Kundenrezensionen


40 Rezensionen
5 Sterne:
 (22)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


125 von 137 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zwar nur ein Update - aber ein gutes!
Als skeptischer Sympathisant gönne ich mir alle paar Jahre mal wieder einen Vortrag oder ein Buch vom Erich. Wenn ich mir die anderen Rezensionen so durchlese, scheint es weniger um das Buch zu gehen, sondern die persönliche Meinung zu dem Thema und EvD im Speziellen. Daher habe ich mich auch aufgerafft, selbst eine Rezension zu schreiben. Nachdem vor ein paar...
Veröffentlicht am 2. Dezember 2007 von mortal_oll

versus
31 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durchaus zu empfehlen, aber...
Ich kann das Buch durchaus empfehlen, weil es neue Hintergründe über die angebliche Entdeckung einer geheimnisvollen "Metallbibliothek" in der Tayos-Höhle in Ecuador beschreibt. Warum Erich von Däniken niemals in dieser Höhle gewesen sein kann - auch nicht in einem "Seiteneingang" -, hat Peter Kaufhold (mit meiner Hilfe) schon ausführlich...
Veröffentlicht am 25. Oktober 2007 von Walter Hain


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

46 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mächtiger Denkanstoß - ein absolutes Muss! Kaufen und verbreiten!, 7. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Falsch informiert! Vom unmöglichsten Buch der Welt, Henochs Zaubergärten und einer verborgenen Bibliothek aus Metall (Gebundene Ausgabe)
EvD in Bestform! Mit großer unnachgiebiger, bohrender Intensität und Präzision stellt er Fragen zu höchst unbequemen "Kulturgütern" wie der Hochebene von Nasca und dem Voynich-Manuskript. Nur so können Forscher und interessierte Denkende ermutigt werden, Unerklärlichem nachzugehen. EvD bietet keine Patentlösungen an, sondern regt zum Nachdenken an, informiert und provoziert, um möglichst viele zum Mitdenken zu bewegen. Wer ihn widerlegen möchte, den lädt er mit exakten Angaben ein, so z.B. mit der Preisgabe der geografischen Position der "Metallbibliothek-Höhle" oder der schonungslosen Offenlegung seiner Privatkorrespondenz zu strittigen Themen. Transparenter kann man Forschung nicht betreiben. Großartig die wissenschaftlichen Untersuchungen zum Nasca-Projekt, die im Auftrag der EvD-Stiftung von Fachleuten durchgeführt wurden. Die Ergebnisse konnten aber nur deshalb so brisant ausfallen, weil EvD die wesentlichen Fragen in einem Katalog dazu zusammenstellte. Um dem ausgezeichneten Buch nicht durch Vorabinformation die Spannung zu nehmen, kann ich nur raten, es selbst zu lesen. Auch der technisch Unbegabte versteht schnell, was "Sache" ist. EvD versteht es meisterhaft in einfachen Worten zu erklären und mit seiner schonungslosen schnoddrigen Art zu unterhalten. Informative Bilder, Karten und wissenschaftliche Tabellen runden sein gelungenes Werk ab. Hinter diesem Buch steckt ein kluger, kritisch denkender Kopf - wer es liest, denkt mit und wird um einiges besser informiert. Am Ende ist man nicht "Falsch informiert" sondern "Neu informiert".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Däniken - "Falsch informiert!", 24. August 2011
Von 
Bruno Wilke (Pforzheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Falsch informiert! Vom unmöglichsten Buch der Welt, Henochs Zaubergärten und einer verborgenen Bibliothek aus Metall (Gebundene Ausgabe)
Ich mag diesen Mann, auch die ernste Wissenschaft kann nicht
alles belegen und beweisen. Däniken zeigt mit großem Kraftaufwand
und Hingabe dem Leser seiner Bücher VIELES und bringt dadurch
eigene Vorstellungen ganz schön in Schwung.
Noch ein kurzer Satz: Wie immer - 5 Sterne - danke AMAZON !
Man kann fast blind vertrauen - weiter so und man bleibt ewig Kunde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endabrechnung!, 3. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Falsch informiert! Vom unmöglichsten Buch der Welt, Henochs Zaubergärten und einer verborgenen Bibliothek aus Metall (Gebundene Ausgabe)
Das Buch kommt so rüber, als rechne EvD "kurz vor der Rente" nochmal mit seinen Gegnern ab um einiges ins rechte Licht zu rücken. Wer hier absolut neue Theorien erwartet, wird nicht das bekommen, was er sich erhofft hat. Merkwürdig ist auch, dass EvD nochmal festgestellt haben möchte, dass er niemals behauptet habe, die Linien auf der Hochebene von Nazca seien Landepisten für außerirdische Raumschiffe. Hallo? Lieber EvD, wovon handeln denn alle Ihre Bücher? Oder wollen Sie jetzt so spitzfindig sein und sagen, sie hätten es nie behauptet, sondern nur angedeutet? Merkwürdig. Nichtsdestotrotz ist dieses Buch sehr interessant, die Geschichte um die Verschwörung gegen ihn, wo es um die unterirdische Metallbibliothek in Ecuador geht, liest sich wie ein Krimi und läßt beim Leser den Eindruck aufkommen, dass der Menschheit absichtlich die menschliche Frühgeschichte falsch erzählt wird um zu verheimlichen, dass die damaligen Götter eigentlich frühzeitliche Raumfahrer waren. Weil es nun mal nicht in die Weltreligionen passt. Oder wie es der "neue" EvD sagt: er stellt nur eine Vermutung auf, er behauptet es aber nicht. Interessanter Gimmick: EvD gibt die exakten Daten des Ortes der Metallbibliothek in Ecuador an, damit jeder Leser in GoogleEarth mal "nachsehen" kann. Das Ergebnis enttäuscht aber: Die optische Auflösung ist so schwach, dass man nur einen verschwommenen grünen Bildschirm vor sich sieht? Absicht? Will hier die "geheime Weltregierung" Spuren verwischen? Wir werden es wohl nie erfahren........
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannend wie immer, aber auch..., 14. August 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Falsch informiert! Vom unmöglichsten Buch der Welt, Henochs Zaubergärten und einer verborgenen Bibliothek aus Metall (Gebundene Ausgabe)
Wer fast alle EVD Bücher gelesen hat und eigentlich also der Thematik sehr zugetan oder zumindest offen dafür ist, wundert sich über die "persönliche Angegriffenheit", die hier sehr deutlich rüber kommt.
Was hat unser lieber EVD? Er weiß selbst seit mehr als 50 Jahren, dass er eine nicht gerade "leichte Kost" als These vertritt! Warum ist er immer noch so erregt, wenn es Kritiker für ihn gibt? Die gibt es in dieser Sparte der Literatur zuhauf!!! Ich persönlich drücke ihm die Daumen, dass er gesundheitlich durchhält und uns etwas mehr "Fakten" zukommen lässt. Und wenn er eine Hypothese aufstellt, dann diese auch so kennzeichnet. Dann ist auch alles im Lot! Ruhe und Gelassenheit im Metier siegen letztendlich über die Ignoranz der Kritiker! Herzlichen Grüße an die Leser!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein nachdenklicher und teilweise "bereuender" däniken, 2. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Falsch informiert! Vom unmöglichsten Buch der Welt, Henochs Zaubergärten und einer verborgenen Bibliothek aus Metall (Gebundene Ausgabe)
Wer däniken kennt und auch seine älteren bücher gelesen hat, wird an diesem buch einen etwas anderen EvD kennen lernen. Einen mann, der gewisse aussagen nun vorsichtiger tätigt aber dennoch seiner überzeugung treu bleibt und seinen gegner mit logik und vor allem klaren beweisen entgegen tritt.
Leider ergibt sich metallbibliothek selbst keine großartige spur mehr, aber die anderen aussagen sind durchaus interessant.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Evd for ever..., 9. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Falsch informiert! Vom unmöglichsten Buch der Welt, Henochs Zaubergärten und einer verborgenen Bibliothek aus Metall (Gebundene Ausgabe)
Däniken von seiner besten Seite! Däniken legt den Finger in die Wunden Derer, die meinen mit Verschweigen, Verfälschen und lächerlich machen kann man in heutiger Zeit noch punkten! Das Buch zeigt, Aufklärung tut Not! Und der Autor klar wie immer...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen abgerechnet wird zum Schluß, 27. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Falsch informiert! Vom unmöglichsten Buch der Welt, Henochs Zaubergärten und einer verborgenen Bibliothek aus Metall (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch hat mich sehr fasziniert und ich konnte mit dem Lesen nicht aufhören. EvD rechnet hier mit den Medien ab und beweist, dass die Diffamierungen gegen seine Person und seine Werke haltlos sind. Er zeigt auf, dass Mächte am Werk sind, die unbedingt verhindern wollen, dass die Menschen beginnen, sich über die von ihm aufgezeigten Möglichkeiten Gedanken machen. Es ist ungeheuerlich, was dem Mann so im Laufe der Jahre wiederfahren ist und man kann nur seinen Hut vor EvD ziehen, dass er nicht aufgehört hat, weiterzuforschen und seine Erlebnisse aufzuschreiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder ein Däniken, 3. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Falsch informiert! Vom unmöglichsten Buch der Welt, Henochs Zaubergärten und einer verborgenen Bibliothek aus Metall (Gebundene Ausgabe)
Also entweder mag man diesen Autor oder man hasst ihn.
Bisher hat Däniken jedoch immer in einem tadellosen Stil einige Geheimnisse und Verknüpfungen dargelegt. So auch in diesem Werk.
Natürlich, ob das alles stimmt ist eine Sache. Aber letztlich muss jeder Neidhammel zugeben, dass Däniken es schafft eine Argumentation zu Ende zu führen und dabei auch immer den roten Faden zu behalten.
Ob seine Aussagen nun stimmen oder nicht, sei dahingestellt. Aber immerhin, und das muss man bei ihm anerkennen, wirft er Fragen auf, auf die die bisherigen Wissenschaften keine Antworten zu geben müssen.
In diesem Werk finden sich so auch wieder etliche Beispiele und Däniken zeigt uns, dass diese Welt, unsere Welt, noch voller Mysterien und Rätsel steckt.
Für jeden, der gerne Fragen außerhalb der Schulweisheiten stellte, hört und alternative Szenarien dazu erfährt, ist das Buch wirklich empfehlenswert. Für Leute, die nur den vorgelebten Trott vorziehen und auf Fragen und Geheimnisse allergisch reagieren, sollten das lieber nicht lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Original Erich, 10. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Falsch informiert! Vom unmöglichsten Buch der Welt, Henochs Zaubergärten und einer verborgenen Bibliothek aus Metall (Gebundene Ausgabe)
Ich würde mir wünschen, das der Herr von Dänicken sich mal weniger auf das Verteidigen seiner Theorien als auf seine wirkliche Arbeit konzentriert. Ich denke, das seine Verkäufe doch Aussagekräftig genug sein sollten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Falsch informiert!, 29. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Falsch informiert! Vom unmöglichsten Buch der Welt, Henochs Zaubergärten und einer verborgenen Bibliothek aus Metall (Gebundene Ausgabe)
Erich von Däniken schreibt über das Wirken von Wesen vor Jahrtausenden, die von Menschen für Götter gehalten wurden. Einige Rätsel der Menschheit wären damit erklärbar, wie z.B. das Wissen der frühen Menschen über die Planetenbahnen, das Sonnensystem usw. In diesem Buch stellt EvD einige Angriffe gegenüber seiner Person und auch seiner Arbeit ins richtige Licht. Er verdeutlicht seine früheren Aussagen. Interessant ist seine Meinung über noch nicht entzifferte Schriften.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Falsch informiert! Vom unmöglichsten Buch der Welt, Henochs Zaubergärten und einer verborgenen Bibliothek aus Metall
Gebraucht & neu ab: EUR 8,94
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen