Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen494
4,7 von 5 Sternen
Format: Broschiert|Ändern
Preis:5,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. September 2008
Ich bin mit natürlicher Hundeernährung aufgewachsen (also nicht ich, sondern die Hunde meiner Eltern, als ich klein war - versteht sich) und habe seit längerer Pause wieder einen Hund zur Pflege.
Um mein Wissen aufzufrischen und um mich für den Einkauf zu informieren habe ich mir dieses Büchlein bestellt.

Was die Qualität dieses Büchleins betrifft schliesse ich mich den anderen Rezensionen an: keine Wiederholungen, sehr gut recherchiert, kurz, prägnant, ohne wiedersprüche, aufklärend, erklärend, hochwertig informativ!

Für 5€ ein wahrhaftes 5 Sterne Buch!! -- Für einen Anfänger oder Unschlüssigen ist dieses Buch der perfekte Einstieg!

Ich habe leider ein paar Informationen vermisst. Auf die Kräuter wird nur leicht eingegangen (mit Website Hinweisen immerhin - Danke der Autorin hierfür) - Hier liegt mein kleines Aber. Einen Punkteabzug ist mir dies aber nicht wert, schliesslich kann eben nicht immer alles berücksichtigen!
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2010
Ich bin zunächst dem Barfen gegenüber ziemlich skeptisch gewesen und hatte mir das Ganze als enormen Aufwand vorgestellt.
Durch das Buch wurde ich vom Gegenteil überzeugt.
Es ist leicht verständlich geschrieben und macht auch daraus keine Wissenschaft.Für mich das idealer Einsteigerbuch fürs Barfen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2010
Dieses Buch ist mit Abstand das Beste Buch über das Barfen, das ich je gelesen habe.
Ich finde es sehr gut von der Autorin, dass sie nicht ein allzu großes Drama um das Barfen an sich macht. Das macht gerade Anfängern "Mut" und nimmt die Vorbehalte, Barfen sei unglaublich schwierig und zeiteinnehmend.

Es werden hilfreiche Tipps gegeben und Futtertabellen gezeigt. Super, dass man zwischen "Getreidefütterung" und "getreidefreier Fütterung" wählen kann und besonders wichtig finde ich den Hinweis, darauf dass kein Futterplan für jeden Hund gleich sein kann.

Ein super Nachschlagwerk, ideal für Anfänger und für den Preis einfach nur top!

Vielen Dank für diese hilfreiche Broschüre.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2010
Wenn es um Barf geht ist dieses Buch einfach genial.Das Buch enthält Informationen die nicht mal von Verkäufern,von barf, zu bekommen sind.Die ausführliche Auflistung an Obst und Gemüsesorten und den damit verbundenen Gemüsetag sind sehr professionell gemacht.Ein besonderes Merkmal ist die Schrittweise umstellung von Trockenfutter auf barf.Dies ist sehr ausführlich beschrieben und klappt prima.Unseren beiden Hunden geht es gut mit den Anleitungen zum professionellen barfen aus dem Buch sehr gut.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 28. Februar 2012
Dieser Leitfaden verschafft einen wunderbaren Überblick, um den Hund artgerechtund gesund zu füttern.
Natürlich kann man mit entsprechender Literatur tiefer in die Materie einsteigen - aber muss man das unbedingt? Nein.
Dieser Ratgeber bietet alle Informationen, die für das Füttern eines gesunden Hundes wichtig sind und vermag es zudem, Begeisterung für diese ursprüngliche, naturnahe Hundeernährung zu wecken und das zum Preis von zwei Dosen Futter.
Dafür uneingeschränkt 5 Punkte.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2011
Dieses Buch ist eine großartige Hilfe für alle, die ihren Hund "bebarfen" wollen. Die Autorin gibt wertvolle Anleitungen für alle Alters-, Größen-und Gewichtsklassen des Freundes des Menschen wie auch für alles, was Hund zusätzlich fressen darf und was nicht. Sehr empfehlenswert.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2016
findet man in diesem Buch, würde es eher Broschüre nennen. Knapp und genau ! Das war die Unterstützung meiner ersten "Barfschritte". Hatte natürlich fast alles gekauft, wo BARF 'draufstand.
Wer Barfen möchte, was ich nur jedem empfehlen kann, braucht nur dieses Heft. Ihr Hund wird es Ihnen danken. Nur schade, dass ich vorher 25 Jahre Industriefutter gegeben habe.Dachte früher, dass es ein großer Aufwand wäre. Ist es aber nicht. 4 Fleischsorten in 1 Kg-Portionen. Kaufe einmal pro Monat ein. Dazu Gemüse, etwas Hirse,Kartoffeln und Buchweizen. Es hat eine Weile gedauert, bis ich herausgefunden habe, dass mein Schäferhund keinen Reis verträgt. Heute weiß ich, dass mein Hund nicht der einzige ist.
Das Industriefutter kostete 39 Euro pro Monat. Jetzt habe ich 50 Euro Futterkosten. Ein vielfaches von den 11 Euro Mehrkosten spare ich nun beim Tierarzt. Lesen Sie mal "Katzen würden Mäuse kaufen". Dann kaufen auch Sie kein Sackfutter mehr.....
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2008
Diese Broschüre hat schon lange gefehlt. Swanie Simon gelingt es, ohne Verzauberung und Schnörkel mit fundiertem Wissen über Barf aufzuklären. Und siehe da, es ist gar kein Geheimnis dabei. Sämtliche Anleitungen und Erklärungen sind verständlich für jedermann/frau, die Tabellen übersichtlich und nachvollziehbar. Widersprüche und Mißverständnisse, wie sie immer wieder bei anderen Autoren zu bemerken sind, sind hier nicht zu erwarten. Für mich ist und bleibt Swanie Simon "Barf", nicht umsonst lebt sie es seit vielen Jahren.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2008
Ich barfe schon seit fast drei Jahren. Trotzdem habe ich meinen Futterplan anhand dieser Broschüre noch mal überarbeitet. Frau Simon beschreibt genau das, was man füttern sollte und nicht was man eventuell nicht füttern sollte. Somit ist die Broschüre einfach, klar, ausführlich und verständlich und sie gibt einem Sicherheit, die ich auch grade für Anfänger für ganz wesentlich halte.
Ich bin wirklich sehr dankbar dafür, denn auch ich fühle mich jetzt sehr sicher und diese Sicherheit übertrage ich auch auf meinen Hund.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2010
Ich schließe mich meinen Vorrednern an und kann diese Broschüre nur uneingeschränkt empfehlen. Das Preis/Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar gut, für die Fülle an Informationen die man bekommt könnte man durchaus auch mehr verlangen.

Auch die detaillierten Vorurteilsbeseitigungen was Ei, Brennessel, Knoblauch und Rosinen (etc.) angeht, sind sehr hilfreich und schlüssig dargelegt.

Jedem, der unsicher ist ob er barfen soll oder nicht, emfehle ich das Buch "Katzen würden Mäuse kaufen" - aber vorsicht, stellenweise kann einem schon mal schlecht werden. ;-)
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden