Kundenrezensionen


21 Rezensionen
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


30 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bilderberger
Wird unsere Gesellschaft, aber auch die weltlichen politischen als auch wirtschaftlichen Ereignisse im Verborgenen von einer Gruppe von Menschen beeinflusst und gelenkt?
Die Rede ist an dieser Stelle von einer Gruppe die sich selbst Bilderberger nennt. Der Name beruht auf dem Ort an dem sich diese ausgewählte Gruppe zu Erst gemeinsam unter dem Vorsitz von Prinz...
Veröffentlicht am 12. Februar 2011 von Matthias A.

versus
7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Anfangs interessant. Lässt aber stark nach
Ich will hier keinen Text schreiben, was ich vom Thema des Buches halte, sondern wie ich das Buch finde.

Anfangs scheint das Thema sehr interessant. Man stößt auf viele Fakten die einen sehr faszinieren. Leider lässt das immer mehr nach. Das Buch ist geschrieben, als als hätte der Autor es "runtergesprochen". Daher wiederholen sich einige...
Veröffentlicht am 7. Februar 2011 von Malle


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

30 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bilderberger, 12. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Bilderberger (Gebundene Ausgabe)
Wird unsere Gesellschaft, aber auch die weltlichen politischen als auch wirtschaftlichen Ereignisse im Verborgenen von einer Gruppe von Menschen beeinflusst und gelenkt?
Die Rede ist an dieser Stelle von einer Gruppe die sich selbst Bilderberger nennt. Der Name beruht auf dem Ort an dem sich diese ausgewählte Gruppe zu Erst gemeinsam unter dem Vorsitz von Prinz Bernhard der Niederlande getroffen hat. Ins Leben gerufen hat die Gruppe allerdings Herr Retinger. Am Anfang wollte man Europa verbessern und einigen, doch mit zunehmender Zeit wollten die Bilderberger mehr. Sie wollten Macht. Und um diese zu bekommen und sich selbst zu bereichern waren Ihnen alle Mittel recht, sogar Mord!
Das Buch beschreibt die Entstehung der Bilderberger und erklärt das Gesamtgerüst und die Ziele der Gruppe. Ebenfalls zeigt das Buch auf in welchen Bereichen der Einfluss dieser elitären Gruppe spürbar war. Wussten Sie, dass selbst unsere Bundeskanzlerin bei den Bilderbergern war?
Der Autor beschreibt einen Zeitraum von über 55 Jahren Bilderberggeschichte bis in unsere heutige Zeit! Das Buch ist gleichermaßen fesselnd sowie spannend geschrieben und lässt Sie es nicht mehr aus der Hand legen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


33 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bilderberger: Das geheime Zentrum der Macht, 7. September 2009
Kinder-Rezension
Rezension bezieht sich auf: Bilderberger (Gebundene Ausgabe)
Der Wissenschaftsjournalist und Autor hat das Thema Bilderberger breit und hervorragend recherchiert. Resultat ist das Buch, das, trotz vieler historisch wichtiger Fakten, sich fliessend und quasi fesselnd lesen lässt wie ein literarisch hochstilisierter Roman!
Leider fehlen im Anhang die Quellen, aus denen er seine Fakten und Schmiedwerke geschöpft hat, weshlab es an Wissenschaftlichkeit einbüsst. Aber immerhin hat er einen Anhang geschaffen, in dem pro Kapitel detailliertere Fakten, wie Namen, Ortschaften , Jahrzahlen und kurze Firmenzugehörigkeitsprofile der wichtigen Schlüsselpersonennamen aufgelistet sind. Die historischen Zusammenhänge lassen sich so bei Bedarf noch nachforschen.
Ein erstrangiges Buch, das ich wärmstens empfehle. Es ist objektiv geschrieben, dem Leser ist es überlassen, die Schlüsselfiguren als Menschen mit guten oder schlechten Charakterzügen zu beurteilen. Deswegen ist es für jeden Interessent ein empfehlenswertes Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


109 von 126 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bilderberger ins Rampenlicht!, 25. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Bilderberger (Gebundene Ausgabe)
Andreas von Rétyi hat ein Buch über die Bilderberger geschrieben. Das ist gut. Erstens, weil ich seinen Schreibstil mag, und zweitens, weil es an der Zeit ist, dass dieser "ehrenwerte" Verein endlich die Aufmerksamkeit bekommt, die er verdient.
Da treffen sich also jährlich die mächtigsten und reichsten Leute dieses Planeten, um über den Lauf der Welt zu beratschlagen. Ist das nicht prima? Nun ja - wenn sie uns dann freundlicherweise mitverfolgen ließen, was genau sie dort besprechen, dann wäre ich dieser Einrichtung gegenüber eigentlich ganz positiv eingestellt. Natürlich sollen diese Leute über die Probleme dieser Welt nachdenken, und zwar gründlich! Wenn ich aber lese, dass ihre Treffen nur unter strengster Geheimhaltung stattfinden, dann frage ich mich, was bitte, hier vor mir verborgen werden soll. Wenn ich dann lese, dass es auf einem Bilderberger-Treffen war, wo die Erhöhung der Ölpreise um das Vierfache beschlossen wurde und dass es die Bilderberger sind, die sich "Sorgen" um die Überbevölkerung machen, dann frage ich mich, ob nicht einige unserer Probleme dort erst erzeugt werden. Und wenn ich dann auch noch vom Autor erfahre, dass es reichhaltige Anhaltspunkte dafür gibt, dass dieselben Leute jeden, auch ihresgleichen, umlegen lassen, der ihre Pläne durchkreuzt, dann verstehe ich langsam, warum Leute jeden Journalisten, der zu ihren Treffen anreist, nach Möglichkeit gleich am Flughafen festnehmen und schon Tage im Voraus das Hotel und seinen gesamten Umkreis in eine Hochsicherheits-Zone verwandeln lassen. A propos: Mir kommt da gerade eine konstruktive Idee: Warum mauern wir nicht beim nächsten Bilderberger-Treffen einfach die Eingänge zu, sobald sie mal alle drin sind? Dann könnten nicht nur 'sie' sich sicherer fühlen, sondern zur Abwechslung wir auch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessant - Jedoch durcheinander geschrieben, 19. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Bilderberger (Gebundene Ausgabe)
Trotz meines sehr großen Interesses an politischen und wirtschaftlichen Machtstrukturen und Geheimbünden bin ich auf der einen Seite von dem Buch positiv überrascht, andererseits hätte ich mir eine einfachere Gliederung der Geschehnisse gewünscht. Es kommt der Eindruck auf, der Autor hätte einfach nur ziellos Informationen runtergeschrieben, ohne auf einen gemeinsamen Kontext zu achten. Es wird sehr viel im Text gesprungen, oft wird ein roter Faden vermisst, weil sowohl von den Darstellern als auch von den Orten innerhalb eines Themas hin und her gesprungen wird und als Leser man nicht nur den Überblick verliert, sondern auch die Lust weiter zu lesen.

Ein großes Lob dennoch an die Tiefe der Informationen, die hier niedergeschrieben sind. Ein großer Vorteil gegenüber anderen Bücher über die Bilderberger, der Autor hat sehr gut und tiefgehend recherchiert, und das merkt der Leser auch. Ich konnte einige wichtige auch geschichtliche Dinge erfahren, die nicht so leicht in den Medien zu finden sind, oder man sich eben selbst auf eine Recherche in die Richtung begeben muss.

Alles in allem ein sehr informatives Buch, wenn man gewillt ist, die Informationssprünge des Autors über sich ergehen zu lassen. Vom Lesefaktor her gibt es bestimmt andere bessere und einfachere Bücher zum Lesen. Vom Informationsgehalt kann ich dieses Buch nur wärmstens empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wir sind alle Marionetten, 21. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bilderberger (Gebundene Ausgabe)
Es ist mir noch klarer geworden, was hinter den Kulissen läuft.
Und dass diese Drahtzieher in unser aller Leben so tief eingreifen und wir Bürger keinen Schutz dagegen haben, macht mich wütend.
Also das Buch bringt diese Tatsachen anschaulich an den leser und versteht es, Spannung aufzubauen und zu halten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bilderberger, 1. April 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Bilderberger (Gebundene Ausgabe)
Ja Ja die Bilderberger .. vor ein paar Jahren dachte ich noch, es handelt sich hierbei um ein Märchen von irgendwelchen Irren.
Mittlerweile liest man über ihre Treffen sogar kleine Artikel im Handelsblatt etc. also wohl doch nicht alles Verschwörungstheorie.

Neugierig durch diesen "Mythos", griff ich zu diesem Buch.

Das Buch beschreibt die Gründung und die ursprünglichen Absichten der Bilderberger, sowie deren Verwicklungen in diverse wirtschaftliche, politische und geopolitische Ereignisse.
Dinge wie das Treffen in Saltsjöbaden '73, als der Ölpreisanstieg und die Ölkrise (angeblich) beschlossen wurde - findet mittlerweile in gängiger Rohstoff-Literatur ihren Platz.
Interessante Zusammenhänge ergeben sich aus diesem Buch, obwohl vermutlich ein paar Sachen nie abschließend bewiesen werden können, auch von dem Autor nicht. Aber man sollte sich immer vor Augen halten was Faust schon sagte:
"Und ich sehe, dass wir nichts wissen können! - Das will mir schier das Herz verbrennen."

Vor einiger Zeit lief es mir kalt den Rücken runter - als Josef Ackermann bei Maybrit Illner auf die Frage: Warum er (Ackermann) sich nicht für ein Schuldenerlass einsetze, antwortete: “Ich glaube mir wär es genauso ergangen, wie Herrn Herrhausen!” Ich habe sofort in dem Buch Seite 221, welche sich mit dem Mord an Herrhausen beschäftigt, aufgeschlagen und nochmal nachgelesen.

Dass die Bilderberger für das Beschriebene im Buch ausschließlich verantwortlich sind, glaube ich nicht so ganz - jedoch denke ich, man sollte ihren Einfluss auf keinen Fall unterschätzen. Die Teilnehmer, die den "inneren Kern" bilden, ist ein who-is-who der Weltenlenker mit höchst fragwürden Ehren. (Rockefeller, Kissinger usw.)

Etwas spannender hätte das Buch gestalltet werden können - dennoch Lesenswert
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


40 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen nichts für Furchtsame, 26. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Bilderberger (Gebundene Ausgabe)
Wer noch mehr über die Bilderberger wissen möchte, kann sich in "Mit der Ölwaffe zur Weltmacht" von F.William Engdahl informieren, wurde zwar 2002 geschrieben, hat aber überhaupt nichts eingebüsst. ISBN-Nr.:3-98073782-9!Ich wundere mich, dass es nirgends auftaucht! Naja, aber eigentlich wundere ich mich nicht wirklich!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super !, 22. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bilderberger (Gebundene Ausgabe)
Schneller Versand und angemessener Preis.
Habe bereits die ersten 40 Seiten gelesen und bin echt gespannt was noch kommt, sehr interessant geschrieben, aber für Leute die sich schon lange damit beschäftigen ist nicht wirklich viel neuer dabei.
Trotzdem ein tolles Buch, die lust mehr zu erfahren wird auf jedenfall geweckt.
Klare Kaufemfehlung für die Wahrheit !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch. Ein muss für jeden, der wissen möchte, was ich dieser Welt wirklich vor sich geht. Es ist vieles anders als es, 15. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bilderberger (Gebundene Ausgabe)
Sehr gutes Buch. Ein muss für jeden, der wissen möchte, was ich dieser Welt wirklich vor sich geht. Es ist vieles anders als es euch die Medien und Regierungen, genauso wie die Geschichtsbücher sagen. Aber ich finde in diesem Buch steht zuviel Geschichte, die nicht wirklich interessiert. Ich hätte mir mehr Einzelheiten über aktuelles gewünscht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Rezension zu Bilderberger, 25. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bilderberger (Gebundene Ausgabe)
Retyi gibt mit seinem Werk einen guten Einblick in die "Macher der Politik". Man erhält vielfältige Hintergrundinformationen über vom Großkapital gewünschte Präsidenten / Regierungschefs und geplante tiefgreifende politische Aktionen (Irakkrieg, Irankrieg, Dritter Weltkrieg, Sturz der saudiarabischen Monarchie). Sehr interessant werden dargelegt Erkenntnisse über das Zusammenspiel von Bilderberger, CFR und Trilaterale Kommission. Insgesamt handelt es sich in diesem Werk um Informationen, die man gewiss nicht über Presse und Fernsehen erfährt.
Empfehlenswert ist dieses Werk für alle, die sich mit Politik auseinandersetzen bzw. sich für Politik interessieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Bilderberger
Bilderberger von Andreas von Rétyi (Gebundene Ausgabe - 2. November 2006)
Gebraucht & neu ab: EUR 30,00
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen