Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...zurück zum Wesentlichen im Bogensport
Entgegen dem Rat das Buch aus der Hand zu legen, wenn keine Scheibenpanik besteht, habe ich das Buch gelesen. Meine persönliche Goldangst konnte ich vor einigen Jahren ablegen und ich hätte nicht so lange damit zu "kämpfen" gehabt, wenn ich das Buch früher gelesen hätte. Da ich aber als Trainerin mit Schützen arbeite, die Scheibenpanik haben,...
Veröffentlicht am 30. Dezember 2009 von Manuela

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Der befreite Schuss
Ein gut gemeintes Buch,das als Anleitung zum Bogenschießen gut geeignet ist. Nur die Rezepte die hier die Scheibenpanik überwinden sollen fallen mehr als dürftig aus. Jeder Betroffene weis wie sich Scheibenpanik auswirkt, dazu braucht es keine seitenlangen Ausführungen,ob nun das Unterbewußtsein oder das Bewußtsein als der...
Veröffentlicht am 21. Dezember 2008 von Der Bücherwurm


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...zurück zum Wesentlichen im Bogensport, 30. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Der befreite Schuss: Von der Scheibenpanik zum harmonischen Bogenschießen (Gebundene Ausgabe)
Entgegen dem Rat das Buch aus der Hand zu legen, wenn keine Scheibenpanik besteht, habe ich das Buch gelesen. Meine persönliche Goldangst konnte ich vor einigen Jahren ablegen und ich hätte nicht so lange damit zu "kämpfen" gehabt, wenn ich das Buch früher gelesen hätte. Da ich aber als Trainerin mit Schützen arbeite, die Scheibenpanik haben, wollte ich entgegen meiner eigenen persönlichen Erfahrungen zusätzlich noch andere Meinungen und vor allem Ansätze hinzugewinnen, die mich in meiner Arbeit mit diesen Schützen unterstützen kann. Daher habe ich mir dieses Buch, neben anderen, angeschafft und finde, dass diese Ausführungen sehr gut und vor allem sehr gut überlegt zu Blatt getragen wurden.

Sehr interessant ist die Grundlage die verstanden werden muss, wie eine Goldangst entstehen kann und welche Gedankenmodelle eine Rolle spielen. Wie kann sich diese Angst schleichend aufbauen und warum verheddern sich die Schützen in diesen Teufelskreis. Versteht man diese Grundlage, dieses Grundprinzip, entsteht ein Pool aus Möglichkeiten, mit derer sich Lösungsansätze erarbeiten lassen, um diesen Teufelskreis zu durchbrechen.

Meinenungsdeckend ist der Aspekt des Materials, welches mich bestätigt, wie wichtig ein ausführliches Leistungs-/Trainingsbuch (Leistungsdiagnostik) sein kann. Viele Schützen wechseln zwischen Scheibenpanik und dem Gefühl "es doch wieder im Griff zu haben", ohne sich bewusst zu sein, dass die Panik gar nicht wirklich "weg" war. Ein Blick in solch ein Trainingsbuch verschafft oftmals Parallelen zwischen der Panik und einem Materialwechsel oder ein Stiländerung ect. Dieser Aspekt trifft zwar nicht immer zu, unterstützt aber die Arbeit mit den Schützen ungemein.

Die Erläuterungen zu der Schießtechnik ist im Prinzip "Basic" des Bogensports, schafft aber kurz und knapp, das Bewußtsein für die Schießtechnik wieder zu schärfen. Ideale Ansätze um sich wieder auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Wenn man verstanden hat, wie eine Scheibenpanik entsteht und wodurch diese geschürt wird, weiss auch, wie man an sich arbeiten kann, um wieder mit Spaß, Freude und Genuß an der Linie zu stehen. Ein wirkliches Patentrezept kann es nicht geben, denn eines weiss ein jeder Bogensportler: es ist ein Individualsport und so individuell sind auch die Gründe einer Scheibenpanik und das damit verbundenen Problem.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solide, 9. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Der befreite Schuss: Von der Scheibenpanik zum harmonischen Bogenschießen (Gebundene Ausgabe)
Zum Glück leide ich (bislang) nicht unter Scheibenpanik, kann daher auch nicht beurteilen, ob Ekkehard Höhns neues Buch eine wirksame Strategie gegen dieses Problem bietet. Sicher ist aber, dass er zahlreiche nützliche Anleitungen und Tips gibt, das eigene Schießen zu analysieren, zu variieren und so möglicherweise dauerhaft zu verbessern. Aufgeteilt in die drei Bereiche Material/Ausrüstung, Schießtechnik und mentale Ebene zeigt der Autor Wege zu einem "befreiten und harmonischen Schießen" auf. Es kann nicht schaden, seinen Überlegungen Aufmerksamkeit zu schenken und das eigene Vorgehen einmal gründlich zu hinterfragen, will man die eigenen Ergebnisse beim Turnier dauerhaft verbessern.
Ein Kritikpunkt (der dem Autor wohl beim Schreiben selbst bewusst war) ist die sehr analytisch-technische Herangehensweise, die nicht so recht zu dem Ziel des "befreiten und harmonischen Schießens" passen will.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Der befreite Schuss, 21. Dezember 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der befreite Schuss: Von der Scheibenpanik zum harmonischen Bogenschießen (Gebundene Ausgabe)
Ein gut gemeintes Buch,das als Anleitung zum Bogenschießen gut geeignet ist. Nur die Rezepte die hier die Scheibenpanik überwinden sollen fallen mehr als dürftig aus. Jeder Betroffene weis wie sich Scheibenpanik auswirkt, dazu braucht es keine seitenlangen Ausführungen,ob nun das Unterbewußtsein oder das Bewußtsein als der Übeltäter identifiziert werden kann. Die Grundfrage, wie ein bedingter Reflex, der die Scheibenpanik letztlich ist,kuriert werden soll,bleibt unbeantwortet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen keine wirkliche Hilfe, 6. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Der befreite Schuss: Von der Scheibenpanik zum harmonischen Bogenschießen (Gebundene Ausgabe)
Leider wird hier sehr viel Theorie vermittelt und wenig praktische Anleitungen. TP ist etwas vom Schlimmsten, dass einem Bogenschüzten passieren kann, da nützen Theorien wie sie in diesem Buch dargestellt werden nicht wirklich viel. Ich weiss von was ich schreibe, da ich im Gegensatz zu anderen die hier was über dieses Buch geschrieben habe, wirklich darunter leide. Über Erwartungshaltung und und seitenlange Atmungsfunktionen wie hier im Buch beschrieben, kann keine TP kuriert werden. Den wenn man sie hat, erwartet man eigentlich nicht mehr zu treffen, sondern nur noch die Kontrolle über den Schuss zurückzugewinnen. Im deutschschprachigen Raum gibt es eigentlich nur das Buch von Jay Kidwell, das eine gute bekämpfung verspricht, leichter zu lesen ist und wirklich praxiserprobte Lösungen bietet. Das einzig positive das ich aus "dem befreiten Schuss" mitnehmen konnte war, dass ich mit links angefangen habe zu schiessen. So habe ich meine Freude am schiessen wieder gewonnen und kann wirksamere Methoden trainieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Scheibenpanik, 20. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Der befreite Schuss: Von der Scheibenpanik zum harmonischen Bogenschießen (Gebundene Ausgabe)
Man merkt, dass der Autor weiß von was er redet. Leider gibt es kein Patentrezept gegen Scheibenpanik, Goldangst ... Natürlich nimmt man auch aus diesem Buch ein paar Tipps mit auf den Weg, aber eine Lösung des Problems kann wahrscheinlich niemand bieten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der befreite Schuss: Von der Scheibenpanik zum harmonischen Bogenschießen
Der befreite Schuss: Von der Scheibenpanik zum harmonischen Bogenschießen von Ekkehard Höhn (Gebundene Ausgabe - 15. September 2008)
EUR 20,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen