holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More Hier klicken saison Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen20
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
16
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:29,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. November 2012
Eine Herausforderung, sich durch einen spezifischen Fachbereich zu arbeiten der als Grundlage für eine optimierte Trainingslehre gilt.
Schon nach wenigen Seiten wird man gefangen genommen von der detaillierten Arbeit im Umgang mit messbaren und auswertbaren Parametern.
Sehr anspruchsvoll aber unbedingt empfehlenswert.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2012
Habe die englische Version vor ein paar Wochen gekauft und ärgere mich grad ein bisschen, dass ich die nun verfügbare deutsche Übersetzung verpasst habe.

Das Buch richtet sich nur und ausschließlich an ambitionierte Radsportler, da aber wahrscheinlich nur diese Wattmessung verwenden kann erfreulicherweise auf die sonst obligaten physiologischen Einführungen verzichtet werden.

Leicht verständlich werden die technischen Systeme, die Analyse des aktuellen Trainingsstandes, die Grundzüge des Trainings und der jeweiligen Konzepte mit vielen Beispielen dargestellt. Auf jeder Seite des Buches merkt man die Kompetenz und Erfahrung der Autoren, auf Selbstlob und Name-dropping bei wem das Programm ach so toll gewirkt hat kann US-Autoren untypischerweise verzichtet werden.
Natürlich dreht sich das Buch um wattbasiertes Training, ich selbst hätte mir vielleicht noch mehr die Integration des pulsgesteuerten Trainings gewünscht, jedoch ist das nur ein kleiner Nebenaspekt.

Insgesamt von mir eine uneingeschränkte Empfehlung, doch Vorsicht: Allen/Coggan selbst schreiben im Buch, dass man sich gut überlegen sollte mit wattgesteuertem Training zu beginnen, denn die Erkenntnisse die über den eigenen Leistungsstand geliefert werden, müssen erst verdaut werden!
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2012
Sehr gut und logisch aufgebaut und eine große Hilfe zur Optimierung der Benutzung des Wattmessgerätes im Training. Verschiedene Tests, die eine Laborleistungsdieagnostik fast überflüssig machen. Neutraler, sehr informativer Vergleich von 6 (!) Wattmessgeräten zum Abgleich mit eigenen Bedürfnissen.

Fazit: Überzeugend für jeden, der überlegt sich ein Wattmessgerät zu kaufen.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2013
Ich bin Leistungsmesser Neuling und habe mir auf Empfehlung dieses Buch gekauft. Es beschreibt alles was es zum Leistungsmessen braucht und wie man sein Training besser steuern kann. Es gab viele Überraschungen für mich darüber was und wie man sein Training steuern kann. Der Nachteil dieses Buches ist, es ließt sich fast wie eine Betriebsanleitung für die Software Training Peaks, da die Autoren auch Mitbegründer dieser sind. Deshalb nur 4 von 5 Sterne.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2012
Dieses Fachbuch richtet sich an alle Radsportbegeisterte die nicht länger im Sumpf des ungefähren Trainings versinken möchten, sondern das effektivste aus Ihrem Zeitaufwand hervorrufen wollen.
Nutze die Leistungsmessung schon seit Jahren. Habe bereits die englische Version gelesen und war begeistert.
Die deutsche Fassung hilft die kleinen Unterschiede noch besser zu verstehen!

100% empfehlenswert!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2013
Nachdem ich die Originalausgabe schon seit einiger Zeit habe, bekam ich die deutsche Übersetzung geschenkt. Zuerst muss man sagen, dass es trotz guter Englischkenntnisse schon hilfreich ist, bestimmte Kapitel und Passagen noch einmal auf Deutsch lesen zu können.
2 Minuspunkte:
- Hellgelbe Grafikelemente auf weißem Grund sind eine Katastrophe (im Original dunkles Orange).
- wirklich furchtbare Übersetzungen von radsportspezifischen Ausdrücken (z. B. "rainbow jersey" ist das Regenbogentrikot des Weltmeisters und nicht ein "farbiges Trikot"...)
Ansonsten ist dies DAS Standardwerk für wattgesteuertes Training.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2012
Einfach DAS Standardwerk für wattbasiertes Training - muss man gelesen haben um den echten Nutzen aus einem Wattmessgerät - und ich würd sogar sagen: aus moderner Auswertungssoftware (z.B.trainingpeaks.com) - ziehen zu können.
Jeder an Trainingslehre und Sportwissenschaft interessiert ist, wird es verschlingen, aber nichts für Leute, die lieber 30 Std. mehr am Rad sitzen, anstelle das Buch zu lesen und dann hochwertiger zu trainieren.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2015
Ich selber arbeite als Radsporttrainier und nutze das Buch daher wöchentlich. Es schafft den Spagat zwischen wissenschaftlicher Fachliteratur und allgemeinverständlicher Bettlektüre. Die Autoren schöpfen aus einem riesigem Pool an Daten, welche sie wissenschaftlich fundiert auswerten und die Ergebnisse nach Erfahrungswerten interpretieren. Das ganze dann selbst in Bezug auf seine Leistungsdaten bzw. die seiner Athleten zu setzen ist dann Aufgabe des Lesers.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2015
Das Buch ist sehr verständlich auch für Watt-Einsteiger. Gerade der FTP Test und die "Stärken"-Test sind sehr gut. Der FTP Test den ich einen Tag nach einer Leistungsdiagnostik nochmal versucht habe brachte das gleiche Ergebnis. Ich bin jetzt aktuell im Bereich "Training" angelangt und finde auch dies sehr gut zu verstehen.

Volle Empfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2015
Sher komplexes Werk, dass alle notwendigen informationen bietet, um in die wattmessung vertieft einzusteigen. Es beinhaltet Beispielhafte Trainigseinheiten für alle dargestellten trainigsarten wie GA1,2, Vo2Max, Sweetspot, FTP etc.

Wer ernsthaft seinen Wattmesser nutzen möchte, für den ist das Buch eine Pflichtlektüre.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden