Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


36 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praxisnahe Methodensammlung für Veränderungsworkshops - ein Muss für alle Prozessberater
Wer einen Workshop oder ein Seminar vorbereitet, in dem es um Veränderungen geht, muss über ein umfangreiches Methoden-Spektrum verfügen, damit der Ablauf der Veranstaltung dem jeweiligen Ziel gut angepasst werden kann. Die von Armin Rohm herausgegebenen "Change-Tools" umfassen 38 verschiedene Methoden, die von 36 ausgewiesenen Expertinnen und Experten der...
Veröffentlicht am 27. Februar 2007 von Michael Gommel

versus
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Spannende Interventionen
Die im Buch vorgestellten Interventionen sind nach einem klaren Schema aufgebaut. So ist es hervorragend nachzuvollziehen, wann ich welche Methode einsetzen kann. Bei den meisten (einfacheren) Interventionen sind auch die Beschreibungen ausreichend. Bei eher komplizierten Themen finde ich persönlich hätte man viel mehr durch Fotos ergänzen müssen, so...
Veröffentlicht am 14. April 2011 von T. Werzinger


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

36 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praxisnahe Methodensammlung für Veränderungsworkshops - ein Muss für alle Prozessberater, 27. Februar 2007
Von 
Michael Gommel (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Change-Tools: Erfahrene Prozessberater präsentieren wirksame Workshop-Interventionen (Broschiert)
Wer einen Workshop oder ein Seminar vorbereitet, in dem es um Veränderungen geht, muss über ein umfangreiches Methoden-Spektrum verfügen, damit der Ablauf der Veranstaltung dem jeweiligen Ziel gut angepasst werden kann. Die von Armin Rohm herausgegebenen "Change-Tools" umfassen 38 verschiedene Methoden, die von 36 ausgewiesenen Expertinnen und Experten der Prozessberatung ausführlich beschrieben werden - aus eigener praktischer Erfahrung heraus und mit dem erklärten (und verwirklichten) Ziel, in den individuellen Werkzeugkoffer des Beraters/Moderators integrierbar zu sein. Letzteres macht das Buch zu einem wertvollen und herausragenden Werk, das den Namen "Praxishandbuch Beratung" vollkommen zurecht verdient.

Das Buch ist nach den vier Phasen eines typischen Workshops gegliedert. In jedem dieser vier Hauptkapitel sind 9 oder 10 Methoden zum Anwärmen, Orientieren, Bearbeiten und Abschließen aufgeführt. Jedes der vier Kapitel beginnt mit einer Tabelle, die die Tools im Überblick zeigt und grafisch ihre Anwendbarkeit in den verschiedenen Anlässen eines Veränderungsworkshops darstellt. Dies hilft sehr, wenn man gezielt nach Methoden für ganz bestimmte Zwecke sucht. Auf der zweiten Seite eines jeden Hauptkapitels wird jedes einzelne Werkzeug in ein oder zwei Sätzen kurz beschrieben, so dass der erfahrene Berater/Moderator sich ein erstes Bild über seine Einsetzbarkeit machen kann.

Die Beschreibung jedes einzelnen Tools beginnt mit einem vierteiligen "Zeitstrahl", auf dem durch graue Blöcke angezeigt wird, an welcher Stelle eines Workshops es idealerweise eingesetzt werden kann. Nach ein paar eher kurz gehaltenen Angaben u. a. zur Dauer der Durchführung, zur Gruppengröße, zu den Anwendungsbereichen und zum Nutzen des Tools wird die jeweilige Methode ausführlich und detailreich beschrieben, häufig entlang eines praktischen Beispiels aus dem Erfahrungsschatz des Autors. Zahlreiche Grafiken, Bilder oder Tabellen, die auch als Hilfsmittel während einer Veranstaltung eingesetzt werden können, veranschaulichen die Methode. Abschließende Abschnitte widmen sich den Voraussetzungen, die der Durchführende mitbringen sollte, den technischen Notwendigkeiten (Vorbereitung, Ausstattung, Materialien, Medien) und der Herkunft der Methode oder weiterführender Literatur. Häufig findet sich auch ein Kommentar mit wichtigen Erfahrungen des Autors, zum Beispiel zu Schwierigkeiten bei der Durchführung, zur "Psychologie" der Methode, zu möglichen Variationen oder zu ihrer Einbettung in einen Gesamtworkshop.

Die vielen kleinen und großen Praxishelfer der "Change-Tools" offenbaren sich in der Struktur des Buchs wie auch im Inhalt. Eine der großen Stärken des Buchs ist die Uniformität seines Aufbaus: durch die Vereinheitlichung der Methoden-Darstellungen sind die Lesenden nicht gezwungen, sich auf drei Dutzend verschiedene Beschreibungsstile einzulassen - dies ist sicherlich auch einer aufwändigen Überarbeitung durch den Herausgeber zu verdanken. Der ausführlichen Beschreibung einer jeden Methode sind jeweils einige Abschnitte voran- und nachgestellt, die wichtige Details ebenfalls einheitlich und kurz darstellen. Diese Kürze ist zum Gewinnen des ersten Überblicks über eine Methode besonders hilfreich: wer glaubt, etwas Hilfreiches gefunden zu haben, kann sich in die ausführliche Beschreibung vertiefen. Dass die am Ende des Buchs vorgestellten Autoren der einzelnen Methodenkapitel keine graue Theorie predigen, sondern aus ihrer alltäglichen Praxis berichten, ist für mich der offensichtlichste positive Aspekt der "Change-Tools": dieses Buch ist von Praktikern für Praktiker geschrieben. Ich wünsche ihm eine große Verbreitung unter den Prozessberatern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel Wissen kompackt verpackt, 30. Januar 2007
Von 
Isfet (baden-wuerttemberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Change-Tools: Erfahrene Prozessberater präsentieren wirksame Workshop-Interventionen (Broschiert)
Im Bereich der Prozessberatung gibt es viel Literatur mit sehr erschöpfendem Inhalt.

Was bislang fehlte war eine logisch Zusammenfassung wertvoller Methoden, die im Alltag eingesetzt werden können.

Ich kann nur sagen bravo! Das Buch entsprach voll meinen Erwartungen.

Inhalt präzise auf die wissenswerten Informationen reduziert ohne wichtiges weg zu lassen.

Die Gliederung ist perfekt abgestimmt auf den Verlauf von Workshops.

Besonders lobenswert zu erwähnen ist die visuell wirklich gut gelungene Darstellung für die Phasen eines Workshops. Diese Elemente begleiten einen durch das ganze Buch.

So weiß man gleich, die vorgestellte Methode wird überwiegend für das

"Anwärmen", "Orientieren", "Bearbeiten", oder "Abschließen" eingesetzt.

Jede Methode wird im Vorfeld kurz beschrieben. Mit wenig Mühe sieht der Leser, welche Dauer für diese Methode zu veranschlagen ist, wo diese Methode zur Anwendung gebracht werden kann und was die Zielsetzung dieser Methode ist. Auch diese Gliederung zieht sich durch das ganze Buch.

Der Kurzbeschreibung folgt eine ausführliche Erläuterung der Methode, die meines Erachtens absolut ausreichend ist.

Für jeden der einen Workshop vorbereiten und durchführen muss, ist dieses Buch eine wertvolle Hilfe.

Danke Armin Rohm für dieses Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte Toolbox, 18. März 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Change-Tools: Erfahrene Prozessberater präsentieren wirksame Workshop-Interventionen (Broschiert)
Kontinuierlicher Veränderungsbedarf in Unternehmen fragt explizit nach Steuerung dieser Veränderungsprozesse. Im Falle von geplanten Workshops greifen Führungskräfte meistens zur Unterstützung auf externe Berater zurück und bekommen dann genau die Instrumente angeboten, die diese beherrschen. Nicht immer hat man dabei das Gefühl, das das Angebot genau den gerade aktuellen und spezifischen Anforderungen gerecht wird. Das Buch von Rohm hilft hervorragend bei der Orientierung, welche Methoden für welche Zielsetzungen in Workshops anzuwenden sind, da insgesamt 38 prozessorientierte Methoden dargestellt werden. Die Systematik des Buches ist großartig und gliedert sich in die vier Teile Anwärmen, Orientieren, Bearbeiten und Abschließen, die ja auch den Ablauf eines Workshops reflektieren. Für jede Methode gibt es eine kurze Einführung. Die Darstellung im Detail erfolgt dann in der Abfolge Dauer, Anwendungsbereiche, Zielsetzung/Nutzen, ausführliche Beschreibung, Voraussetzung/Kenntnisse, Kommentar/Erfahrungen und technische Hinweise. Da die vorgestellten Techniken meistens sehr anspruchsvoll sind, wird zu Recht darauf verwiesen, dass Erfahrung mit der Gruppenmoderation Voraussetzung ist und ein professionelles Selbstverständnis unbedingt dazu gehört. Dies ist vor allem deswegen wichtig, weil die vorgestellten Methoden als Hilfe zur Selbsthilfe konzipiert sind. Insofern eignet sich das Buch besonders für Prozessbegleiter, Moderatoren und Teilnehmer einschlägiger Ausbildungen, aber auch für Führungskräfte, die sich nicht nur als Manager, sonder auch als Führungskräfte im Sinne von Leadership verstehen und ihre Teams in Veränderungsprozessen weiterentwickeln möchten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne Methodensammlung, 9. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Change-Tools: Erfahrene Prozessberater präsentieren wirksame Workshop-Interventionen (Broschiert)
Das Buch ist ein Methodenhandbuch zur Unterstützung nachhaltiger Veränderungen in Teams und Organisationen. 38 Methoden werden von 36 Autoren vorgestellt.
Die Übungen sind detailliert in ihrem jeweiligen Kontext beschrieben und unterteilt in die Kapitel Anwärmen, Orientieren, Bearbeiten und Abschließen. Zielgruppe sind interne und externe Organisationsberater.
Das Buch ist wie das ähnlich gestaltete Buch Solution-Tools (ebenfalls besprochen, vgl. Solution Tools. Die 60 besten sofort einsetzbaren Workshop-Interventionen mit dem Solution-Focus) teuer, sein Geld aber wert. Die Methoden wirken durchdacht, sehr gut erklärt und qualifiziert kommentiert. Das Buch ist trotz einer sehr kleinen Schrift angenehm und übersichtlich gestaltet, hin und wieder helfen Bilder und Skizzen weiter die gerne etwas mehr hätten sein können. Im Gegensatz zum Solution-Buch bietet der Herausgeber am Anfang eines jeden Kapitels ein Raster, mit dem die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der jeweiligen Methoden zuverlässig vorgestellt werden - eine gute Hilfe, die im Kopf an Kopf-Rennen mit dem Schwesterbuch den fünften Stern bringt. Als gelernter Organisationsentwickler finde ich die Methoden allerdings recht anspruchsvoll und vor allem in der Bearbeitungsphase sehr lange. Hier ist eine gehörige Portion Transferkompetenz für den eigenen Einsatz angesagt.
Fazit: Ein wertvolles Buch für in jeder Hinsicht anspruchsvolle Workshops.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Spannende Interventionen, 14. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Change-Tools: Erfahrene Prozessberater präsentieren wirksame Workshop-Interventionen (Broschiert)
Die im Buch vorgestellten Interventionen sind nach einem klaren Schema aufgebaut. So ist es hervorragend nachzuvollziehen, wann ich welche Methode einsetzen kann. Bei den meisten (einfacheren) Interventionen sind auch die Beschreibungen ausreichend. Bei eher komplizierten Themen finde ich persönlich hätte man viel mehr durch Fotos ergänzen müssen, so findet man nur wenig Bilder von Flipcharts im Buch, primär Fließtext. Beispielsweise ist für mich das Modul "Die vier Zimmer der Veränderung" nicht wirklich anwendbar, da nur eines der Zimmer durch ein Bild abgebildet wurde. Die "ausführliche Beschreibung" mag einem Laien einen ersten Überblick geben worum es geht, eine wirkliche Handlungsanleitung sieht aber meines Erachtens anders aus. Es bleibt sehr viel Interpretationsspielraum.

Fazit: Gutes Buch, viele Übungen (gerade die einfacheren) gut erklärt. Einiges hätte man wesentlich umfangreicher vorstellen müssen und der Einsatz von Bildern und Grafiken ist deutlich zu kurz gekommen.

Zur Person: Referent PE/OE mit Moderationserfahrung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ideenspender, 12. Juni 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: Change-Tools: Erfahrene Prozessberater präsentieren wirksame Workshop-Interventionen (Broschiert)
Für erfahrene Berater ein recht brauchbarer Ideenspender. Fast unvermeidlich bei derartigen Werken: die Zugänge sind unterschiedlich, von daher ist - trotz Strukturierung - kaum eine durchgängige Linie erkennbar. Die Folge davon: einige Tools finde ich sehr nützlich, andere wiederum sprechen mich überhaupt nicht an.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von der Praxis für die Praxis - klar und übersichtlich, 25. Februar 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Change-Tools: Erfahrene Prozessberater präsentieren wirksame Workshop-Interventionen (Broschiert)
Wer regelmäßig Change-Workshops plant oder durchführt findet in diesem Buch wertvolle Beiträge - einige davon haben wir in unserer Firma schon mit großem Erfolg getestet.

Die Gliederung und Darstellung ist klar strukturiert und übersichtlich - ideal für die praktische Anwendung.

Für unsere Firma ist "Change-Tools" eines der Praxishandbücher, die regelmäßig benutzt werden. Ich kann es nur jedem empfehlen, der Veränderungsprozesse professionell managen möchte/muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Zwei Bücher zu Chane Management Tools - kleiner Vergleich, 23. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Change-Tools: Erfahrene Prozessberater präsentieren wirksame Workshop-Interventionen (Broschiert)
Ich wollte mich bezüglich Change Management Tools auf den neuesten Stand bringen und mir neue Anregungen holen und habe deswegen zwei Bücher verglichen: "Handbuch Prozessberatung" von Uwe Reineck und Mirja Anderl sowie "Change Tools" von Armin Rohm. Beide sind bei Amazon fast ausschließlich mit fünf Sternen bewertet.

Das Cover des "Handbuch Prozessberatung" spricht mich nicht so an; dafür bekommt man hier ein gebundenes Buch, während "Change-Tools"nur broschiert daherkommt.

Das Erstere enthält etwas mehr Tools, die zumeist nur auf ein bis zwei Seiten beschrieben werden. Sie sind eingettet in einen übergreifenden (Kon-)Text, der sich grundlegend mit dem Thema des jeweiligen Kapitels auseinandersetzt. „Change-Tools“ besteht dagegen aus einer Aneinanderreihung von mehrseitigen Beschreibungen der Tools, die jeweils von unterschiedlichen Autoren stammen. Die Schreibstile sind damit etwas unterschiedlich, grundsätzlich empfehle empfinde ich sie jedoch als etwas umständlicher und "unternehmensberaterischer" als im ersten Buch. Dafür punktet "Change-Tools“ damit, dass zumeist wirklich brauchbare Erfahrungen bei der Anwendung der Tools in der Praxis beschrieben werden.

Insgesamt habe ich den Eindruck, dass sich das "Handbuch Prozessberatung" mehr an Menschen richtet, die sich umfassend mit dem Thema Prozessberatung und Change Management beschäftigen möchten. Die Tools sind teilweise zu knapp beschrieben, um sie direkt anwenden zu können; dafür ist die Lektüre des gesamten Kapitels hilfreich. "Change-Tools" passt am besten für Leute, die ihren Workshop schnell und unkompliziert mit einer kreativen Intervention auffrischen möchten.

Ich persönlich habe mich für das „Handbuch Prozessberatung“ entschieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Hilfreich für die Praxis, 17. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Change-Tools: Erfahrene Prozessberater präsentieren wirksame Workshop-Interventionen (Broschiert)
Ich habe schon mehrfach Ideen und Vorgehensweisen in meine Workshops einbauen können. Sehr gute, ausführliche und praxistaugliche Beschreibungen der Tools.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Change-Tools: Erfahrene Prozessberater präsentieren wirksame Workshop-Interventionen
EUR 49,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen