Kundenrezensionen


38 Rezensionen
5 Sterne:
 (32)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


55 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Kraft von Vergebung und Mitgefühl
Bei wem es in der spirituellen Arbeit nicht weitergeht,
wer sieht, daß sie oder er immer wieder in dieselben Fallen
gerät- dazu gehören Ressentiments, Selbstmitleid, Verurteilung
Anderer und der eigenen Vergangenheit- die oder der sollte dieses Buch lesen.
Hier werden keine Strategien vermittelt, hier wird nicht das Ego...
Veröffentlicht am 12. November 2009 von Sophia

versus
93 von 113 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gebet als emotionaler Bewusstseinsakt
Sprechen ohne Gefühl ist wie Seifenblasen machen, nur nicht so bunt. Aber sprechen mit Gott, dem Great Spirit oder wie man die grösste Form der Liebe nennen will, mit dem Herzen, d.h. mit seinen ganzen Gefühlen des Wohlwollens, das "wird erhört", das geht in Erfüllung.Ein Wissenschaftler, wie Gregg Braden, bringt jede Menge Beweise, wie Gott...
Veröffentlicht am 3. November 2008 von Chrisdoreen Taylor


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

55 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Kraft von Vergebung und Mitgefühl, 12. November 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Verlorene Geheimnisse des Betens: Die verborgene Kraft von Schönheit, Segen, Weisheit und Schmerz (Gebundene Ausgabe)
Bei wem es in der spirituellen Arbeit nicht weitergeht,
wer sieht, daß sie oder er immer wieder in dieselben Fallen
gerät- dazu gehören Ressentiments, Selbstmitleid, Verurteilung
Anderer und der eigenen Vergangenheit- die oder der sollte dieses Buch lesen.
Hier werden keine Strategien vermittelt, hier wird nicht das Ego gestärkt,
hier geht es um Menschlichkeit.
Beim Lesen der Seiten dieses kleinen Buches,
das mit wunderschönen Fotos angereichert ist, ist mir schlagartig klar geworden,
daß vergeben und segnen eine unendliche Befreiung bedeuten.
Ich segne einen Menschen, akzeptiere ihn mit seinen Stärken, doch auch
mit seinen Schwächen und fühle: er/sie ist genau wie ich,
ein Mensch, der Schmerz erfahren hat und nicht anders sein kann,
als er ist.Diese mitfühlende Haltung führt zu Veränderungen
im eigenen Leben, das Versprechen des Autors bewahrheitet sich.
Schade, die Übersetzung ist steif, scheint manchmal wörtlich zu sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


177 von 183 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Schluessel zum Begreifen unserer Realitaet...., 16. September 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verlorene Geheimnisse des Betens: Die verborgene Kraft von Schönheit, Segen, Weisheit und Schmerz (Gebundene Ausgabe)
Jahrzehntelang habe ich Steinchen fuer Steinchen zusammengetragen, als Suchender mit der Sehnsucht nach der Wahrheit, danach, unser Dasein und dessen Sinn zu erfassen und das Leben konstruktiv dahingehend zu gestalten...
Die Widersprueche und Unstimmigkeiten in unserer abendlaendischen Kultur und der christlichen Religion machten mir ein Leben lang zu schaffen, denn ich habe mich dagegen gewehrt und somit viel Negatives herbeigerufen. In anderen, vor allem asiatischen Traditionen habe ich immer wieder eine Vielfalt an alter Weisheit und wesentliche Aspekte gefunden und auch erfahren; es waren meist Teile, bei denen einiges offen blieb. Derzeit taucht ja enorm viel Information und Literatur in dieser Ausrichtung, das Bewusstsein zu veraendern, auf.
Mit diesem Buch gerate ich voll in Resonanz, es schliesst mir nun wesentliche Luecken; es kam offensichtlich auch zur "rechten" Zeit.
In einer simplen, praktikablen Weise sind die Erkenntnisse sofort zu begreifen und anwendbar.
Und: Es funktioniert!!!
Das, was die Vor-Rezensenten gut beschreiben, erspare ich mir zu wiederholen.
Dieses grossartige Buch sehe ich als ein Geschenk "von oben" und kann es jedem vom Herzen her empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


182 von 189 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Juwel!, 27. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Verlorene Geheimnisse des Betens: Die verborgene Kraft von Schönheit, Segen, Weisheit und Schmerz (Gebundene Ausgabe)
Alle Menschen beten in der Hoffnung, dass ihre Wünsche erfüllt werden. Manche Gebete werden "erhört", andere nicht. Warum?
In seinem neuen Buch hat sich der Geophysiker und Visionär Gregg Braden in den verstecktesten Winkeln der Welt auf Spurensuche begeben und alte Schriften studiert.
Überall stieß er auf "das Feld, das alles verbindet". Schon vor Jahrtausenden versuchten die Gelehrten und Heiler dem Phänomen einen Namen zu geben, sprachen vom "Netz der Schöpfung", der "großen mystischen Kraft" oder dem "Geist Gottes".
Im 20. Jahrhundert erbrachten die Quantenphysiker den Beweis für ein Energiefeld das uns alle zueinander hinzieht. Wissenschaftler wie Max Planck kamen zu dem Schluss, dass dieses kosmische Energiefeld eine Intelligenz besitzt: es reagiert auf menschliche Gefühle!
Gregg Bradens Buch bestätigt all die "modernen" Theorien von "Wünschen und Bekommen", "positiven Affirmationen", der Wirksamkeit von "Feng Shui"...
Seine Erkenntnisse erklären, warum jemand wie der Dalai Lama zu den wichtigsten Menschen auf diesem Planeten gehört. Der Dalai Lama LEBT die verlorene Art des Betens. Deshalb berührt er die Menschen, daher suchen sie seine Nähe und er ist für viele ein Vorbild.
Wer "The Secret" und das Gesetz der Anziehung kennt, der kommt an "Verlorene Geheimnisse des Betens" nicht vorbei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


58 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen von der ersten bis zur letzten Seite brilliant, 23. Juni 2009
Kinder-Rezension
Rezension bezieht sich auf: Verlorene Geheimnisse des Betens: Die verborgene Kraft von Schönheit, Segen, Weisheit und Schmerz (Gebundene Ausgabe)
Ein Geschenk des Universums ist dieses Buch für mich. Durch völlig wirre Umstände bin ich zu diesem Buch gelangt und ich bedanke mich herzlich dafür.
Wiederentdecktes, Vertrautes, Neues und Heiliges habe ich dort finden dürfen. Mein Leben war geprägt durch manchen Schmerz, den ich durch Dankbarkeit für das Geschehene transformieren konnte. Und jetzt habe ich wieder den Mut, Liebe fühlen zu wollen.
Dieses Buch ist in der Tat ein verlorenes Geheimnis, das für viele Menschen gelüftet werden muss. Ich sitze tatsächlich am Steuer meines Autos und bedanke mich bereits beider Abfahrt für eine gesunde Ankunft.
Viele Tränen des Gefühls wurden beim Lesen des Buches freigesetzt - aber es waren auch Tränen des Glücks. Fühlen ist Beten - so ist es.
Adelinde E. Schneider
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr empfehlenswert!, 10. Januar 2010
Von 
Gertrud Yeoh "Mondfee" (Bludenz, Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Verlorene Geheimnisse des Betens: Die verborgene Kraft von Schönheit, Segen, Weisheit und Schmerz (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch hat mich äußerst positiv überrascht. Der Autor versteht es, in einer kompakten Form wesentliche Natur- und Lebensgesetze in einer klaren, lebensbejahenden Form und leicht verständlichen Sprache zusammenzufassen. Beim Lesen des Buches konnte ich nur immer wieder zustimmen, weil ich es auch so erfahren habe. Das durchgehen durch den Schmerz führt zur Weisheit hat eine sehr tiefe Bedeutung, da Zusammenhänge erfahrbarer werden. Bei sehr großem Schmerz ist es für manche Menschen sicher auch hilfreich und wichtig sich Unterstützung zu holen.
Ein grosses Lob an den Autoren! Ich verschenke das Buch immer wieder.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleine sinnbildliche Darstellungsgeschichten, die den Kern des Betens darstellen., 17. Mai 2009
Kinder-Rezension
Rezension bezieht sich auf: Verlorene Geheimnisse des Betens: Die verborgene Kraft von Schönheit, Segen, Weisheit und Schmerz (Gebundene Ausgabe)
Kleine sinnbildliche Darstellungen und Geschichten, die den Kern des Betens darstellen. Ein Büchlein das man überall mitnehmen kann um an der Einfachheit zu studieren. Viele Bücher haben sicherlich den gleichen Aussagekern - dieses Buch verzückt wegen der Kürze!!! Sehr zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es wirkt!, 5. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Verlorene Geheimnisse des Betens: Die verborgene Kraft von Schönheit, Segen, Weisheit und Schmerz (Gebundene Ausgabe)
Hier geht es nicht nur um Mystik sondern um ein tiefes philosophisches Verständnis unserer Welt. Existiert ein Stuhl wirklich? Aber was und wo ist er? Weder die Beine noch die Lehne oder die Fläche stellen den Stuhl dar. Auch das Material ist nicht der Stuhl. Das Ganze ist nicht dadurch zu erklären das man es in seine Teile zerlegt, so wie unsere westliche Wissenschaft es gerne macht. Nein, es entsteht vielmehr etwas Neues, höheres, abstrakteres in unserem Geiste, das Ganze ist eben mehr als die Summe seiner Teile. Unser Geist erzeugt die Vorstellung der Welt. Nichts kann unabhängig inhärent aus sich heraus entstehen.
Angefangen bei dem psychologischen Konstruktivismus ( Je nach dem wen man fragt hat ein und die selbe Person andere Eigenschaften) bis zur Physik ( Wenn keiner da ist um ein Geräusch zu hören gibt es auch kein Geräusch). Solche Erkenntnisse hatte schon Buddha vor etwa 2500 Jahren, diese werden heute durch wissenschaft wieder entdeckt. Man sollte noch "Gottes geheime Gedanken" und das "Tao der Physik" lesen, dann kommt man der Wahrheit näher !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ......es trifft 100 %ig zu..., 13. August 2009
Von 
Bertold Smrzka (freiburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Verlorene Geheimnisse des Betens: Die verborgene Kraft von Schönheit, Segen, Weisheit und Schmerz (Gebundene Ausgabe)
Ich bin ein skeptischer Mensch was Bücher dieser Art anbelangt, sind sie doch oft mit einer penetranten Art von Missionierung für die eine oder andere Konfession ausgestattet. Gregg Braden ist m.E. frei davon. Ganz besonders inspiriert hat mich die Art des "neuen" (alten) Betens, die da lautet "ich selbst bin das Gebet (nicht die Worte die ich benutze)". Hinter großartigen Worten kann ich mich verbergen - meine Persönlichkeit jedoch tritt für jedermann offen zutage (..an ihren Früchten werdet ihr sie erkennen oder wir erkennen euch ihr "Früchtchen").
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gregg Bradens bestes Buch, 1. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Verlorene Geheimnisse des Betens: Die verborgene Kraft von Schönheit, Segen, Weisheit und Schmerz (Gebundene Ausgabe)
Ich kann dieses Buch nur empfehlen. Gregg Braden schreibt wirklich gute Bücher, und dieses, finde ich, ist sein bestes. Gern zitiere ich seine These "die 100 ersten Lebensjahre sind die schwersten", denn er sieht die biblischen Angaben der Lebensalter der Urväter wie Moses oder Isaak als durchaus zutreffend an. Was uns altern läßt, sind die Gefühle, die nicht verarbeitet sind, und die uns darum "auf dem Herzen" liegen und uns so vorzeitig altern lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


41 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ist es das was in bleep und alle den anderen Filmen beschrieben wurde, 12. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Verlorene Geheimnisse des Betens: Die verborgene Kraft von Schönheit, Segen, Weisheit und Schmerz (Gebundene Ausgabe)
wow, das ist für mich die pure Konversation mit dem Universum, der direkte Draht zu Gott. BETEN heisst sprechen mit der Kraft die uns hilft und unterstützt unser Leben zu meistern und manchmal schickt es uns die Hilfe die wir brauchen oder auch DAS was woir brauchen.

Da macht der Bleep film und the secret und wie sie alle heissen erst richtig Sinn, wenn man evrsteht um was es wirklich geht:
Letztlich nur um Dich, deine Vorstellungen die DU in Gedanken und Worte packen darfst, die Kommunikation mit deinem GOTT oder Buddha oder Universum oder was auch immer, dann handeln und dann gehen die Dinge in Erfüllung, die DU wünschst.

Soe isses Gelle
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Verlorene Geheimnisse des Betens: Die verborgene Kraft von Schönheit, Segen, Weisheit und Schmerz
EUR 14,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen