Kundenrezensionen


73 Rezensionen
5 Sterne:
 (34)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (15)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


227 von 253 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitze!
Ich habe mich selten so köstlich mit einem Buch amüsiert wie mit diesem! Christian Haas schenkt es den Flirt-Losern ja ganz schön ein! Danach ist man allerdings informiert welches Verhalten bei Frauen zum Erfolg führt und welches nicht. Wie man Frauen anspricht und wie nicht. Wie man Blickkontakt aufnimmt und wie nicht. Wie man die Körpersprache...
Am 12. April 2001 veröffentlicht

versus
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen keinen einzigen Stern wert
Dieses Buch aus dem Verlag Flirtkultur sollte man in Erinnerung behalten, damit man nämlich nicht noch einmal in die Verlegenheit kommt, von Herrn Christian Haas ein Buch oder irgend etwas anderes aus diesem Verlag überhaupt in Erwägung zu ziehen. Bestenfalls für die Bundeswehr (wie ein anderer Leser schon hinwies) mag es noch reichen, und zwar das...
Veröffentlicht am 24. April 2008 von ein einfacher Mann von der Straße


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

227 von 253 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitze!, 12. April 2001
Von Ein Kunde
Ich habe mich selten so köstlich mit einem Buch amüsiert wie mit diesem! Christian Haas schenkt es den Flirt-Losern ja ganz schön ein! Danach ist man allerdings informiert welches Verhalten bei Frauen zum Erfolg führt und welches nicht. Wie man Frauen anspricht und wie nicht. Wie man Blickkontakt aufnimmt und wie nicht. Wie man die Körpersprache einsetzt und wie nicht. Die Tipps sind wirklich feinfühlig. Selten ein Flirtbuch gelesen, das sich so in die Gefühlswelt der Frau hineinversetzt! Hier müssen Frauen mit am Werk gewesen sein! Wer keine "kommunikative Null" bleiben will ist mit dem Buch echt gut beraten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


225 von 251 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Hilfe für jung und alt!, 26. Januar 2001
Von Ein Kunde
Ich finde das Werk ist insbesondere eine wichtige Hilfestellung für junge Menschen und ganz besonders für diejenigen denen es an Verhaltenssicherheit im Umgang mit dem anderen Geschlecht fehlt. Besonders die Erklärung der Erfolgsfaktoren und die detaillierten Tipps zum Verhalten vor bzw. in Flirtsituationen haben mir gefallen. Gut fand ich auch, daß zahlreiche Fehler, die man in solchen Situationen besonders als Mann zu begehen versucht ist, aufgezeigt werden. Wirklich empfehlenswert, da man auf dem Gebiet der Sozialkompetenz nie auslernt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


224 von 250 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herrvorragend, 3. Juni 2001
Von Ein Kunde
Eigentlich steht hier nichts neues, und wer Angst hat, Frauen anzusprechen, wird mit diesem Buch auch nicht viel weiterkommen. Ch.Haas ist BW-Offizier und erklärt in seinem Buch, welche taktischen Finessen notwendig sind, um eine Frau kennenzulernen und zu erobern.Im Zeitalter von Aids und dem Ende der sex.Revolution beschreibt Haas, welche psychl.Tricks zu beachten sind, um die selbstbewußte Frau von heute für sich einzunehmen. Der ganz große Vorteil dieses Buches ist es , daß man ihm von Anfang an anmerkt,daß hier eine Menge Frauen mitgewirkt haben.Insbes. das 4. Kapitel ist an cleveren Psychotricks kaum noch zu überbieten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


202 von 226 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buch mit Tiefgang, 9. Januar 2001
Von Ein Kunde
Ein Flirtbuch das weit über jedem Vergleich mit all den anderen Flirtbüchern steht die ich bisher gelesen habe. So detaillierte Tipps zur Flirtgestaltung habe ich bisher noch nirgends gefunden. Sie lassen sich wirklich situationsabhängig einsetzen und ich habe dadurch schon mehrere nette Mädchen kennengelernt, was mir bisher nicht so spielend gelang. Dafür bin ich dem Autor dankbar. Das Kapitel 2 enthält zwar vieles was man schon weiß ist allerdings eine gute Zusammenstellung aller "persönlichen Erfolgsfaktoren." Ich kann das Buch jedem nur wärmstenes empfehlen, weil man immer dazulernt beim flirten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


217 von 243 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk, 17. Januar 2001
Von Ein Kunde
Derart detaillierte, durchdachte und brauchbare Tipps zur Flirtgestaltung habe ich in allen 3 Flirtbüchern (Regina Hamburger, Peter Hollinger, Lyn Harris) die ich bisher gelesen habe nicht bekommen. Das Kapitel 4 ist Gold wert. Ein Generalplan zur Flirttaktik wie man Ihn schöner nicht bekommen kann. Die Methoden des Ansprechens sind nach erfolgsaussichten gestaffelt. Sogar für das Flirtgespräch wurde von der "Introduktion" bis zum Vereinbaren eines Dates eine Dramaturgie entwickelt, die es in sich hat. Psychologisch sehr gerissen! Damit wird der Flirt wahrlich zu einer Kunsterlehre erhoben... Ich bin begeistert. Das Buch ist in einem Stil geschrieben der mir persönlich soetwas von zusagt... Gerade durch gekonnt eingesetzte flapsige Bemerkungen nach der Autor deutlich, daß er ein durchaus menschliches Genie ist. Man fühlt sich nicht von oben herab behandelt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


206 von 237 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Benchmark für Flirt-Bücher !, 9. Dezember 2000
Von Ein Kunde
Erstens ist Angriffsziel Frau im Vergleich mit anderen Flirtbüchern das mit Abstand Praxistauglichste. Dort werden nicht irgendwelche "Geheimnisse" verraten über Flirtaktionen, mit denen man sich garantiert lächerlich macht. Die Tips kann man tatsächlich umsetzen, dabei helfen einem auch die zahlreichen detaillierten Situationsbeschreibungen. Wie macht man es nicht, was ist besser? Zweitens ist der Stil des Buches obergeil, im Gegensatz zum Psychotantengeschwafel manch anderer Bücher. Der Autor schreibt locker-flockig und trotzdem prägnant und stilsicher. Kurz: der Rest kann sich ein paar Scheiben davon abschneiden! Ich hoffe auf weitere WErke von Christian Haas.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


212 von 244 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unerreicht!, 6. Dezember 2000
Von Ein Kunde
Von diesem Flirtbuch können sich andere Autoren einmal eine Scheibe abschneiden. Statt der üblichen faulen Tricks und an den Haaren herbeigezogenen "heißen" Tipps werden hier völlig unspektakuläre und unaufdringliche "Verhaltensanweisungen" gegeben. Und die sind gerade deswegen höchst wirksam. Außerdem sind die Tipps in diesem Buch so detailliert wie kaum irgendwo. Allein das Kapitel Blickkontakt herstellen erstreckt sich schon über mehrere Seiten. Darin werden wie in andere Kapitel auch Fehler aufgezeigt (die übrigens die meisten auch machen!) und ein richtiges Verhalten (detailliert bis zum einzelnen Wimpernschlag) dargestellt. Das Buch ist außerdem sinnvoll strukturiert hat Hand und Fuß und ist nicht wie so oft nur eine Ansammlung von tollen Anmachmaschen. Wirklich super! Ich muß zugeben, daß sogar ein Latinlover wie ich noch etwas lernen konnte!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


231 von 266 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Information über was Frauen wollen!, 8. Januar 2002
Von Ein Kunde
Früher hatte ich oft ein Problem mit der „Vorgehensweise" wenn mir eine Frau gefiel. Oft habe ich dann einfach meinem Gefühl gefolgt und „mit dem Gehirn angeschoben". Meistens wurde dann nix aus der Sache und ich hatte mal wieder meinen „Aufreißerruf" weg. Das Buch hat mir geholfen dieses falsche Verhalten zu erkennen und besser auf das einzugehen was Frauen wollen. Besonders das letzte Kapitel ist echt sehr hilfreich dabei. Es zeigt nämlich was Frauen wollen: wie sie angesprochen werden wollen, wie man ihr Interesse erkennt, was mir die körpersprache einer frau verrät, wann ich besser wieder gehe und vor allem wie ich das ohne Peinlichkeit mache. Für mich war das Buch nicht nur ne gute Hilfe, sondern auch ne lustige Unterhaltung. Die coole Sprache hat mir gefallen, teilweise musste ich echt lachen. Ein wirkliches Gute-Laune und Hoffnung-mach-Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen keinen einzigen Stern wert, 24. April 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Angriffsziel: Frau! Tips und Tricks zum erfolgreichen Erstkontakt. Ein taktischer Führer für Profis und solche, die noch viel lernen müssen! (Taschenbuch)
Dieses Buch aus dem Verlag Flirtkultur sollte man in Erinnerung behalten, damit man nämlich nicht noch einmal in die Verlegenheit kommt, von Herrn Christian Haas ein Buch oder irgend etwas anderes aus diesem Verlag überhaupt in Erwägung zu ziehen. Bestenfalls für die Bundeswehr (wie ein anderer Leser schon hinwies) mag es noch reichen, und zwar das Titelfoto vielleicht für den Spint, den Rest aber definitiv nur für's Klo oder zum Feuermachen im Wald. Der Inhalt könnte kaum platter sein. Mir war es beim Erwerb im Internet entgangen, daß auf der Titelseite unten ein Panzer prankt. Genau dort scheint der Autor auch herzukommen. Vermutlich ist der Stumpfsinn beim Bund so groß, daß die Leute aus Langerweile nichts anderes im Sinn haben, als Ratschläge zu erfinden, wie man sich am besten über's "Ficken" unterhält. Ja, das ist etwa das Sprachniveau des Autors. Vielen Dank! Nicht noch einmal!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Allgemein bekannte Tipps + niedriges Niveau = ...., 12. Oktober 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Angriffsziel: Frau! Tips und Tricks zum erfolgreichen Erstkontakt. Ein taktischer Führer für Profis und solche, die noch viel lernen müssen! (Taschenbuch)
Voller Erwartung habe ich mir dieses Buch zugelegt und wurde bitter enttäuscht.
Schon die Einleitung lies mir die Haare zu Berge stehen.
So viel gewollter und nicht gekonnter "Witz", gebettet mit viel "Drumherumgerede."

Nachdem ich mich dem Niveau des Buches angepasst hatte, dachte ich, jetzt gibt es wenigstens Hinweise auf Verhaltensweisen, Körperspräche u.ä.
doch es gibt nur pure allgemeine "Grundregeln".
Ab und zu glänzt mal eine kleine Information auf, die man verwerten kann, aber ansonsten ist nur viel Druckerschwärze verschwendet worden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen