Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen (Wissenschaftliches) Arbeiten am MAC - Nicht nur für Studenten und Professoren
Nachdem ich die Leseprobe auf der Verlagsseite gelesen hatte, war mir klar: Dies ist DAS BUCH für Studenten mit einem MAC!
Die Autorin weiß geschickt einen in die Welt des wissenschaftlichen Schreibens einzuführen ohne zu langweilen oder sich in Details zu verlieren. Sie gibt dem ganzen Buch eine sehr sinnige Struktur (wie mein Vorredner auch schon...
Veröffentlicht am 17. Oktober 2011 von Tomcat85

versus
1.0 von 5 Sternen nichts Neues
Völlig unrealistisch und eine Werbung für Apple und weitere Produkte. Die Autorin erzählt nichts Neues, gibt keine Geheimtipps und das eigentliche Erstellen einer wissenschaftlichen Arbeit bleibt bei diesem Buch völlig auf der Strecke...
Vor 18 Tagen von braindead veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen (Wissenschaftliches) Arbeiten am MAC - Nicht nur für Studenten und Professoren, 17. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Wissenschaftliches Arbeiten am Mac: In Schule, Studium und Promotion - mit hilfreichen Informationen zu Word 2011 (Broschiert)
Nachdem ich die Leseprobe auf der Verlagsseite gelesen hatte, war mir klar: Dies ist DAS BUCH für Studenten mit einem MAC!
Die Autorin weiß geschickt einen in die Welt des wissenschaftlichen Schreibens einzuführen ohne zu langweilen oder sich in Details zu verlieren. Sie gibt dem ganzen Buch eine sehr sinnige Struktur (wie mein Vorredner auch schon betonte).
Auch die Querverweise in andere Werke sind sinnvoll gewählt. Für absolute Profis ist dieses Werk vielleicht nicht mehr als ein schönes Handbuch, aber der normale Mac-Nutzer wird hier viele Tipps im Umgang mit dem Mac (und vielen APPs!!!) finden und staunen, was noch alles mit einem Mac möglich ist.

Und auch für NICHTSTUDENTEN lohnt sich dieses Buch, denn es gibt Einführungen unter anderem in diese Programme:

ICAL, MAIL, PAGES, MS WORD, BENTO, MINDMANAGER, VORSCHAU, und weiter...

Falls Sie dieses Buch interessant finden, sich aber nicht entscheiden können, ob Sie es lesen mögen oder nicht: Lesen Sie die Leseprobe und ich bin mir fast sicher, dass Sie dieses Buch kaufen werden.

Mit freundlichen Grüßen
S. Fritz

p.s.: Zusätzlich zu dem Buch, gibt es weitere Kapitel online zum Download!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles inklusive für den wissenschaftlichen Arbeitsprozess, 3. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Wissenschaftliches Arbeiten am Mac: In Schule, Studium und Promotion - mit hilfreichen Informationen zu Word 2011 (Broschiert)
Die Autorin Beate Forsbach, selbst promovierte Musikpädagogin und Autorin vieler weiterer Bücher, hat eine hervorragende Unterstützung in Buchform für das wissenschaftliche Arbeiten mit dem Mac geschrieben. Das Buch leitet die Lesenden durch alle Phasen des Schreibprozesses von der ersten Idee über das Exposé, die Literaturrecherche bis zum Rohtext, zur Endfassung und zur Veröffentlichung. Sie thematisiert auch das gerade bei umfangreichen Schreibprojekten sehr wichtige Projektmanagement. Mir gefällt besonders gut, dass ich beim Lesen immer merke, dass die Autorin aus ihrer eigenen Erfahrung spricht und nicht nur die Software-Nutzung referiert. Stattdessen kommentiert sie alle Vorteile und gibt den Lesenden so eine persönliche Einschätzung des Nutzens der vorgestellten Funktionen. Das hilft bei der Entscheidung für die vorgestellten Lösungen und Vorgehensweisen. Beate Forsbach nimmt den Leser mit und das ist Leserführung im besten Sinne. So macht sie in dem Buch gleich vor, was wissenschaftlich Schreibende ohnehin lernen sollten: leserorientiert zu schreiben.

Ich empfehle das Buch gerne in meinen Seminaren für Wissenschaftler, schließlich gibt es auch in der Wissenschaft immer mehr Umsteiger auf einen Mac.
Fazit: Wer als Mac-User wissenschaftlich arbeitet, ist mit diesem hervorragend konzipierten und geschriebenen Buch umfassend beraten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfektes Vademecum, 24. November 2011
Von 
Dr. Wolf Kalipp (Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wissenschaftliches Arbeiten am Mac: In Schule, Studium und Promotion - mit hilfreichen Informationen zu Word 2011 (Broschiert)
Man kann dieses Buch allen Studierenden oder auch jedem, der fachwissenschaftlich auf dem "Mac" tätig werden will, wärmstens empfehlen!

Die Autorin widmet sich in aller Gründlichkeit und Einfühlsamkeit dem Gesamtthema "Selbstmanagement mit Computer-Programmen" und vor allem den Parametern "Projekt- und Zeitmanagement", die wichtigste Voraussetzungen für ein Gelingen jeglicher wissenschaftlicher Arbeitsansätze bilden.

Minutiös werden die einzelnen Arbeistschritte von der Idee über das Exposé hin zu Literaturrecherche und Manuskripterstellung aufgezeichnet und fast "narrensicher" grafisch unterlegt. Eine veritable Step-by-Step-Praxis wird hier in methodisch-didaktischer Verquickung dem Nutzer an die Hand gegeben. Die langjährige pädagogisch-wissenschaftliche Praxis der Autorin spiegelt sich in vielerlei krativen Fragestellungen wider, die sie dem Nutzer an die Hand gibt und ihn zur Selbstreflexion über sein wissenschaftliches Arbeiten anregt.

Selbst wenn es hier in erster Linie um Mac-Nutzer geht, ergeben sich bei der Übertragung auf Word-Anwender keine Probleme, wenngleich man natürlich hoffen könnte, dass auch noch einmal ein Word-Anwenderfassung entsteht, da man nicht davon ausgehen kann, dass Mac das allein seligmachende System ist.

System-Verschränkung wäre also insgesamt bei einer Neuausgabe angebracht, was aber in keiner Weise den aktuellen Wert dieses originell, sachkundig und aktiv-hilfestellenden Sach- und Fachbuches schmälern soll. Ggf. könnte man den Verlag anregen, bei einer Neuausgabe eine Beispiele-CD-ROM hinzuzufügen, um Nutzungskomponenten in einer Art pädagogischen Feedbacks schneller wirksam werden zu lassen.

Dr. Wolf Kalipp, Musik- und Kulturwissenschaftler / Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und International Business School Lippstadt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besonders für Mac Einsteiger geeignet., 9. November 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Wissenschaftliches Arbeiten am Mac: In Schule, Studium und Promotion - mit hilfreichen Informationen zu Word 2011 (Broschiert)
Ich bin BWL Student und erfahrener Mac Benutzer.

Meiner Meinung nach ist dieses Buch für Menschen geschrieben, die eine wirklich Formelle und extensive Arbeit anfertigen und im gleichen Rahmen als Mac Einsteiger ihre Computerkenntnisse vertiefen wollen.

Dieses Buch ist gut gemachtes Handwert, es ist übersichtlich aufgebaut, verständlich Geschrieben und reich Illustriert.

Beschriebene Arbeitstechniken sind zeitgemäß. Persönliche finde ich am Lobenswertesten die "Nähe zur Realität" - das Buch informiert, von Anfang bis Ende zu den Themen:
- Konkrete Bedienung der Programme
- Arbeitstechniken zum Dokument selber
- das Praktische und Banale

Außerdem ist mir die Aktualität positiv aufgefallen. Im schnelllebigen IT Bereich ist das Medium Buch schnell veraltet. Hier werden wirklich neuste Dienste in den Arbeitsprozess mit einbezogen wie z.B die iCloud (im Buch wird Sie noch mit MobileMe benannt) oder der Dienst Drop Box. Das führt zu einem effizienten Arbeiten am Puls der Zeit.

Für den fortgeschrittenen Mac Benutzer möchte ich diese Empfehlung etwas einschränken - die Latte ist für Einsteiger angelegt. Es wird wirklich jeder Klick erklärt.

Es wird genau beschrieben wie z.B ein Ordner angelegt und sein Färbettiket geändert wird, ein Dokument über den Befehl "Druck" als PDF gespeichert werden kann oder das Backups (erklärt an Time Machine) wichtig sind.

So sind große Teile des Buches für den interessierten Anwender selbstverständlich. - Dadurch wird aber auch sichergestellt das der unerfahrene wirklich alles versteht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten, 14. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Wissenschaftliches Arbeiten am Mac: In Schule, Studium und Promotion - mit hilfreichen Informationen zu Word 2011 (Broschiert)
Das Buch von Beate Forsbach führt auf leicht verständliche Weise in die Schritte des wissenschaftlichen Arbeitens ein, von der ersten Idee bis zur Publikation des fertigen Manuskripts. Vor allem für Oberstufenschüler und Studienanfänger bietet es eine Fülle von Anregungen, wie man dabei seinen Mac sinnvoll einsetzen kann. Gut gefallen hat mir, dass die Autorin dabei die von MAC OS X bereitgehaltenen "Bordmittel" wie Mail, Safari, Text-Edit, Numbers und Pages mit einbezieht. Vor allem die Einführung in das Arbeiten mit Formatvorlagen in Word finde ich richtig hilfreich.
Bei einer Neuauflage würde ich mir eine Einführung zu Curio als Kombination aus Datenbank, Mindmapping-Tool und Terminverwaltung, zu Mellel als Alternative zu Word und zu der Datenbank Devonthink wünschen. Fertige Formatvorlagen für Word, Pages und Mellel für Seminararbeiten und Disserationen auf CD-Rom und eine Sammlung von Free- und Shareware wären super. Aber vielleicht würde das den Rahmen einer Einführung auch sprengen.
Dazu ein übersichtliches Layout, viele erläuternde Bilder und gut verständliche Leserführung. Ein sehr gelungenes Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen überaus empfehlenswert, 18. September 2011
Von 
S. Grunau (Nürnberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wissenschaftliches Arbeiten am Mac: In Schule, Studium und Promotion - mit hilfreichen Informationen zu Word 2011 (Broschiert)
Ob das wissenschaftliche Arbeiten nun zum Studienbeginn erlernt werden soll oder ob der Zweck die Promotionsarbeit ist, in jedem Fall ist dieses hervorragend aufgemachte Buch zu empfehlen. Die Autorin führt einen - intelligent gegliedert - in so etwas wie einen wissenschaftlichen Workflow ein. Die reiche Bebilderung und die Kleinschrittigkeit mag manchen Mac-User zu ausführlich sein, aber für den Einsteiger in die Mac-Welt ist es nur sinnvoll, in dieser Weise an die Hand genommen zu werden. Glückwunsch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen nichts Neues, 15. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wissenschaftliches Arbeiten am Mac: In Schule, Studium und Promotion - mit hilfreichen Informationen zu Word 2011 (Broschiert)
Völlig unrealistisch und eine Werbung für Apple und weitere Produkte. Die Autorin erzählt nichts Neues, gibt keine Geheimtipps und das eigentliche Erstellen einer wissenschaftlichen Arbeit bleibt bei diesem Buch völlig auf der Strecke...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pflichtlektüre für alle Mac-Nutzer, die Dokumente erstellen wollen (nicht nur wissenschaftlich), 10. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Wissenschaftliches Arbeiten am Mac: In Schule, Studium und Promotion - mit hilfreichen Informationen zu Word 2011 (Broschiert)
Da ich mit meinen fortgeschrittenen 47 Jahren nun nochmals einen Masterabschluss angehe, machte ich mich auf die Suche nach einem praxisnahen Buch. Nach einigen erfolglosen Recherchen im Internet stiess ich dann auf das Buch' "Wissenschaftliches Arbeiten mit dem Mac" aus dem Mandl-Schwarz Verlag. Da für den beachtlichen Umfang der Preis gering war, habe ich es dann gekauft.

Ich habe das Buch aufmerksam gelesen und ich muss der Autorin hier nur ein Kompliment aussprechen. Das reine Verfassen einer Diplomarbeit ist nämlich nur die halbe Miete. Dies hat Frau Forsbach erkannt und gibt unermüdlich wichtige Tipps rund um das Sammeln von Informationen, Links und vielem mehr. Als Mind Mapping Fan hat mir natürlich das Kapitel zum Mind Manager sehr gefallen, welcher sogar Bezug nimmt auf den iPad Mind Manager.

Vorbildlich wird die Vorgehensweise beschrieben, welche nötig ist, um zeitgerecht seine Arbeiten abschliessen zu können. Und so startet das Buch nicht irgendwo, sondern fängt bei der Organisation auf dem Mac an, spannt einen Bogen über die Planung und das Projektmanagement und vergisst auch nicht das Literatururmanagement und die Wissensrecherche. Programme wie Bookends, iCal, Pages, Bento oder Journler werden ebenfalls kurz vorgestellt.

Tipps und Tricks zu Safari und den Apple-Programmen finden den Weg ebenfalls in dieses schön aufbereitet und kurzweilige Buch. Ebenso wird aufgezeigt, wie Daten wirkungsvoll präsentiert werden. Ein grosser Teil widmet sich am Schluss an das eigentliche Erstellen des finalen Dokumentes, wobei auch hier mit viel Liebe zum Detail all das erwähnt wird, welches in einer perfekten Arbeit Verwendung finden sollte.

Kurzum: Eines der besten Computerbücher, welches mir seit langem in die Finger gekommen ist, und eine Pflichtlektüre für jeden Macbesitzer mit einer Affinität für das Erstellen von Dokumenten. Besten Dank an die Autorin. Das Buch wird mir eine grosse Hilfe sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen