Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne
0

4 Sterne
0



1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kein Anfängerbuch oder gar eine Spring Referenz, 1. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Spring 2.0 im Einsatz (Broschiert)
Hi!

Dieses Buch ist definitiv nicht für Entwickler, die sich mit Spring vertraut machen wollen (aber das wollten die Autoren auch garnicht erreichen). Es ist eher für solche Personen gedacht, die einige Projekte mit Spring realisiert und diverse Design Pattern verinnerlicht haben. Für Menschen die sich fragen, gibt es da noch mehr? Kann ich meine Projekte besser gestalten? Welche Konzepte kann es noch geben? Wie kann ich meinem Kunden meine Ideen verkaufen bzw. verständlich machen?

Die Autoren stellen in dem Buch neben Spring auch Design-/Architekturvorschläge vor. Dies geschieht auch anhand eines Beispielprojektes, welches meiner Meinung nach zu groß für ein Buch geworden ist.

Während ich das Buch gelesen habe, kam es mir ab und zu so vor als würde Spring nur nebenbei erwähnt.

Im groben und ganz ist das Buch gut. Es vermittelt Denkanstöße für den Entwickleralltag. Ich habe mir allerdings mehr Spring versprochen. Grob geschätzt handeln 2/3 des Buches von Spring. Wollte ich die anderen 1/3 wissen, hätte ich mir ein gutes Designbuch oder ein Buch über Kundenkommunikation geholt.

Zudem hätte man das Buch noch ein paar mal Korrekturlesen sollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ärgerlich, 11. Juni 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Spring 2.0 im Einsatz (Broschiert)
Ich habe in den letzten Monaten viele Bücher über Software-Design, Architekturen, Frameworks usw. gelesen. Um das einigermaßen überstehen zu können, ist es wichtig, dass die Autoren so leidlich schreiben können. Guido Schmitz und Peter Welkenbach können es nicht.

Man merkt dem Buch an, dass da jemand breites Fachwissen hat und unter die Leute bringen will. Es gibt keine brauchbare Einleitung oder Vorbereitung, es geht sofort tief in die Fachlichkeit rund um das Thema Spring. Leider findet das sprachlich auf einem gruseligen Niveau statt. Da wird gedenglischt, was das Zeug hält. Kommasetzung wird nur sehr frei interpretiert, und was die im Impressum genannten Lektoren beruflich machen, erschließt sich mir auch nicht.

Dass es anders geht, beweisen zahlreiche andere Autoren, auch bei der Beschäftigung mit einem vielleicht schwierig zu vermittelnden Stoff.

Immerhin: inhaltlich gibt es ein breites Angebot, das fundiert und umfassend abgehandelt wird. Zu jedem Thema gibt es zahlreiche gut kommentierte Codebeispiele. Die Grafiken (meist UML-Diagramme) wirken ein bisschen wie mit einem antiken 9-Nadel-Drucker ausgegeben, ergänzen aber die textliche Information.

Aber was nützt guter Inhalt, wenn es keinen Spaß macht, ihn zu lesen?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Na ja, 31. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Spring 2.0 im Einsatz (Broschiert)
Ich geb zu nur die "Einleitung" gelesen zu haben und war danach froh, dass ich mir das Buch nur ausgeliehen hatte. Nachdem die Autoren schreiben, dass man ihnen kryptische Satzkonstruktionen verzeihen möge, sie seien halt eher der technischen Seite zugewandt, verging mir schonmal die Lust weiterzulesen. Danach folgt eine alle paar Sätze eine Referenz auf ein anderes Buch, welches man wohl gelesen haben muss, um verstehen zu können, wovon die Autoren eigentlich sprechen. Eine Einführung in Spring ist gar nicht vorhanden, lediglich wird erwähnt, welche Aufgaben Spring lösen soll, aber nicht nie wie es dieses tut. Stattdessen werden einem ein Haufen Grafiken und Code-Auschnitte um die Ohren gehauen, der nicht im Detail erklärt ist und mir in dieser Form gar nicht geholfen hat.
1 Stern gibt's nur deshalb nicht, weil ich nicht schließen kann, dass es Spring-erfahrene Entwickler gibt, denen das Buch evtl. eine Hilfe ist. Das sollte man dann aber vielleicht in der Einleitung erwähnen und dort braucht man dann auch nicht mehr zu beschreiben, wofür man Spring braucht.

Danach erschien mir Spring von Eberhard Wolff direkt als Erleichterung. Wobei bei diesem Buch möglicherweise die Kritik berechtigt ist, dass es zu sehr nur die konkreten Fähigkeiten von Spring erklärt, aber zu wenig anhand von Beispielen darauf eingeht, wie man diese gewinnbringend einsetzt.

Ein Buch irgendwo dazwischen scheint mir ideal zu sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Spring 2.0 im Einsatz
Spring 2.0 im Einsatz von Peter Welkenbach (Broschiert - 2007)
EUR 29,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen