Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More MEX Shower Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen7
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Format: Broschiert|Ändern
Preis:15,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. November 2009
Ziemlich am Anfang des Buches stellt Kodo Sawaki die Frage: "Was macht einen glücklichen Menschen eigentlich glücklich?" - und bei mir ist es auf jeden Fall das Lesen dieses kleinen Buches. Es gibt viele Bücher über Zen, in vielen wird Zen ausgiebig erläutert oder darüber theoretisiert, aber hier scheint man den Geist des Zen selbst vernehmen zu können: Direkt, unverblümt und den wahren Kern von allem betreffend.

Kodo Sawaki deckt das Treiben unseres Egos unerbittlich auf. Er packt uns am Schopf - und das ist nötig, damit Zen nicht einfach zu einem weiteren Konzept einer Art von spiritueller Wellness wird. Im Zen geht es Befreiung von falschen Vorstellungen. Um die Befreiung von all unseren bisherigen Konzepte und einschränkenden Meinungen. Damit dahinter dann das auftauchen kann, was über alle Konzepte, Ansichten und den damit verbundenen Beschränkungen hinaus geht. Nur wenige Bücher über Zen vermögen Zen selbst zu vermitteln - und die Bücher von Kodo Sawaki gehören für mich zweifellos dazu. Das mag daran liegen, dass es sich immer um zusammengetragene Vorträge von ihm handelt. Vielleicht resultiert daraus diese unverschämte Direktheit und Lebendigkeit. Dieses völlig Authentische.

Dazu sagt er auch sehr schöne Dinge über Zazen (die Form der Meditation im Zen):
- Zazen bedeutet, sich über sich selbst klar zu werden.
- Deine Zeugnisse und dein Rang und Namen und das ganze Geld, das du hast oder nicht hast, sind jetzt plötzlich nichts mehr wert.
- Es ist die Form des Zazen, die etwas im Menschen wachruft. Sie bedeutet, eins zu sein.
- So siehst du das ganze Universum mit einem Blick.
usw.

Ich erachte es einfach als Glücksfall, dass der Angkor Verlag uns diese Texte zugänglich macht.

Peter Steiner, Autor von "Das Zen des glücklichen Arbeitens", "Weisheit für Minimalisten" u.a.
11 Kommentar|45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2013
Dank an Muho für die Übersetzung.
Sawaki hat eine direkte Sprache, keinen Sinn für Diplomatie.
Für mich ist der Inhalt des Buches auf folgenden sinnähnlichen Satz zusammenfassbar:
Kümmer dich um deinen eigenen Fleischsack und glotz nicht so herum...
Wer die Wirklichkeit wirklich erkennen will, der ist evtl. für einen liebevollen
Arschtritt dankbar, das kann Sawaki verbal sehr gut.
Es ist ein Buch für den ernsthaften, leidenschaftlichen Sucher, das das Mitgefühl trotz
oftmaliger verbaler Schärfe nicht entbehrt, aber bestimmt
kein Buch für Romantiker oder für die, die morgens zärtlich
geweckt werden möchten.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2008
Dieses Buch enthaelt, anders als die ebenfalls im Angkor-Verlag erschienen drei Vorgaenger, nicht einzelne Zitate des bedeutendsten Zenmeisters des 20. Jahrhunderts, sondern ungekuerzte Vortraege, die er gegen Ende seines Lebens hielt, und eine sehr ausfuehrliche und vom Uebersetzer mit Fussnoten versehene Anleitung zum Zazen. Ausserdem findet man hier bisher auf Deutsch nicht erhaeltliche, sehr wichtige Texte von Dogen Zenji, die dabei helfen, das Verstaendnis der Grundlagen des Zen weiter zu vertiefen.
0Kommentar|44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2013
In seiner saloppen und sehr direkten Ausdrucksweise trifft Kodo Sawaki den Kern bis auf den Grund. Auf manche Leser wird eben dieser unmittelbare Ausdruck von Wahrheit verstörend wirken. Aber so ist das mit dem Zen: "Große Weite. Nichts Heiliges." Er entzaubert und sagt die Wahrheit über unser Ego. Schöngeister müssen dieses Buch meiden - oder sich mutig in ein 'Gewiter des Erkennens werfen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2014
Sehr gutes Buch, Kodo Sawaki ist ein richtiger Zen Meister.Wer sich mit Zen beschäftigt muß sich auch mit diesem Buch beschäftigen. Dank an Kodo Sawaki.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2013
Das Buch ist empfehlenswert für alle die etwas mehr über die Geheimnisse des Buddhismuses erfahren möchten. Kann es nur empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2011
Ich dachte immer hierbei ginge es ausschließlich um eine Geisteshaltung die offen ist für ALLES so wie ich auch-weit gefehlt, schade!!!
Es wird hier definitiv einsuggestiert indem immer und immer wieder das Gleiche wiederholt wird. Jeder kann Zazen praktizieren??? Ein wesentlicher Teil zur RICHTIGEN Praxis ist die KÖRPERHALTUNG..der volle Lotussitz,der halbe,gerade sitzen etc.,wenn man nicht die richtige Körperhaltung hat, praktiziert man nicht richtig..und was ist mit den Menschen die querschnittgelähmt sind,die im Rollstuhl sitzen oder bettlägerig sind??? Von wegen für alle... Bin enttäuscht und auch baff!
Viele Sachen und Ansichten halte ich einfach für richtig... Jedoch, je mehr Seiten ich gelesen habe, desto mehr Abstand habe ich dazu bekommen, da immer mehr Suggestion stattfindet... Für mich zumindest ist DIESES Buch NICHTS, ich lasse mir nichts einsuggestieren, hätte auch nicht geglaubt, dass es im Buddhismus auch so versucht wird- wie bedauerlich!
66 Kommentare|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden