Kundenrezensionen


38 Rezensionen
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


36 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöner erotischer Roman, besser als "Zuckermond"
Nachdem mich "Zuckermond" doch sehr enttäuscht hat, wollte ich den Folgeroman "Mondkuss" eigentlich gar nicht lesen, aber die Neugier hat gewonnen und ich habe es nicht bereut.
Der sensible Rafael war mir schon in "Zuckermond" lieber als der eigentliche Hauptakteur Leonard. Mir gefällt seine romantische Art (wobei mir manche Sätze, die er in diesem...
Veröffentlicht am 2. August 2007 von T. Koser

versus
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen nie wieder
Das Buch hat mich überhaupt nicht überzeugt. Die ständigen Wort- und Formulierungswiederholungen machen mich aggressiv. Über die weibliche Hauptrolle läßt sich die Autorin ellenlang aus, den Mann beschreibt sie beim Akt nur sehr oberflächlich, obwohl das Buch konzeptionell nicht nur aus der Sicht der Marleen geschrieben ist.
Ich...
Veröffentlicht am 28. Januar 2009 von Christina Hanke


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen nie wieder, 28. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Mondkuss (Taschenbuch)
Das Buch hat mich überhaupt nicht überzeugt. Die ständigen Wort- und Formulierungswiederholungen machen mich aggressiv. Über die weibliche Hauptrolle läßt sich die Autorin ellenlang aus, den Mann beschreibt sie beim Akt nur sehr oberflächlich, obwohl das Buch konzeptionell nicht nur aus der Sicht der Marleen geschrieben ist.
Ich erwarte keine realistische Geschichte, aber daß die Unterwäsche der Frauen im Roman beim Date grundsätzlich zerrissen wird, finde ich mehr als weltfremd.
Hab wirklich schon viel besseres gelesen. Ist sicher Geschmacksache, aber mich konnte die Autorin nicht vom Hocker reißen, sondern allenfalls nerven.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöner erotischer Roman, besser als "Zuckermond", 2. August 2007
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mondkuss: Erotischer Roman (Taschenbuch)
Nachdem mich "Zuckermond" doch sehr enttäuscht hat, wollte ich den Folgeroman "Mondkuss" eigentlich gar nicht lesen, aber die Neugier hat gewonnen und ich habe es nicht bereut.
Der sensible Rafael war mir schon in "Zuckermond" lieber als der eigentliche Hauptakteur Leonard. Mir gefällt seine romantische Art (wobei mir manche Sätze, die er in diesem Buch von sich gibt ein bisschen zu kitschig sind, aber das ist ja auch geschmacksache) und die Art wie er um die elegante, kühle Marleen wirbt. Auch die anbahnende Liebesgeschichte der beiden ist realistisch dargestellt und die Bedenken die Marleen wegen des Altersunterschiedes hat, sind nachvollziehbar. Natürlich ist es fraglich, ob sich eine erfolgreiche Anwältin mit einem Edelstripper abgibt - aber ein bisschen Platz zum Träumen muss doch auch sein.
Die erotischen Szenen waren schön beschrieben (nicht zu derb) und nicht so abwegig wie bei "Zuckermond"".

Alles in allem ein gelungenes Werk, das seine vier Sterne verdient hat und ich jedem weiterempfehlen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse!!!, 1. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Mondkuss: Erotischer Roman (Taschenbuch)
Die Erotikszenen sind ein Leckerbissen!
Marleens erwachendes Interesse an Rafales Welt wird überzeugend geschildert. Einfühlsam wird eine Liebesgeschichte erzählt, die sich darum dreht das sich ein Callboy in eine ehrgeizige Anwältin verguckt und diese sich mehr und mehr öffnet, sich dabei auf sexuall unbekanntes Terrain wagt.
Der Schreibstil lässt schnell mit der Geschichte warm werden.
Außerdem: Eine nachvollziehbare Story!! Romanfiguren und Umgebungen werden anschaulich beschrieben. Ich habe es nur selten geschafft das Buch aus der Hand zu legen.Wirklich klasse!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Adjektivitis, 2. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Mondkuss (Taschenbuch)
Nach den Rezensionen meiner Vorgänger - wow, immerhin 28 vergaben fünf Sterne - glaubte ich, ich könne nichts falsch machen, wenn ich mir dieses Buch kaufe.
Leider ist nicht nur die dürre Handlung abtörnend, weit mehr störte mich die verschwurbelte Sprache. Von den verwendeten Adjektiven hätte die Autorin ruhigen Gewissens 90% streichen können (Warum, verdammt, hat der Lektor es nicht getan?) - Der laienhafte Schreibstil ist der Hauptgrund für meine Bewertung. Schließlich habe ich das Buch dann quergelesen, um wenigstens zu wissen, worum es geht.
Nun, erotische Lektüre ist für mich dann doch anders - da funkeln Sprache und Handlung - und mit dem Unterwürfigkeitskram kann ich mich ohnehin nicht anfreunden.
Leider habe ich mir das Buch schicken lassen, ohne Gelegenheit, vorher hineinschauen können. Ich hätte es sonst garantiert nicht erworben. Fazit: das war mein erster und leider letzter Versuch mit dieser Autorin. Schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mondkuss, 22. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mondkuss (Taschenbuch)
Es war das dritte Buch das ich von Astrid Martin gelesen habe und es hat wieder alle meine Erwartungen übertroffen. Die Geschichte vom Playboy Rafael und der Anwältin Marleen mag vielleicht ungewöhnlich sein, wird aber sehr glaubhaft geschildert. Die Erotik ist prickelnd und in allen Variationen vorhanden. Die Autorin nennt die Dinge beim Namen und in ihren Schilderungen wird auch SM zu einem tollen Liebesspiel. Also mir hat es gefallen und wer Romantik und SM verbinden kann wird es auch genießen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen heiße Erotik, 28. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Mondkuss (Taschenbuch)
Mondkuss ist ein gut geschriebenes Buch,mit viel schöner abwechselungsreicher Erotik.Es kommt an Zuckermond zwar nicht heran,aber es ist trotzdem empfehlenswert. Astrid Martini hat einen sehr schönen Schreibstil.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schön, 26. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Mondkuss: Erotischer Roman (Taschenbuch)
Ich habe ja schon einige erotische Geschichten gelesen, aber dieses Buch hat mir ganz schön eingeheizt. Alles ist ziemlich lebensecht und nachvollziehbar beschrieben, so dass man sich sehr gut in die Figuren hineinversetzen kann...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die lange erwartete Fortsetzung von Zuckermond, 17. Oktober 2007
Von 
Marina G. "Marinas Bücherwelt" (Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Mondkuss: Erotischer Roman (Taschenbuch)
Endlich gibt es den 2. Teil der Callboy Serie:
Von der Liebe hält der Callboy Rafael nichts, bis er eines Tages eine schöne unbekannte Frau erblick, die ihm sofort in ihren Bann nimmt. Er verfolgt die Schöne, doch Marleen merkt bald, dass ein Mann sie verfolgt. Schon ein Blick in seine stolzen Augen lässt sie förmlich schmelzen. Schon bald haben sie ihr erstes Date, doch Marleen, die älter ist als Raphael glaubt nicht an eine Zukunft. Trotzdem lässt sie sich auf eine heiße Affäre mit ihm ein und sie verbringen leidenschaftliche Nächte zusammen. Traurig beendet sie das erotische Verhältnis dann jedoch und merkt zu spät, dass sie ohne ihn nicht leben kann. Zu spät?

Nach dem unvergesslichen ersten Teil der Callboy Serie, war ich natürlich schon sehr auf die Fortsetzung gespannt und meine Erwartungen wurden sogar übertroffen. Ich habe den Kauf keine Sekunde bereut mich sofort in das Leseabenteuer gestürzt. Die Personen sind gut gezeichnet, ihre Gedanken und Taten sind für den Leser nachvollziehbar und auch die Erotik ist spürbar. Fazit: Ich werde mir auf jeden Fall Feuermohn und Eisrose kaufen.

Teil 1: Zuckermond
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen guter Nachfolger, 2. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Mondkuss: Erotischer Roman (Taschenbuch)
Mondkuss hat mir noch etwas besser gefallen, als Zuckermond und ich finde, die Autorin entwickelt sich sehr gut, da bin ich doch sehr gespannt, auf weitere Werke.
Raffael ist zwar nicht so mein Typ, dennoch ist die Story schön geschrieben, mit sehr prickelnden Sexszenen. Das die Autorin kein Blatt vor den Mund nimmt, hat man ja schon bei Zuckermond gemerkt ;-)
Wirklich sehr anregende Lektüre, die ich nur empfehlen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr kurzweilige, knisternde Geschichte, 14. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Mondkuss: Erotischer Roman (Taschenbuch)
Rafael ist zum dahinschmelzen - wo gibt es solche Liebhaber zu kaufen ;-) Es gibt nicht sehr viele Bücher die ich in einer Nacht durchgemacht habe - Mondkuss gehört zu den Spitzenreitern.

Nur eine winzige Kleinigkeit hat sich meiner Meinung nach nicht so ganz vertragen - auf der einen Seite den hoffnungslos romantischen Rafael und dann auf der anderen Seite die doch sehr "dreckige" Sprache die die Autorin benutzt hat - bei manchen (nein, nicht bei allen !!!) Szenen hätt ich mir eine weichere Umschreibung der Situation gewünscht.

Mondkuss ist ein erotischer Roman den ich sicherlich immer wieder mal aufschlagen werde - sehr empfehlenswert !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mondkuss: Erotischer Roman
Mondkuss: Erotischer Roman von Astrid Martini (Taschenbuch - März 2007)
EUR 15,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen