MSS_ss16 Hier klicken 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Jetzt informieren Kamera16 Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Oktober 2011
Das liebevoll gemachte Büchlein wird vor allem jene zum Falten motivieren, die dreidimensionale Stern lieben, aber nicht die Zeit oder Geduld für 3D-Sterne aus vielen Einzelteilen (Modulen) aufbringen. Denn diese Sterne entstehen aus jeweils einem einzigen Blatt und werden doch am Ende dreidimensional - durch Aufblasen. Für ein anspruchsvolles Ergebnis ist akkurates Falten notwendig, wobei schematische Faltanleitungen (so genannte Diagramme) und vor allem viele Fotos die Arbeit erleichtern. Nach dem viereckigen Stern werden sechseckige und sogar achteckige Sterne gezeigt. Der Verlag nennt das Buch geeignet für Jugendliche und Erwachsenen, aber auch faltgeübte ältere Kinder haben - ggf. unter Anleitung in der Gruppe - Freude an diesen Sternen, vor allem beim Aufblasen am Ende des Faltprozesses. Nach meinem Praxistest eine Ergänzung: Das Aufhängern kann erleichtert werden, wenn man dafür (eigentlich für Ostereier vorgesehene) Aufhänger-Ösen verwendet, da sich diese unkompliziert beim fertigen Stern in eine Spitze pieken lassen. Die originelle Idee, die Sterne aus Backpapier zu falten und mit Muffin-Teig zu backen, wird im Buch recht kurz, fast unauffällig, erwähnt, regt aber zu weiteren Ideen an - ich habe z.B. aus Lampenpapier Sterne für eine Lichterkette gefaltet - das kleines Büchlein hat also großes Potenzial.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2011
Ein nettes kleines Büchlein bzw. eher Heft mit vielen Bildern und alles in Hochglanz gedruckt. Die Grundidee, wie man aus einem Papierquadrat einen vierzackigen 3-D-Stern faltet, wird dann noch auf 6- bzw. 8-zackige Sterne variiert. Als Weihnachtsbaum-Deko hübsch aber am besten haben mir die Ideen als Tisch-Deko oder Verzierungen von Geschenken gefallen. Praktisch ist: man kann alles flach falten und erst zum Schluß werden die Sterne plastisch indem man sie aufpustet. Das macht Spaß und ist tatsächlich ganz einfach. Mein Tipp: Nach Weihnachten Sterne zur Lagerung wieder zusammendrücken, dann nehmen sie kaum Platz weg.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2014
Das Heft gefällt mir sehr gut, Sterne dieser Art habe ich noch nie gesehen.
Sehen aber wunderschön aus und die Anleitung ist auch sehr verständlich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2014
Sterne sehen zwar sehr schön aus, für Origami Anfänger ist die Beschreibung allerdings nicht nachvollziehbar, die Bilder verwirren mehr als sie helfen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2013
Für Anfänger ist das nicht so einfach zum nachbasteln. Für Kinder ist es sehr schwierig das so zu bastel wie es angegeben ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden