Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich, es gibt doch noch Ökonomen, die denken, bevor sie publizieren., 25. Dezember 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Ende der Massenarbeitslosigkeit. Mit richtiger Wirtschaftspolitik die Zukunft gewinnen (Gebundene Ausgabe)
Friederike Spiecker und Heiner Flassbeck erläutern, warum die Wirtschaftspolitik in Deutschland versagt hat und was getan werden muss, damit es in Deutschland aufwärts geht. Ihre Erklärungen sind theoretisch fundiert und nicht so einfach , wie die der Mehrheit der deutschen Ökonomen, die der Meinung sind, dass sich das Problem der Arbeitslosigkeit von selbst löst, wenn die Arbeitnehmer keine Löhne verlangen würden.
Das Buch rüttelt auf und deutet einen alternativen Weg für die deutsche Wirtschaftspolitik an. Dies alleine macht es schon lesenwert. Denn in dem Geschrei der deutschen Ökonomen und Wirtschaftspolitiker finden sich immer noch zu wenig bedenkenswerte Ansätze. Diese hier von Spieker und Flassbeck gehören dazu.
Das Buch ist als populärwissenschaftliches Buch geschrieben und richtet sich an alle an Wirtschaft Interessierten. Es gibt Graphiken, die die Argumentationsketten unterstützen. Leider gibt es keine Mathematik. Ich bin jedoch der Meinung, dass viele Argumentationsketten mathematisch beschreibbar sind. Mir wäre es dann leichter gefallen, die Zusammenhänge zu verstehen. Diese Schwäche des Buches veranlasst mich nur 4 Sterne zu vergeben.
Es ist jedoch auf alle Fälle ein Buch, dass jeder, der sich für die wirtschaftliche Entwicklung der Bundesrepublik interessiert, lesen muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein keynesianisches Standardwerk, 21. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Ende der Massenarbeitslosigkeit. Mit richtiger Wirtschaftspolitik die Zukunft gewinnen (Gebundene Ausgabe)
Populärwissenschaftlich gehalten und ganz klar an einem Lehrbuch orientiert ist dieses Buch sicher die beste deutschsprachige Einführung in einen zeitgenössischen Keynesianismus. Ein Standardwerk für alle die wirklich an ökonomischen Zusammenhängen und nicht nur an abstrakten Modellwelten interessiert sind. Auch für Laien optimal, weil didaktisch sehr geschickt und systematisch ausgebaut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aufschlußreich!, 2. April 2012
Von 
Galerie Hiepe (München, Obb.) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Ende der Massenarbeitslosigkeit. Mit richtiger Wirtschaftspolitik die Zukunft gewinnen (Gebundene Ausgabe)
Es ist bedauerlich, daß so viele Leute den Inhalt dieses Buches nicht kennen! Eigentlich sollte es zum Lehrinhalt an Universitäten gehören!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Das Ende der Massenarbeitslosigkeit. Mit richtiger Wirtschaftspolitik die Zukunft gewinnen
Das Ende der Massenarbeitslosigkeit
.
von Heiner Flassbeck (Gebundene Ausgabe - September 2007)
Gebraucht & neu ab: EUR 96,97
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen