Kundenrezensionen


63 Rezensionen
5 Sterne:
 (49)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ohne Strategie geht's nicht!
Wie das Buch im Untertitel ankündigt, geht es in erster Linie um Strategien und Tipps und Tricks in den sozialen Medien und weniger um ausführliche Bauanleitungen für Facebook, Twitter, XING & Co.

Gelungen finde ich den konzeptionellen Aufbau, mit einem inhaltlichen Einstieg (im ersten Kapitel sind dies z.B. Definitionen und ein kurzer Anriss...
Veröffentlicht am 24. Mai 2012 von Yvo Wueest

versus
32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zu viel Eigenwerbung ' zu wenig fachliche Tiefe
In der klassischen Marketing-Kommunikation kenne ich mich ganz gut aus und wollte im Bereich Social Media Marketing dazu lernen. Zuerst fällt allerdings unangenehm auf, dass die Autoren für ein Sachbuch unerträglich viel Eigenwerbung platzieren. Vor fast jedem Kapitel eine ganzseitige Anzeige der Autoren für Vorträge, Veranstaltungen etc und das...
Veröffentlicht am 29. April 2012 von Der Lesefisch


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zu viel Eigenwerbung ' zu wenig fachliche Tiefe, 29. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Social Media Marketing: Strategien, Tipps und Tricks für die Praxis (Gebundene Ausgabe)
In der klassischen Marketing-Kommunikation kenne ich mich ganz gut aus und wollte im Bereich Social Media Marketing dazu lernen. Zuerst fällt allerdings unangenehm auf, dass die Autoren für ein Sachbuch unerträglich viel Eigenwerbung platzieren. Vor fast jedem Kapitel eine ganzseitige Anzeige der Autoren für Vorträge, Veranstaltungen etc und das auch noch mit konkreten Terminangaben und übergroßen QR-Codes zum direkten Online-Zugang. Gleich zu Beginn sind die Tel-Nummern der Autorenunter unter deren Fotos inkl. QR-Code abgedruckt. Wenn ich 30 Euro für ein Buch bezahle, möchte ich nicht derart mit Werbung bombardiert werden. Auch bei eingen der Interviewtexten würde ich etwas mehr Bescheidenheit und Zurückhaltung anraten.

Zum Inhalt: Die Autoren geben einen recht guten Überblick darüber, was im Social Media Bereich derzeit läuft und welche Herangehensweisen sinnvoll sein könnten, von "Strategien" wie es im Untertitel heißt, würde ich allerdings nicht sprechen. Dafür bleibt der Inhalt viel zu sehr an der Oberfläche stecken. Irritierend ist das zuweilen sehr simple bis schlechte deutsch, etliche Füllwörter und zu viele Wiederholungen ("auch hier wieder ... virale Effekte") blähen das Werk unangenehm auf. Die kompetentesten Informationen findet man noch in den Kapiteln, wo es um die technische Praxis geht, Beispiel "Marktforschung", "Kundenbindung" und Reputation-Management". Das meiste ist - wohlwollend ausgedrückt - netter Untenrehmensberater-Small-Talk. Zweifelhaft wird es, wenn z.B. angedeutet wird, ein Hersteller könne unzureichend entwickelte oder schlecht hergestellte ("wenn der Griff nicht hält") Produkte imagefördernd platzieren, wenn er sie von Facebook-Nutzern testen lässt. Ebenso naiv wie altbacken wirkt der immer wieder genannte Tipp, mit Gewinspielen neue Kunden zu locken. Hier fehlen klare Hinweise auf die damit verbundenen Folgen, Nachteile oder auch langfristige Zusatzkosten.

Mein Gesamteindruck:
* leicht zu lesen
* zu viele Wiederholungen
* nur teilweise interessant
* vieles oberflächlich
* mit einem deutlichen Hang zur Werbebroschüre

Woher die hier überschäumenden Bewertungen komen, ist mir ein Rätsel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ohne Strategie geht's nicht!, 24. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Social Media Marketing: Strategien, Tipps und Tricks für die Praxis (Gebundene Ausgabe)
Wie das Buch im Untertitel ankündigt, geht es in erster Linie um Strategien und Tipps und Tricks in den sozialen Medien und weniger um ausführliche Bauanleitungen für Facebook, Twitter, XING & Co.

Gelungen finde ich den konzeptionellen Aufbau, mit einem inhaltlichen Einstieg (im ersten Kapitel sind dies z.B. Definitionen und ein kurzer Anriss tonangebenden Plattformen) und Interviews am Ende einzelner Kapitel. Ein Register, sowie ein Glossar leisten ihren Teil zur Funktionalität.

Das Buch hebt sich angenehm ab von der marktschreierischen Penetranz vieler selbsternannter Social Media-Profis, die mit wenigen Klicks den grossen Reibach versprechen. Interessant an Web 2.0 ist ja vor allem der direkte und rasche Zugang zu aktuellen oder potentiellen Kunden (ergo: Menschen), um ihre Meinung, Kritik und Verbesserungsvorschläge abzuholen. Die Autoren fassen dies in der Kurzformel zusammen:

-Zuhören
'-Antworten
-'Mitmachen

Da mich das Thema Reduktion (was ist wesentlich?) besonders interessiert und auf meinem Blog vielstoffwenigzeit bei Wordpress bearbeite, las ich als erstes das Kapitel 9 mit dem Titel 'Minimal-Strategie'. Dieses empfehle ich Unternehmen mit geringen finanziellen oder personellen Ressourcen, die sich für den Einstieg in die Welt der Social Media auf einen Kanal (z.B. die Plattform XING) konzentrieren wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Werk für Einsteiger, 14. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Social Media Marketing: Strategien, Tipps und Tricks für die Praxis (Gebundene Ausgabe)
Ich habe mir das Buch gekauft, weil wir in der Uni jetzt das Thema anfangen und ich wie immer den guten Vorsatz hatte mich schon vorab zu informieren. Erstaunlicherweise hab ich das Buch - anders als bei anderen Büchern, die ich vorab für die Uni lesen wollte - nicht nach ein paar Seiten weggelegt. Es liest sich echt gut und hat, was ich besonders praktisch finde, am Rand immer kleine Stichworte oder kurze Sätze zu dem ausführlichen Text. So kann man schnell scannen, ob das Kapitel für einen interessant ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Große Enttäuschung, 9. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Social Media Marketing: Strategien, Tipps und Tricks für die Praxis (Gebundene Ausgabe)
Aufgrund der durchweg positiven Rezensionen habe ich dieses Buch über Social Media Marketing gekauft. Die Autoren sind viel gefragte Referenten zum Thema.
Ich war nach Durcharbeiten des Buches aber doch sehr enttäuscht über den relativ mageren Inhalt:
- Die Interviews mit sogenannten Experten nach jedem Kapitel sind stark aufgebauscht und enthalten in der Regel nichts wirklich Neues, sind mehr allgemeingültige Statements, die man überall zu lesen bekommt. Mir erschienen die Interviews mehr dazu da, das Buch zu füllen, als wirkliches Wissen preis zu geben
- Die Kapitel zu den verschiedenen Strategien versprachen interessante Inhalte. Tatsächlich war es dann nicht viel mehr, als man sich auch selbst ausdenken kann
- Irritierend war, was Anzeigen zu Workshops vom DIM im Buch zu suchen haben.
Das Lesen erschwerten die unzähligen Rechtschreib- und Grammatikfehler. Für einen Professor und Trainer ein Armutszeugnis. Es gibt nicht viele Seiten, die fehlerfrei sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Very basic, 9. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Social Media Marketing: Strategien, Tipps und Tricks für die Praxis (Gebundene Ausgabe)
Wer sich das Buch aus beruflichen Gründen kauft, sollte ein absoluter nicht-Netz-affiner Typ sein. Die Tipps und Beschreibungen sind z.T. sehr detailiert und gut. Aber modernste Kenntnisstände werden eben nicht geliefert.

Wer kein Fremder in der Online-Welt ist, wird das Buch mit dem Gefühl lesen: "Ist bekannt, ist bekannt, ist bekannt... wann kommt der Clou?"

Wer soziale Netzwerke nur als Gelegenheits-User kennt und wissen will, welche Optionen der neue Netzstandard für's Business bereit hält: goldrichtig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Strategien, Tipps und Tricks für die Praxis, 3. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Social Media Marketing: Strategien, Tipps und Tricks für die Praxis (Gebundene Ausgabe)
Der Untertitel hält, was er verspricht.

Ich habe mir das Buch im Zuge eines Weiterbildungsseminars
in unserer Abteilung gekauft und habe mich sehr gefreut,
dass ich nach dem Lesen auch gleich ein paar Sachen anwenden
konnte.

Schwerpunkt des Buches liegt in den verschiedenen Strategien
zur effizienten und effektiven Nutzung von Blogging,
Facebook, Twitter & Co. Dementsprechend hält sich das Buch
nicht lange mit Einführungsblabla auf, sondern geht nach
einem kurzen Abriss zu den Grundlagen der Social Media auch
gleich richtig zur Sache. Behandelt werden z.B. folgende
Fragen:

Wozu muss man bei der Nutzung von Social Media überhaupt
strategisch vorgehen? Welche Erwartungen sind realistisch?
Was sollte man tun ' und was sollte man lassen? (Kap 2)

Wie kann das Unternehmen Social Media nutzen, um Kunden zu
binden und EINzubinden? (Kap 4)

Wie nutzt man Social Media, um den Ruf des Unternehmens zu
halten, zu verbessern oder Kritik entgegenzunehmen? (Kap 5)

Wie sieht die Nutzung von Social Media heute in den
Unternehmen aus? (Kap 12)

Größter Pluspunkt: Michael Bernecker und Felix Beilharz
bleiben auf dem Boden (anders als die Autoren anderer
Bücher über Social Media Marketing!). Social Media werden
nicht als 'Allmachtswerkzeug' dargestellt, sondern als
das, was sie sind: Ein Instrument, das einen wichtigen
Bestandteil der Marketingstrategie ausmacht. Wie man dieses
Instrument am besten nutzt, erfährt man in diesem Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Preisleistungsverhältnis, verständlich geschrieben, 21. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Social Media Marketing: Strategien, Tipps und Tricks für die Praxis (Gebundene Ausgabe)
Für 30 Euro bekommt man mit diesem Buch ein sehr schönes Praxishandbuch für Einsteiger und Fortgeschrittene. Auf 281 Seiten wird alles beschrieben, was Unternehmen beim Einsatz von Social Media beachten sollten. Dazu gehören sowohl grundlegende Begriffe rund ums Thema Social Media (Kapitel 1), häufige Fragen zu Social Media (Kapitel 11), die aktuelle Nutzung von Social Media in deutschen Unternehmen (Kapitel 12) und - am wichtigsten: die verschiedenen Strategien des Social Media Marketing (Kapitel 2-10).

Positiv:
- Gutes Preis-Leistungsverhältnis
- Verständliche Sprache
- Je nach Kenntnisstand (Social Media Anfänger oder Fortgeschrittener) verschieden les- und einsetzbar, auch Profis können denke ich noch Einiges mitnehmen
- gibt einen hervorragenden Überblick über das Thema und beinhaltet alles, was zum Social Media Marketing dazugehört
- hoher Praxisbezug (Beispiele aus Unternehmen, Experteninterviews)

Kritik:
Manche Stellen hätte ich mir noch etwas ausführlicher gewünscht, ist bei einem Überblickswerk aber schwierig.

Alles in allem: Sehr zu empfehlen, deswegen 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles umfassendes Social Media Marketing Buch, 14. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Social Media Marketing: Strategien, Tipps und Tricks für die Praxis (Gebundene Ausgabe)
Das Buch habe ich mir auf Empfehlung eines Bekannten
gekauft. Es umfasst wirklich alles, von
Hintergrundinformationen über Social Media, die man kennen
sollte, um das Prinzip zu verstehen bis hin zu Praxistipps,
die man eins zu eins so umsetzen kann. Besonders gut finde
ich auch, dass Experteninterviews mit in dem Buch sind. Man
erkennt die Praxiserfahrung der Autoren und hat so ein Werk
in der Hand, auf das man vertrauen kann.
Hier einige Überpunkte aus dem Inhaltsverzeichnis:
-Wichtige Social Media Kanäle
-Richtiger Umgang mit der Fülle der Plattformen
-Integration in den Online Marekting Mix
-Stragtegisches Vorgehen im Social Media Marketing
-Aktive Nutzung zur Marktforschung
-Negative Einträge bei Google verdrängen
-Genaues Monitoring der Reputation
-Online Shop über Social Media Promoten
-Social Media Buttons einbauen
-usw.
Ich bin sehr zufrieden und kann das Buch nur
weiterempfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Social Media Buch auf das Unternehmen schon lange gewartet haben!, 13. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Social Media Marketing: Strategien, Tipps und Tricks für die Praxis (Gebundene Ausgabe)
2009 erschien ein Ratgeber über "Online-Marketing: Tipps und Hilfen für die Praxis". Ich erstand das Werk - und war begeistert.

Vor Wochen entdeckte ich nun, dass dieselben Autoren in demselben Verlag einen weiteren Ratgeber veröffentlichten. "Social Media Marketing" ist dieses Mal das Thema. Und klar - auch dieses Werk musste ich haben - und wurde nicht enttäuscht!

Allerdings hatte ich einen anderen Inhalt erwartet. Ich rechnete damit, dass die Funktionsweise von Facebook, Twitter & Co. erklärt würde. Fehlanzeige - die Autoren bekennen ganz offen, dass es hierzu schon genügend gute Bücher gibt, und haben sich deshalb dem wichtigeren Thema, nämlich den verschiedenen Strategien, die in den sozialen Medien Erfolg versprechen, gewidmet - und das war gut so.

In Kapitel 1 wird der Leser zunächst einmal in "Social Media" eingeführt.
Dazu gehören Begriffsdefinitionen. Natürlich werden auch die bedeutendsten Social Media Plattformen kurz vorgestellt und dabei deutlich gemacht, dass man nicht überall vertreten sein muss. Oft reicht es schon aus, wenn man sich auf drei bis vier Angebote beschränkt.
Am Ende des Kapitels befindet sich ein Interview mit Albert Pusch (ein Experte für Social Media Marketing), das ich sehr wertvoll empfand. Herr Pusch konnte gerade deshalb sehr hilfreiche Antworten geben, weil man ihm keine Blabla-Fragen stellte.
Ein Beispiel: Für welche Unternehmen eignet sich Social Media Marketing besonders? Antwort: "... Wenn die Zielgruppe online und vernetzt ist, kann es Sinn machen Social Media zu nutzen. ..."

Und schon sind die Autoren mit Kapitel 2 bis 9 mitten im Social Media Strategie-Thema, das heißt:
58 Seiten über "Social Media Strategie"
20 Seiten über "Die Marktforschungs-Strategie"
20 Seiten über "Die Kundenbindungs-Strategie"
22 Seiten über "Die Reputation Management-Strategie"
18 Seiten über "Die Produktentwicklungs-Strategie"
20 Seiten über "Die Verkaufs-Strategie"
28 Seiten über "Die Recruiting-Strategie"
18 Seiten über "Die Minimal-Strategie"

Von was genau handeln die einzelnen Strategien?
In Kapitel 2 geht es um die eigentliche Strategie. Oft ist es ja so, dass Unternehmen im Social Media Bereich mitspielen, weil es zum guten Ton gehört. Planlos wird gestartet - wo doch ein Plan so wichtig wäre. Das Kapitel beantwortet Fragen, die sich jedes Unternehmen stellen sollte, bevor es aktiv wird.
Was mir an diesem Werk so gefällt, ist die Ehrlichkeit, mit der es verfasst wurde. Auf Portalen und in E-Books ... wird Unternehmen so manches Mal das blaue vom Himmel versprochen, wenn sie die verschiedenen Social Media Plattformen nutzen. Da werden Verkäufe generiert, die über Nacht zu Reichtum führen ... Hier, im vorliegenden Buch, wird mit leisen Tönen aufgezeigt, wo Gefahren lauern, welche Fehler man begehen kann und wie man trotzdem eine Social Media Marketing-Formel entwickelt, deren Ziele ganz verschieden sein können.
Ein solches Ziel kann zum Beispiel auch die Produktentwicklung betreffen. Durch Social Media Kanäle hat man einen direkten Zugang zu potenziellen Kunden und kann dadurch das absolut kundenorientierte Produkt erstellen. Erfahrungen, Wünsche und Kritikpunkte der Kunden werden angesprochen und fließen in die Produktentwicklung mit ein.
Strategisches Vorgehen heißt dann an dieser Stelle: Zuhören - Antworten - und Mitmachen! Was genau damit gemeint ist, davon ist ab Seite 55 die Rede!

Kapitel 3 handelt dann von der Marktforschungs-Strategie - genauer gesagt: Von der Marktforschungs-Strategie, die Sie einfach so, wie sie dasteht, anwenden können. Nicht nur kluge Worte und Vorschläge werden hier gemacht, sondern praktische und einfach umzusetzende Tipps samt Tools weitergegeben.

In Kapitel 4 wird über die Kundenbindungs-Strategie referiert. Social Media eignet sich dafür hervorragend. Natürlich weiß jeder, dass die emotionale Kundenbindung die höchste und dauerhafteste Ausprägung einer solchen Bindung ist. Aber dass ein wirklicher "Fan" genau diese emotionale Kundenbindung darstellt, ist nicht jedem bewusst. Ist einem das aber bekannt, sieht man auch die Chance für das eigene Unternehmen und wird bereit, die "Fremdsprache" der Fans zu lernen und mit ihnen so zu reden, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist!

Und schon geht es mit der Reputation Management-Strategie in Kapitel 5 weiter. Dabei geht es um den schlechten Ruf, den man im Social Media sehr schnell haben kann. Wie geht man damit um? Wie kann man ihn eventuell verhindern? Und wie "benimmt" man sich, damit es erst gar nicht dazu kommt? Breiten sich doch im Social Web kleinste Verfehlungen rasend schnell aus.
Es liegt auf der Hand: Wenn es passiert ist, muss man eventuell handeln. Genauso muss man aber auch wissen, dass es überhaupt passiert ist. Wie man handelt, wann man es besser sein lässt und wie man seinen Ruf recherchiert, das erfährt man in diesem Kapitel!

Ich muss ein Ende finden. Meine Begeisterung für dieses Werk ist riesengroß. Warum? Weil ich hier Vorgehensstrategien erhalte, die ich bisher so noch nirgends gesehen habe. Dabei geht es aber nicht um das Vorgehen "Wie programmiere ich eine Facebook-Seite?" sondern um Vorgehensweisen, wie ich zum Beispiel auf Facebook auftrete. Nicht ein planloses "Ich bin überall dabei!"(und das bringt mir gar nichts), sondern: Ich bin auf drei Social Media Plattformen mit Strategie vertreten und profitiere davon, weil ich mir Ziele ausgearbeitet habe und diese dann auch erreiche!

Und dieses Profitieren kann natürlich auch "Verkaufen" heißen. Ein ganzes Kapitel ist dem gewidmet (Kapitel 7). Das ist wohl das wichtigste Ziel, das Unternehmer in Social Web verfolgen: Produkte und / oder Dienstleistungen zu verkaufen. Wer schon einmal den schnellen Social Media Verkaufsweg gegangen ist, der hat spätestens dabei gemerkt, dass die Sache doch nicht so einfach ist und fachliche Hilfe benötigt wird. Im "Social Media Marketing" Buch habe ich sie gefunden.

Was hat mich sonst noch in diesem Ratgeber angesprochen?
Nun, sehr schnell wurde mir klar, dass dieses Werk sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene sehr gut ist. Die Sprache ist verständlich und die Ratschläge und Tipps umsetzbar. Überhaupt ist dieses Buch ein sehr praktisches Buch.
Der Ratgeber lebt auch von seinen Beispielen. Nun könnte man annehmen, dass ein Unternehmen vorgestellt und komplett durchanalysiert wurde. Dieser Ansatz wäre sicherlich sehr interessant. Aber die Autoren gehen einen anderen Weg. Sie liefern Beispiele aus den verschiedensten Sparten mit den verschiedenen Zielgruppen und den verschiedensten Strategie-Zielen. Und das hilft natürlich auch den verschiedensten Unternehmen mit den ...
Sehr wertvoll empfinde ich auch die zahlreichen Expertenbeiträge. Das liegt vor allem daran, dass diesen Spezialisten die richtigen Fragen gestellt wurden. Oft hatte ich bei der Fragen-Formulierung den Eindruck, dass dies genau die Frage ist, die mir unter den Nägeln brennt und die ich genau so stellen würde.

Ich kann diesen Ratgeber nur wärmstens empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Worauf es wirklich ankommt - kompakt und fundiert, 15. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Social Media Marketing: Strategien, Tipps und Tricks für die Praxis (Gebundene Ausgabe)
Ich habe schon zahlreiche Bücher über Social Media Marketing gelesen.
Das Buch von Prof. Bernecker und Felix Beilharz ist mit Abstand das hilfreichste und fundierteste.

Toll finde ich das Konzept mit den "Experteninterviews". Nach jedem Themenblock bekommen Experten die Chance, zu dem zuvor gehaltvoll präsentierten Themenblock etwas "aus dem Nähkästchen zu plaudern". Das habe ich teilweise sogar als Einstieg in das jeweilige Kapitel gelesen, um mir selbst "den Mund wässrig" zu machen.

Der Autor Prof. Bernecker gehört zu den "Top 100" bei Speakers Excellence und leitet das Deutsche Institut für Marketing. Der Autor Felix Beilharz ist durch zahlreiche Blogs und Internetseiten ein "bunter Hund" im Netz.

Die beiden Autoren wissen also, wovon sie sprechen. Ich kann das Buch Einsteigern wie auch absoluten Cracks nur wärmstens empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Social Media Marketing: Strategien, Tipps und Tricks für die Praxis
Social Media Marketing: Strategien, Tipps und Tricks für die Praxis von Felix Beilharz (Gebundene Ausgabe - 1. August 2012)
EUR 29,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen