Kundenrezensionen


15 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Herrlich böse!
11 knackige Kurzgeschichten voller Spannung - Michael Gick weiß, wie man seine Leser fesselt! Ob nun bewusst gängige Geschichten mit überraschendem Ende oder neue, innovative Ideen, "Schwarz wie die Nacht" ist in jedem Fall ein Fest.

Die ersten paar Geschichten haben mich beinahe enttäuscht. Sie waren vorhersehbar, was vor allem daran lag,...
Veröffentlicht am 31. März 2008 von Melanie V.

versus
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht zu empfehlen für Genre-Kenner
Leider war ich von diesem Kurzgeschichtenband negativ überrascht.
Meist sind die Handlungen vorherzusehen und vom beschriebenen Grusel ist auch nicht viel zu merken. Ein gutes Buch wenn man nicht viel vom Horro-Genre kennt, aber für abgehärtete Fans ist es die falsche Lektüre
Veröffentlicht am 26. Januar 2009 von S. Müller


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3.0 von 5 Sternen manche gut, manche schlecht, 27. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Schwarz wie die Nacht: Böse Kurzgeschichten (Taschenbuch)
Manche der Geschichten fand ich als echt gelungen. Das Ende konnte ich nicht vorhersehen und ich empfand sie flüssig zu lesen. Andere Geschichten wiederum empfand ich als langatmig, umständlich bis fehlerhaft geschrieben ( Kommata falsch gesetzt, Gerdundien verwendet, umständlich verschachtelte Sätze, fehlerhaft verwendete Fremdwörter) , und einige wenige empfand ich als zu wenig spannend/fesselnd, da das Ende schon weit vor dem Ende abzusehen war. Also, eine durchwachsende Mischung. Ich bedauere den Kauf trotzdem nicht, da ich die Geschichte " die Fratze" echt genossen habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wirklich gutes Buch, 20. Oktober 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Schwarz wie die Nacht: Böse Kurzgeschichten (Taschenbuch)
Das Buch ist wirklich gut.
Es ist spannend, voller Überraschungen und sehr kurzweilig.
Der Schreibstil ist meiner Meinung nach sehr gut, man kann sich
beim Lesen gut ein Bild von Personen und Szenen machen,da
der Schreibstil ausführlich ist.
Ich werde es meinen Freunden, Bekannten und Verwandten empfehlen,
ebenfalls allen, die gerne Bücher lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Das war Spitze"!!!!!!, 18. November 2005
Rezension bezieht sich auf: Schwarz wie die Nacht: Böse Kurzgeschichten (Taschenbuch)
Vielen Dank für dieses geniale Buch.
Ein Buch ist dann genial, wenn man es bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand legen kann und man selbst in den -erzwungenen- Lesepausen die gerade gelesene Geschichte gar nicht aus dem Kopf bekommt.
Weiter so!!!
Und lass uns bitte nicht so lange auf einen neuen "Bestseller" warten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Richtig böse. Richtig gut., 25. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Schwarz wie die Nacht: Böse Kurzgeschichten (Taschenbuch)
Böse Kurzgeschichten - dieser Titel ist Programm. In elf Stories spielt der Autor perfekt mit den Erwartungen des Lesers, setzt ihn pausenlos auf falsche Fährten, um ihn schließlich mit einer überraschenden, aber dennoch plausiblen Auflösung zu konfrontieren. Dabei stellt sich jedes Mal ein Aha-Erlebnis der besonderen Art ein. Die Geschichten lassen sich teils dem Krimi-, teils dem Mystery-Genre zuordnen und gleiten aller Düsternis zum Trotz nie in platten, vordergründigen Horror ab. Die klare, schnörkellose Sprache trägt ihr übriges zum Lesegenuss bei. Mir hat die Lektüre richtig Spaß gemacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht mal zu ende gelesen, 9. September 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schwarz wie die Nacht: Böse Kurzgeschichten (Taschenbuch)
Ich fand das Buch einfach nur schlecht. Die Geschichten waren so vorhersehbar das man immer 10 Seiten vor Schluss schon genau wusste worauf es abziehlt und wie es ausgeht. Schade, die Ansätze waren gut, aber leider schlecht zu ende gebracht. Ich habe nur die Hälfte des buches gelesen weil es leider ein totaler reinfall war.
Nicht zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Schwarz wie die Nacht: Böse Kurzgeschichten
Schwarz wie die Nacht: Böse Kurzgeschichten von Michael Gick (Taschenbuch - 1. Oktober 2005)
EUR 13,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen