Kundenrezensionen


13 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

27 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Praxisbuch für Schmiedeanfänger, 19. Juli 2009
Von 
C. Höller "HöKri" (Steiermark) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Messer schmieden für Anfänger: Vom rohen Stahl zum fertigen Steckangel-Messer (Broschiert)
Nach dem Bau meiner Schmiedeesse war es mein oberstes Ziel mein eigenes Messer zu schmieden und herzustellen. Als ich dann am Anfang dieses Buch bekommen habe, fielen mir sofort die zahlreichen und sehr detailierten Abbildungen auf. Nach einem relativ kurzem, aber für den Einsteiger ausreichenden Theorieteil zu den Themen Schmieden und Stähle widmen sich die Autoren im Praxisteil dem Messerschmieden selbst.
Schritt für Schritt wird gezeigt, wie man sich eine eigene, kostengünstige Esse bastelt, Baumarktwerkzeug zu Schmiedewerkzeugen umbaut, um anschließend eine Klinge zu schmieden. Vorallem das Klingenschmieden, vom Rohmaterial (eine alte Autofeder!!) zur fertigen Klinge wird sehr verständlich erläutert, was das Nachschmieden relativ einfach macht. Danach wird das Fertigschleifen sowie die Wärmebehandlung der Klinge beschrieben. Die Fertigung des Messergriffes und den Zusammenbau mit der geschmiedeten Klinge lassen schlussendlich ein fertiges Messer entstehen.

Fazit: Das Buch "Messer schmieden für Anfänger" ist für ein Einsteiger ins Messerschmieden wie geschaffen. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es möglich ist, nur durch dieses Buch sein eigenes Messer zu fertigen. Dies spricht für die einfache und praxisorientierte Ausführung der Autoren. Bedenkt man was die Kosten für einen Schmiedekurs, sind die 29,90€ für dieses Buch mehr als gerechtfertigt. Ich persönlich hätte mir eine Gesamtübersicht über den zeitlichen Ablauf des Messerschmiedens im Buch gewünscht, denn die Vorgänge wie Schmieden-Glühen-Schleifen-Härten verlangen einen genauen Ablauf. Fortgeschrittene werden sich zudem etwas mehr Tiefgang in die Thematik wünschen.
Trotzdem kann ich das Buch allen zukünftigen Messermachern empfehlen, denn wer die Anleitung im Buch befolgt, wird sicherlich zu tollen Ergebnissen kommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Werk!, 18. Juni 2010
Von 
M. Grund (Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Messer schmieden für Anfänger: Vom rohen Stahl zum fertigen Steckangel-Messer (Broschiert)
Hallo zusammen!

Ich finde dieses Buch sehr hilfreich für Leute die noch nicht so viel oder keine Erfahrung in der Messerherstellung haben. Das Buch ist einfach zu verstehen und sehr gut strukturiert. Sehr positiv finde ich auch, dass hier auf einfache Art beschrieben wird, wie man selber ein Esse mit den einfachsten Mitteln baut! Auch wie man sich aus dem Baumarkt für "kleines Geld" Schmiedewerkzeug beschafft bzw. dieses dann umfunktioniert!

Mit ein wenig handwerklichem Geschick kann man schon nach kurzer Zeit loslegen und sein eigenes Messer fertigstellen - von der Klinge bis zum Griffstück!

Ich kann das Buch nur empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zeitleiste der Arbeitsschritte fehlt; sonst super!!!, 9. August 2013
Von 
Bernd (Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Messer schmieden für Anfänger: Vom rohen Stahl zum fertigen Steckangel-Messer (Broschiert)
Dieses Buch hält, was es dem Titel nach verspricht: Als Anfänger ohne Equipment kann man mit wenig Geld ein Messer selber schmieden. Dazu werden zunächst Tipps gegeben, wie man sich aus Backsteinen oder einem Gußeisen-Grill eine Esse selber baut und wie man an den ersten Hammer oder die erste Zange kommt. Ich habe mir die Grill-Esse gebaut und sie klappt wunderbar bis auf die Kleinigkeit, dass der Fön nicht so leicht in das Schlauchende passt wie versprochen und sich obendrein ständig der Überhintzungsschutz einschaltet, wenn man den Fön am Schlauch festmacht. Habe daher als Variante einen Trichter am Schlauchende angebracht und puste mit dem Fön dort hinein. Als Ambossersatz wird ein H-Träger empfohlen. Die Anleitung ist stark und gut bebildert. Die von anderen kritisierte Ringbindung finde ich gerade gut, da man das Buch so auch ohne es aufzuknicken als Nachschlagewerk neben der Schmiede irgendwo offen liegen lassen kann, ohne dass es von selbst zusammenklappt. Die Ringbindung ist also mit durchdachter Absicht vorhanden.

Mein einziger Kritikpunkt, weshalb ich nur 4 statt 5 Sterne vergebe, liegt darin, dass die zeitliche Reihenfolge der Arbeitsschritte nicht klar hervortritt. Da wird zum Beispiel nach dem Kapitel über die Grundausstattung zunächst über das Schmieden an sich gesprochen, wie man das Werkstück in seine Form bringt, usw. wie man es schleift... und dann irgendwann kommt ein Kapitel über die Wärmebehandlung. Der Aufbau des Buchs suggeriert, man könne die Kapitel nacheinander abarbeiten. Dass dem nicht so sein kann, wird einem erst klar, wenn man in die Wärmebehandlung reinschaut: Das Schleifen erfolgt nämlich keineswegs vor der Wärmebehandlung, sondern zwischendrin. Nach dem groben Schmieden folgt erst das Weichglühen, dann das Schleifen und dann das Härten und Anlassen. Für einen Schmied mit etwas Erfahrung wahrscheinlich selbstverständlich, aber für mich als absoluten Anfänger verwirrend: Ich musste das Kapitel erst etliche Male durchblättern, bis mir diese zeitliche Reihenfolge klar wurde. Dann war es logisch, wenn man verstanden hatte, warum diese Wärmebehandlung erfolgt, aber für den absoluten Anfänger wie mich wäre es wichtig gewesen, so was wie eine Zeitleiste der Arbeitsschritte hinzuzufügen.

Dennoch im Ganzen trotz des hoch erscheinenden Preises von 30€ für ein etwa 120 Seiten umfassendes Büchleins eine klare Kaufempfehlung für jeden, der sich wirklich ein Messer mit einfachen Mitteln selber machen möchte. Keine Empfehlung für Leute, die nach tieferem Verständnis für Metalle suchen (obwohl das Wichtigste kurz benannt wird) oder nach einem Buch, das die Schmiedekunst in Ihrer Breite beleuchtet. Das ist echt ein Praxistaugliches und -nahes Buch. Genau das, was ein umfassendes Theorie-Werk für den Anfänger, der losschmieden will, meistens nicht liefern kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolles Buch, 13. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Messer schmieden für Anfänger: Vom rohen Stahl zum fertigen Steckangel-Messer (Broschiert)
wurde als Geschenk für meinen Mann, der vom Schmieden schon Ahnung hat. Er ist ganz begeistert über das Buch, da tolle Tipps sind für den Bau einer Esse und zum Ausprobieren ein Ambos, Schön übersichtlich erklärt toll bebildert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gut beschrieben & viele Bilder, 6. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Messer schmieden für Anfänger: Vom rohen Stahl zum fertigen Steckangel-Messer (Broschiert)
Ich habe dieses Buch meinem Schatz geschenkt, der von Schmiedekunst sehr begeistert ist.
Leider stirbt dieser Beruf ja seit vielen Jahrzehnten aus und es ist quasi unmöglich noch eine Schmiedeausbildung zu machen. Darum sind Bücher wie diese so etwas wie die letzte Bastion für interessierte Einsteiger.

Das Buch ist nicht gerade billig, war es doch kompakter als ich gedacht hatte, aber es ist trotzdem gelungen.
Die Beschreibung sind angenehm kurz, prägnant und gut verständlich und es gibt sehr viele hilfreiche Fotos.
Die Ideen sich kostengünstig eine funktionale kleine Esse zu bauen, sind pfiffig und einfach nachzumachen und das tatsächliche Schritt-für-Schritt-Schmieden des ersten eigenen Messers wird ausführlich abgearbeitet. Dabei gibt es sowohl Bilder am eigentlichen Objekt (Messer), als auch ein hilfreiches Fototutorial der einzelnen Schritte anhand eines Messermodells aus Knetgummi.
So lässt sich noch besser erkennen, wie und wo man am glühenden Stahl arbeiten muss.

Am Ende des Buches gibt es noch ein Kapitel mit einigen Beispielabbildungen von Messern bekannter Kunstschmiede – das wäre jetzt etwas, was man auch getrost hätte weglassen können, um ein paar Druckkosten zu sparen, aber immerhin bekommt man so einige Anregungen für das eigene Messerdesign.
Ein Kochrezept zum passenden Schmiedemeister-Schweinebraten gibt es obendrein. Wir sind zwar ein vegetarischer Haushalt, aber es ist trotzdem ein nettes Gimmick.
Auch das richtige Messerschleifen und natürlich wie man sich einen passenden Griff bastelt, wird abgehandelt.

Zum richtigen Schutz für Leib und Leben beim Schmieden verliert der Autor leider tatsächlich kein Wort, allerdings empfinde ich es auch ein Stück weit als selbstverständlich daran zu denken, dass ich mich ausreichend schütze, wenn ich mit glühendem Metall arbeite.

Fazit: nicht billig aber ein guter Erstling für den angehenden Hobbyschmied.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen gutes Buch!, 13. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Messer schmieden für Anfänger: Vom rohen Stahl zum fertigen Steckangel-Messer (Broschiert)
Es wird in diesem Buch sehr gut erklärt wie man sich das schmieden selber zu Hause beibringen kann. Mit nützlichen Tipps und Tricks.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Für Anfänger super gut, 15. Mai 2013
Von 
Kathrin Müller (Braunschweig) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Messer schmieden für Anfänger: Vom rohen Stahl zum fertigen Steckangel-Messer (Broschiert)
Unser Sohn hat sich der Schmiedekunst versprochen. Und es klappt, na ja die Geduld fehlt, aber mit dem Buch sind viele Fragen beantwortet, <super für Anfänger
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Messer schieden für Anfänger, 16. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Messer schmieden für Anfänger: Vom rohen Stahl zum fertigen Steckangel-Messer (Broschiert)
Dieses Buch enthält tolle Tipps und Tricks zum Schmieden.
Mein Mann hat durch dieses Buch wieder die Freude am Schmieden zurück gefunden (nach 20 Jahren)
und hat unserem Enkel ein Messer und ein Tomahak geschiedet. Beide sind begeistert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Schmieden, 28. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Messer schmieden für Anfänger: Vom rohen Stahl zum fertigen Steckangel-Messer (Broschiert)
Sehr schnelle Lieferung trotz Weihnachten!
Das Buch ist eigentlich kein Buch sondern ein "Ringbuch Ordner" darum ein Stern abzug!
Aber im großen und ganzen ist es eine sehr genaue Beschreibung zum herstellen eines Messers!
Also durchaus zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen top für einsteiger, 26. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Messer schmieden für Anfänger: Vom rohen Stahl zum fertigen Steckangel-Messer (Broschiert)
für den anfang und für einen ersten überblick sehr hilfreich. auch die anleitungen für den bau der esse, werkzeuge usw. ist gut gemacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Messer schmieden für Anfänger: Vom rohen Stahl zum fertigen Steckangel-Messer
EUR 29,80
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen