmen den man auf der Webseite des Verlages abonnieren kann und den ich gerne weiterempfehlen möchte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach erklärt mit viel Zusatznutzen, 20. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: iPhoto für engagierte Digitalfotografen: Das Praxisbuch für Mac, iPad und iPhone [ aktualisierte Neuauflage 2013 ] (Broschiert)
Zwar arbeite ich schon seit vielen Jahren mit iPhoto, und dennoch fand ich in diesem Buch von Daniel Mandl wieder neue Tricks und Kniffe, die mir die Arbeit mit iPhoto erleichtern. Vor allem für nicht-alltägliche Sachen wie beispielsweise das Anlegen von Fotobüchern oder die Verbindung mit dem Fernseher dient es mir (wie schon die Vorgänger) als gute Unterstützung.
Es ist sehr übersichtlich aufgebaut und mit einem Farb-Leit-System versehen, außerdem sind die einzelnen Arbeitsschritte detailliert erklärt und mit reichlich Screenshots versehen.
Ob die direkte Archivierung in dem Programm, das Hantieren mit der iCloud, und den iOS-Geräten oder die Zusammenarbeit mit Windows: Daniel Mandl geht auf alle Facetten des Programms und seiner Umgebung ein.
Das Buch schafft finde ich den Spagat zwischen den Ansprüchen von Neulingen und Profis – wie übrigens alle Bücher aus diesem Verlag.
Neulinge, die ihre ersten Schritte mit iPhoto unternehmen, finden in dem Buch einen kompetenten Begleiter, erfahrende User ein praktisches Nachschlagewerk. Damit macht die Arbeit mit iPhoto noch mehr Spaß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen uneingeschränkt zu empfehlen, 20. Juni 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: iPhoto für engagierte Digitalfotografen: Das Praxisbuch für Mac, iPad und iPhone [ aktualisierte Neuauflage 2013 ] (Broschiert)
Das Buch ( "wie alle Mandl-Schwarz Bücher") ist in der Wortwahl / im Aufbau sehr verständlich und nachvollziehbar geschrieben.

Super finde ich u.a. auch die tollen Tipps w. z.B. den Alias-Bilderimport (Verweis auf das Originalverzeichnis), Diashows, Anregungen zum Aufbau mehrerer Bibliotheken...

Ich habe eine sehr große Bildermenge und habe durch das Buch wichtige Anregungen und Tipps erhalten.

Ich kann das Buch uneingeschränkt jedem Empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Perfektes Nachschlagewerk für alle iPhoto-Fragen, 2. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: iPhoto für engagierte Digitalfotografen: Das Praxisbuch für Mac, iPad und iPhone [ aktualisierte Neuauflage 2013 ] (Broschiert)
Wer sich intensiv mit den von iPhoto gebotenen Möglichkeiten befasst, stößt immer wieder auf Fragen und sucht nach Verbesserungen der Verwaltung und Organisation seiner Fotosammlung. Hierbei ist mir das Buch eine wertvolle Hilfe, in dem ich immer wieder Lösungen für meine Fragen finde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Digitales Leben in Bildern mit "Herzblut", 29. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: iPhoto für engagierte Digitalfotografen: Das Praxisbuch für Mac, iPad und iPhone [ aktualisierte Neuauflage 2013 ] (Broschiert)
In diesem anregenden Praxisbuch mit dem nützlichen Leitsystem für leichtes Lesen (hervorgehobene Textstellen durch Symbole/Icons) fand ich nicht nur viele, viele praktische Tipps für die Sortierung, Bearbeitung od. Verwendung meiner Fotos sondern auch hilfreiche Kniffe für den "normalen Alltag" mit meinem Mac.
Freude habe ich an dem tiefen -verständlich ausgedrückten - Fachwissen des Herrn Mandl, der klaren Darstellung durch die reichlichen Bildschirmkopien/Screenshots und auch an den superprächtigen Motiven der Bilder (an dieser Stelle war mein iPad sehr dienlich - smile - ).
Die launigen "Mandl-Blüten" bescherten mir ein lächelndes lehrreiches Sachbuchstudium, mit einem gewissen "Suchtpotenzial" :-).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, 19. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: iPhoto für engagierte Digitalfotografen: Das Praxisbuch für Mac, iPad und iPhone [ aktualisierte Neuauflage 2013 ] (Broschiert)
Ich habe ja als eifriger Apple- User schon viel Literatur über den Mac, iPhone und iPad gelesen.
Oft blieben nach dem Lesen dann mehr Fragen als Antworten zurück...
Bei dem hier vorliegenden Buch zu iPhoto ist das zum Glück ganz anders! Alles wird auch für den Laien leicht nachvollziehbar erklärt. Man wundert sich, was alles in diesem Programm steckt.
Ich kann nur empfehlen, dieses Buch zu kaufen, und rate, auch bei weiteren Bedarf an Apple- Literatur Bücher aus diesem Verlag (mandl und Schwarz) zu kaufen. Dies ist nun mein drittes Buch dieses Autors und ich wurde noch nie enttäuscht !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ärgerlich ..., 24. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: iPhoto für engagierte Digitalfotografen: Das Praxisbuch für Mac, iPad und iPhone [ aktualisierte Neuauflage 2013 ] (Broschiert)
Ich bin dem Charme der Hardware eines MacBook Air erlegen, da ich in der Windows-Welt nichts Vergleichbares fand und bin so bei der Apple-Software gelandet.
Ich bin zunächst gerne bei der Apple-Software gelandet in der Hoffnung, daß sie wie beworben selbsterklärend ist und ich gegenüber meiner zwanzig Jahre Erfahrung mit Windows-Software eher Vorteile gewinne. Das war mitnichten so. Nun hänge ich zwischen den Welten Windows und Apple.
Immerhin sollte iphoto meine Bilder verwalten. Leider habe ich auch mit diesem Buch nicht zu der auf Seite 25 gezeigten Ordnerstruktur gefunden. Es gelingt mir nicht, die Bilder meiner Nikon D7000 auf der Festplatte des MacBook als eigenen Ordner zu sichern.
Was denn nun unterschiedliche Mediatheken sind und Ereignisse und wie man sie anlegt, beides scheint wichtig, ist mir nicht klar geworden und bisher auch nicht im Programm gelungen. Leider hat mir das Buch nicht weiter geholfen. Die Rezension mit zwei Sternen ist was mich angeht eher zu günstig.
Zu meinen Vorkenntnissen: Ich arbeite seit über zwanzig Jahren im Beruf und privat mit Windows-Rechnern, mache meine Vorträge und Tabellen, Einkäufe, Texte etc. Das MacBook habe ich seit einem Jahr. Mit den von Windows bekannten Programmen komme ich darauf gut klar.
Nachtrag:
Ich kann jedem nur die Tutorials in YouTube empfehlen. Die haben mir bei weitem mehr gebracht als dieses Buch. Zudem sind sie noch kostenlos!
Nachtrag:
Ergänzend habe ich nun einen Mac-Spezialisten für 60 Euro die Stunde geordert, der zusätzlich leidenschaftlicher Fotograf ist. Die 60 Euro sind gemessen an meiner Zeitersparnis beim Selberrausfinden ein Segen. Dazu ist eine Verbindung zur Inhaberschaft eines Foto-Ateliers entstanden und weitere Kontakte. Als Resümee ziehe ich den Schluß, daß iphoto (und auch aperture) wohl ganz "nett" sind, aber ein Schuß in den Ofen, da ich wie die meisten anderen (sogar Mac-Fans) doch bei Lightroom landen werde. Aus meiner mittlerweile fortgeschrittenen Sicht hätte ich mir den Umweg sparen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen prima, 16. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: iPhoto für engagierte Digitalfotografen: Das Praxisbuch für Mac, iPad und iPhone [ aktualisierte Neuauflage 2013 ] (Broschiert)
alles ok - gerne wieder - Alles hat prima funktioniert! schnell und problemlos
- - - - - - -
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gefällt mir, 4. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: iPhoto für engagierte Digitalfotografen: Das Praxisbuch für Mac, iPad und iPhone [ aktualisierte Neuauflage 2013 ] (Broschiert)
hatte ältere Ausgabe geliehen. man kann gut damit arbeiten. mehr gibt es dazu nicht zu sagen. qq ww ee rr
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen