Kundenrezensionen


4 Rezensionen

4 Sterne
0

3 Sterne
0


1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne Umsetzung
"You gotta have style" - Diana Vreeland, die in wohlhabende Verhältnisse hineingeboren wurde, profitierte von ihren Erfahrungen mit der New Yorker und Pariser High Society. 40 Jahre lang prägte sie bei Harper's Bazaar und der Vogue den Geschmack amerikanischer Frauen und war sich sicher: "Es hilft dir, morgens aufzustehen. Es ist eine Art Lebensstil. Ohne Stil...
Veröffentlicht am 30. Oktober 2012 von Veronika Fischer

versus
7 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen legendäre Gastgeberinnen und Ihre Feste
Ich hab mir dieses Buch aufgrund eines Artikels in einer Zeitschrift bestellt.
Ich habe mir etwas mehr über die Feste in Bildern erwartet, die jedoch nicht genug vorhanden waren. Enttäuschend.
Veröffentlicht am 20. November 2012 von Kirschner Evamaria


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne Umsetzung, 30. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Legendäre Gastgeberinnen und ihre Feste (Gebundene Ausgabe)
"You gotta have style" - Diana Vreeland, die in wohlhabende Verhältnisse hineingeboren wurde, profitierte von ihren Erfahrungen mit der New Yorker und Pariser High Society. 40 Jahre lang prägte sie bei Harper's Bazaar und der Vogue den Geschmack amerikanischer Frauen und war sich sicher: "Es hilft dir, morgens aufzustehen. Es ist eine Art Lebensstil. Ohne Stil bist du nichts."

Sie ist eine von 19 mondänen Gastgeberinnen, die es verstanden bzw. verstehen aus einer Einladung ein Erlebnis zu machen. Mit einer natürlichen Selbstverständlichkeit kümmerten sich die Gastgeberinnen um das Wohlbefinden ihrer Gäste. Bei kaum einer stand opulentes Essen im Vordergrund, vielmehr waren die Damen Meisterinnen der Kunst einen guten, weil außergewöhnlichen, Gästemix zu schaffen. Mit welchen Worten Adele Mailer den amerikanischen Kultautor James Jones während ihrer Hochzeitsfeier davon abhielt sich mit dem Kopf im Gasbackofen das Leben zu nehmen, wer sich mit einer 3 Millionen Dollar teuren Party sein Standing in der New Yorker Society erfeierte und wer seinen Freunden am Ende eines kapriziösen und exzentrischen Lebens nur noch Dosenmahlzeiten servieren konnte erfährt man in Claudia Lafranconis neuestem Werk.

Ein herrliches Buch, das den Leser bis ins Jahr 1853 zurücknimmt und zum Schwelgen mit der Upper Class in der Vergangenheit einlädt.

Schöne grafische Umsetzung.

Die einzelnen Kapitel (jede Gastgeberin wird auf einigen Seiten mit ihren Spleens und Assets porträtiert) haben eine gute Länge, um immer wieder Stück für Stück weiterzulesen.

Was dieses Buch nicht ist: eine detaillierte Anleitung zum Nachmachen. Aber wer es sich auf den Couchtisch legt, muss natürlich damit rechnen, dass die Gäste den Gastgebern an dem Abend besonders auf die Finger schauen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Zu Gast bei den Reichen und Schönen, 9. Mai 2015
Von 
Bianca Flier "Ich bin freie Journalistin und ... (79379 Müllheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Legendäre Gastgeberinnen und ihre Feste (Gebundene Ausgabe)
Feste, wie die Gastgeberinnen, denen dieses Buch gewidmet ist, sie gaben, sind in der heutigen Zeit wohl nur noch sehr selten. Schon das Bild auf dem Einband spricht Bände: Jacky Kennedy zündet im Abendkleid Kerzen auf einer festliche gedeckten Tafel an.

Die Autorin Claudia Lanfranconi hat für den Elisabeth Sandmann Verlag die reichsten und berühmtesten Gastgeberinnen herausgesucht, welche das 20. Jahrhundert gesehen hat. Salonieren wie Berta Zuckerkandl und Gertrude Stein, Extravagante wie die unvergessliche Hollywood-Kolumnisten Elsa Maxwell, Künstlerinnen wie Frida Kahlo. Und natürlich durften die First Ladies nicht fehlen, allen voran Jacqueline Kennedy.

Die Fotos - oft in schwarz-weiß, sind sorgfältig und passend ausgesucht, die Text informativ und angereichert mit Anekdoten.
Das Savoir Vivre der großen Damen verrät viel über die Fest- und Tischkultur eines des 20. Jahrhunderts. Und es kann als Inspiration für Gastgeberinnen dienen, die ihren Gästen etwas Besonderes bieten wollen. Und dazu gehört nicht unbedingt das ganz große Geld, sondern vor allem Fantasie und guter Stil.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hat uns gut gefallen, 24. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Legendäre Gastgeberinnen und ihre Feste (Gebundene Ausgabe)
Sehr interessantes Buch, aus dem man nicht nur über die Gastgeberinnen als Personen, sondern auch über die Gepflogenheiten früherer Zeiten viel interessantes rfahren kann. Hinsichtlich der Auftragsabwicklung gibt es ebenfalls nur Gutes zu sagen, insbesondere, da das Buch viel schneller kam als ursprünglich erwartet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen legendäre Gastgeberinnen und Ihre Feste, 20. November 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Legendäre Gastgeberinnen und ihre Feste (Gebundene Ausgabe)
Ich hab mir dieses Buch aufgrund eines Artikels in einer Zeitschrift bestellt.
Ich habe mir etwas mehr über die Feste in Bildern erwartet, die jedoch nicht genug vorhanden waren. Enttäuschend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Legendäre Gastgeberinnen und ihre Feste
Legendäre Gastgeberinnen und ihre Feste von Claudia Lanfranconi (Gebundene Ausgabe - 8. Oktober 2012)
Gebraucht & neu ab: EUR 12,28
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen