Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zauberbergatmosphäre!, 18. August 2005
Rezension bezieht sich auf: Hoch oben in der guten Luft: Die literarische Bohème in Davos (Gebundene Ausgabe)
Nachdem Unda Hörner zuletzt die Boheme die Sommerfrische auf Hiddensee genießen ließ, widmet sie sich nun in ähnlicher Form und gleichwertig hochwertiger Ausstattung dem morbiden Charme von Davos'. Dabei portraitiert sie neben Thomas und Katia Mann auch Klabund, Gala Dali/Paul Eluard und Mopsa Sternheim mit Rene Crevel. So kann der Leser teilhaben an den mondänen Kuren der literarischen Créme seiner Zeit. Angereichert ist dieser hübsche Band, der in der Reihe "Blue Notes" erschienen ist, mit vielen Fotografien und einem einleitenden Essay, in dem die Autorin sich als profunde Kennerin der Literatur- und Künstlerszene des ersten Drittels des 20. Jahrhunderts erweist.
Die Reihe "Blue Notes" braucht den Vergleich mit den roten Wagenbach-Bändchen nicht zu scheuen und eignet sich zum Verschenken und Selberbehalten für alle Literaturfreunde!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Hoch oben in der guten Luft: Die literarische Bohème in Davos
Hoch oben in der guten Luft: Die literarische Bohème in Davos von Unda Hörner (Gebundene Ausgabe - 1. Januar 2010)
EUR 16,80
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen