Fashion Pre-Sale Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More madamet Hier klicken designshop Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen36
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Juli 2010
Ich war auf der Suche nach einem Buch mit Geschichten von berümten Menschen und ihren Erfolgen. Ich wollte einfach mal was anderes lesen, als dieses, denk positiv und alles fliegt dir zu. Gut seltsamerweise tut das das bei mir, aber ich finde dieses Buch hat dazu beigetragen. Ich kannte Richard Brandson vorher gar nicht, jetzt weiss ich wer der Mann ist in den Medien. Richard hat wie jeder auch ganz klein angefangen, keine reichen eltern, kein Vitamin B. Nein er hat sich alles selbst erarbeitet und ist mit Fleiß und dem unerschütterlichen Glauben an das was er tut, 1000% dabei. Im Buch schreibt er über seinen Werdegang, von einen der eine Zeitschrift/Zeitung für Schüler/Stunden vermarktet hat, dabei an berühmte Personen ranzukommen um diese zu interviewen. Wenig Geld dazu gehabt, aber trotzdem viel bewegen können in jungen jahren. Bis dann die kertwendung kam und er die Virgins Läden eröffnet hat und somit den Meilenstein für seine Karriere gelegt hatte. Er glaubte nicht nur an seine Produkte, sondern auch an die Träume anderer Menschen. Versuche von Flüge mit Heißluft (kenn mich da nicht so aus), brachten ihn in lebensgefährliche Bereiche, aber er hat es immer wieder versucht, oder mit dem Schiff ein rennen zu gewinnen, wo er auch mal scheiterte. Aber nein es brachte ihn nicht zu fall. Ein Multimiliardär, der klein anfing, Fehler machte, aufstieg und eines der brilliantesten Köpfe dieser Welt wurde und sich sogar für den Umweltschutz durch sein Gaia-Modell einsetzt. Durch Richards Schreibstil, fiebert man seine Lebensgeschichte Seite für Seite mit und auch wenn das Buch ziemlich teuer ist, ist es wirklich jeden Cent wert und kann durchaus, auch wenn es kein Sachbuch ist das ein oder andere Buch über positives Denken ersetzen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2011
Die Übersetzung ist leider sehr schlecht. Viele Rechtschreibfehler und auch noch Fehler
bei den Jahreszahlen. Es lohnt sich trotzdem das Buch zu kaufen!!!
Richard Branson ist einfach gut.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2016
Sehr interessantes und motivierendes Buch. Die Geschichte von Richard Branson ist sehr motivierend und spannend verpackt. Außerdem sind viele Tipps enthalten, die jeder gut anwenden kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2014
solche Männer brauch die Welt.. unbedingt lesen.. ein Muß für jeden Erfinder Manager, Unternehmer, Politiker &&&

buch liest sich schnell und ist einfach geschrieben TOP
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2013
man erkennt doch hinter dem Milliardär Branson eine gewisse Ethik und Moral, was sicher in solchen Kreisen nicht selbstverständlich ist. Das hat mir am besten gefallen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2013
Geht nicht gibt`s nicht! Das ist auch immer schon mein Motto. Damit kommt man gut durch`s Leben. Sehr schön zu lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2010
Erst durch dieses Buch habe ich wirklich erfahren wie man Erfolgreich werden kann, aber nicht nur im Geschäft sondern in allen Lebensbereichen. Richard Branson gibt sehr tiefe einblicke in sein Leben. Oft langweilt vielleicht seine vielen Stories über Balonfahrten, aber es zeigt immer wieder wie dieser Mensch, Verantwortung (Umwelt) und Freiheit ernst nimmt. Gegen die Big Player der Branche durchsetzen ist ein tolles Ziel. Mit seinen Tipps die er in diesem Buch anschneidet sollten viele auf neue Ideen kommen, Platzhirsche freundlich anzugreifen. Er verkörpert einmal das feine England und wiederum anders, dass wilde Hipie Leben. Er ist ein lustiger Mensch und hat Freude im Leben. Was will man mehr von einem Buch. Einfach mal Lesen und selber Überzeugen, Entäuscht wird man auf jeden Fall nicht. Aber dieses Buch gehört zur Serie der Bücher wie man Erfolgreich werden kann.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2010
Das Buch ist die Übersetzung der extended Version von Richard Bransons "Screw it, lets do it".
Leider haben sich in dieser einige Fehler eingeschlichen, die einen beim Lesen stutzig werden lassen,
vor allem wenn man das Original gelesen hat. Deshalb nur 3 Sterne.
Ansonsten wie das Original ein einfach zu lesendes Buch für alle die sich für Biographien, Lebenswege und Erfolgsmethoden interessieren.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Im Gegensatz zu seinem anderen Buch Business ist wie Rock'n'Roll handelt es sich hier weniger um eine Biographie, auch wenn persönliche Erlebnisse die Grundlage bilden. Aber diese sind nicht chronologisch dargestellt, sondern rund um Themen gebündelt.

Spaß haben, mutig sein, sich selbst herausfordern, etwas Gutes tun, sind einige von ihnen. Auch wenn sich vieles (z.B. seine Ballonfahrten) wiederholt, gibt Branson doch viele Beispiele dafür, wie ein Ausnahmeunternehmer handelt.

Insbesondere bei so kleinen "Details" wie dem Delisting von Virgin an der Börse in den 80er Jahren. Nach massiven Kursverlusten zog er sich zurück und zahlte den Anteilseignern aus eigener Tasche die Differenz zum Ausgabepreis. Sie hätten ihm vertraut und nun sei er verantwortlich. Das hat ihn rund 200 Mio. gekostet. Davon könnte sich mancher Manager sicher ein bisschen was abgucken...

Auch der ganze Bereich der Verantwortung gegenüber unserer Erde, etwas, das Branson Gaia-Kapitalismus nennt, zeichnet ihn aus. CO2-Reduktion und die Unterstützung der eigenen Mitarbeiter, bei sozialen oder ökologischen Projekten mitzuwirken, sind nur 2 Aspekte davon. Entsprechend geht es bei seinen mittlerweile 350 Unternehmen auch nicht primär um Geld, aber: "Wofür braucht man überhaupt Geld? Man braucht es, um Dinge möglich zu machen."

Aber das wirklich Herausragende an Branson sind seine Regelbrüche und seine Wege abseits der Bürokratie. Oft fand er skurrile oder humorvolle Wege einfach drum rum. Wären mehr Unternehmer so, dann wäre wohl offensichtlicher, dass in vielen Ministerien und Staatsbetrieben vor allem Schildbürger hausen :-)

Alles in allem ein gutes Buch, das motiviert und das Einblick gibt in die Denkweise eines Ausnahmeunternehmers.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2009
Dieses Buch ist unheimlich spannend zu lesen - nicht nur für diejenigen, die gerne Biographien, Erfolgsgeschichten und Motivationsbücher lesen. Lesern von Business ist wie Rock'n'Roll" werden einige Geschichten bekannt vorkommen. Branson ist ein Mensch, dem es offensichtlich gelingt, sogar seine Schwächen noch in eine Stärke zu verwandeln: "Spiel mit den Karten, die dir das Schicksal ausgeteilt hat - aber tu dies so gut wie möglich". Als Ausgleich für seine Schreibschwäche entwickelt er folgerichtig ein überdurchschnittliches Gedächtnis, das ihm nun in Verhandlungen entscheidende Vorteile bringt.

Das Buch handelt von einem Menschen, der seine eigenen Ziele und Visionen folgt und dabei doch ganz er selbst bleibt. Erzählt wird die Geschichte eines Mannes, der nicht den ausgetretenen Wegen folgt, sondern seine eigenen Pfade schafft. Dass Bransons Leben nicht nur Spaß und Glückseligkeit ist, wird schon in den ersten Zeilen deutlich. Zu seiner Methode gehört es, sich Ziele zu setzen, die immer auch Herausforderungen darstellen, und dann hart daran zu arbeiten, diese auch zu erreichen. Spaß haben ist die eine Seite der Medaille - hart am Erfolg arbeiten die andere.

Auch wenn das eigene Leben grundsätzlich anders verlaufen ist und nicht diese märchenhaften Züge trägt, so enthält das Buch doch eine Vielzahl von allgemeinen Weisheiten und Lektionen für den Leser, die sich auf jedes Leben übertragen lassen. Darüber hinaus ist es eine inspirierende und unterhaltsame Lektüre.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden