Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen8
3,9 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Januar 2008
Das Buch erinnert mich an meine Jugend in der ehem. DDR .
Ich wünschte , ich hätte auch solch einen Vater gehabt .
Einen , der mit mir spricht , mich respektiert , sich Gedanken über mich
macht . Ein schönes Buch .

Was ist , wenn eines der Königskinder nicht schwimmen will und das andere
kein Ufer findet ?
Rari
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2015
Tills Jugend in der DDR,die Kriegserinnerungen von Werner,
der daraus schwelende Generationenkonflikt.Schön herausgearbeitet.
Sehr präzises Porträt der Menschen und der wunderbaren Natur am Dambecker Moor vor dem Mauerfall.
Hab meine Nachbarn wieder erkennen können.
Dieses einzigartige Weltbild der Menschen durch "Neues Deutschland" im Auge und "NDR" im Ohr.
Künstlerkolonie Dambecker Moor. Waren schon spezielle Leute...Exoten.
So wie wir Mecklenburger und Ostvertriebene für die Lindemanns Exoten waren, eingeborene und zugezogene Dickschädel eben.
Bin heute selbst Vater und Opa von Jungen, damals im Nachbardorf aufgewachsen.War für mich auch als Insider bißchen schwierig,
den Bogen hin zum schillernden RAMMSTEIN-Till zu erlesen.Einen Stern weniger dafür. Aber das liegt sicher auch daran, dass ich andere Musikrichtungen als Till bevorzuge und Werners Kinderbücher leichter verstand.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2009
Leider geht das Buch - wie man erwarten könnte - für meinen Geschmack nicht genug in die Tiefe. Es scheint, Herr Lindemann sen. kann bzw. will seine echten Gefühle nicht ausreichend in Worte fassen und/oder hat seinen Sohn einfach nicht verstanden. Zu viel Text endet in (schon teilweise interessanten) Anekdoten - meiner Meinung nach zu viele aus dem Leben des Schriftstellers selbst VOR Geburt seines Sohnes. Diese Geschichten lassen sich aber kaum mit dem Vater-Sohn-Verhältnis in Verbindung bringen. Sehr schade.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2013
Gute Einblicke die nachdenken lassen von einer ganz anderen Seite auf Ramstein Frontmann Till Lindemann- für Nachdenken sehr zu empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2015
Ein tolles Angebot wo ich sehr gern zugeschlagen habe, bin vollkommen mit dem Buch zufrieden.
Es war ein sehr schneller Versand, habe es eher bekommen als angegeben, klasse!
Ich danke für dieses tolle Buch!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2013
Wunderbar geschrieben. Regt zum nachdenken an, bringt einen aber auch zum schmunzeln. Es hat mir sehr gefallen und ich möchte es gleich nochmal lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2012
Da ich grosser Till Lindemann-Fan bin, hatte ich gehofft etwas mehr über ihn aus dem Buch seines Vaters zu erfahren.
Allerdings bin ich sehr enttäuscht.So wenig gefühlvoll, alles mit zwei,drei Sätzen gesagt.Gerade im geschriebenen Wort kann man doch aus sich rausgehen.Sehr schade.
Ich hatte vorher noch nichts von Werner Lindemann gelesen, werde es mit Sicherheit jetzt auch nicht mehr tun.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2013
Die Abwicklung des Verkaufs verlief schnell und unkompliziert. Die Ware ist 1a. Ob mir das Buch gefällt, kann ich erst nach dem Lesen sagen. Danke und VG Angela !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden