Kundenrezensionen


21 Rezensionen
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Goldader
Einmal durchblättern und es wird klar, dass Du auf eine Goldader gestoßen bist. Das Buch war eine Offenbarung für mich Freunde und alle perfekten Anrichtens und wunderschöner Teller. Und die Rezepte, die ich bisher probiert habe, waren toll. Vielleicht sind Foodstylisten doch die besseren Köche? Jedenfalls habe ich noch nie so überzeugend...
Veröffentlicht am 8. November 2010 von caruncho

versus
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gewollt aber nicht gekonnt
Ich besitze aus dieser Reihe "Schöner kochen - Warme Küche" und "... Kalte Küche" und war von den dortigen Ideen begeistert und von den Rezepten beeindruckt. Es war immer etwas dabei und man sah, dass der Foodstylist mit Leidenschaft und Können an die Bücher herangegangen ist. Die Dekos sahen immer sehr gut aus und zeugten von hoher...
Veröffentlicht am 6. Juni 2012 von Michael Straub


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Goldader, 8. November 2010
Rezension bezieht sich auf: schöner kochen - kalte Küche: Die Kunst der perfekten Zubereitung, Rezepte und Tipps für die kalte Küche (Gebundene Ausgabe)
Einmal durchblättern und es wird klar, dass Du auf eine Goldader gestoßen bist. Das Buch war eine Offenbarung für mich Freunde und alle perfekten Anrichtens und wunderschöner Teller. Und die Rezepte, die ich bisher probiert habe, waren toll. Vielleicht sind Foodstylisten doch die besseren Köche? Jedenfalls habe ich noch nie so überzeugend für meine Freunde nach Rezept gekocht.

Und wer sich zwischen beiden Bänden nicht entscheiden kann wie ich, noch ein Tipp: Das "kalte Küche"-Buch hat mehr geniale, schnelle Ideen, "warme Küche" die besseren Kochtricks fürs Abendessen. Meine Lieblingsnummer aus dem Kalte-Küche-Buch: Himbeerparfait, die Orangensoße zum Salat und Roastbeef aus Zucchiniplätzchen. Alle drei auch für Anfänger locker zu stemmen, wenn man beim Himbeerparfait den Baumkuchen weglässt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen es ist Gold wert, 28. August 2011
Rezension bezieht sich auf: schöner kochen - kalte Küche: Die Kunst der perfekten Zubereitung, Rezepte und Tipps für die kalte Küche (Gebundene Ausgabe)
Erst war die Küche warm, jetzt wird die Küche kalt. Ein weiteres wunderschönes Buch aus dem Becker Joest Volk Verlag
Wie schon bei Schöner kochen der warmen Küche, bin ich auch von diesem Buch sehr angetan. Auch diese Ausfertigung, die sich um die kalte Küche kümmert, ist normal für den anspruchsvolleren Hobbykoch, der seine Speisen gerne ansprechend präsentiert.
Wie auch das erste Buch, so lebt auch dieses durch gut umsetzbare Rezepte und Schritt für Schritt-Erklärungen in Bildern. Ausdekorierte Teller für Desserts, hübsch angerichtete Terrinen, ein Buch mit wunderschönen kleinen Speisen die sich durchaus zu einem Menü kombinieren lassen. Auch hier wieder alles gut vorzubereiten um den Gast überraschen zu können. Wo sieht man schon eine Birne mit Schachbrettmuster? Wie man's macht wird im Buch gezeigt.
Mit diesen Ausführungen könnte ich jetzt meinen Beitrag fortsetzen, doch ich würde mich nur wiederholen und meine Schwärmerei wäre wahrscheinlich eher unglaubwürdig. Aber einen wichtigen Hinweis muss ich noch los werden, ein schönes Highlight bietet der Verlag zu den Büchern noch auf seiner Internetseite an. Es ist ein Mengenrechner. Mit diesem Rechner kann man problemlos die Rezepte von 4 Personen auf eine andere Personenzahl umrechnen lassen. Finde ich recht praktisch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Kunst der perfekten Zubereitung in der kalten Küche, 25. Oktober 2010
Von 
Thorsten Wiedau (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: schöner kochen - kalte Küche: Die Kunst der perfekten Zubereitung, Rezepte und Tipps für die kalte Küche (Gebundene Ausgabe)
Das Buch SCHÖNER KOCHEN von Rafael Pranschke widmet sich in dieser Ausgabe der Kalten Küche, also den Salaten, kalten Suppen, Fingerfood, Amuse Gueules, Toppings und Desserts - allesamt wie gesagt kalt und damit gut vorzubereiten. Die Besonderheit dieses Buches ist der Autor, da er selbst Fooddesigner ist und damit für ein perfektes Aussehen von Speisen Rechnung trägt, wenn sie den Konsumenten phototechnisch präsentiert werden sollen. Der Autor plaudert dabei aus dem Nähkästchen und offeriert freizügig seine Tipps und Tricks, alles jedoch so abgestimmt das es Sinn in einer normalen Küche macht.

Wenn für ein Photo mehr als 10 Stunden an einer Speise gearbeitet wird, ist das Ergebnis meisten beeindruckend, selbst wenn danach der Feinschliff noch am Computer passiert, doch für die durchschnittliche Hausfrau oder den Hausmann ist das nichts. Ein paar Tipps und Trick mit Gelinggarantie sind aber immer willkommen und sinnvoll.

Jedoch sind auch die Photos von Hubertus Schüler sehenswert und zeigen eine Menge der Arbeit und des Ideenreichtums von Rafael Pranschke. Das Buch Kalte Küche - SCHÖNER KOCHEN hat eine Menge guter Ideen und einige davon sollte man lobend herausstellen.

- Schokoladenschälchen mittels Luftballons - sehr ideenreich

- Schokoladenschlüssel - das Geheimnis ihrer Herstellung ist gelüftet

- Rote Beete Crepes - sehr farbenfroh

- Craprese Türmchen

Doch auch die anderen Ideen sind sehenswert und regen zum nachempfinden an. Ich finde daher die vorgestellten Ideen im Buch SCHÖNER KOCHEN - die Geheimnisse der Kalten Küche von Rafael Pranschke durchaus lobenswert, da er sie mit seinem Wissen als Fooddesigner neu präsentiert und helfende Ideen und Ratschläge gibt.

Das Kochen aus der Sicht eines Fooddesigners ist daher neu und beachtenswert.

Empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Feine Tipps - mit kleinen offenen Wünschen, 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: schöner kochen - kalte Küche: Die Kunst der perfekten Zubereitung, Rezepte und Tipps für die kalte Küche (Gebundene Ausgabe)
Dieser Teil der Serie ist - wie der Name schon sagt - allen kalten Gerichten gewidmet.

Dabei ist die Kapitelaufteilung sehr übersichtlich.
Sie startet mit allgemeinen Deko-Ideen, die nachher in den Rezepten im konkreten Einsatz gezeigt werden.
Weitere Rubriken sind:
Amuse Geules
Salate
Dressings
Brote und Teige
Terrinen und Gelees
Fingerfood
Desserts

Wie bei einem Foodstylisten zu erwarten, sind die Fotos außergewöhnlich schön.
Auch die "Bildergeschichten" zur Umsetzung sind so gut gemacht, dass man sich die einzelnen Schritte gut vorstellen kann und dadurch im Vorfeld den Aufwand und die "Stolpersteine" zumindest teilweise abschätzen kann.

Positiv ist auch, dass es für alle Elemente Anwendungsbeispiele in den wirklich leckeren Rezepten gibt.
Diese reichen von "vergleichsweise einfach zu realisieren" (wie die Schoko-Nuss-Blätter mit Quarkmousse; Kartoffeltörtchen mit Lachstartar) bis zu recht aufwändig (wie die selbstgemachte Eisschale - super Effekt! oder die Baumkuchenringe)

Hier würde ich mir noch Zeitangaben des Gesamtgerichts und Schwierigkeitsgrade wünschen.

Etwas erfahreneren Hobbyköchen werden einige Präsentationsformen bekannt sein - wie zum Beispiel Servierringe, Filoteig-Körbchen etc.

Allerdings gibt es auch schöne neue Ideen wie die Schokoschlüssel, die Likörschokolocken und besagte Eisschale.

Was ich mir bei dem Buch noch gewünscht hätte, wären:

1. Vorstellung der hilfreichen/benötigten Geräte
2. Eine bessere Einführung in die Dekorationsprinzipien (Grundsätzliche Komposition, verschiedene Anrichtungsstile, Farbkombis, unterschiedliche Texturen, flache und hohe Elemente, Platzierung von Saucen etc)

Trotzdem ist es ein gutes Buch mit netten Impulsen für das "schöne Kochen".

Also eine verdiente 2+ von mir.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gewollt aber nicht gekonnt, 6. Juni 2012
Von 
Ich besitze aus dieser Reihe "Schöner kochen - Warme Küche" und "... Kalte Küche" und war von den dortigen Ideen begeistert und von den Rezepten beeindruckt. Es war immer etwas dabei und man sah, dass der Foodstylist mit Leidenschaft und Können an die Bücher herangegangen ist. Die Dekos sahen immer sehr gut aus und zeugten von hoher Kreativität und Qualität.

Leider fehlen einige wichtige Dinge in diesem Buch bzw. sind schlicht nicht gut umgesetzt:

Ok, dass sich einige Tipps wiederholen verwundert nicht, sondern muss auch so sein, damit man nicht alle Bücher der Reihe besitzen muss. Jedoch gibt es in den o.g. Büchern Deko-Ideen, die ich hier hätte finden MÜSSEN, weil sie ganz einfach dazugehören (Schokoladenschlüssel, -spiralen (im Alkohol), -schälchen (mit Luftballons), etc.). Des weiteren reichen die Rezepte an Finesse nicht an die der anderen Bücher heran.

Am allermeisten aber hat mich gestört, dass die Produkte aus temperierter Schokolade einfach nur dilletantisch aussehen: Die Schokolade ist matt (geht absolut gar nicht), die Streifen von dunkler und weißer Schokolade nicht gerade und entsprechend nicht sauber getrennt und die Ergebnisse der Zucker-Dekore aus -Achtung- Fruchtbonbons überzeugen nicht im geringsten.

Es gibt aber einige Highlights zugegebenermaßen, die Cupcakes schauen sehr lecker und gut aus und auch der geeiste Pfirsich kann überzeugen.

Jedoch hat der Autor/Verlag mit den o.g. Büchern die Messlatte derart hoch gelegt, dass es nun wirklich schwierig ist, da ranzukommen, möglicherweise bin ich zu kritisch. Aber ich war schon enttäuscht und muss auch sagen: Wer Schoko-Dekore nicht glänzend hinbekommt, sollte sie in einem Buch gänzlich weglassen.

Ein gutes Buch, aber mit Sicherheit nicht das Beste aus der Reihe. Im Vergleich zu anderen Dessert-Büchern ganz oben dabei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schönes Buch für besondere Einladungen, 28. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: schöner kochen - kalte Küche: Die Kunst der perfekten Zubereitung, Rezepte und Tipps für die kalte Küche (Gebundene Ausgabe)
Habe dieses Buch gestern (nach nur 2 Tagen Wartezeit) erhalten und es sofort durchgeblättert. Die Rezepte sind gut erklärt, die Fotos sind sehr schön. Für mich wird auch das Nachkochen keine große Hexerei sein. Die nächste Einladung ist bereits fixiert, und ich werde dann das erste Rezept aus diesem Buch nachmachen. Freu mich drauf!

habe mir auch heute bereits das zweite Buch aus dieser Serie bestellt, bin gespannt was dieses bringen wird.

Alles in Allem ein schönes und hochwertiges Buch, mit dem es Spaß macht Neues auszuprobieren!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Muss unbedingt weitere Bücher haben!!!, 19. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe schon fast alles ausprobiert und muss bestehen, dass das eines der schönsten Bücher ist!!! Werde mir auf jeden Fall weitere Bücher aus der Reihe kaufen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Tipps und Tricks genial gemacht, 17. November 2010
Rezension bezieht sich auf: schöner kochen - kalte Küche: Die Kunst der perfekten Zubereitung, Rezepte und Tipps für die kalte Küche (Gebundene Ausgabe)
Einfach nur Genial.
Zuerst habe ich beide Bücher verschenkt warme und kalte Küche. Als ich ein so gutes Feedback zu den Büchern bekommen habe
habe ich mir sofort auch beide bestellt. Endlich 2 Bücher die alles mal bis auf die Grundlagen erklärt und die Tipps und Tricks der Profis zeigt. Super Bilder gut erklärt einfach nur genial. Darauf habe ich nur gewartet. Also ich kann es nur empfehlen und ist echt ein gutes Geschenk.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schönes Buch, 26. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: schöner kochen - kalte Küche: Die Kunst der perfekten Zubereitung, Rezepte und Tipps für die kalte Küche (Gebundene Ausgabe)
Viele schöne Ideen, um das Essen zu präsentieren.
Alles Schritt für Schritt fotografiert, damit man es nachmachen kann.
Über die Rezepte kann ich nicht viel schreiben, ich habe das Buch um Ideen für schöne Teller gekauft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buch, 1. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: schöner kochen - kalte Küche: Die Kunst der perfekten Zubereitung, Rezepte und Tipps für die kalte Küche (Gebundene Ausgabe)
Sehr schönes Buch, tolle Tips sehr viele Anregungen kann ich nur weiterempfehlen wenn man echt auch Wert auf das Besondere legt..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

schöner kochen - kalte Küche: Die Kunst der perfekten Zubereitung, Rezepte und Tipps für die kalte Küche
EUR 29,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen