Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen17
3,5 von 5 Sternen
Format: Broschiert|Ändern
Preis:6,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Oktober 2011
Dieses Buch ist für mich keine Biografie, es ist lediglich eine chronologische Auflistung seiner Filme und der Bandgeschichte. Ich habe mir dieses Buch bestellt um mehr über Jared zu erfahren, seine Kindheit, Jugend etc. Jedoch Fehlanzeige. Es gibt einen kleinen Abschnitt in diesem erwähnt wird, dass es so gut wie keine Infos über seine Vergangenheit gibt. Alle Infos die in diesem Buch zu lesen sind, findet man im Netz. Fotos die als "rar" verkauft werden, wurden auf diversen Internetseiten bereits veröffentlicht. Warum also dieses Buch? Für mich war und ist es eine Enttäuschung und ich kann jedem abraten es sich zu kaufen.
44 Kommentare|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2012
Ich freute mich schon lange auf den Tag, an dem die Biografie erscheint und war richtig froh, als sie endlich bei mir ankam. Noch am gleichen Tag las ich bis zur letzten Seite und ich muss sagen, dass ich enttäuscht war. Zu lesen ist die ganze Zeit über Filme, deren Hintergründe, die Regisseure usw. Für eine Jared Leto Biografie viel zu wenig über ihn selbst. Am Ende weiß man vieles über die Filme, auch ein bisschen was über die Musik und das wars. Kaum ein Wort über seine Persönlichkeit, dabei finde ich die sehr interessant und die hilft auch sehr, seinen Weg als Schauspieler, Musiker und allgemein zu verstehen. Wichtige Infos wurden außerdem auch nur am Rand erwähnt, wie zum Beispiel der Rechtsstreit mit EMI, der das letzte Album "This Is War" sehr stark beeinflusste. Die Infos, die "der eingefleischte Fan", wie ich einer bin, noch nicht wusste, fehlen. Alles was drin stand, wusste ich schon, weil ich die Seite Jaredleto-germany.de kenne, auf die des öfteren verwiesen wurde. Zum Teil sind zwar Bilder drin, die nicht jeden Tag erneut bei Facebook usw. zusehen gibt, aber es ist nichts dabei, was ich nicht schon gesehen hätte. Es fehlten auch neue Fotos, da sind auch nur die Standardbilder drin. Gut finde ich es, um mal nachzuschlagen, wann denn ein Film rausgekommen ist oder sonstige Infos, die ich nicht auswendig weiß. Echelon sind wohl eher enttäuscht von der Biografie, da sie nichts Besonderes ist und Leute, die ihn gar nicht kennen, bekommen den falschen Eindruck, den auch Hilmar Bender selbst hat: dass Jared Schauspieler mit Nebenkarriere als Musiker ist.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2013
Ich bin schon seit einigen Jahren ein großer Fan von Jared Leto, sowohl von seinen schauspielerischen Talenten, als auch von seinen "Sangeskünsten". Ich finde dieses Buch gewährt den Fans einige faszinierende Einblicke in das Leben eines großen Künstlers es lässt einen in gespannter Erwartung auf die noch kommenden Werke zurück.....
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2011
Ich habe mich so auf dieses Buch gefreut und wurde dann so enttäuscht. Die Fotos hat man schon x-mal im Internet gesehen und die Infos hat man auch schon gelesen. Ist ja eine ganz nette Zusammenfassung, aber mich interessiert ehrlich gesagt wenig, wie die Lichtverhältnisse bei einem Filmdreh zu sein haben....
Und wo sollen bitte schön die angekündigten Infos sein, die "der eingefleischte Fan sicherlich noch nicht weiß"?
Es wurde viel zu wenig auf Jareds Vergangenheit eingegangen und sowas gehört nun man dazu, wenn man ein Buch über das Leben einer Person schreiben will. Sonst kann man es auch bleiben lassen und direkt nur auf die Homepage der deutschen Jared Leto Fanseite verweisen.
Also mein Tipp: Kauft euch für 15 € lieber ein T-Shirt der Band.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2011
Ich habe das Buch schon vor langem vorbestellt und habe mich sehr gefreut, als es dann endlich da war.
Das Ergebnis war dann auch sehr zufrieden stellend. Das Buch ist gut aufgemacht, mit vielen Fotos und Informationen aus Jareds Leben. Es wird sowohl über seine Filme, als auch über die Band gesprochen. Alles in allem ist es ein sehr schöner Einblick und interessant zu lesen.
Meiner Meinung nach hat sich der Kauf gelohnt. Jared ist ein interessanter Mensch. Man findet wohl unzählige Informationen zu ihm im Internet, aber es ist auch schön manches zusammenfassend noch einmal in diesem Buch zu lesen. Ich freue mich somit, dass dieses Buch erschienen ist.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2012
Ich habe sehr lange hin und her überlegt, ob ich dieses Buch lesen soll. Als sehr großer 30 Seconds To Mars Fan stand ich diesem Buch lange kritisch gegenüber. Wer sich schon etwas näher mit der Person Jared Leto beschäftigt hat, weiß, dass er nicht viel über sein (Privat-)Leben preisgibt. Daher habe ich mich gefragt, was das für Informationen sind, die der Autor über Jared Leto hat, dass er damit ein ganzes Buch füllen kann.
Schließlich hat die Neugierde gesiegt und ich habe mir das Buch gekauft. Schon nach den ersten Kapiteln war mir klar, dass ich nicht viel Neues erfahren würde. Die Kapitel über seine Filme sind teilweise zwar ziemlich ausführlich und auch interessant, jedoch geht es darin meist nur nebensächlich um Jared - der Fokus liegt mehr auf dem Inhalt und der Umsetzung der Filme. Die Kapitel über die Entwicklung von 30 Seconds To Mars sind da schon mehr auf ihn bezogen. Jedoch erwartet auch hier einen wirklichen Fan nichts Neues an Infromationen. Anhand der Quellen, die der Autor für dieses Buch herangezogen hat (hauptsächlich Internetquellen), kann man meiner Meinung nach auch nicht viel mehr erwarten. Ich hatte auch des Öfteren den Eindruck, dass der Autor versucht mit den wenigen Informationen, die er hat, die Seiten durch unnötige Dehnungen und Ausschweifungen, voll zu bekommen. Salopp formuliert: Viel Bla Bla, um wenig Inhalt.
Da kommen die vielen Fotos schon sehr gelegen, um das Lesen etwas aufzulockern.

Fazit: Als Fan wird man wohl in diesem Buch auf nicht viel Neues treffen. Allen anderen, die sich vorher noch nicht mit dem Mensch Jared Leto befasst haben, bietet dieses Buch einen soliden Einblick in seinen beruflichen Werdegnag.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 28. Oktober 2011
Jared ist einfach eine coole Sau, verzeiht mir den Ausdruck. Die Biografie, die eigentlich meiner Frau gehört, habe ich dann auch an einem Wochenende durchgelesen und es war wirklich spannend! Was der Kerl schon alles gemacht hat. Gleich wurden einige Filme auf die "Noch anzusehen"-Liste gesetzt.

Dabei war der Stil der Biografie immer leicht, nicht zu schwärmerisch, sondern distanziert und damit auch für mich als Mann durchaus gut zu lesen. Und die Bilder: Wow! Die unterstreichen noch einmal die Wandelbarkeit dieses Ausnahmetalents! Sein Leben als Schauspieler und sein Leben als Musiker hätten jeweils eine Biografie gerechtfertigt, aber so ist es natürlich perfekt, quasi zwei Biografien zum Preis von einer.

Ich hab das Buch genossen! Mal gucken, ob es in fünf oder zehn Jahren ein Update gibt.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2012
Dieses Buch ist eine schöne Annäherung an den Superstar, leicht zu lesen und mit wirklich vielen Bilder geschmückt. Meine Tochter hat sich gefreut wie Bolle, als das Buch unter dem Weihnachtsbaum lag.
Tagelang ist sie eine Symbiose mit dem Buch eingegangen und war wirklich nur in Notlagen (Skifahren oder das Öffnen anderer Geschenke) von dem Buch zu trennen.

Der Farbteil in der Mitte gefällt auch sehr gut, den haben wir (da hier kein Text ist), vorsichtig rausgemacht und die Bilder zieren nun die Wand über ihrem Schreibtisch. Ich könnte mich ja jetzt selber loben, weil das Geschenk so gut ankam ... ;-)

Und mittlerweile habe ich auch reingelesen, damit ich weiß, welche Filme ich mir mit meiner Tochter noch angucken muss, die Musik bekommen wir ohnehin ohne Unterlass um die Ohren gehauen. In diesem Sinne: Ein schönes Buch zu einem wirklich günstigen Preis!
review image review image review image
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2011
Es hat mich schon ziemlich traurig gestimmt, das mit 30 Seconds to Mars
schon wieder Schluß sein sollte, doch dann kam ein tolles Trostpflaster
daher, nämlich diese tolle Biografie!

Jared Letos Leben, seine Filme und natürlich seine Musik werden hier
ausführlich beleuchtet und zusammen mit den vielen Bildern (teils in
Farbe!!!) ergibt sich ein wunderbares Jared-Kaleidoskop. Seine
Vielfältigkeit und seine Fähigkeit sich permanent zu (ver-)wandeln wird
in dem Buch ein tolles Denkmal gesetzt!
Ich kann nur sagen: Als Fan von Jared Leto habe ich dieses Buch total
ins Herz geschlossen!
11 Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2011
Der Autor hält sichtlich Distanz zu Jared Leto - aber nicht, weil er etwas gegen ihn hätte, sondern aus Respekt. Sehr oft erwähnt er, wie wichtig es für Jared ist, seine Privatsphäre nicht in die Öffentlichkeit zu stellen. Daher entsprechen sich Autor und Subjekt der Biographie.

Ansonsten muss ich sagen, dass das Buch sehr spannend geschrieben ist und ich viele Aha-Effekte hatte - es enthält viele Infos, die man nur durch intensive und ausdauernde Recherchen herausfinden kann, sowohl das Private als auch die schauspielerische und die musikalische Karriere betreffend. (So wird auch sein Bruder und Bandkollege Shannon hier und da erwähnt.) Das ist ein deutlicher Pluspunkt für das Buch!

Weniger gut ist die katastrophale Rechtschreibung. Da haben sich derart viele Fehler in Orthographie und Grammatik eingeschlichen, dass sich einem die Haare sträuben. Da frage ich mich, ob der Autor jemals jemanden hat Korrektur lesen lassen ...?

Insgesamt vergebe ich daher 4 von 5 Sternen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
6,99 €
8,49 €