Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


50 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wertvolle Sammlung zehntausender Werke bis 1933
Grundsätzlich ist "25000 Meisterwerke" eine sehr wertvolle und umfangreiche Sammlung. Sie bietet kurze Informationen und viele Bilder von Künstlern und deren Werken. Da alle wichtigen Daten von der DVD gelesen werden, ist keine aufwändige Installation notwendig. Nur eine Art kleiner Browser ist zur einfachen Bedienung notwendig. In einem...
Am 26. Dezember 2005 veröffentlicht

versus
21 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen weniger ist manchmal besser
Eine ziemlich umfangreiche Sammlung von Meisterwerken, übersichtlich geordnet, leicht handhabbar. Leider ist keine Weiterentwicklung oder Verbesserung zur Vorgängerversion "10000 Meisterwerke" erkennbar bis auf den Umfang der Künstler und die Einbeziehung von Grafiken und Zeichnungen. Wenn man sich z.B. das "Jüngste Gericht" von Michelangelo ansieht,...
Veröffentlicht am 13. März 2006 von Tusch


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

50 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wertvolle Sammlung zehntausender Werke bis 1933, 26. Dezember 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: 25000 Meisterwerke (DVD-ROM) (DVD-ROM)
Grundsätzlich ist "25000 Meisterwerke" eine sehr wertvolle und umfangreiche Sammlung. Sie bietet kurze Informationen und viele Bilder von Künstlern und deren Werken. Da alle wichtigen Daten von der DVD gelesen werden, ist keine aufwändige Installation notwendig. Nur eine Art kleiner Browser ist zur einfachen Bedienung notwendig. In einem übersichtlichen Verzeichnisbaum findet man schnell den gesuchten Künstler oder bekannte Gemälde, Grafiken oder Zeichnungen. Leicht zugängliche Suchhilfen liefern sehr schnelle und gute Ergebnisse - auch wenn man sich mal ein wenig vertippt haben sollte. Die qualitativ hochwertigen Bilder kann man auch in einem separaten Fenster anzeigen lassen, in dem Zoom und ähnliche Funktionen zur Verfügung stehen.
Für den Profi mag es bereits die DVD-Beschreibung aussagen. Da heißt es: "Die DVD bietet einen umfassenden Überblick ... von den Anfängen bis zum Beginn der klassischen Moderne." Für Laien heißt das konkret: Aus urheberrechtlichen Gründen beinhaltet die DVD ausschließlich Werke, deren Künstler bis zum Jahr 1933 verstorben sind. Die "Anfänge" beginnen bereits bei Höhlenmalereien. Doch wer Kunstwerke von beispielsweise Dalí, Munch, Kandinsky oder Andy Warhol erwartet, wird hier enttäuscht. Man sollte sich beim Kauf dieser DVD bewusst sein, dass man keinen Überblick über klassische Moderne und nachfolgende Kunstepochen erhält. Die konkrete Zahl 1933 wird jedoch leider nur innerhalb der Beschreibung genannt. Die Verpackung verrät dieses Detail nicht.
Fazit: Diese zweifelsohne enorm umfangreiche und vollständige Bilddatenbank ist für jeden Kulturneugierigen interessant. Ein Wehrmutstropfen ist die Einschränkung der Werke auf Künstler, die bis 1933 verstorben sind. Für Laien ist das nicht sofort erkennbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen weniger ist manchmal besser, 13. März 2006
Von 
Rezension bezieht sich auf: 25000 Meisterwerke (DVD-ROM) (DVD-ROM)
Eine ziemlich umfangreiche Sammlung von Meisterwerken, übersichtlich geordnet, leicht handhabbar. Leider ist keine Weiterentwicklung oder Verbesserung zur Vorgängerversion "10000 Meisterwerke" erkennbar bis auf den Umfang der Künstler und die Einbeziehung von Grafiken und Zeichnungen. Wenn man sich z.B. das "Jüngste Gericht" von Michelangelo ansieht, kann man nur erschaudern. Nicht wegen des Inhalts dieses Meisterwerkes, sondern wegen der grottenschlechten Qualität. Die wird auch noch konsequent bei den Deckenfresken beibehalten. Das hat Buonarroti nun wirklich nicht verdient und einige seiner Kollegen auch nicht. Vielleicht wäre eine Ausgliederung der Chinesischen und altägyptischen Kunst sinnvoll zugunsten der Qualität. Dann wäre auch noch Platz für Vergessene oder zukurz gekommene Künstler.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

25000 Meisterwerke  (DVD-ROM)
25000 Meisterwerke (DVD-ROM) von Directmedia (Windows 2000 / 98 / Me / XP)
EUR 14,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen