Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
3
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:39,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. August 2012
Das Buch liest sich flüssig und leicht (seicht). Viele Bilder und daher übersichtlich.
Verarbeitung: Hardcover; Druckqualität natürlich gut; festes Papier.

Inhaltlich sind es NUR Basics.
Es werden die Bildausschnitte, Perspektiven anhand von Filmbeispielen von Ballhaus erklärt.
All das hat man sicherlich schon mal in anderen Lektüren gelesen.

Im Vorwort mit diesem Buch Amateure, Studenten, Kameraleute, Regisseure und sämtliche Gewerke, die sich mit der Gestalltung von Filmen auseinandersetzten, anzusprechen ist doch etwas gewagt.
Amateure oder Filmanfänger können sicherlich etwas neues herauslesen. Aber über diese Themen gibt es sicherlich billigere Lektüre.

Wer das Buch "Das fliegende Auge" von Michael Ballhaus im Gespräch mit Tom Tykwer gelesen hat, wird die meisten Filmbeispiele kennen.

Ich persönlich halte diese Buch für total überteuert. € 19,90 wären für den gebotenen Inhalt angemessen. Hier hat sich ein Autor mit dem Namen von Ballhaus geschmückt und Bildgestalltungs Basics anhand von Filmbeispielen von Ballhaus erklärt.
Die kochen alle nur mit Wasser. Wer auf "den" Profi Trick wartet, sucht vergebens.
11 Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2012
Oftmals werden derartig wichtige Informationen in Büchern entweder zu kompliziert oder auch unvollständig wieder gegeben.
Dem Autor ist es in diesem Buch jedoch gelungen, die Erfahrungen des Altmeisters in einer einfachen, nachvollziehbaren Sprache zu vermitteln. Somit ist es auch für Anfänger relativ leicht, diese Grundsätze zu verinnerlichen und selbst anzuwenden.

Es wird auch begründet, warum man was wie machen soll. Gut finde ich auch die oftmaligen Hinweise, dass man am besten lernt, wenn man sich Filme ansieht und diese analysiert.

Für alle, die gute Bilder liefern wollen und die das Gefühl haben, dass ihr Wissen noch erweiterungsfähig ist, sei dieses Schriftwerk empfohlen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2012
Selten so viele Einblicke in das Schaffen eines Kameramanns auf einen Schlag vermittelt bekommen. Viele Bilder aus den bekanntesten Spielfilmen, an denen Ballhaus mitwirkte. Erfrischende Kommentare vom "Meister", aber auch viele Tipps, die er persönlich im Interview dem Autor verraten hat.
review image review image
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden