Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Sony Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen2
3,5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Broschiert|Ändern
Preis:18,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Februar 2009
Steganographie kannte ich bis anhin nur aus der Computerwelt. Diese Art des Botschaften Versteckens nimmt in Schmeh's Buch nur einen kleinen Teil ein. Mit zahlreichen zum Teil humorvollen Beispielen wird in den ersten drei Teilen aufgezeigt, was Steganographie ist und was für verschiedene Methoden über die Jahrhunderte angewendet wurden um Nachrichten zu verstecken. Jargon Codes, Semagramme, Zinken, Akrostichen sind nur einige der zahlreichen Techniken, auf die im Buch eingegangen wird.

Im vierten Teil räumt der Autor gnadenlos mit Steganographie-Scharlatanerei auf und zeigt wiederum anhand etlicher Beispiele, dass noch lange nicht hinter jedem vermeintlich gefundenen Code auch wirklich ein Code steckt.

Dieses Buch gibt auf humorvolle Art und Weise einen Ueberblick über die vierschiedenen Arten, wie Nachrichten versteckt werden können. Wer jedoch eine wissenschaftliche Abhandlung erwartet wird enttäuscht sein. Der Leser, der eine technische Anleitung zur Steganographie sucht findet auch nicht, sehr wohl aber vielfältige Ideen und Anhaltspunkte.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2013
Das Buch gibt einem interessierten Laien einen Einblick in die Welt der Steganographie. Manchmal verschwimmen die Grenzen zur Kryptographie aber das macht nix. Interessante Geschichten die ich zur Schulzeit gut hätte gebrauchen können. Glaube jetzt zu wissen warum die Firma Telekom die Farbe Magenta bevorzugt und was es mit chinesischen Glückskeksen auf sich hat.
Hoffe das es noch mehr verständliche Bücher zu dem Thema gibt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden