Kundenrezensionen


54 Rezensionen
5 Sterne:
 (33)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


88 von 91 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Raus aus dem Hamsterrad. Eine Gebrauchsanweisung
Der Autor packt die Menschen da, wo sie oft die meisten "Probleme" haben: bei ihrem Kontostand. Das ist ein raffinierter "Trick", Interesse für dieses Buch zu wecken, in dem es um sehr viel mehr geht. Nämlich darum, dass alles, was in unserem Leben IST, unsere Kreation ist.

Gut, das ist erstmal nichts Neues für viele. Nur, wenn alles unsere...
Veröffentlicht am 20. Juni 2010 von Sylvia Grotsch

versus
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Noch lange nicht alles......
Es ist ja schon genug geschrieben worden über dieses Buch so das der Leser schon versteht um was es wirklich geht, deswegen nur etwas was mich stört.
Da sich mein Leben,meine Überzeugungen und auch mein Kontostand sehr ins Positive verändert haben wollte ich einen kleinen Abgleich mit Hilfe dieses Buches anstellen. Natürlich kann es sein das...
Vor 13 Monaten von Leonis veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

88 von 91 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Raus aus dem Hamsterrad. Eine Gebrauchsanweisung, 20. Juni 2010
Von 
Sylvia Grotsch (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Raus aus dem Geld-Spiel! Ihr Wegweiser für den täglichen Kampf ums liebe Geld. Ändern Sie die Regeln - dann gewinnen Sie! (Gebundene Ausgabe)
Der Autor packt die Menschen da, wo sie oft die meisten "Probleme" haben: bei ihrem Kontostand. Das ist ein raffinierter "Trick", Interesse für dieses Buch zu wecken, in dem es um sehr viel mehr geht. Nämlich darum, dass alles, was in unserem Leben IST, unsere Kreation ist.

Gut, das ist erstmal nichts Neues für viele. Nur, wenn alles unsere Kreation ist, warum sind denn dann die Anhänger von Hicks, The Secret etc. nicht erfolgreicher mit dem Kreieren?

Ganz einfach: Weil wir alte, unaufgelöste "Vorlagen" in uns haben, die immer und immer wieder das kreieren, was wir eigentlich zu vermeiden trachten. Entstanden sind diese Vorlagen aus unseren Überzeugungen.

Es geht darum, diese alten Vorlagen aufzulösen. Dazu braucht man keine Therapie, keine Psychoanalyse. Dazu braucht es nur Aufmerksamkeit: auf den Ärger, die Wut, die Enttäuschung .... auf all die Gefühle, die wir im Laufe des Tages durchlaufen. Sie leiten uns dann hin zu unseren unaufgelösten Vorlagen (der Autor spricht humovoll von "Eiern"). Und er gibt uns einen Prozess an die Hand, mit dem wir diese alten Dinge in uns auflösen können. Leicht und einfach. Sogar, wenn wir an der Kasse vom Supermarkt warten.

Ein sehr gehaltvolles Buch mit sehr viel geistigem "Toback". Viele werden es in die Ecke werfen und als Quatsch abtun. Weil es ziemlich unbequem ist: Alles, aber auch alles kommt aus uns.

Haben nicht alle Weisen und Erleuchteten gesagt, dass diese Welt eine Illusion ist und dass wir uns nur in einem Film befinden, den wir für real halten?

Byron Katie sagte einmal: Wenn schon alles ein Film ist, dann hast du doch die Wahl, ob du in einem Albtraum lebst oder in einem süßen Traum.

Scheinfeld zeigt uns den Weg, aus unserem Leben einen "süßen Traum" zu machen.

ABER: Es geht nicht schnell, nicht hopp-hopp. Wer fleißig ist, kann es nach Aussage des Autors in ein paar Monaten schaffen, vorausgesetzt, man wendet den Prozess immer wieder an, wenn man beginnt, sich mit einer Situation unbehaglich zu fühlen. Und sicher lohnt es während dieser Zeit, dieses Buch immer wieder zu lesen.

Ein wirklich interessantes Buch, das vieles, was ich in den letzten dreißig Jahren gelernt habe, zusammenfasst. Das aber als erstes Buch eine Art "Anweisung" liefert, wie man in die Freiheit gelangen kann.

In der Zwischenzeit gibt es auch schon ein deutsches Forum zum Buch und Vorgehensweise von Scheinfeld.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


38 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erleuchtend, 12. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Raus aus dem Geld-Spiel! Ihr Wegweiser für den täglichen Kampf ums liebe Geld. Ändern Sie die Regeln - dann gewinnen Sie! (Gebundene Ausgabe)
Eigentlich ist der Titel irreführend, denn es handelt sich hier um ein hoch sprirituelles Buch. Aber so finden sich sicherlich mehr Leser, also ein kluger Schachzug des Autors.

Ich persönlich bin begeistert von den Techniken die hier vermittelt werden und die ich, seit das Buch in meine Hände kam, konsequent täglich anwende. Sie haben und sind dabei mein Leben zu verändern. Ich habe seither mehr Energie, mehr Lebensfreude und kann mit sehr schwierigen Situationen viel besser umgehen, ja bleibe gelassen und in mir ruhend. Mein Partner (der das Buch noch nicht gelesen hat) hat diese positive Veränderung mit Erstaunen bemerkt. Ich würde das Buch so nennen: Raus aus der Opferfalle. Denn wie oft fühle ich mich den Umständen ausgeliefert oder werde von alten Gefühlen überschwemmt, die mit der momentanen Situation nichts zu tun haben aber sehr belastend sind. Da bringt dann dieser vom Autor vorgeschlagene Prozess sofortige Erleichterung.

Das Buch ermöglicht es, ohne einen spirituellen Lehrer, ohne jahrelang meditieren zu müssen, oder Verzicht und Askese zu üben, in das Gewahrsein dessen zu kommen der ich wirklich bin. Einfach indem ich diesen äusserst wirkungsvollen Prozess konsequent und täglich anwende. Und ich kann ihn problemlos und überall innert kürzester Zeit ausführen und fühle die Wirkung sofort.

Dass es beim vordergründigen Thema des Buches darum geht aus den Geldsorgen auszubrechen, ist für mich nur ein schöner Nebeneffekt. Das was es mir bisher an mehr Lebensqualität gebracht hat, verdient allein schon ein grosses Dankeschön an den Autor.

Ob nur Menschen mit spirituellem Hintergrund etwas damit anfangen können, kann ich nicht beurteilen. Ich denke bei genug Offenheit für völlig neue Denkweisen und neugieriges, wertungsfreies sich darauf Einlassen und Ausprobieren, könnte jeder davon profitieren.
Sehr wichtig ist, wie auch der Autor betont, das Buch konsequent von der ersten bis zur letzten Seite durchzulesen und die Uebungen sofort anzuwenden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


35 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Raus aus dem Geld-Spiel, 5. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Raus aus dem Geld-Spiel! Ihr Wegweiser für den täglichen Kampf ums liebe Geld. Ändern Sie die Regeln - dann gewinnen Sie! (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch wurde mir rühmlich angedient von einer Bekannten, war aber zum größten Teil für mich leider redundant. Aber das lag sicher nur daran, dass ich offensichtlich bereits in diesem Bewusstsein lebe, welches Scheinfeld vermitteln will, also in seiner 'Phase zwei bzw. drei'.. Der Inhalt lässt sich auf vier Sätze destillieren:

Erstens: Anerkennen, dass alles ist, wie es ist, also Akzeptanz und Wertschätzung. Zweitens: Die Energie aus der positiven und negativen Ladung von Gedanken, Problemen und Situationen 'ernten!, wobei er behauptet, dass er nur genau seine überaus effektive Methode kenne, die er ausführlich darstellt, nämlich: Sich erinnern, dass alles hier eine Illusion ist, unsere eigene holgraphische Schöpfung und nicht echt, also eine Erfindung des Bewusstseins, dann die Energie darin zurück fordern und danach imaginieren, dass sie zu einem zurück fließt. Er nennt das 'den Prozess'. Gut, es mag ja sein, dass er sich nicht umgeschaut hat, aber die spirituelle Welt ist voll von Heilmethoden von Rebirthing bis Quantumhealing, die Energien ebenso 'erlösen' und damit Heilung bewirken und die Schwingung und damit die eigene Schöpferkraft erhöhen. Zum dritten schlägt er den Miniprozess vor, also die Anwendung auch auf Situationen, die relativ wenig emotionale Ladung tragen. Und viertens schlägt er vor, den eigenen Wortschatz zu durchforsten und nur noch ermächtigende Worte und Sätze darin zu dulden.

Aber Scheinfeld bekommt trotzdem von mir die volle positive Punktzahl, denn seiner Zielgruppe von Menschen, die mit Geld Probleme haben, bietet er tatsächlich das maximale, effektivste und wirksamste System, dies zu ändern: Weil er anschaulich, lesbar, unabhängig von religiösen Vorstellungen, Engelchen und anderen esoterischen Heilzutaten direkt in die Tiefe geht, nämlich dorthin, wo die Bestellung ans Universum versagt und die Resonanz (Law of attraction) noch nicht genügend funktioniert, wenn die schöpferische Kraft und Durchsetzungsfähigkeit fehlen, weil sie noch in emotionalen Ladungen gebunden sind. Mit dem Prozess steigert der Übende nach und nach seine ihm zum Erschaffen zur Verfügung stehende Energie, die bisher in seinen emotionalen Baustellen nicht nur bezüglich Geld fest hing, um damit sein Leben neu zu gestalten.

Scheinfeld zeigt den direkten Weg ohne jahrelange Heilsitzungen, Einweihungen, ellenlanger Basisliteratur, Meditation, Guru und Religionen, zum eigenen höchsten Ausdruck. Und das beinhaltet dann eben auch Geld, denn Geld steckt voller Ladungen, die unangenehme Erfahrungen in unser Leben ziehen, von denen wir uns durch Scheinfelds Prozess befreien können, um genau den Umgang mit Geld zu erschaffen, den wir wirklich wollen. Mehr braucht man nicht.

Die wenigen sehr klaren Ideen des Buches sind von zentraler Bedeutung, werden didaktisch gut aufbereitet und so oft wiederholt, dass jemand, der von einem neuen Bewusstsein noch nie gehört hat und lediglich seinem Umgang mit Geld verbessern will, durch einfach Übungen angeleitet wird, auszuprobieren, wie sein Geldfluss sich total verändert und mehr Spaß ins Spiel kommt.

Ich empfehle dieses Buch also unbedingt jedem, der noch im unangenehmen Geldspiel drin steckt und seine Grundannahmen zu Geld für real hält. Ein Selbstexperiment wartet auf ihn, das sein Leben verändert, aber er muss sich auch darauf zumindest zeitweise einlassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


94 von 99 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weit mehr als nur Geld, 1. November 2007
Von 
F. Korte (Wiesbaden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Raus aus dem Geld-Spiel! Ihr Wegweiser für den täglichen Kampf ums liebe Geld. Ändern Sie die Regeln - dann gewinnen Sie! (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch scheint für alle geschrieben zu sein, die für die Erkenntnis bereit sind, dass positive oder negative Erfahrungen mit Geld schlüssige Symptome für die Art und Weise sind, wie wir mit unserem Leben insgesamt umgehen. Zitat: "Das Geld ist nur der Eintrittsbereich in Ihre innere Entwicklung, die auf Ihr ganzes Leben ausstrahlt".
Sehr lange hält sich der Autor auch nicht beim Geld auf, sondern stellt leicht nachvollziehbar die neuesten Erkenntnisse der Quantenphysik dar, die keine trockene Wissenschaft sind, sondern unmittelbare Bedeutung für unsere Sichtweise der Welt und uns selbst haben. Wer den Film "What the bleep do we know" im Kino oder auf DVD gesehen hat, findet sich auf vertrautem Terrain wieder.

Nach diesen einführenden Kapiteln stellt der Autor praktische Übungen vor, die unsere Wahrnehmung der Wirklichkeit radikal verändern können.
Hier geht es darum, alles aus dem Weg zu räumen, was den Zugang zu einem zufriedenen und sinnerfüllten Leben verstellt.

Ich fürchte, dieses Buch wird viele Leser überfordern. Aber nicht, weil es schwer verständlich wäre, sondern weil viele Menschen die Wahrheit so genau dann vielleicht doch lieber gar nicht wissen wollen. Für alle jedoch, die kein Rezeptbuch suchen, sondern sich durch eigene Erkenntnis und Erfahrung weiterentwickeln wollen, hebt sich das Buch wohltuend von oberflächlicher "Sei reich und glücklich in 7 Tagen"-Literatur ab. Hier geht es kompromisslos an's Eingemachte und nur wer davor keine Angst hat, wird von diesem Buch profitieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


46 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Weg zu einem neuen Sein, 17. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Raus aus dem Geld-Spiel! Ihr Wegweiser für den täglichen Kampf ums liebe Geld. Ändern Sie die Regeln - dann gewinnen Sie! (Gebundene Ausgabe)
"Raus aus dem Geldspiel" ist für mich das ultimative Buch und Lebenskonzept. Es ist sicher für viele schwer zu verstehen, bzw. schwer zu glauben und umzusetzen. Ich selbst habe es dreimal gelesen und auch schon aktiv umgesetzt. Es funktioniert und beseitigt tiefsitzende Ängste.

Die Welt, die wir um uns herum erleben, existiert nicht. Wir betrachten praktisch eine Bildfläche. Alles, was uns begegnet, ist eine Projektion unseres Höheren Selbst. Schon die alten Schamanen der uralten Kulturen wussten, dass es außerhalb von uns selbst keine Wirklichkeit gibt.

Robert Scheinfeld verpackt dieses urtümliche Wissen, bestätigt von Ergebnissen aus der Quantenphysik, in ein geschicktes Spiel, das jeder in der Form für sich anwenden kann, wenn er bereit ist, dafür auch Zeit, Konsequenz und sein ganzes Vertrauen einzusetzen.

Dieses Buch ist NICHT empfehlenswert für Menschen, die streng an religiösen Vorstellung festhalten, oder die nicht offen für komplett neue Sichtweisen sind, bzw. die nichts ändern wollen. Denn einen leichten und bequemen Weg, gibt es in dem Fall nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Irres Buch, 22. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Raus aus dem Geld-Spiel! Ihr Wegweiser für den täglichen Kampf ums liebe Geld. Ändern Sie die Regeln - dann gewinnen Sie! (Gebundene Ausgabe)
Das ist irre das Buch. Am Anfang dachte ich noch, Mann, Mann, Mann, das wird das erste Buch sein, das von mir eine schlechte Bewertung bei Amazon bekommt! Nach Seite 50 dachte ich auch - oh man, muss ich mir das noch länger antun? Sollte ich es nicht lieber in die Ecke schmeißen? Aber ich las - angespornt von den Rezensionen hier - tapfer weiter, und es hat sich gelohnt! Ich dachte zwar nach wie vor, oh man, wie hardcore, was habe ich davon, wenn ich so denke (nämlich, dass alles nicht echt ist, auch ich nicht, und ich mir alles nur ausgedacht habe)?! Doch dann ging ich nach anstrengender Lektüre gedankenversunken mit meinem Hund in die Nacht hinaus Gassi und machte diesen empfohlenden "Prozess" von dem Autor einfach mal auf eine Sache in meinem Leben, die mich annervte und bekümmerte. Und ich war ganz baff von der Wirkung! Statt vollends abzuheben, landete ich auf dem Boden der Tatsachen, und ich sah, dass ich es mir wirklich erfunden hatte und diese Sache tatsächlich gehörigst mit Energie fütterte, so dass sie überhaupt bestehen und so hartnäckig weiterexistieren konnte! Ich war echt baff. Und erkannte einen sehr bodenständigen, verantwortungsbewussten Prozess in dem, was ich zuvor als kopflastig, verspinnert und überflüssig abtun wollte.

Nun habe ich ein paar mehr Schleifen in meinem Leben entdeckt, die ich unbewusst äußeren Umständen zuschrieb, aber nun erkenne ich in irgendeiner vergessenen Ecke meines Bewusstseins: Ups, ich habe mir wirklich alles selbst ausgedacht! Himmlisch, dann die Energie daraus zurückzunehmen und zurückfließen zu spüren. Ich sag ja, ist echt irre, das Buch. Aber der Typ scheint Recht zu haben. Und irgendwie löst sich nun der eine oder andere Knoten bei mir. Z.B. hab ich nun nicht mehr den Drang, die Welt zu retten. Sehr wohltuend. Auch der Gedanke, dass sie ja ohnehin nicht echt und alles bloß ein Spiel ist ;o).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


44 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Mindblowing" und daher für viele schwer verdauliche Kost!, 12. Dezember 2008
Von 
Ulrike Bergmann "Die Mutmacherin" (Feldafing/Starnberger See) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Raus aus dem Geld-Spiel! Ihr Wegweiser für den täglichen Kampf ums liebe Geld. Ändern Sie die Regeln - dann gewinnen Sie! (Gebundene Ausgabe)
Ich habe dieses Buch aufgrund der Empfehlung einer Freundin zunächst auf Englich angelesen und mir dann die (exzellente!) deutsche Übersetzung gekauft. Auch wenn ich mit den Inhalten des Buches grundsätzlich bereits vertraut war, da ich mich schon lange Zeit mit den darin beschriebenen Zusammenhängen beschäftige, habe ich es dennoch nach etwa der Hälfte zur Seite gelegt. Zu ungeheuerlich erschienen mir die Konsequenzen des "Geld-Spiels" - eben "mind-blowing", also den Verstand herausfordernd. Viele aus meinem Umfeld, die das Buch ebenfalls gekauft haben, warfen es folglich auch nach einiger Zeit in die berühmt Ecke.

In einer heraudfordernden Situation habe ich es kürzlich doch wieder hervorgeholt und endlich die darin beschriebene Vorgehensweise zur "Energie-Rückholung" gemacht. Da habe ich den Wert dieses Buches überhaupt erst verstanden!!!

Für wen ist es empfehlenswert?
Für Menschen, die bereit sind,
... ihr eigenes Denken WIRKLICH auf den Prüfstand zu stellen;
... mit neuem Denken zu experimentieren und dabei ungewöhnliche Erfahrungen zu machen;
... eine Methode kennenlernen wollen, die keinen kurzfristigen Gewinn verspricht, sondern Ausdauer erfordert und ein sich immer wieder selbst zu hinterfragen. Wahrlich keine leichte Kost / Aufgabe ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In die eigene volle Kraft kommen - ideal für "Ein Kurs in Wundern" Leser, 6. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Raus aus dem Geld-Spiel! Ihr Wegweiser für den täglichen Kampf ums liebe Geld. Ändern Sie die Regeln - dann gewinnen Sie! (Gebundene Ausgabe)
Die vorgestellte Methode in diesem Buch, ist am Thema Geld beschrieben. Ich finde, das es jedoch zum Leben hier generell passt.

Der Autor beschreibt zwei Phasen. Die Phase 1 mit dem Ziel, uns glauben zu machen, das hier sei alles echt. Ziel ist es in die Phase 2 zu kommen und der Autor erklärt dazu vier Werkzeuge:

1 . Prozess - ins Unwohlsein-Gefühl voll reingehen und dann sich erinnern, dass es unsere Kreationen sind.
2. Anerkennung - wie genial wir sind, weil wir das alles erschaffen haben. Ohne in Phase 1 zu merken, dass es alles erfunden ist.
3. Mini-Prozess - wenn wir kein Gefühl dazu haben, aber uns dennoch erinnern sollen, dass der Kontostand auch nicht wirklich ist.
4. Ermächtigender Wortschatz und Selbstgespräch, z.B. Kosten = Bitte um Wertschätzung

Es geht darum, die "gebundene" Energie aus dem kleinen, unmächtigen Denken wieder zu uns zu holen.

Stichworte: Nullpunktfeld, Hologramm, Illusion, Energie und Bewusstsein

Ich finde dieses Buch bzw. den Ansatz gut, weil...

- es um Fühlen geht, sonst nichts. Und das finde ich eine passende Erweiterung zu EKIW
- direktes Umsetzen - wenn du wissenschaftliche Details übers Nullpunktfeld wissen möchtest, kaufst du dir ein Buch über das Thema
- der Autor seine Texte einfach und strukturiert gestaltet hat und ich direkt loslegen kann
- in den ersten Kapiteln ist es wohl recht amerikanisch aufgezogen - tolle Beispiele usw., die habe ich einfach übersprungen. Das ist Typsache. Mein Partner hat diese "geschwind" quer gelesen.

Das Buch bringt mir sehr viel Freude. Ich habe mich locker gemacht und gebe damit einer neuen wunderbaren Idee eine Chance, die mich bereichern kann.

Wenn es kompliziert ist - spielt meistens das Ego bzw. der Verstand seine Interpretationsstränge durch, die mich nicht wirklich weiter bringen. Der Witz ist, dieses Buch nutzt das sogar. Solche Gedankenmuster engen uns ein und erzeugen Unwohlsein, die uns Energie entziehen. Mit diesem Buch haben Sie einen Ansatz, mit dem Sie diese Energie sich wieder zurück holen und können aus ihrer eigenen vollen Kraft wirken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesen, lesen, lesen!!!, 20. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Raus aus dem Geld-Spiel! Ihr Wegweiser für den täglichen Kampf ums liebe Geld. Ändern Sie die Regeln - dann gewinnen Sie! (Gebundene Ausgabe)
In diesem Buch geht es natürlich nicht nur um Geld, es ist übertragbar auf Gesundheit, Liebe, Geborgenheit, was auch immer man glaubt, man sei damit im Mangel. Dieses Buch ist ein absolut authentisches Aussteigerbuch. Es ist rund. Es ist genial. Es hat nichts gemeinsam mit den Mode-Büchern von "The Secret" usw., die voller Halbwissen sind. In diesem Buch bekommt man wirklich ALLES geliefert, was man braucht, um den Bewusstseinsschritt, von dem alle reden, vollziehen zu können. Und diese Erfahrung habe ich bisher noch mit keinem Buch gemacht. Es ist daher viel mehr als ein Buch. Für mich ist es pures Gold. Und mehr noch. Der Autor sagt, das Buch sei die Kreation, die Erfindung von einem selbst, damit man alle Mittel für die Selbstermächtigung zur Verfügung gestellt bekommt. (Um es ganz zu verstehen ist dieses Buch geschrieben worden) Alles anderes ist nicht echt. Amazon ist nicht echt, diese Rezension ist nicht echt, das haben sie alles selber erfunden, als ein Teil Ihres Spiels, um sich selber davon zu überzeugen, dass dieses Buch genau das ist, was ihnen ganz entscheident weiterhelfen wird. Und so ist es.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spiritueller "Geld"ratgeber, 12. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Raus aus dem Geld-Spiel! Ihr Wegweiser für den täglichen Kampf ums liebe Geld. Ändern Sie die Regeln - dann gewinnen Sie! (Gebundene Ausgabe)
Eine Warnung an alle, die einen Finanzratgeber suchen: Hier findet Ihr nicht, was Ihr sucht - kauft lieber ein Buch von Bodo Schäfer!
Dieses Buch ist ein ultimativer Lebensretter für alle, die aus dem Leben mit all seinen Mühseligkeiten "aussteigen" wollen! Jeder, der schon viele Bücher aus dem Sektor Esoterik/Spiritualität gelesen hat, muss dieses Buch unbedingt auch noch lesen. Es könnte das letzte, weil durchschlagend erfolgreiche, Buch sein.

Also, worum es geht: Scheinfeld meint, dass alle Methoden wie positives Denken, Affirmationen, das Gesetz der Anziehung, Visualisieren usw. letztlich keine dauerhaften Erfolge zeigen. Mal funktioniert`s, mal nicht, auf jeden Fall nicht lebenslang.
Ein großer Teil des Buches besteht im Heranführen an seine Theorie und dann etwas kürzer die Beschreibung der Methode und schließlich seine Erfahrungen und die anderer Menschen bei der Umsetzung. Man erreicht einen Zustand, in dem man alles tut wozu man Lust hat bzw. wo es einen hinzieht (Selbstverwirklichung quasi)und dabei nie ans Geld denken muss, weil es einfach immer da ist (man braucht nie seinen Kontostand zu prüfen).
Das Ganze ist wirklich "mind-blowing"!
Alles in kurzen Worten hier wiederzugeben hätte nicht den Effekt des Buches; mancher würde denken "so ein Quatsch!" und sich nicht weiter damit beschäftigen. Nur soviel: die Quantenphysik untermauert seine Theorie.
Einen Punktabzug gibt es von mir für den irreführenden Titel und die Wahl der Kernbegriffe seiner Theorie wie "Eier", "der Prozeß"und "Phase 2" u.a.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen